Fink (UK) - Hard believer

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17234

Registriert seit 08.01.2012

07.07.2014 - 18:38 Uhr
Frisch rezensiert! Meinungen?

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

08.07.2014 - 02:21 Uhr
Ja. Ich möchte mich für die Einführung eines allgemeinen
Konsumverbotes von Schmalz für Rezensenten für die Zeit direkt vor dem Schreiben von Rezensionen einsetzen.

"Looking to closely" ist aber sicherlich eines der Songs des Monats für mich.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 956

Registriert seit 11.06.2013

30.07.2014 - 22:48 Uhr
Hatte bisher keine Berührungspunkte mit Fink. Durch "Looking to closely" hat sich das aber geändert. Mir gefällt das Album ausgesprochen gut.
LeeHooker
31.07.2014 - 14:50 Uhr
schade, irgendwie waren die bei mir als so ne art neo-blues angekommen, der erste track macht auch diesen eindruck, dann verlieren sie sich in the national-lumineers mäßiger indie belanglosigkeit.

seabird

Postings: 88

Registriert seit 11.08.2013

31.07.2014 - 15:00 Uhr
tolles Album
da ich ebenfalls bisher keine Berührungspunkte mit Fink hatte, hat mich das Album regelrecht überrascht
Neben "Looking to closely" ist "Pilgrim" auf jeden Fall erwähnenswert

revilo

Postings: 78

Registriert seit 18.06.2013

22.09.2014 - 14:43 Uhr
Mir gefällt das Album mittlerweile auch ganz gut. Die 7 Punkte gehen in Ordnung. Bin aber doch etwas verwundert das Looking too closely nicht als Highlight aufgeführt wird. Ist ein absoluter Übersong. Denke das wird mein Song des Jahres

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 956

Registriert seit 11.06.2013

24.09.2014 - 19:09 Uhr
@revilo: Ist doch bei den Highlights dabei

Dielemma

Postings: 451

Registriert seit 15.06.2013

04.12.2014 - 19:50 Uhr
nachdem Perfect Darkness unter meinen Jahreslieblingen damals war, ist das neue Album beim ersten Mal hören vor ein paar Monaten irgendwie durch mein Raster gefallen. Das hat sich jetzt geändert und ich kann auch nicht mehr nachvollziehen, warum das der Fall war, da die gleichen Stärken auftreten: einfach wunderbare Melodiezweige, die einem im Ohr hängen bleiben und ein wohliges Gefühl auslösen, schöne Platte!

Dielemma

Postings: 451

Registriert seit 15.06.2013

04.12.2014 - 20:04 Uhr
und so wie Röyksopp das Eröffnungstrio des Jahres stellen, sind hier die letzten 3 Songs einfach nur überragend!
3/5
05.12.2014 - 12:08 Uhr
fand die ersten paar tracks ganz nett, mit diesem blues-feeling, danach rutscht es mir zusehr in the national-mässige weinerliche pop gleichgültigkeit ab.

(ich mag the national)

Vennart

Postings: 445

Registriert seit 24.03.2014

05.12.2014 - 16:41 Uhr
Starkes Album, ich mag auch die letzten vier Lieder besonders und “Green And The Blue“.

Wobei ich das Original von “Keep Falling“ von Ryan Keen fast noch besser finde.
Weiß jemand, ob Fink das gecovert hat oder ob die das zusammen geschrieben haben?
Die beiden Alben kamen nur ca. vier Monate nacheinander heraus, kommt ja jetzt nicht so oft vor, dass jemand ein paar Monate altes Lied covert und gleich auf sein Album packt.

Mr Oh so

Postings: 1304

Registriert seit 13.06.2013

18.01.2015 - 17:31 Uhr
Mich flash gerade "Truth begins". Tolles Ding.
Peter Silie
05.03.2015 - 09:01 Uhr
Gestern war er (waren sie) in Bremen - sehr schönes Konzert. Vor allem Sort Of Revolution und Looking Too Closely sind ja ganz grandios.

Aber die schönste Überraschung für mich war der Support: Douglas Dare. Ich dachte, ich müsste nach Pusemuckel fahren, um den mal zu sehen. Und plötzlich steht der Mann da auf der Bühne. Top! :)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: