Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


J Mascis - Tied to a Star

User Beitrag

Herder

Postings: 1828

Registriert seit 13.06.2013

22.05.2014 - 20:34 Uhr
Noch für dieses Jahr im Sommer ist ein neues Solo-Album von J Mascis ("Tied to a Star") bei Sub Pop angekündigt! Da freue ich schon drauf, "Several Shades of Why" war ja wirklich sehr schön.
Zeke_
22.05.2014 - 21:12 Uhr
Ja schön, aber .....

...irgendwie auch schön langweilig.
Ich mag lieber seine Dinosaur-Sachen.
Die letzten waren richtig klasse.

Herder

Postings: 1828

Registriert seit 13.06.2013

22.05.2014 - 21:37 Uhr
Ach, langweilig fand ich die gar nicht. Die letzten Dinosaur Jr.-Alben waren ja auch nicht wirklich überraschend... naja, vielleicht überraschend gut...

noise

Postings: 838

Registriert seit 15.06.2013

22.05.2014 - 22:20 Uhr
Nichts gegen seine Solo-Sachen. Aber ne neue Dinnosaur Jr. wäre mir schon lieber.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4627

Registriert seit 14.05.2013

10.06.2014 - 16:07 Uhr
Tracklist:

01. Me Again
02. Every Morning
03. Heal the Star
04. Wide Awake
05. Stumble
06. And Then
07. Drifter
08. Trailing Off
09. Come Down
10. Better Plane

"Every morning"

Artwork

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4627

Registriert seit 14.05.2013

30.07.2014 - 15:16 Uhr
"Wide awake"
eine kleine bitte
30.07.2014 - 15:56 Uhr
Duuhuuu? Jenny? Schreibst du bitte keine Rezension zu diesem Album?
tidal sleep
31.07.2014 - 07:23 Uhr
Was habt ihr eigentlich alle gegen die Depner, klar, nicht die beste Schreiberin in der Geschichte von Plattentests.de, aber ich kann mindestens eine handvoll männlicher Kollegen nennen, die 10mal grottigeres aufs Papier bringen. Holtmann allen voran. Jennifer ist eine durchschnittliche Schreiberin, nicht mehr und nicht weniger.
R. Echtschreibung
31.07.2014 - 07:45 Uhr
Da freue ich schon drauf,

Ist das jetzt der neue Nervsprech? Das "mich" einfach wegzulassen? Ähnlich wie bei "Ich erinnere, dass...". Schlimm, ganz schlimm.

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

31.07.2014 - 08:06 Uhr
"Several Shades Of Why" war gar und gar großartig - ein Meisterwerk! Und eines jener Alben, die simpel wirken, aber dennoch einige Durchläufe brauchen um sich zu entfalten. "Tied to a Star" scheint in die gleich Richtung zu gehen - von daher: Ich freue (mich).

Herder

Postings: 1828

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2014 - 09:27 Uhr
Ach, ich habe einfach nur das "mich" vergessen zu tippen. Ich entschuldige MICH vielmals für die Unannehmlichkeiten.

Und ich freue mich nach wie vor auf "Tied to a Star".
eine kleine Bitte
31.07.2014 - 09:55 Uhr
@tidal sleep: Sie schreibt viel zu lange Texte, randvoll mit sinnlosem Geschwurbel. (zb. Beach House, oder Morrissey)

Herder

Postings: 1828

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2014 - 11:04 Uhr
In der Regel finde ich die Rezensionen von Jennifer eigentlich recht gelungen bzw. zutreffend.
Die zu Morrissey habe ich aber gar nicht gelesen, interessiert mich aber auch nicht so sehr.
tidal sleep
31.07.2014 - 12:12 Uhr
Sie schreibt viel zu lange Texte(...)

Woah, lange Texte gehen gar nicht.

Mann, dann lies doch die Musikkritiken im McDonalds-Magazine. Das sind maximal 5 Sätze, dürfte bei deiner Aufmerksamkeitsspanne entgegen kommen...

Wie auch immer...
Freue mich sehr auf neue Musik von J Mascis.
Derek
31.07.2014 - 12:30 Uhr
Das Duett mit Snoopy Alhambra finde ich sehr gelungen! Ansonsten leider eher Durchschnitt.
6/10
eine kleine Bitte
31.07.2014 - 13:19 Uhr
@tidal sleep: Viel zu lange Texte im Vergleich zu den anderen Textern. Ich möchte einen Text über die Musik, die Bewertet wird, keine Story über die Bewertung vom Vorgänger, oder Gesülze über Morrissey, was eh schon jeder kennt.
Du musst hier jetzt auch nicht beleidigend werden.
Freu dich auf neue Musik von J Mascis, ich freu mich auch drauf.
who's the tr0ll
31.07.2014 - 13:43 Uhr
Schwer zu sagen, ob "eine kleine Bitte", oder doch "tidal sleep" hier rumtrollt. Oder ist beides der selbe User? Dezare r u there?

Herder

Postings: 1828

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2014 - 12:27 Uhr
Ach, ein schönes Album!
Das Highlight für mich ist "Trailing off", doch auch die Stücke mit leicht fernöstlichem Einschlag, wie etwa "Drifter", haben es mir angetan. Es gibt einges zu entdecken auf der Platte, wie übrigens auch auf dem Cover, dass mal wieder sehr nett geraten ist.

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

08.12.2014 - 12:32 Uhr
Stimme Herder hundertprozentig zu: eine feine Platte, die -genau wie der Vorgänger- immer wieder den Weg auf meinen Plattenspieler findet.
Schlawinski
08.12.2014 - 12:48 Uhr
Tolle Platte! Passt perfekt zur Jahreszeit!
resisgeur
08.12.2014 - 17:16 Uhr
weita!

Herder

Postings: 1828

Registriert seit 13.06.2013

08.01.2015 - 19:39 Uhr
...und gerade ist "And Then" mein neues Lieblingsstück von der Platte. Hach, wirklich schön...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: