Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Ryan Adams - Ryan Adams

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

02.07.2014 - 20:12 Uhr
Kommt im September.

Tracklist:
01 Gimme something good
02 Kim
03 Trouble
04 Am I safe
05 My wrecking ball
06 Stay with me
07 Shadows
08 Feels like fire
09 I just might
10 Tired of giving up
11 Let go


Auf Spotify gibt es schon die erste Single "Gimme something good" zu hören.

Quelle
gossip
02.07.2014 - 20:14 Uhr
viel wichtiger: ist er immer noch mit mandy moore verheiratet?
Mandy Moore
03.07.2014 - 17:51 Uhr
ja <3
Storytellerwäscher
18.08.2014 - 22:14 Uhr
Die beiden Tracks, die man schon hören kann, klingen ganz gut. Wird wohl nicht mehr lang dauern, bis es leckt.
Moonchester
01.09.2014 - 21:40 Uhr
Ganzes Album Legal zum Prelistening -->

http://www.npr.org/2014/08/31/343973366/first-listen-ryan-adams-ryan-adams

Bestes seit Cold Roses .

Herr Lehmann

Postings: 58

Registriert seit 24.11.2013

01.09.2014 - 22:09 Uhr
Kann man so sagen!
sadcaper
01.09.2014 - 23:46 Uhr
Bin ehrilich gesagt bissl enttäuscht. Bin großer Ryan Fan und das letzte Album fand ich ich sogar ganz cool. Aber dieses Mal erinnert mich alles an das Album Rock and roll. Und das war einfach scheiße

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

02.09.2014 - 08:05 Uhr
Asbest & Fire war wieder richtig gut. Die neue ist leider MOR-Rock.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

02.09.2014 - 08:39 Uhr
Asbest & Fire

:)

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

02.09.2014 - 08:43 Uhr
*lol* sorry, naja, ihr wisst schon! was gemeint ist. ;-)

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

02.09.2014 - 08:59 Uhr
Ohne dein Autocorrect wäre es hier nur halb so unterhaltsam. ;-)
Storytellerwäscher
02.09.2014 - 10:27 Uhr
Es leckt.

Klingt alles ganz okay beim ersten Hören - soundmäßig ist das aber schon irgendwie ein wenig anders alles.

Herr Lehmann

Postings: 58

Registriert seit 24.11.2013

02.09.2014 - 16:32 Uhr
Das Cover ist halt wirklich schrecklich.
Vom Sound her erinnert es mich ein wenig an Love is Hell.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 981

Registriert seit 11.06.2013

02.09.2014 - 17:03 Uhr
Ich liebe "Love is hell", mit der neuen Platte werde ich bislang aber nicht warm.

Herr Lehmann

Postings: 58

Registriert seit 24.11.2013

02.09.2014 - 17:08 Uhr
ich meinte auch nur den Sound...
Sadcaper
02.09.2014 - 23:31 Uhr
Herr Lehmann,

ja leider nur der Sound. Das Material hört sich an wie Ausschuss. Also bin echt richtig enttäuscht. Danke Npr.org. Sonste hätte ich das Ding als Vinyl zu Hause.
Sadcaper
02.09.2014 - 23:34 Uhr
Hätte Mr. Adams nicht voher Ashes... veröffentlicht, ich würde einen Abgesang anstimmen. Aber nein, der Mann kommt wieder. Mit wieder toller Musik. Das Ding erinnert mich an Rock and Roll. To Kotz.

Herr Lehmann

Postings: 58

Registriert seit 24.11.2013

03.09.2014 - 08:56 Uhr
Hat Ashes and Fire euch wirklich so gut gefallen? War natürlich besser als Easy Tiger, aber für mich jetzt auch nicht soo der Brüller...

Gordon Fraser

Postings: 1975

Registriert seit 14.06.2013

03.09.2014 - 09:06 Uhr
Eigentlich war alles seit der "Cold Roses" nicht der Brüller. Insofern erwarte ich hier nicht wirklich was. Rückgriff aus "Love Is Hell" (sein bestes Album) wäre natürlich super, glaube aber nicht dass er noch einmal so eine zerrissene weltumarmende Sehnsuchtsplatte hinbekommt.

Gutisses
03.09.2014 - 13:39 Uhr
Love is hell sein bestes Album? naja..."weltumarmende Sehnsucht" kann auch ganz schnell in Langeweile umkippen.

Cold Roses war ok, aber auch nicht besser als das jetzt hier.
Ich oute mich mal: Ich finde das neue Album richtig klasse!!! Und wenn man bedenkt, was der so die letzten Jahre gemacht/erlebt hat, ist das umso überraschendeer.

Herr Lehmann

Postings: 58

Registriert seit 24.11.2013

03.09.2014 - 15:34 Uhr
ich finds auch gut!
Borcholte ist immens begeistert ;-) Beste sogar seit Heartbreaker meint er. Das ist natürlich Kappes.
sadcaper
04.09.2014 - 23:31 Uhr
Für mich ist neben Gold und Heartbreaker auch Cold Roses ein Meilenstein. Ein unglaubliches Album. Jacksonville fand ich auch ganz cool und Ashes ... finde ich wirklich extrem gelungen. Ich ziehe mir das Ding nochmal rein. Er hat mich bisher immer bekommen.
sadcaper
04.09.2014 - 23:40 Uhr
nenene, mich nervt der Sound einfach. Wird nichts mit dem Album. Nach Rock and Roll das zweite was ich ignorieren werde.
Cardinal
07.09.2014 - 11:39 Uhr
Meiner Meinung nach ein solides Album. Natürlich knüpft es nicht an die Großtaten an, aber es gefällt schon. Mein größter Kritikpunkt besteht darin, dass auf dem Album gefühlt nur ein Rythmus beibehalten wird.

Leatherface

Postings: 1652

Registriert seit 13.06.2013

10.09.2014 - 09:14 Uhr
Ich bin noch unentschlossen. Das geht schon sehr stark Richtung MOR-Schlock, aber fast alle Songs sind dann doch stimmungsvoll genug, um nicht in Seichtheiten zu versinken (es geht nur leider mit dem schnarchigsten Song los). Ich glaube hier besteht Entwicklungspotenzial, wenn das alles aufs erste Ohr auch weit entfernt ist von Heartbreaker, Gold oder Love is Hell. Ich mag den Gitarrensound der Platte allerdings sehr gerne.

Gordon Fraser

Postings: 1975

Registriert seit 14.06.2013

10.09.2014 - 10:26 Uhr
Mag den Sound auch sehr, erinnert an seine beste Phase um 2004 herum. Die Texte waren damals aber besser. Bisschen einfallsreicheres Cover und Titel hätten dem Album auch gut getan.

Würde hier momentan eine solide 7/10 ziehen, mit "I Just Might" und "Tired Of Giving Up" als Highlights.

Telecaster

Postings: 1108

Registriert seit 14.06.2013

10.09.2014 - 10:42 Uhr
Tendenziell ne 6 oder 7 von 10, da zwar ein paar ganz schöne Songs, aber doch manchmal zu nahe am totalen Kitsch. Zuviel Möchtegern-Springsteen insgesamt auch, das ging schon mal besser.
hihi
10.09.2014 - 21:50 Uhr
ist der immer noch mit mandy moore verheiratet? :D
DoNuT
12.09.2014 - 09:13 Uhr
Etwas ruhig und tiefenentspannt, aber ganz ordentlich... Netter, warmer Klang - aber eben auch mit mehr als einem Fuß im AOR-Radio, was bei R'n'R wohl nicht immer so der Fall war.

Ich finde, die Springsteen-Referenz steht da zurecht, ohne jetzt an seine Großtaten anzuknüpfen. :)

Telecaster

Postings: 1108

Registriert seit 14.06.2013

15.09.2014 - 11:31 Uhr
Hahaha, habe erst "an seine Großtanten anzuknüpfen" gelesen... Ja, "Stay With Me" neulich mal wieder gehört, das mit dem AOR-Radio stimmt schon irgendwie. Werd ich mir jedenfalls nicht kaufen, das Album.
Ryan Adams
15.09.2014 - 11:54 Uhr
Aber selbstverständlich! Das ist punk'd!

captain kidd

Postings: 2728

Registriert seit 13.06.2013

15.09.2014 - 12:53 Uhr
habe nie verstanden, was an dem so toll sein soll. eigentlich mag ich solche musik, aber der hat einfach keine leidenschaft. durchschnitts-countryrock ohne ideen.
Chris Martin
15.09.2014 - 12:59 Uhr
Danke, kidd!
Pitchie
15.09.2014 - 17:24 Uhr
(6.0)

revilo

Postings: 94

Registriert seit 18.06.2013

30.09.2014 - 15:52 Uhr
Habe gar nichts mit Ryan Adams zu tun. ISt glaube ich erst die 2. Cd die ich von ihm höre, aber sie gefällt mir sehr gut.

Pepe

Postings: 349

Registriert seit 14.06.2013

30.09.2014 - 19:39 Uhr
Hat mich jetzt positiv überrascht: nichts überragendes, aber einfach durchgängig gut. Meiner Meinung nach seine beste CD seit langer Zeit. Mich hat es gepackt und deshalb von mir 7.5/10.
heartbreaker
25.01.2015 - 02:00 Uhr
das war klar: mandy moore und ryan adams lassen sich nach 6 jahren scheiden! dachte mir schon damals, dass das nicht lange halten würde (ähnlich wie bei jennifer aston und diesem softie-songwriter, dessen namen ich vergaß)...

wird das adams' kreative phase nur noch weiter befeuern- was meint ihr?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: