Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Wheatus - Neues Album

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

25.07.2014 - 14:57 Uhr
Wheatus für zwei Termine in Deutschland

Frage: Was machen eigentlich…Wheatus? Antwort: Sie veröffentlichen noch dieses Jahr ihr mittlerweile siebtes Album und kommen im Oktober und November für zwei Konzerte nach Deutschland. Es ist auf dieser Seite des Atlantiks etwas ruhiger geworden um die New Yorker Band. Klar ist: Falls es außerhalb von Fußballweltmeisterschaften oder Militärparaden des Begriffs „Hymne“ bedarf, dann sicherlich auch aufgrund der 2000-er Single „Teenage Dirtbag“ von Wheatus. Vor 14 Jahren, in einer Zeit als man noch in D-Mark bezahlte, lief dieses Lied pausenlos im Radio und nicht wenige Teenager fühlten sich jemals wieder so von einer Rockband verstanden wie von Wheatus. Auch ihre Coverversion von Erasures „A Little Respect“ dürfte vielen noch im Ohr sein. Das dazugehörige Debütalbum erlangte weltweit hohe Chartplatzierungen. Nach einem Streit mit ihrer Plattenfirma und zahlreichen Besetzungswechseln veröffentlicht die Band seit 2005 ihre Alben auf dem eigenem Plattenlabel Montauk Mantis. An den riesen Erfolg der Anfangszeit können Wheatus seitdem zwar nicht mehr anknüpfen, aber aufgeben ist für die Herzblutmusiker keine Option. Spätestens nachdem die Boyband One Direction anfing „Teenage Dirtbag“ auf ihren Konzerten zu covern, begann so etwas wie ein zweiter Frühling für Wheatus. In zwei Monaten stieg ihre Follower-Zahl bei Twitter um 50.000 Menschen. Die neue Single „Only You“ wurde dann mit Mitgliedern der One-Direction Liveband geschrieben und aufgenommen. Wer jetzt allerdings eine weichgespülte Popnummer im Boygroup-Stil erwartet liegt falsch. Die neuen Songs von Wheatus sind Rocksongs, die dank der unverwechselbaren Stimme von Sänger Brendan B. Brown seltsam vertraut wirken. So als seien Wheatus nie weg gewesen. Auf ihrer Europa-Tour machen die Amerikaner halt in zwei deutschen Städten.



Präsentert wird die Tour von putpat.tv.

31.10.2014 Hamburg - Molotow
01.11.2014 Berlin - Postbahnhof



Ab Montag 10 Uhr gibt es die Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter wheatus.com, twitter.com/wheatus, facebook.com/wheatus.



Gibt's noch!

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

25.07.2014 - 15:07 Uhr
"Gibt's noch!"

Ja. Aber warum?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: