Emil Bulls - Sacrifice to Venus

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10345

Registriert seit 08.01.2012

19.06.2014 - 20:10 Uhr
Die Emil Bulls kommen am 08. August 2014 mit ihrem Album "SACRIFICE TO VENUS" und veröffentlichen jetzt schon einen Song davon. Hearteater gibt es ab sofort auf der Webseite der Band KOSTENLOS. Man muss sich nur in den Newsletter eintragen und bekommt dann eine Bestätigungsmail, wo der Song enthalten ist.

EMIL BULLS

Albumtitel: SACRIFICE TO VENUS
Label: AFM Records / Soulfood
VÖ Datum: 08. August 2014

Tourdaten der “SACRIFICE TO VENUS TOUR” 2014

09.10 Wien – Flex
10.10 Regensburg – Airport
11.10 Ulm – Roxy
13.10 Frankfurt – Batschkapp
14.10 Hannover – Musikzentrum
16.10 Hamburg – Markthalle
17.10 Osnabrück – Rosenhof
18.10 Köln – Live Music Hall
21.10 Bochum – Zeche
23.10 Oldenburg – Kulturtage
24.10 Berlin – C-Club
25.10 Dresden – Alter Schlachthof
28.10 Nürnberg – Hirsch
30.10 Erfurt – HSD
31.10 Karlsruhe – Substage
01.11 Kaiserslautern – Kammgarn

Lagerfield

Postings: 216

Registriert seit 29.04.2014

19.06.2014 - 20:27 Uhr
Musik für bierbäuchige Dorfrocker, die auf Schützenfesten gerne mal "die Sau raus lassen".
Koniec_Imprezy_PL
22.07.2014 - 15:48 Uhr
Guys be prepared , after 10-20 full listenings of Sacrifice to Venus I need to say...the new one is much harder / Moik and Andy trully bombarded my ears by their riffs/,album is purely clean recorded and pathway of all used instruments is recorded so rhythmically but it still having a lot of space which makes listening very enjoyable all parts recorded without distortion / that very pleased my ears / - Southern Comfort for comparison had very good lyrics and riffs, but unfortunately it was recorded very dirty and flat. SAV sounds as fresh as Porcelain. Vocal of Christoph - honestly deeper ,with some new totally fresh singing styles ( waiting to hear it live ) he made another step forward of singing progress /he\s like never ending 'singing' story/ STV is completely different and much heavier than melodic Oceanic. EB positive supprised me before my 28th birthday ! Total score by me is 9+ /10 ! .... if you want you imagine exactly what I mean, try to compare Southern Comfort to Porcelain. Venus took the form of Porcelain in terms of quality of recording and power of used riffs mixed with loud drums. / but inside i still have hope to hear Bulls and Zamzoe in one team again on ADS / PORCELAIN style new record.......I just miss the old EB style times /
Hä?
22.07.2014 - 15:53 Uhr
Meinen die das ernst? Die gibts noch? Warum?
Dänkö
22.07.2014 - 15:57 Uhr
Och, anhören kann man sich das mal. Wird sicher nix weltbewegend Neues sein, gewohnte Emil Bulls - Kost wahrscheinlich.

Wenn sie dann nur nicht immer auf jeder Dorfkirmes spielen würden...
Gerhard Shnobble
25.07.2014 - 08:58 Uhr
Anbiedernder New-Metal/Crossover-Kram, der in seiner Kleingeistigkeit feststeckt. Wie so viele Bands versuchen Emil Bulls krampfhaft die Großmeister dieses Genres zu imitieren. Aber keine der Bands wird es je schaffen, Crazy Town mit ihrem Meisterwerk "The Gift if Game" das Wasser zu reichen. Da passte alles zusammen. Die harten Riffs, die ehrlichen Lyrics, die visuelle Komponente.
Bei den Emil Bulls ist das alles nur abgeschmackter Dilletantenbrei.
Oho!
25.07.2014 - 10:20 Uhr
Klingt überraschend phatt!
mememe
25.07.2014 - 12:11 Uhr
EB mögen für viele eine tolle Liveband sein, auf Platte waren sie im internationalen Vergleich schon immer überflüssiges Mittelmaß. Warum eine Band abfeiern, nur weil sie aus D kommt, wenn sie tatsächlich einfach nur Mittelmaß ist? Oh, Moment, ich hab die gerade mit den Donots verwechselt. Egal, stimmt auch für EB, nur dass die noch mittelmäßiger sind.
Die sind nicht mittelmäßig,
25.07.2014 - 12:19 Uhr
die sind scheiße.
mememe
26.07.2014 - 10:04 Uhr
Hab vergessen Element of Crime und Tocotronic als unterdurchschnittliche deutsche Bands zu nennen.
H.orst
30.07.2014 - 12:02 Uhr
Die gibt's noch? Und Leute, die deren Platten kaufen auch? Hahahaha.
Sacknaht
09.08.2014 - 11:11 Uhr
Gehört und für sehr geil befunden ihr chronischen Alternative-Hasser. :)
OhOh
11.08.2014 - 15:58 Uhr
Hier gehen ja die ganz harten Jungs der Musikpolizei streife .....

micha 38 j. hagen
02.02.2016 - 11:27 Uhr
krass...

hab die damals 1995 oder 96 aufnm metal hammer cd gehört auf discman/walkman aufm bike aufm weg zur schule, 11.klasse

war nich schlecht das lied, hiess sowas wie "when p fly"

da gings mir irgendwie besser
war jung, 18jahre

:/
war jung
08.02.2016 - 09:43 Uhr
18jahre
ach ka
08.02.2016 - 09:50 Uhr
schon schön :/)
ähh? hallo
08.02.2016 - 10:09 Uhr
wer da? ja git is karnval

aber nuich alle knval machen
ok?

sag ma was+
bitte :/)
ok musik reden
08.02.2016 - 10:17 Uhr
tomte qotsa. kleinhenz kyuss helios

fin ich gut, u du?
:-/
08.02.2016 - 10:31 Uhr
Harter Alternativroxc war unsere Sound damals. Nirvana Alice in vhains Stereo templeb pilots hbloxcks liquido ehrlich und komprimislos in Sound. Heute ist doch alle s nur noch komerz und plastik.

:-/
ok musik reden
08.02.2016 - 10:55 Uhr
hI***********

ja stimmt!!

i hab in 90er auch dia grung bands gelistened
#naja

ok?
Ratsamaaan
08.02.2016 - 13:38 Uhr
AbegeNgen auf der tanzfläche zu den harten riffsvvon looking in the Name of von ratm. Mit rastapocken und alles. The Sound of Generation x. Bob marley hamwer auch gehört und dabeiv bong gekifft und pump Fiction gekuckt. Tqtarantino hat geeilt.

Wer die 90er erlebt hat, hat sich nicht erinnert!!!!
micha 38 j. hagen
14.02.2016 - 00:27 Uhr
ja stimmt!!
micha
18.02.2016 - 02:16 Uhr
ok?
micha 38 j. hagen
20.02.2016 - 09:13 Uhr
ja stimmt!!
ok musik reden
20.02.2016 - 10:37 Uhr
Datum heute Sonntag
21.02. Montag
22.02. Dienstag
23.02.
Maximaltemperatur 10 °C 12 °C 10 °C 7 °C
Minimaltemperatur 2 °C 9 °C 10 °C 4 °C
Vormittag leichter Regen
leichter Regen
leichter Regen
leichter Regen
Nachmittag leichter Regen
leichter Regen
Regen
Regen
Abend Regen
leichter Regen
Regen
wolkig
Nacht Regen
leichter Regen
leichter Regen
wolkig
Wind Südwest
30 km/h Südwest
31 km/h West
20 km/h West
10 km/h
Windböen 72 km/h 64 km/h 57 km/h 27 km/h
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit 100% 100% 100% 90%
Niederschläge 11,80 l/m²
pro Tag 7,30 l/m²
pro Tag 8,40 l/m²
pro Tag 5,90 l/m²
pro Tag
die 90er
21.02.2016 - 00:57 Uhr
Party Protz und Pleiten die 90er
Dokutainment, D 2014. Die 90er-Jahre: ein Jahrzehnt zwischen Einheitsrausch und Wende-Tristesse, Börsen-Goldrausch und Boybands, Techno-Partys und Holzfällerhemden. Welche Momente haben die letzte Dekade des 21. Jahrhunderts geprägt? Welche Erinnerungen lösen noch heute Gänsehaut aus? Kommentiert von prominenten Zeitzeugen wie Ulrich Meyer, Jenny Elvers, Frank Rosin, Mundstuhl und Maren Gilzer begibt sich kabel eins auf eine Zeitreise durch die 90er-Jahre.
Schlumpfine
21.02.2016 - 21:49 Uhr
i hab in 90er auch dia grung bands gelistened

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: