100 Songs für die Ewigkeit 2014 - Die Ergebnisse

User Beitrag

Gordon Fraser

Postings: 1337

Registriert seit 14.06.2013

27.06.2014 - 08:35 Uhr
14. R.E.M. - Disturbance at the Heron House

Toller Song! Vom Rest kenne ich 75 % nicht... ^^

Der ironische Filialleiter

Postings: 60

Registriert seit 12.06.2014

28.06.2014 - 18:00 Uhr
Nun gut. Hab mir mal ein paar Gedanken zu diesen Listen gemacht und würde auch gerne meine Liste beisteuern. Listenerstellen macht Spaß, und für ein paar Momente vergisst man dabei, wie kompliziert und hart das richtige Leben sein kann. Genug davon, hier meine Liste:

1. The Walkmen - Thinking of a Dream I Had
2. Broken Social Scene - Lover's Spit
3. Portishead - Sour Times
4. Grizzly Bear - Two weeks
5. Amerie - 1 Thing (Feat. Eve)
6. The Avalanches - Since I Left You
7. Liars - No.1 Against the Rush
8. The National - Bloodbuzz Ohio
9. The Wrens - This Boy Is Exhausted
10. Josef Hader - So ist das Leben
11. The Strokes - Take It Or Leave It
12. Thee Oh Sees - Tidal Wave
13. TV on the Radio - Forgotten
14. The Yardbirds - Heart Full Of Soul
15. Caribou - Niobe
16. Wilco - Heavy Metal Drummer
17. White Rabbits - The Lady Vanishes
18. Trentemøller - Moan (Trentemøller Remix)
19. The Wave Pictures - Leave The Scene Behind
20. The Thermals - heres your future
21. Tycho - Awake
22. The White Stripes - Offend In Every Way
23. Tame Impala - Expectation
24. Twin Shadow - Slow
25. The Cinematic Orchestra - All Things To All Men
26. The Streets - Blinded By The Lights
27.Burial - ghost hardware
28. Zero7 - In the waiting line
29. Vampire Weekend - Hannah Hunt
30. The Whitest Boy Alive - 1517
31. Ratatat - Shempi
32. Tegan And Sara - Back in Your Head
33. Arcade Fire - Afterlife
34. UNKLE - Rabbit In Your Headlights
35. The Velvet Underground - What Goes On
36. The Verve - History
37. Gold Panda - You.
38. Yeah Yeah Yeahs - softshock
39. Bob Dylan - Tangled Up In Blue
40. Kanye West - POWER
41. The Doors - Love Me Two Times
42. Nina Simone - I Can't See Nobody
43. Razorlight - Golden Touch
44. Austra - Home
45. The Rolling Stones - Paint It Black
46. The Rapture - Children
47. The Coral - Music At Night
48. The Zombies - She`s Not There
49. Animal Collective - Summertime Clothes
50. The Rakes - Work, work, work (pub, club, sleep)
51. Washed Out - It All Feels Right
52. Daft Punk - Get Lucky
53. Kreisky - Die Menschen sind schlecht
54. Beach House - Other People
55. Department Of Eagles - While We're Young
56. Boards of Canada - Dayvan Cowboy
57. French Kicks - All Our Weekends
58. Bon Iver - Calgary
59. Caesars - Paper Tigers
60. The Electric Banana - Alexander
61. Bloc Party - Waiting For The 7.18
62. The Beta Band - Dry The Rain
63. The Chemical Brothers - Swoon
64. Air - La Femme D'argent
65. Cold War Kids - Coffee Spoon
66. Radiohead - Lucky
67. Joy Division - Love Will Tear Us Apart
68. Desire - Under Your Spell
69. Queens of the Stone Age - Into The Hollow
70. The Wombats - Moving to New York
71. The Kinks - Victoria
72. The Libertines - Last Post On The Bugle
73. Delphic - Halcyon
74. The Decemberists - O Valencia!
75. Foals - Two Steps, Twice
76. Black Rebel Motorcycle Club - Head Up High
77. The Black Box Revelation - Never Alone / Always Together
78. Fever Ray - Keep The Streets Empty For Me
79. Doves - Black and White Town
80. Jónsi - Tornado
81. My Bloody Valentine - Only Shallow
82. Crystal Castles - Not In Love (feat. Robert Smith)
83. Kaiser Chiefs - Oh My God
84. Led Zeppelin - D'yer Mak'er
85. Lou Reed - Walk On The Wild Side
86. M83 - Reunion
87. Deep Purple - Hush
88. Mando Diao - Motown Blood
89. Someone Still Loves You Boris Yeltsin - Gwyneth
90. Massive Attack - Paradise Circus
91. Sex Pistols - Pretty Vacant
92. Portico Quartet - Ruins
93. Santigold - L.E.S. Artistes
94. Miles Kane - Come Closer
95. Nick Cave And The Bad Seeds - Jubilee Street
96. Port O'Brien - Close The Lid
97. Feist - My Moon My Man
98. Oh No Ono - Swim
99. Spoon - Don't Let It Get You Down
100. Sonic Youth - Teen Age Riot
101. Gui Boratto - Beautiful Life

Vielleicht mag sie jemand kommentieren oder macht eine Liste, der 10 besten oder 10 schlechtesten Lieder meiner Liste. Würde mich echt freuen.

lg
Der ironische Filialleiter.

Randwer

Postings: 1064

Registriert seit 14.05.2014

28.06.2014 - 18:17 Uhr
@Der ironische Filialleiter
Fever Rays "Keep The Streets Empty For Me" hatte ich auch in der Liste.
Ansonsten auch schön: die Thee Oh Thees.

Randwer

Postings: 1064

Registriert seit 14.05.2014

28.06.2014 - 18:18 Uhr
äh ... Oh Sees natürlich

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4751

Registriert seit 02.07.2013

28.06.2014 - 18:25 Uhr

Öhm, kanns sein, dass meine Liste vergessen wurde? ^^

Sorry, geht auf meine Kappe. :(

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

28.06.2014 - 19:52 Uhr
die Thee Oh Thees

Finde ich super. :-D Kriegen 10/10 von Armin.

Takenot.tk

Postings: 617

Registriert seit 13.06.2013

29.06.2014 - 01:52 Uhr
@Der ironische Filialleiter
Gefällt mir, die Liste...einige Songs die bei mir nur knapp gescheitert sind, z.B.
11. The Strokes - Take It Or Leave It
79. Doves - Black and White Town
98. Oh No Ono - Swim


Auch schön:
47. The Coral - Music At Night

und
76. Black Rebel Motorcycle Club - Head Up High
ist eine interessante Wahl zu der Band, die leider ohnehin etwas untergegangen sind bei dieser Wahl (könnte bei den Alben für die Ewigkeit ja auch passieren, da sich zumindest die ersten 4 der Band nicht viel geben und entsprechend die Stimmen sich wieder verteilen werden...)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5901

Registriert seit 13.06.2013

29.06.2014 - 15:17 Uhr
76. Black Rebel Motorcycle Club - Head Up High

Ganz starker Song des Clubs...

bier am fuß

Postings: 22

Registriert seit 17.01.2014

29.06.2014 - 15:37 Uhr
hatte vor ein paar Wochen irgendwo gelesen dass die Einzellisten diesmal gar nicht veröffentlicht werden und hätte das hier ohne den Hinweis von Lichtgestalt gar nicht mitbekommen :D

Bin allerdings mit meiner Liste gar nicht zufrieden, aber so ist das nunmal wenn man wie immer erst kurz vor Schluss einreicht, nicht wahr.

Und ebenfalls wie immer nehme ich mir vor, bei der nächsten Aktion rechtzeitiger anzufangen :)

Randwer

Postings: 1064

Registriert seit 14.05.2014

29.06.2014 - 21:16 Uhr
@bier am fuß: was stört Dich denn an Deiner Liste, wenn ich so indiskret fragen darf?

bier am fuß

Postings: 22

Registriert seit 17.01.2014

29.06.2014 - 22:29 Uhr
na wie das halt immer so ist - mehrere wichtige Songs die man vergessen hat, die Reihenfolge der vorhandenen Songs...

aber ich will ja gar nicht meckern, bin ja wie gesagt selbst dran schuld. :)

und sooo indiskret war das jetzt auch gar nicht.

bier am fuß

Postings: 22

Registriert seit 17.01.2014

29.06.2014 - 23:02 Uhr
Tocotronic – Free Hospital (endlich mal jemand, der übereinstimmt, dass das ihr bester Song ist)

das ist mir tatsächlich auch noch nicht passiert dass mir da jemand zustimmt. Dabei ist es doch so klar!



Adam Green sieht man auch nicht so oft.

hätte ich ihn nicht kurz vorher seit Ewigkeiten mal wieder gehört wär er wohl auch nicht in meiner Liste gelandet. Aber man muss sich ja irgendwie entscheiden wenn man aus nur 100 Songs wählen kann.



@ bier am fuss

Have A Nice Life.

I <3 U


na, du bist aber unvorsichtig mit Liebeserklärungen :D

Ochsensepp

Postings: 511

Registriert seit 27.08.2013

01.07.2014 - 20:39 Uhr
@Ochsensepp
Schöne Liste. Ich entdecke einen gewissen Hang zur Revolver-Phase der Beatles ;-)


Danke! Ja, die mittlere Phase der Beatles ist meine allerliebste. "Help!" (unterschätzt!), "Rubber Soul" und "Revolver", das sind unterm Strich ihre besten Alben.

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

02.07.2014 - 08:37 Uhr
@ Ochsensepp

Ich stimme dir zu: die mittlere Beatles-Phase besticht durch ausgereiftes Songwriting ohne den Song anschließend mit Soundexperimenten zu überladen. Nicht falsch verstehen; ich mag auch Sgt. Pepper sehr gerne, aber Revolver und Rubber Soul sind die Platten die ich am öftesten auflege.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2014 - 18:03 Uhr
@ironischer Filialleiter

Klasse Liste!

2. Broken Social Scene - Lover's Spit
6. The Avalanches - Since I Left You (GANZ genau! ich hatte die nämlich sträflich vergessen! Wäre auch Top 20 geworden bei mir)
15. Caribou - Niobe
21. Tycho - Awake
37. Gold Panda - You
99. Spoon - Don't Let It Get You Down
101. Gui Boratto - Beautiful Life

und vor allem:

55. Department Of Eagles - While We're Young (!)

Schön schön.

The Hungry Ghost

Postings: 770

Registriert seit 15.06.2013

02.07.2014 - 18:40 Uhr
@Ochsensepp, VelvetCell:

"Rubber Soul" und "Revolver" finde ich ziemlich überschätzt bzw. zu sehr gehyped, die Sgt. Peppers gefällt mir da besser.

Mein persönlicher Favorit ist aber das Album "A Hard Day's Night". Songs wie "If I Fell" und "Any Time At All" sind unsterblich schöne Klassiker.

Ansonsten finde ich das Weiße Album wegen seiner Verspieltheit und Vielfältigkeit super.




Der ironische Filialleiter

Postings: 60

Registriert seit 12.06.2014

02.07.2014 - 18:54 Uhr
The Avalanches - Since I Left You (GANZ genau! ich hatte die nämlich sträflich vergessen! Wäre auch Top 20 geworden bei mir)

Von dem Album könnte man locker noch 3-5 andere Songs wählen. Läuft jeden Sommer auf Dauerrotation.

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2014 - 19:32 Uhr
@The Hungry Ghost: Die Beatles-alben sind generell durch die Bank überschätzt. Sehe das Album aber auch als eines ihrer besten, genau wegen den Gründen, die du genannt hast. ;) Die Sgt. Pepper mag ich nicht so. Die Songs sind einfach zu unausgearbeitet, manche sind einfach zu lang. Als ob die Beatles noch nicht wussten wie sie längere Songs komponieren können. Finde da die Rubber Soul und Revolver besser. Einfach wegen dem besseren Songwriting.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2014 - 22:36 Uhr
Ich finde die Beatles ja generell etwas überschätzt ... *wegduck*....

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

03.07.2014 - 08:22 Uhr
@poser und koekoe

In der Tat eine gewagte These. Den Einfluss nahezu aller Beatles-Alben kann man ja gar nicht hoch genug einschätzen. Wem welches Album dann am meisten liegt, ist einmal mehr eine Frage des persönlichen Geschmacks ...

MopedTobias

Postings: 13039

Registriert seit 10.09.2013

03.07.2014 - 11:35 Uhr
Ich mag die Beatles auch nicht sonderlich, egal welches Album. Einfluss oder musikhistorische Relevanz ist ja kein Qualitätsmerkmal, wenn einem die Musik nicht gefällt, dann gefällt sie einem halt nicht.

Steev Mikki

Postings: 743

Registriert seit 07.08.2013

03.07.2014 - 11:39 Uhr
Dafür braucht man sich nicht wegzuducken. Du bist in guter Gesellschaft.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2014 - 11:52 Uhr
in der tat.

Achim.

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

03.07.2014 - 12:14 Uhr
Die Beatles (oder Dylan, Elvis, Bach ...) nicht zu mögen ist eine Sache; ihr Werk deswegen als "überschätzt" zu erachten eine andere.

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2014 - 12:23 Uhr
Naja, das einzige was die Beatles wirklich gemacht haben war die Ideen von anderen in ein Popformat zu packen und damit populär zu machen. Ich mag die Beatles, aber denen wird oft mehr zugesprochen als es wirklich stimmt. Und es ist jetzt nicht so als wären sie die ersten mit dem Sound gewesenen mit dem sie rauskamen. Bob Dylan hatte anfangs auch Stile anderer kopiert und erst so gegen Bringing It All Back Home seinen eigenen Stil gefunden.

Sicher sind die Beatles tolle Künstler, aber ihr Einfluss ist wirklich etwas überschätzt. Ihre Alben sind des weiteren imo jetzt auch nicht so perfekt wie sie gemacht werden. Es war mindestens immer eine absoulute Nervnummer drauf.

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2014 - 12:24 Uhr
Ok, ihr Einfluss nicht, aber ihre angebliche Innovationen waren nicht so innovativ wie es der Rolling Stone gerne hätte.

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

03.07.2014 - 13:01 Uhr
Es wurde ja auch noch nie etwas aus dem Nichts geschaffen (es sei denn du bist Kreationist...); alles ist die Folge einer Entwicklung, alles hat Vorläufer. Und die Beatles haben ihre Einflüsse genommen und daraus die Pop-Musik entwickelt.

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2014 - 13:17 Uhr
Jep, das ist schon eine Sache für sich obwohl das mit der Pop-musik nicht nur auf die Kappe der Beatles zu schreiben ist. Die Beach Boys z.B. haben da mehr zu beigetragen als es heutzutage im Rolling Stone z.B. ist. Im Endeffekt haben die den Stil der Beatles und vieler anderer darauffolgenden Bands begründet. Das Problem ist nur, dass das Album nicht besonders gut war. Deswegen wird eben Surfin' Safari heute auch nicht herangezogen wenn es um Einfluss geht.

Ich mag die Beatles ja, aber die auf ein so hohes Podest zu heben versteh ich einfach nicht. Sie mögen viele Einflüsse aufgesogen haben und haben daraufhin auch klasse (und einfach sehr schlechte) Songs geschrieben, aber sie waren imo einfach nicht die Götter, die sie nach ihrem Renommee sein sollten.

Bspw. ist Bowie im Moment mein Lieblingskünstler. Er hat im Endeffekt das gemacht was die Beatles gemacht haben. Experimentelle Musik gehört und die in Popmusik verpackt. Da lag auch sein Talent, dennoch gehe ich jetzt nicht hin und zwinge jedem auf ihn deswegen für den besten Musiker aller Zeiten zu halten und jedem den Mund zu verbieten, der nicht meiner Meinung ist. (nicht gegen dich gerichtet, solche Menschen gibt es aber trotzdem) Einfach, weil mir bewusst ist, dass er nicht der Erste war. Sein Song-writing sagt mir halt am meisten zu.

Der ironische Filialleiter

Postings: 60

Registriert seit 12.06.2014

03.07.2014 - 13:17 Uhr
Der große Einfluss der Beatles liegt in Frisuren und Marketing.

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

03.07.2014 - 13:59 Uhr
@poser

Alles gut, ich verteidige ja nicht meine Lieblingsband. Die Beatles gehören nicht mal zu meinen Top 10. Ich anerkenne nur das, was sie für die Entwicklung der Pop-Musik getan haben. Und da hat sogar der ironische Filialleiter recht: ohne dem massiven kommerziellen Erfolg der auch einem cleveren Marketing geschuldet war, wäre es niemals soweit gekommen. Oder anders gesagt: (Kommerzielle) Pop-Musik funktioniert nicht ohne Image.

MopedTobias

Postings: 13039

Registriert seit 10.09.2013

03.07.2014 - 14:05 Uhr
@Velvet: Dein Post von 12:14 ist unglücklich formuliert. Natürlich kann man das Werk ebenjener Künstler überschätzen; ich halte das Werk der Beatles für extrem überschätzt, weil es in meinen Ohren gut mit einigen wahnsinnig starken und einigen unsagbar schlechten Songs ist und damit keineswegs so überragend wie meistens dargestellt. So lange es um die reine Bewertung von Musik geht, bewegen wir uns selbstverständlich noch in ausschließlich subjektiven Gefilden.

Schwieriger wird es, wenn es um den musikhistorischen Einfluss geht. Vor allem, weil man hier auch sehr spekulativ arbeiten muss; ohne die Beatles hätte sich die Pop-/Rockmusik wahrscheinlich in andere Richtungen entwickelt, aber lässt sich das beweisen?

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2014 - 14:18 Uhr
@Velvet: Sehe ich ähnlich. Ging mir hier nur darum, dass die Beatles oft für sakrosankt gehalten werden. Sie hatten einen wichtigen Platz in der Musikgeschichte und auch gute Songs geschrieben, aber insgesamt werden sie in manchen Bereichen etwas überschätzt.

@Moped: Schwierig. Die Beatles haben die Rockmusik schon sehr vorangetrieben. Dadurch, dass sie experimentellere Klänge leichter zugägnlich gemacht haben, haben sie auch Bands wie Pink Floyd beeinflusst, die dann wieder den Krautrock beeinflusst haben ohne den wir heute wohl nicht die Form von elektronischer Musik hätten, die wir heute haben. Es ist im Endeffekt einfach so gelaufen wie es gelaufen ist. Es hätte schlimmer sein können, aber auch besser laufen können. (Marketing etc.)

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

03.07.2014 - 14:19 Uhr
@MopedTobias

Ja, ich meinte den musikhistorischen Wert. Ich bin der Ansicht, dass die Beatles die Popmusik quasi erfunden haben. Allerdings so, wie Apple den Tablet-PC "erfunden" hat. Es gab vorab schon Produkte und Konzepte anderer Hersteller; die Leistung von Apple lag dann darin mit hervorragendem Marketing ein massenkompatibles Produkt zu erschaffen und es somit weltweit zu etablieren, was sonst vielleicht nicht geschehen wäre.

Das sagt dann erstmal nichts über die Qualität aus, aber die ist im Falle der Beatles eben auch herausragend. Aber da betreten wir schon wieder das dünne Eis der Subjektivität...

qwertz

Postings: 462

Registriert seit 15.05.2013

15.07.2014 - 23:26 Uhr
Die Ergebnisse sind mittlerweile auch auf dem Plattentest sein kleiner Bruder nachzulesen. Dort findet ihr auch alle vergangenen Voting-Aktionen der letzten Jahre. Wie gewohnt aufbereitet im charmanten 90er-Jahre-Chic.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2140

Registriert seit 14.06.2013

16.07.2014 - 10:36 Uhr
Fein. Der kleine Bruder existiert noch... Da schwingt beim Scrollen schon ordentlich Nostalgie mit.
Allerdings mag auch er wohl "Karma police" nicht mehr so gerne. Da hat er ein bisschen was zerschossen... ;-)

humbert humbert

Postings: 1850

Registriert seit 13.06.2013

04.11.2014 - 21:20 Uhr
Mal wieder bisschen durch die Minutemen Discographie quergehört & festgestellt, dass ich in meiner Liste 'History Lesson – Part II' vergessen habe. Schon alleine die erste Zeile "Our band could be your life" hätte eine Nennung berechtigt. Auch eine absolut geniale Band gewesen. Scheiß Autounfall.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16222

Registriert seit 08.01.2012

27.12.2014 - 15:51 Uhr
+++++ WERBEEINBLENDUNG +++++

Nur noch bis Silvester läuft der Jahrespoll von Plattentests.de.

Noch nicht teilgenommen? Hier nachholen - und feine Preise gewinnen:
http://www.plattentests.de/jahrespoll.php

+++++ WERBEEINBLENDUNG +++++

Seite: « 1 ... 47 48 49 50
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: