Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Weezer - Everything will be alright in the end

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9411

Registriert seit 23.07.2014

20.09.2019 - 17:19 Uhr
Die Suite am Ende ist auch nochmal ganz geil.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

25.09.2019 - 20:38 Uhr
Schon echt ein sehr gutes Album. Definitiv ihr bestes seit "Maladroit" und auch das beste seitdem. Highlight ist für mich der geile "Zahlen"-Part in "Cleopatra". Das klingt so schön nach "Maladroit".

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

25.09.2019 - 20:50 Uhr
Und ja, die Suite ist klasse. Besonders "II. Androgynous".

qwertz

Postings: 718

Registriert seit 15.05.2013

26.09.2019 - 14:12 Uhr
Du meinst "Anonymous"? ^^ Neben "Back to shack" auch mein Highlight hier. Atmet den Geist von "The greatest man that ever lived".

Enrico Palazzo

Postings: 2173

Registriert seit 22.08.2019

18.02.2021 - 13:53 Uhr
Ich höre die Platte jetzt tatsächlich komplett zum ersten Mal - wegen der Lobpreisung von "Foolish Father" hier ... die ist ja echt nicht schlecht :D Da sind ein paar Knaller drauf und insgesamt das Niveau überraschend gleichbleibend hoch. "Go Away" ist auch total toll!

Mensch, da freue ich mich ja noch etwas mehr aufs Weezer-Voting, wenns dann doch noch was für mich zu entdecken gibt!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

18.02.2021 - 14:15 Uhr
Selbst auf den schwächsten Alben finden sich immer 2-3 richtig tolle Songs, finde ich. Man darf nur nicht aufgeben. :D

fakeboy

Postings: 1487

Registriert seit 21.08.2019

18.02.2021 - 15:30 Uhr
@enrico: eigentlich ist die ganze Platte sehr gut, mit Ausnahme vielleicht der Single "Back To The Shack", die ich etwas gar plump geraten finde. Vor allem stört mich, dass Rivers dem Refrain keinen dritten Akkord gönnte.

fakeboy

Postings: 1487

Registriert seit 21.08.2019

18.02.2021 - 15:32 Uhr
Lieblingstrack ist übrigens Eulogy For A Rock Band

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

18.02.2021 - 15:40 Uhr
Vor allem stört mich, dass Rivers dem Refrain keinen dritten Akkord gönnte.

Dritte Akkorde sind was für Prog-Rocker. :D

Mr Oh so

Postings: 1934

Registriert seit 13.06.2013

18.02.2021 - 15:43 Uhr
Affengitarre

Die Suite am Ende ist auch nochmal ganz geil.


Echt? Das ist eine der wenigen Sachen, die mir von Weezer nicht gefallen. Dieses Album ist echt großartig, mit 10 Songs wäre es perfekt. Nach Foolish Father bin ich emotional völlig ausgepowert, es wäre der perfekte Schlusstrack. Dann kommt leider noch ein paar Minuten relativ sinnloses Gitarrengegniedel. Fühl sich für mich sehr "bonustrackig" an.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

18.02.2021 - 15:47 Uhr
Bin Team "Pro Suite". Macht nochmal Spaß zum Ende.

Mr. Fritte

Postings: 606

Registriert seit 14.06.2013

18.02.2021 - 15:48 Uhr
Das Gegniedel ist doch großartig. :D Finde das Album perfekt so, für mich ist das auch voll auf einem Level mit den ersten beiden. Nur die ersten beiden Songs können nicht ganz mit dem Rest mithalten, danach kommt dann ein Highlight nach dem anderen. Hätten sie doch mal so weitergemacht...

HerrH.

Postings: 28

Registriert seit 04.02.2021

18.02.2021 - 17:27 Uhr
Definitiv pro Suite!
Mir geht's bei der Scheibe so ein bisschen wie beim grünen Album: Fängt grandios an, minimal flach in der Mitte, um dann hinten raus zu explodieren.
Ab "Da Vinci" Gänsehauthits bis zum tearjerker "Foolish father". Da brauche ich zum runterkommen die Luftgitarre bei der "Trilogy", um dann mit einem Lächeln wieder in die Welt zurück zu kommen.

Huhn vom Hof

Postings: 3649

Registriert seit 14.06.2013

18.02.2021 - 17:38 Uhr
Selbst auf den schwächsten Alben finden sich immer 2-3 richtig tolle Songs, finde ich. Man darf nur nicht aufgeben. :D

Gibt es auch auf "Make Believe" gute Songs?

Unglaublich dass "Everything..." hier nur 4/10 bekommen hat, für mich ist das Album mindestens eine 7/10. Mir gefällt auch die Suite am Schluss.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

18.02.2021 - 17:47 Uhr
Gibt es auch auf "Make Believe" gute Songs?

Ja, wie gesagt. :)

Unglaublich dass "Everything..." hier nur 4/10 bekommen hat

Ja, wirklich einne ziemliche Fehlbewertung.

boneless

Postings: 3733

Registriert seit 13.05.2014

18.02.2021 - 18:40 Uhr
Für mich die einzige Weezer nach 2001, welche ich noch gern von Anfang bis Ende höre.

Huhn vom Hof

Postings: 3649

Registriert seit 14.06.2013

18.02.2021 - 18:52 Uhr
Für mich die einzige Weezer nach 2001, welche ich noch gern von Anfang bis Ende höre.

Für mich spielen "Maladroit" und das weiße Album auch noch vorne mit. An Alben wie "Hurley" und "Teal" hab ich mich noch nicht rangewagt.

Enrico Palazzo

Postings: 2173

Registriert seit 22.08.2019

18.02.2021 - 19:02 Uhr
Teal ist echt schlecht. Ggf die beste Karaokeplatte, die es gibt. Aber braucht keine Sau. War sicher auch nicht anders gedacht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

19.02.2021 - 09:41 Uhr
Gestern mal das Album gehört. Für mich ist jedes Drittel etwas besser als das vorherige. Die ersten 4 Songs so im 7/10er-Bereich, "Back to the shack" etwas drüber, während ich "Eulogy" als schwächsten Song des Albums empfinde.
Das Drittel ab "Had it up to here" gefällt mir dann besser und macht richtig Spaß. Aber der beste Teil des Albums geht für mit "Cleopatra" los. Der Song hat auch die besten Stelle des Albums mit den Zahlen. Dann das schöne "Foolish father" und dem vertonten Albumtitel. Und während ich Mr Oh So verstehe und die Trilogy am Ende wirklich stilistisch nicht so ganz ran passt, macht das Ding einfach mega Spass, speziell Part Two.

7,8/10

Für mich die einzige Weezer nach 2001, welche ich noch gern von Anfang bis Ende höre.

Aber "Maladroit"! :(

edegeiler

Postings: 2463

Registriert seit 02.04.2014

19.02.2021 - 10:53 Uhr
Dritte Akkorde sind was für Prog-Rocker

Exzellenter Post.

fakeboy

Postings: 1487

Registriert seit 21.08.2019

19.02.2021 - 11:35 Uhr
Leider aber Quatsch. Fünfte Akkorde sind für Prog-Rocker. Der dritte ist selbst im Punk Standard. Den vierten braucht man in jedem Standardpopsong (siehe etwa My Name Is Jonas mit der klassischen C-G-Am-F Progression).

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

19.02.2021 - 11:41 Uhr
Leider aber Quatsch.

Man sollte Äußerungen vielleicht nicht ernster nehmen als der sie äußernde selbst...

Enrico Palazzo

Postings: 2173

Registriert seit 22.08.2019

19.02.2021 - 11:54 Uhr
Ironie ist nicht für jeden gleich ersichtlich. Es sei denn, fakeboys Beitrag ist metaironisch. Dann möchte ich mich entschuldigen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

19.02.2021 - 11:57 Uhr
Naja, da waren sogar ein Doppelpunkt und ein großen "D" hinter dem Beitrag. Und ich wüsste auch nicht, wer so einen Kommentar ernst meinen würde.... whatever.

fakeboy

Postings: 1487

Registriert seit 21.08.2019

19.02.2021 - 14:42 Uhr
Yep, Metaironie ist meine Superkraft! Mein Post war aber primär aufklärerisch gedacht. Musiktheorie liegt mir halt am Herzen.

Bei Back To The Shack stört mich aber wirklich, dass der Refrain nur 2 Akkorde hat. Es fehlt eine Auflösung.

Ich weiss noch, wie ich beim Release der Platte richtig nostalgisch wurde und mich einfach nur daran erfreute, dass Weezer mal wieder was vernünftiges releasen. Ich schliesse mich Machinas Drittel-Theorie aber nicht an: ich mag den Opener sehr, ebenso Lonely Girl und ganz besonders Eulogy, bei dem members of Ozma mitgewirkt haben. Toller Song.

Insgesamt wohl auf Platz 4 aller Weezer-Platten, ganz knapp nach der grünen und vor Maladroit.

fakeboy

Postings: 1487

Registriert seit 21.08.2019

19.02.2021 - 15:19 Uhr
A propos Opener: Ain't Got Nobody hat eines der allerbesten Rivers-Gitarren-Soli.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: