Banner, 120 x 600, mit Claim

Alt-J - This is all yours

User Beitrag
Der Umblätterer
11.09.2014 - 01:09 Uhr
10/10 für den Umblätterer! Danke, danke.

Andi

Postings: 87

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 01:29 Uhr
Ich werde diesen Hype nie verstehen. Aber das war auch bei vielen anderen hochgelobten Bands (z.B. Arcade Fire) schon so. Naja, aber schön, dass es verschiedene Geschmäcker gibt.
Arntown
11.09.2014 - 01:44 Uhr
Egal, welches Album die 10 bekommen hätte, es hätte ohnehin für eine Kontroverse gesorgt. Sollen sich die Leute hier ruhig aufregen.
john
11.09.2014 - 01:53 Uhr
'The Gospel of John Hurt' klingt gegen Ende nach 'Robot Boy' von Linkin Park ...

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

11.09.2014 - 03:12 Uhr
DER John Hurt? Linkin Park?

Wenn ein Song, dessen Titel mit dem Namen von einem der ehrwürdigsten Schauspieler Englands überhaupt geschmückt ist, wirklich nach Linkin Park klingt, dann wirds hässlich.

Blackberry

Postings: 364

Registriert seit 13.06.2013

11.09.2014 - 04:40 Uhr
Plattentests wieder mal oberpeinlich.
morben
11.09.2014 - 05:52 Uhr
wenn da radiokopf in den referenzen auftaucht, dann ist eine gute bewertung pflicht.
is ja quasi die band des emo-pop genre
Black.berry
11.09.2014 - 08:32 Uhr
Eine richtige Meinung habe ich natürlich nicht, sonst würde ich diese ja formulieren.
NEWS
11.09.2014 - 08:45 Uhr
leaked

captain kidd

Postings: 2064

Registriert seit 13.06.2013

11.09.2014 - 08:57 Uhr
was ich bisher vom album gehört habe, war deutlich schwächer als das debüt. und das war höchstens ne 8/10. bisher kann ich die 10/10 also überhaupt nicht nachvollziehen. ich glaube, man wollte hier einfach mal den druck der selten höchtswertung loswerden. was ja auch okay ist. jetzt kann man das ganze wieder etwas cooler angehen.

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

11.09.2014 - 09:22 Uhr
captain kidd 21.06.2012 - 16:57 Uhr

insgesamt ein wunderbares album mit einem wirklich neuen sound der übliche elektrofolk-sachen weit hinter sich lässt. 9/10


----

captain kidd 11.09.2014 - 08:57 Uhr

was ich bisher vom album gehört habe, war deutlich schwächer als das debüt. und das war höchstens ne 8/10.
KörperFAUSt
11.09.2014 - 09:23 Uhr
zumal 3 songs, die du gehört haben magst, ja auch so aussagekräftig für das ganze album sind.

captain kidd

Postings: 2064

Registriert seit 13.06.2013

11.09.2014 - 09:26 Uhr
na ja, seno. du weißt doch genau, halbwertszeit und so. zunächst fand ich das debüt geradezu überfordernd, dann genial, jetzt eher so "ganz gut".
OH MY GOAT!
11.09.2014 - 09:35 Uhr
@Desare Nezitic
Bitte sei endlich still!
Man kann sich auch wirklich anstellen... erst wegen einem Miley Cyrus-Sample (EIN SAMPLE!!!) und dann weil ein User etwas von Linkin Park... und soetwas bekommt die heilige 10/10?! Wäh wäh wäh, mimimi...
Dr. Pyrovaleron
11.09.2014 - 09:38 Uhr
In der Welt von Alt-J gibt es aber eben nur wahres Zeichen

Ich wiederhole mich ja gern. Zumindest in einer 10/10-Rezi sollte die Mühe gerechtfertigt sein, hier ein ein einsetzen: EIN wahres Zeichen!
:DDDDDDDDDD
11.09.2014 - 09:40 Uhr
Zu geil, wie hier sachliche Kritik einfach gelöscht wird.

RIP PT.
:BBBBBBBBBBBB
11.09.2014 - 09:44 Uhr
Ich poste Müll und schaue hier ständig rein um mich direkt zu beschweren, wenn er gelöscht wird.

RIP Troll.

Neytiri

Postings: 277

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 09:50 Uhr
Leaving Nara sollte man gehört haben, vor allem die dritte Minute.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

11.09.2014 - 10:20 Uhr
Das 2014 veröffentlichte Album This is all yours erlangte bei dem E-Zine plattentests.de die erste Höchstbewertung von 10/10 seit dem Jahr 2006.

Wikipedia
Dito
11.09.2014 - 10:23 Uhr
RIP PT
oh Mann...
11.09.2014 - 10:40 Uhr
"Wie die Gruppe diese wirren Szenen aufzieht und sie aus der instrumental wie gesanglich schier fatalen Mystik immer wieder ins Vereinnahmende verschiebt, ist meisterhaft."

was für ein endlos peinliches Geschwurbel ohne jedweden Wert oder Sinn für den Leser. Man möchte dem Autor permanent in die Fresse schlagen...
Bye (unangemeldet)
11.09.2014 - 10:56 Uhr
Bremer ist auch schuldig. Schuldig im Sinne von Verzapfen verschwurbelter Scheiße. Schuldig im Sinne von Plattentest in die Tonne kloppen.
Die Glaubwürdigkeit ist fürn Arsch, das Ansehen dahin, die User laufen weg oder nehmen euch bestenfalls noch als Pausenclowns wahr.
Das alles wg diesem banalem Schei...album. Unfassbar!
Das ist die Musik von Morgen, die Maßstäbe setzt? Ja, ich habe tatsächlich diese dämliche Kritik bis zum Ende durchgelesen. Ein Brüller ist das "Spannungsfeld von Liebe und Leid bei 15 Minuten Händchenhalten in der Sauna".
Ihr werdet jetzt für eine Woche ein wenig mehr empörte Aufmerksamkeit haben, aber dann?

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

11.09.2014 - 11:00 Uhr
Sind dann Leute wie du weg? Dann hats ja auch sein Gutes. :-)
oh Weh...
11.09.2014 - 11:04 Uhr
"Wie die Gruppe diese wirren Szenen aufzieht und sie aus der instrumental wie gesanglich schier fatalen Mystik immer wieder ins Vereinnahmende verschiebt, ist meisterhaft."

Verschwurbelt, mag sein, heißt aber einfach nur: "Irgendwie verworren und rätselhaft aber dennoch zugänglich." Das kann man schon verstehen, wenn man nicht ganz doof ist. Muss sich ja nicht jeder so ausdrücken wie du.
dude1983
11.09.2014 - 11:18 Uhr
genau. das alte hat 7 und das neue 10....ganz schön lustig hier

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

11.09.2014 - 11:23 Uhr
Hahaha, Applaus für Demon Cleaner! :-)
leaving nara
11.09.2014 - 11:26 Uhr
@Neytiri

oh yes, after 2 minutes you get it!talented bastards!

musie

Postings: 2938

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 11:28 Uhr
wieso muss man sich denn persönlich angegriffen fühlen, wenn die 10/10 gezückt wird? ist doch bei diesem Album wirklich nachvollziehbar, es ist einfach und zugleich schwierig und entwickelt einen extremen Sog. die Rezi ist der Bewertung würdig und handelt wirklich von der Musik und nicht zur Hälfte vom Cover oder wie früher alles war. das Einzige was hier ein bisschen stört ist die Tatsache, dass das erste Album bei pt nur 7/10 gekriegt hat.
retro
11.09.2014 - 11:41 Uhr
bin gespannt, wie pitchfork bewerten wird. für das debut gab es damals ja gerade mal eine 4,8.

musie

Postings: 2938

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 11:44 Uhr
zu An Awesome Wave:

am 10.1.13 hatte ich hier das geschrieben:

'schade dass alt-j hier die angemessene 9/10 nicht gekriegt haben. kann man das noch ändern :)'

würde dann auch alles wieder stimmen hier mit den Bewertungen der beiden Alben im Vergleich..

musie

Postings: 2938

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 11:48 Uhr
ach, pf und musik aus England... aber neuerdings liegen sie auch sonst oft ein bisschen neben der Spur, siehe die Rezis zu Interpol oder Blonde Redhead...
O weh o weh
11.09.2014 - 11:55 Uhr
"Wie die Gruppe diese wirren Szenen aufzieht und sie aus der instrumental wie gesanglich schier fatalen Mystik immer wieder ins Vereinnahmende verschiebt, ist meisterhaft."

Verschwurbelt, mag sein, heißt aber einfach nur: "Irgendwie verworren und rätselhaft aber dennoch zugänglich." Das kann man schon verstehen, wenn man nicht ganz doof ist. Muss sich ja nicht jeder so ausdrücken wie du.

--

ah ja, und welchen Zweck erfüllt das "schier fatal"? und seit wann ist vereinnahmend das gleiche wie zugänglich?! Tut mir leid, deine Argumentation ist denkbar schwach und der Rezi-text bleibt verschwurbelter Scheiss.
avrg
11.09.2014 - 12:07 Uhr
die band will zu viel, probiert auch zu viel aus für meinen geschmack und scheitert letztendlich leider daran. gute 7/10, mehr nicht.

h1ghfiv3

Postings: 58

Registriert seit 29.08.2013

11.09.2014 - 12:32 Uhr
Interpol ist aus England ?

musie

Postings: 2938

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 12:36 Uhr
'aber neuerdings liegen sie AUCH SONST..'

= nicht nur bei musik aus England..
@musie
11.09.2014 - 13:12 Uhr
Tja, immer wie mans gerade braucht?
Im übrigen waren die o.a. Noten vollkommen in Ordnung und im Gegensatz zu der Alt J-Rezi auch nachvollziehbar.

musie

Postings: 2938

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2014 - 13:27 Uhr
@ den schwarzen @musie: dich hab ich ja am liebsten :-) es ist nicht nur bei pt so: wer lesen kann ist im vorteil
@musie
11.09.2014 - 13:36 Uhr
schön, dass du mich unbekannterweise so gern hast, schlimm, dass du immer sofort persönlich wirst, wenn du nicht gerade irgendeinem blauen nach dem mund redest....
Metacritic
11.09.2014 - 13:44 Uhr
Eines der Alben mit der schlechtesten Durchschnittswertung

http://www.metacritic.com/browse/albums/release-date/new-releases/date

h1ghfiv3

Postings: 58

Registriert seit 29.08.2013

11.09.2014 - 14:06 Uhr
5 Kritken bisher, absolut nichtssagend

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

11.09.2014 - 14:19 Uhr
Wundert mich etwas. Wobei auch bisher nur 5 Kritiken dabei sind.
Bewerter
11.09.2014 - 14:30 Uhr
Das schlimmste Debakel seit der 9/10-Reamonn- Rezension.
Wieso?
11.09.2014 - 14:38 Uhr
Alt J sind geringfügig besser als Reamonn, passt also.
Anderer Bewerter
11.09.2014 - 14:55 Uhr
Schnickschnack. Die 10/10 mögen zwar etwas viel sein, aber es ist doch kein schlechtes Album. Reamonn war da ein ganz anderes Kaliber.
kent
11.09.2014 - 14:56 Uhr
Schon ihr Debüt lotete neue Grenzen aus und verweigerte sich bekannten Pop-Mechanismen. Somit war es hier sträflichst unterbewertet. Dieser Fauxpas wurde jetzt mit der 10/10 korrigiert und auch mit Recht. Alt-J sind der Konkurrenz um mindestens drei Schritte voraus. Amüsant dann noch, dass für die schrecklich langweilige "Politricks" eine etwaige 10/10 im Raum stand. Das sind mindestens drei Klassenunterschiede zu Alt-J.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18836

Registriert seit 08.01.2012

11.09.2014 - 15:00 Uhr
Die 10/10 stand nie ernsthaft im Raum bei Einar Stray Orchestra. Außer eben beim ersten Hören der ersten zwei Songs. Danach wusste ich sehr schnell, dass das eher im Bereich 8/10 ist.
Bewerter
11.09.2014 - 15:01 Uhr
Alt-J sind auf Augenhöhe mit Woodkid, Bastille, Foster The People, etc., also oberflächliche Musik für Indie-Queens, die gerade Abi machen, Tumblr nutzen, bei Urban Outfitters shoppen, und im Sommer 'hippe' Festivals wie das Melt besuchen. Die bisherigen Singles sind nichts weiter als halbgar komponierte Songs, die mit Studioeffekten, die schon lange nicht mehr innovativ sind, aufpoliert wurden. Wer tatsächlich denkt, dass das eine 10 verdient hat, dem ist nicht mehr zu helfen. War auch klar, wie sich hier alle User jetzt in den Staub werfen und diese Fehleinschätzung unkritisch verteidigen. Ein Witz.
Anticontra
11.09.2014 - 15:02 Uhr
Überzogenster Hype seit The XX.

Dieser pseudomelancholische Herumgehaule auf billig wirkendem Instrumental nervt einfach nur. Die Songs zünden auch nachm tausendsten Hören nicht sondern nerven immer mehr.

Wo soll eine Musik ihrer Zeit voraus sein, wenn z. B. textlich (wie beim Debüt z. B.) im halben Song "please don´t go, I love you so" herumgejault wird? Und das auf einem poppigen Instrumental dass in die nächste Applewerbung passen würde!

The XX hatten damals immerhin einen guten Song und mittlerweile sogar ein Paar mehr. Aber im Vergleich zu Arcade Fire zünden die Songs dieser gehypten Pseudo´s gar nicht. Arcade Fire haben Gespür für Songs, für Melodien. The XX mittlerweile auch. Aber das hier geht gar nicht. Eine 10/10 ist sowas von unverständlich. Sogar jemandem den der Shit gefällt wärs nicht mehr wert wie ne 8/10! Und hier werden auch keine unmöglichen musikalischen Wunder vollzogen, sondern einfache Songs recht eintönig vorgetragen.

Von daher ... don´t believe the hype. Mit ein Paar Kumpels bei einschlägigen Musikblogs oder -zeitungen kann so ziemlich jede Scheissband so einen Hype bekommen!

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

11.09.2014 - 15:06 Uhr
@Bewerter und Anticontra

Wie gut, dass es noch Trolle mit Durchblick gibt, die den sich im Staub wälzenden Usern durch sachliche Kritik die Augen öffnen.
Geistesgröße
11.09.2014 - 15:06 Uhr
Ich versuche ein Argument zu konstruieren, das die Redaktion dazu bewegt, die Wertung angemessenerweise nach unten zu korrigieren. Bitte um Mithilfe! Ein Anfang ist gemacht: "Deine Mudda..."

Seite: « 1 2 3 4 ... 14 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: