Death From Above 1979 - The physical world

User Beitrag

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

08.07.2014 - 10:41 Uhr
Die Vorfreude steigt.

Die erste Single "Trainwreck 1979" klingt vielversprechend:
http://www.youtube.com/watch?v=wqBYHrw9_ys

Wird wohl Anfang September kommen. Mit Konzerten in Deutschland diesen Oktober.
körperklaus
08.07.2014 - 13:13 Uhr
Naja, klingt ein wenig zu poppig für mich, aber konzerte klingt gut.

bier am fuß

Postings: 22

Registriert seit 17.01.2014

08.07.2014 - 13:15 Uhr
endlich mal erfreuliche Nachrichten!
w00t!
08.07.2014 - 15:44 Uhr
12.10.2014 hafenklang, hamburg
Körperklaus (dabei)
08.07.2014 - 15:59 Uhr
07.10. köln

Okocha

Postings: 20

Registriert seit 14.06.2013

11.07.2014 - 17:27 Uhr
Wirklich gute Single, freue mich auf das Album.
So lange darauf gewartet.

Schneckenhengst

Postings: 209

Registriert seit 06.05.2014

11.07.2014 - 17:28 Uhr
ab heute gibts tickets

Rote Arme Fraktion

Postings: 2908

Registriert seit 13.06.2013

02.09.2014 - 21:35 Uhr
Freitag kommt das Ding.

In der Visions Album des Monats. Ob das jetzt ein gutes Zeichen ist, vermag ich nicht einzuordnen.
Körperklaus
02.09.2014 - 22:19 Uhr
lässt sich seit heute streamen. kann was.
if we don't make it, we 'll fake it
03.09.2014 - 14:28 Uhr
find die scheibe fürchterlich. das is kein death from above mehr, sondern nur kommerzmüll. klingt alles wie ne grottige mischung aus kyuss, klaxons und den killers. cheap talk und government thrash sind die eiznig guten tracks und das wars dann auch schon. der ganze popappeal der platte drückt sich auch voll unangenehm in den vordergrund. einfach bah.
maul
03.09.2014 - 15:05 Uhr
maul halten du anfänger

noise

Postings: 652

Registriert seit 15.06.2013

05.09.2014 - 18:45 Uhr
Die Scheibe hält nicht das, was der Opener verspricht. Kommt mir zu poppig und gleichförmig rüber. Vielleicht auch zu viel auf den kommerziellen Erfolg geachtet.
Insgesamt zwar gar nicht so schlecht, finde aber dass mehr möglich war.

Okocha

Postings: 20

Registriert seit 14.06.2013

08.09.2014 - 12:11 Uhr
Das Album hat mich nach dem dritten Durchgang endgültig, komme gar nicht mehr von weg.

boneless

Postings: 2824

Registriert seit 13.05.2014

08.09.2014 - 21:34 Uhr
aber hallo! ich bin quasi mit 0 erwartungshaltung an dieses album herangegangen, da ich nicht wirklich einschätzen konnte, ob eine reunion wirklich sinn macht, da das debut damals genau den nerv der zeit traf (summer of 2005. zumindest für mich). doch jetzt beim zweiten durchlauf (ich hatte nicht mal gedacht, dass es überhaupt einen zweiten geben wird) bin ich richtiggehend angefixt. the physical world ist eine so unverschämte hittanzmaschine, dass man es anfangs kaum glauben mag. sie sind vllt. nicht mehr so dreckig wie vor 10 jahren, was aber überhaupt nichts macht, denn wer solche riffs und melodien raushaut, braucht vergleiche dennoch nicht zu scheuen. der kopf nickt extrem, die füße kann man kaum still halten... kurz: das hier ROCKT. und zwar in großbuchstaben, hell erleuchtet über den städten dieser welt und wartet darauf, dass jemand abgeht. zwar kann der zweite teil des albums nicht mehr ganz das tempo der (wirklich grandiosen) ersten hälfte halten, ist aber dennoch aller erste güte. man orientiert sich halt ein wenig zu sehr an den ideen des debuts. schlusserkenntnis: auch wenn 10 jahre vergangen sind und es deftig rockende 2 mann bands wie sand am meer gibt, kann 2014 keine von ihnen dfa das wasser reichen.
ich bin übrigens verblüfft, wie viele fans diese band aus dem stand heraus mobilisieren konnte. so wie ich das mitbekommen habe, waren sämtliche gigs in deutschland und umgebung innerhalb kürzester zeit ausverkauft. respekt.
körperFAUST
08.09.2014 - 21:37 Uhr
alle die, die sie vor 10 jahren live verpasst haben. sind zudem ja recht kleine locations.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2908

Registriert seit 13.06.2013

09.09.2014 - 12:44 Uhr
Geht super geil ab. Crystal Ball ist der Hammer!
8/10
11.09.2014 - 20:34 Uhr
gefällt mir besser als alt-j #artsy-fartsy-kunstkacke

Clown_im_OP

Postings: 262

Registriert seit 13.06.2013

11.09.2014 - 20:59 Uhr
Ist ja schon ganz nett, föhnt aber lange nicht so wie das Debut. Ein Halbsteifer von einem Album.

Walenta

Postings: 274

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 21:53 Uhr
"Ein Halbsteifer von einem Album."

--> perfekter kann mans nicht treffen. :-D

Schneckenhengst

Postings: 209

Registriert seit 06.05.2014

08.10.2014 - 07:53 Uhr
live dann doch etwas ernüchternd...

boneless

Postings: 2824

Registriert seit 13.05.2014

08.10.2014 - 17:08 Uhr
etwas mehr details wären wünschenswert.

Schneckenhengst

Postings: 209

Registriert seit 06.05.2014

08.10.2014 - 17:49 Uhr
miserabel abgemischt, zu laut, ein sich selbst abfeierndes publikum (zu einiges davon kann die band nix, ich weiss) aber vor allem sind alle songs einfach nur runtergeprügelt worden.

bei 75 min spielzeit und meiner erwartungshaltung dann "ernüchternd".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: