Schlaflos - Der \"Mitten in der Nacht\"- Thread

User Beitrag
Freddy
11.01.2004 - 03:19 Uhr
Hallo an alle Nachteulen - hier ist euer Thread.
Lasst raus, was raus muss. Viel Spaß!
Raventhird
29.03.2004 - 00:20 Uhr
Eben.
This is the night
29.03.2004 - 00:25 Uhr
was willst du uns damit sagen?
Raventhird
29.03.2004 - 00:27 Uhr
Um ehrlich zu sein: Nichts.

Was willst du mit deiner Frage bezwecken ?
todde
29.03.2004 - 00:36 Uhr
Last nite she said
Oh baby I feel so down
She could turn me off
When I feel left out
So I turned round
Oh little girl I don't care no more
I know it's for sure
I'm walking out that door, yeah


Nacht.
This is the night
29.03.2004 - 00:53 Uhr
Here’s to you my good old friends
You suffered and toiled throughout your lives
While I was resting in my bed
Waiting for the sun to shine

So raise your glasses, bold them high
You can say good-bye to sorrow and pain
Sit down, relax and take your time
Tomorrow is another day

The earth is flat and the moon is a cheese
What you see is what you get
All you got to say is please
It’s the only magic word you need

Here’s to you my good old friend
My stars, my earth, my rainbow’s end
My life, my reason, my sun and moon
My devils, my angels, professors and fools

Through darkness, ice and snow you came
To find me sitting by the fireside
I was cozy, I was warm
Turning the water into wine

So raise your glasses, bold them high
You suffered and toiled throughout your lives
While I was resting in my bed
Waiting for the sun to shine
Armin
29.03.2004 - 01:42 Uhr
Nachdem ich bis eben für Euch aktiv war und das kommende Update zusammengeplant habe, ist jetzt auch für mich Schlafenszeit. Feiert ruhig noch weiter hier, aber benehmt Euch.
Armin
29.03.2004 - 10:23 Uhr
Da ging ja noch mächtig Party letzte Nacht. ;-)
Norman Bates
29.03.2004 - 10:39 Uhr
In the pines in the pines
Where the sun don't ever shine
I would shiver
The whole night through
...
29.03.2004 - 10:45 Uhr
Nachtschattengewächs

Erst wenn die Sonne untergeht, spüre ich die Wärme und lerne,
die Nacht gehört zu mir, so wie zum Mond die Sterne.
Spür so gerne,
wie die Dunkelheit mich packt und mich zum Leben erweckt.
Dann wird die Dunkelheit Hauptsache und nicht zum Nebeneffekt.
Ich mag das Licht in der Nacht,
mag den Mond, der über allem wacht.
Ich mag die Übermacht,
denn in der Nacht, da bin ich wach.
Zieh über dein Dach
wie lange dunkle Schatten.
Kriech in jeden Fuge, jede Rille deiner Platten.
Du kannst vor vielem fliehen, doch nicht vor Nacht und Dunkelheit.
Und gehst du noch so weit, irgendwann endet die Tageszeit.
Dann hast du Angst und spürst den Wind in deinem Rücken.
Du spürst die Enge in deinem Raum, das Schwarze dich nach unten drücken.
Du glaubst, allein zu sein, doch weißt nicht, dass wir bei dir sind,
die Dunkelheit, die Stille und der Wind.
Wir bringen Atmosphäre,
wo nichts wäre
und die Farbe ins Matt.
Du spürst den Flow, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.

Hab bloß keine Angst, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
Mach die Augen auf, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
Und hör gut hin, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
Du spürst den Flow...
Hab keine Angst, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
Mach die Augen auf, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
Und hör gut hin, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
Du spürst den Flow.

Von oben siehst du die Straßen als zusammenhängende Lichterketten,
und über dir hängen die Wolken in dichten Decken.
Es gibt keine falschen Straßen und keine richtigen Ecken,
bloß solche, über die wir hören und zu berichten hätten.
Du weißt: Die Nacht schreibt ihre eigene Geschichte,
die nie ans Tageslicht kommt und die sich niemals lichtet.
Ich sah viele dunkle Gestalten auf der Reise hierher,
doch mir sind die Straßen am Liebsten, sind sie leise und leer.
Nur vereinzelt beleuchtete Fenster zeugen von Wachsamkeit,
oder von unruhigen Geistern, die die Nacht antreibt.
Und Tagträumern, die laut träumen und sich immer noch daran laben,
sind in der Nacht und sonst so nötig, wie Solaranlagen.
Drum spür die Energie- die in der dunklen Hälfte vom Tag,
und spür die Energie, ist die Hälfte der Menschheit im Schlaf.
Denk nicht an morgen, wenn die Dunkelheit ein Ende hat.
Und spür den Flow, wenn es Nacht wird über deiner Stadt.
puri
29.03.2004 - 14:50 Uhr
@norman: oh nein *heul*
solea
29.03.2004 - 16:26 Uhr
verdammt ich kann einfach nicht einschlafen
Bär
01.04.2004 - 22:17 Uhr
ok. bvinm välööig bertunken, war beb better abend, iuch hab menschen wieder gesehen die +über nen halbes jahr in mexiko waren. ich libe eigentlich das leben, oft stinkt es, aber ich mus mich immer wieder erinnernn dass ich das lerben libe. heute ist so ein momenb.t naja lol ich wolltew nur was hierzu bneritragen.
sadcaper
01.04.2004 - 22:20 Uhr
Ok Bär,leichte viele Rechtschreibfehler! Du bist betrunken und wir alle gönnen dir eine wundervolle Nacht.
Hauptsache bist morgen wieder fit!
bär
01.04.2004 - 22:22 Uhr
OK DANKE!!!! ICH esse grade noch ein paar bruschetta... so mini piziii.... uws... des weghen bin ich auch noch ihier..... naah... schuldigungf wernge der rechascheirbfehler
sadcaper
01.04.2004 - 22:23 Uhr
Macht nichts, bin selber betrunken. Ich weiß wie schwer das dann ist
bärq
01.04.2004 - 22:54 Uhr
naja bvei dsir scheint das ja noch leicvhzet z userin, du hast ja kaum was getrunekn :_-))))

egal. ich kann jetzn ich merh ich muss schlafen LOLOOOOOLOLOLOL ich hab morgen schule..... also ich schlaf mal meine rausch uas..... viel spas noch euch nachtschwärmern :DD:D:D:D:
Bär
02.04.2004 - 07:36 Uhr
Oh Gott. Nie wieder geh ich besoffen an PC.
Realnameposter
02.04.2004 - 12:09 Uhr
Eine kleine Nachtmusik (bin eh noch nicht ganz ausgeschlafen):

Rio Reiser - Bei Nacht - Rio I

Oh, der Mond scheint langam und golden
über den Wolken, schaut durch die Bäume
auf schlafende Blumen, Rehe und Hasen,
Berge und Täler, Wiesen und Felder.
Oh, es is'n schönes Land
bei Nacht.

Oh, der Nachtwind weht sanft, warm und leise
über die Wälder, die Städte und Dörfer,
Burgen und Schlößer, Villen und Vorstädte,
Frankfurt und Rothenburg, Fabriken und Autobahnen.
Oh, es is'n schönes Land
bei Nacht

Bei Nacht,
wenn die Sonne auf der anderen Seite der Erde
ihre Strahlen in die Straßen und Hütten
von Rio und San Paulo senkt.
Bei Nacht,
wenn die Sonne weit weit weg im Osten
in Bombay und Kalkutta und Neu Delhi
den Kindern in den Augen brennt.

Bei Nacht, und nicht mal dann,
weil die tiefsten Wunden selbst in der Nacht
noch hell erleuchtet sind.
Bei Nacht, und nicht mal dann,
weil in der Nacht die überwachen Augen
zehnmal schärfer seh'n, nicht mal dann.

Oh, die Sonne scheint langsam und golden,
schaut durch die Wolken auf Tiere und Menschen,
auf Zäune und Mauern, auf den Rhein und die Elbe,
auf Köln und auf Hamburg, den Schwarzwald, die Nordsee.
2x Oh, die Sonne scheint.

konzertin
02.04.2004 - 12:27 Uhr
Rocko Schamoni
Der Mond

Und die Sonne geht auf,
und die Erde geht unter,
ganz oben steht der Mond.
Und er schaut jeden Tag auf die Erde herunter;
von seinem Blick bleibt nichts verschont.

Hallo Freunde, ich bin der Beobachter.
Ich stehe lautlos hier ganz oben und bin einfach da.
Ich habe nichts zu sagen,
ich will kein Urteil geben.
Ich sehe nur dabei zu wie die Dinge kommen und gehen.
Jede neue Mode lässt mich innen völlig kühl
und selbst der Armstrong hat mich äußerlich nur aufgewühlt.
Ich schau auf euch herab und spür die Zeit vergeht,
hier oben gibt es welche, die das auch nicht anders sehn.

Ich hoffe nicht ihr denkt mir sei das alles ganz egal,
es ist nur so, dass ich mehr nichts mehr mache aus der Wahl.
Ich bin aus Stein gebaut, und doch wie Luft so frei,
ich bin der Stumme Zeuge, ich bin überall dabei.
Ich habe keine Meinung wenn sich jemand schlecht benimmt,
und wenn er Gutes tut, dann ist das gut bestimmt.
Ich wünsch mir einzig und allein, dass ich dabeisein darf,
ich muss es sehen, denn ich bin der Beobachter.

Und die Sonne geht auf,
und die Erde geht unter.

Und er schaut jeden Tag
auf die Erde herunter.

Und die Sonne geht auf,
und die Erde geht unter.

Un der schaut jeden Tag
auf das Erbe herunter.

Creep
02.04.2004 - 20:28 Uhr
*ach was posten will*

Letzte Instanz - schlaflos


Schon seit all den vielen Jahren
liegt er immer noch allein-
mit der Zeit wird sich nichts ändern,
mit der Zeit wird's noch so sein.
Daß er wacht wenn andre schlafen,
noch im dunklen Zimmer ließt,
von der Welt noch nicht viel weiß
und er trotzdem schon vergißt.
Meistens ist er ziemlich einsam,
doch meist ist er darüber froh-
war schon als kleiner Mensch zu klein,
gerade deshalb ist er so.
Daß er lacht, wenn andre weinen,
nur in die Bösen sich verliebt,
von der Welt noch nicht viel weiß
und er trotzdem schon vergißt




Wenn die wilden Vögel ziehn,
steht er auf und schautwohin.
Viel zu schnell ziehn sie vorbei,
viel zu schnell verrinnt dieZeit.
Heute hier und morgen dort,
ist er nie lang am selben Ort.
Doch wenn die Vögel wieder ziehn,
weiß er bis heute nicht wohin.

Nach all den vielen Jahren,
liegt er immer noch allein-
auch die Zeit hat nicht viel verändert,
mit der Zeit wird es noch so sein.
Daß er wach liegt im dunklenZimmer
und das selbe Buch noch ließt,
von der Welt schon soviel gesehn hat
und er trotzdem nie vergißt.
Es ist immer noch nicht leicht, genau wie er zu sein.
Es ist immer noch nicht leicht, genau wie er zu sein.
Es ist immer noch nicht leicht, genau wie er zu sein.
Es ist immer noch nicht leicht, genau wie er zu sein.

Wenn die wilden Vögel ziehn,.....
criszzz
02.04.2004 - 20:46 Uhr
Scheisse, ich hasse Threads mit Songtexten
zany
02.04.2004 - 20:48 Uhr
@bär
du bist um zehn schon besoffen gewesen?
Greylight
03.04.2004 - 02:41 Uhr
Servus!
Greylight
03.04.2004 - 02:46 Uhr
Fahre jetzt mit dem Fahrrad an den ollen, verseuchten Baggersee und mache ein wenig "Nightswimming". Oder ich könnte einfach noch ein bißchen R.E.M. hören...
Raventhird
22.05.2004 - 02:08 Uhr
Insomnia. Der Ich-bin-fucking-müde-Thread.
criszzz
22.05.2004 - 02:37 Uhr
BOAHHHH, ich bin so besoffen!
Komm grad vom Konzert - Lali Puna - falls dienjemandf kennt un di icj bin total breiit! Wenn jemand rechtschreibfehler findet, kann er de bahlten!!!!!!!!
rheumakay
22.05.2004 - 02:42 Uhr
kann nicht schlafen wegen hsv-sge morgen :-/
fundamentally loathsome
26.05.2004 - 09:14 Uhr
Einfach in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 0.00 und 1.00 fm4 hören:

Paula - Mitten in der Nacht

Hab dich nie berührt, ich hab dich niemals angefaßt,
doch in meinen Träumen haben wir's gemacht.
Jeden Abend frag ich mich, wen du zum schlafen hast,
manchmal wach ich auf, mitten in der Nacht.

Neulich warst du hier, doch da war ich wohl grad nicht da.
Als ich wiederkam, warst du gerade weg.
Gestern um halb drei denke ich, was ist denn das für'n Krach,
war das Telefon, mitten in der Nacht.

Das warst vielleicht du, um die Zeit ruft sonst niemand an,
aber als ich ranging, war es schon zu spät.
Da hab ich mir gewünscht, ich hätt 'n Polaroid von dir gemacht,
und dann war ich traurig, mitten in der Nacht.

Wenn ich mal Geburtstag hab, und das ist ja schon ganz bald,
lade ich dich ein, dann kommst du ganz bestimmt.
Dann werde ich dir sagen, daß du schöne Augen hast,
die mich manchmal anschauen, mitten in der Nacht

Hab dich nie berührt, ich hab dich niemals angefaßt,
doch in meinen Träumen haben wir's gemacht
Bär
02.06.2004 - 06:08 Uhr
Tue grade stockbreit im Deutschland-Trikot in Al Bundy Manier vorm PC hocken und mich fragen warum ich nich ins Bett gehe.
Bär
02.06.2004 - 06:09 Uhr
np: Muse - Dark shines
IntoTheDark
13.08.2004 - 23:41 Uhr
hm so es ist freitag nacht, ich sitze zuhause und das komische ist: ich bin nicht unglücklich darüber. aber im moment ist eh alles komisch.. sehr komisch. kann man eigentlich nachdenken ausschalten? bzw denken überhaupt? würde das gerne können im moment.
wieauchimmer, vielleicht hilft ja auch lesen. ich geh jetzt jedenfalls ins bett.
lückenfüller
14.08.2004 - 00:27 Uhr
keiner mehr wach????also aufgepasst!!am heutigen abend,,steigt in gr.germersleben bei oschersleben die tausendliterbierparty...das ziel ist euch nu auch schon bekannt..also da hinsteuern!!2mensch=1kistebier=eintritt=wer schafftkann dann auch 2 kisten trinken hohohohohohohohoho
Aune
14.08.2004 - 09:27 Uhr
Hey! Hab heute das erste mal in diesem Thread rumgestöbert. Hatte eigentlich scheiß Laune, weil ich Ferien hab und Muttern mich zu x-mal geweckt hat.......
Aber der Beitrag vom Bärchen am 1.4. steigert mein Befinden in unermessliche Höhen. *lol*
Wie geil!
Weiter so!
EternalSun
14.08.2004 - 14:27 Uhr
Maria Zerfall - Tote Zone

Mitten in der Nacht - Im Herzen
Tausende von zerlegten Teilen
Durch die Finsternis
Mitten in der Nacht - Das Heer der Besiegten
Feinde und arme Teufel
Mitten in der Nacht!

Oft ist es auch zu spät... Mitten in der Nacht!
Es glühte auf den Händen weiter
Mitten in der Nacht - Todesvogel
Jetzt und für alle Zeiten... Und ohne Tage.
Mitten in der Nacht - Im Herzen
Durch die Finsternis
Mitten in der Nacht - Oft ist es auch zu spät
Mitten in der Nacht - Es brannte auf den Händen weiter
Mitten in der Nacht - Es brannte auf den Händen weiter! Jetzt und für alle Zeiten und ohne Tage!
Jetzt und für alle Zeiten!
Dani
03.09.2004 - 00:29 Uhr
Mitten in der Nacht...
...gehen die Gedanken an Krücken
...während die Erinnerungen in ungeahnten Höhen längst vergessene Perlen vergangener Ereignisse aufstöbern
...schweifen die Blicke wie magnetisch angezogen in Richtung Himmel
...scheint der Tag lächerlich unwirklich zu sein
...scheint die Nacht in ihrer Dunkelheit alles Wirkliche erst erkenntlich zu machen
...verliert der Körper -auch ohne Konsum diverser Drogen- das Gefühl für die angemessene Dosierung und unauffälliges Verhalten
...werden Gefühle geboren und ermordet und heftig durchlebt
...kommt man auf die Idee, Derartiges zu verfassen, im dämmrigen Wissen, es morgen ungeschehen machen zu wollen...
puri
03.09.2004 - 21:30 Uhr
@dani: schööön
Dani
09.10.2004 - 01:40 Uhr
Hab was für euch Nachtschwärmer:

Das Seltenste
Steig in der Erde Nacht!
Wohl manchen edlen Stein
Findst du in stillem Schacht,
Der unversehrt und rein.

Tauch in des Meeres Grund,
Such am einsamen Riff!
Manch Perle rein und rund
Hascht ein geschickter Griff.

Geh hin, wo sich ohn Ruh'
Der Menschenmarkt bewegt -
Nicht ein Herz findest du,
Das keine Narbe trägt.


Ist es nicht schön?
Und wer hat's geschrieben?
Greylight
09.10.2004 - 02:23 Uhr
Ist es nicht schön?

Doch, auf jeden Fall.

Und wer hat's geschrieben?

Puris Kaninchen? :-)
Dani
09.10.2004 - 13:16 Uhr
Ist das ein Insider?

09.10.2004 - 13:35 Uhr
Ein romantisch veranlagter Arzt, der sich mit Geistern beschäftigt? Sachen gibt's.
Greylight
09.10.2004 - 13:47 Uhr
Ja, eigentlich schon. Puri wird das beim Durchlesen des Threads sicherlich lustig finden. ...Von wem ist jetzt eigentlich das Gedicht?
Dani
09.10.2004 - 14:35 Uhr
Justinus Kerner
puri
09.10.2004 - 19:20 Uhr
das is n insider, den ich nich kenne... hm
Greylight
09.10.2004 - 21:59 Uhr
Hm, dann scheint der Witz defekt zu sein. Am besten ihr vergesst das und ich sollte mir klar machen, dass vielleicht höchstens ein besoffenes Stefan Raab-Publikum über gedichteschreibende Kaninchen lachen kann. :-)
zany
09.10.2004 - 22:00 Uhr
huch, ich bin besoffenes stefan raab-publikum? das ist mir neu. ;)
Hanna
01.11.2004 - 03:07 Uhr
Haach,es ist mal wieder so spät und keiner außer mir ist wach...:(
Hanna
01.11.2004 - 03:08 Uhr
*gäääähn*
weird-O
01.11.2004 - 03:41 Uhr
naja, nicht ganz...
Mosarik
01.11.2004 - 07:10 Uhr
@Hanna und weird-O doch ich bin grad nach hauese gekomen:o) scon wars.

Seite: 1 2 3 ... 132 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: