Shabazz Palaces - Lese majesty

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15175

Registriert seit 08.01.2012

25.07.2014 - 01:57 Uhr
Frisch rezensiert! Meinungen?
StStÜff
25.07.2014 - 09:47 Uhr
Waren früher besser. 7/10

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

25.07.2014 - 10:48 Uhr
Komm ich auch nicht richtig rein. Zerfahren aber nicht auf die gute (Madvillainy-)Art.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

25.07.2014 - 18:23 Uhr
Die sind seit jeher maßlos überschätzt. HipHop für Menschen, die sich für echten Rap zu Schade sind.
BMon
28.07.2014 - 09:01 Uhr
man sollte sich gebührend- und intensiv mit dieser Platte beschäftigen. Shabazz Palaces kicken, bleepen und clonken auf ihre ganze eigene, slicke Weise. Ganz weit vorne, mit einer Menge Geschichte im Gepäck!

captain kidd

Postings: 1676

Registriert seit 13.06.2013

28.07.2014 - 09:09 Uhr
fand die auch nie gut. und das neue album mag ich auch nicht.

boneless

Postings: 2308

Registriert seit 13.05.2014

04.08.2014 - 13:56 Uhr
ich kann die ganzen negativen vibes nicht ganz verstehen. die platte ist vllt. nicht so frisch wie black up, aber immernoch großartig.
und wieder wundere ich mich über die seltsamen äußerungen von hasselhoff. definiere mal: "echter rap"
don't feed
04.08.2014 - 15:09 Uhr
the troll

boneless

Postings: 2308

Registriert seit 13.05.2014

04.08.2014 - 17:56 Uhr
ich vergaß. danke für die erinnerung.
Tom
10.08.2014 - 18:39 Uhr
Also ich find das Album klasse. Im ME ist es übrigens Platte des Monats.

Einzeln scheinen die Tracks etwas anstrengend, aber im ganzen gehört ist es ein tolles Album mit Mixtapecharakter (Tracks gehen oft ineinander über).

Gerade am Abend sehr stimmungsvoll das Ganze.

8/10 locker.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: