Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Beatsteaks - Beatsteaks

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21776

Registriert seit 08.01.2012

16.05.2014 - 15:58 Uhr
BEATSTEAKS RETURNS!

+++ Neuer Song „DNA“ als Free Download +++
+++ BEATSTEAKS melden sich frisch aus dem Studio +++
+++ Erster Vorbote zum neuen Album +++



Brieftauben waren gestern. Die Fledermäuse flattern bereits und bringen den ersten Song „DNA“ vom heiß ersehnten neuen Album via Free Download auf der Bandsite www.beatsteaks.com direkt an die Fangemeinde. Die Herren haben sich kürzlich im Studio verschanzt und mal eben den Nachfolger ihres #1-Albums „Boombox“ eingespielt - herausgekommen sind 100% pure BEATSTEAKS. Aber überzeugt euch doch einfach selbst und zieht euch gleich den neuen Song runter:

>>>>>>>>>>> „DNA“ for Free – Download here
Armin Teutoburger-Wald
16.05.2014 - 16:02 Uhr
*facepalm*

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

17.05.2014 - 14:12 Uhr
http://dna.beatsteaks.com/

Trag Dich für den offiziellen BEATSTEAKS-Newsletter ein und lade Dir den neuen Song DNA direkt herunter!

Email Adresse

Vorname

Nachname

Jetzt für den Beatsteaks Newsletter anmelden und Datenschutzbestimmungen akzeptieren.



Wie ich das liebe... FU!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21776

Registriert seit 08.01.2012

21.05.2014 - 18:22 Uhr
Never Mind the Badehose, Here’s the BEATSTEAKS

+++ Neues, selbstbetiteltes Album kommt am 01.08. +++
+++ Limitierte, handsignierte Deluxe Edition +++
+++ „DNA“ kostenlos downloaden +++



Unverhofft kommt oft! Kaum flattert mit „DNA“ das erste Lebenszeichen der BEATSTEAKS in’s Haus, legen sie auch schon nach: Am 01. August erscheint das neue Studioalbum, das die Jungs einfach mal nach sich benannt haben: „Beatsteaks“. Grund genug die Herren selbst zu Wort kommen zu lassen…



****************************************************************************


Liebe Freunde,

am 1.8. ist es soweit: Unser neues, schlicht Beatsteaks betiteltes Album erblickt dem Licht der Welt und wird veröffentlicht! Erhältlich wird es in folgenden von uns kuratierten Konfigurationen sein:

Vinyl 12“ Gatefold Version plus Download Coupon und 16 seitiges Booklet
CD im Digipack mit Booklet
die Deluxe Edition inkludierend:
die Vinylversion des Albums (Gatefold + 12“ 16 Seiten Booklet plus Download Code)
die Digipak CD Version,
Instrumentals, A Capella Versionen und die Demos zum neuen Album auf zwei CDs
ein 50 seitiges Fotobuch mit Bildern aus nahezu zwei Jahrzehnten und dem „π x Daumen-Kino“ von unseren Aufnahmen im Schaltraum Studio
ein 31,5 mal 31,5 cm großer Fotodruck
ein Aufnäher!

Ab heute habt Ihr die Möglichkeit auf www.beatstuff.de – und zwar ausschließlich hier - die handsignierte Deluxe Edition unseres neuen Albums vorzubestellen! Der/Die zuerst kommt, mahlt zuerst... wer/wie zu spät kommt, geht unsigniert nach Hause. Die Deluxe Edition mit handsigniertem Fotodruck ist auf 2500 Stück limitiert.

Ab Ende Mai könnt Ihr das Album auch in allen Varianten bei den kleinen und großen Händlern Eures Vertrauens (auch digital) vorbestellen.

Viel Spass damit wünschen euch eure Beatsteaks
rod
27.06.2014 - 17:45 Uhr
mal ganz ehrlich, ich fand DNA schon scheisse, und nun dieser neue Song...? Die Beatsteaks waren udn sind live eine Sensation, toll, sympathisch und ehrlich. Die ALben staden immer dahinter zurück und waren "nur" tolle Post-Punk-Crossover-Pop-Alben, wo mit Referenzen gearbeitet wurde und Vorbildern gehuldigt. Aber ich fand fast alles gut und hörbar. Aber DNA war einfach einnull-acht-fünfzehn Song, der ignoriert worden wäre, wäre er von einer anderen Band gekommen. Aber "Gentlemen of The Year" ist Müll. Ein Versuch? Aber was will man hier versuchen? Middle of the road Pop für die "Radios mit den besten Hits der 80er, 90er und auch von heute"? Bin gespannt, ob es Frevel ist, gegen die Beatsteaks das Wort zu erheben und jeder jetzt nörgelt... aber dieser Song von einer anderen Band, einem Newcomer aus der Provinz und das Ding würde ignoriert. ich sag "schade" und bin gespannt, was hier diskutiert wird.
du hast...
27.06.2014 - 21:16 Uhr
…recht. Diese Band nervt gewalltig, mittlerweile!

Der ironische Filialleiter

Postings: 60

Registriert seit 12.06.2014

27.06.2014 - 22:04 Uhr
Natürlich die beste deutsche Band der Welt.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

27.06.2014 - 22:11 Uhr
Bis "Limbo Messiah" haben sie sich gesteigert, "Boombox" fand ich dann sehr schwach. Scheint leider eher so weiter zu gehen.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2561

Registriert seit 14.06.2013

27.06.2014 - 23:30 Uhr
Bis "Limbo Messiah" haben sie sich gesteigert, "Boombox" fand ich dann sehr schwach.

Zumindest war erstere noch sehr gut. Ich mag ja "Smack smash" und vor allem "Launched" lieber. Die Aussage zu "Boombox" unterschreibe ich. "Gentleman of the year" hat nen guten zweiten Refrain, machen eben jetzt mehr 'auf Beats'. Meins isses auch nicht so. Isso. ;)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21776

Registriert seit 08.01.2012

03.07.2014 - 17:16 Uhr
“GENTLEMAN OF THE YEAR” – VIDEO
AB SOFORT AUF YOUTUBE VERFÜGBAR!


+++ BE A GENTLEMAN AND SPREAD THE NEWS! +++
+++ Ab jetzt auch auf YouTube verfügbar +++

http://youtu.be/vTreZYI1a2A

Grobi

Postings: 68

Registriert seit 01.07.2014

03.07.2014 - 17:26 Uhr
Waren schon immer zum kotzen. "Rock"musik für Gymnasiasten, für die Rock am Ring gleich Mekka ist.
Doofi
03.07.2014 - 18:35 Uhr
Grobi, da verfolgst du die Band aber noch nicht lange. Die JUZ-Tourneen vor dem MTV-Fame gehörten zu den besten punkigen Rockshows, die du von deutschen Bands zu sehen bekommen konntest.
Dadurch sind die Beatsteaks in meinen Augen eine der wenigen Bands, die den Erfolg wirklich verdient haben, auch wenn das Publikum natürlich nicht mehr so familär-sympathisch ist und das letzte Album recht uninspiriert war.
Beatsteaks
28.07.2014 - 15:17 Uhr
Musik für die Unterstufe und chuckstragende Festival-Studenten.
Beatsteaks 15:17
28.07.2014 - 19:41 Uhr
pseudo user mit 0815 Plattentests Humor
Berlin Berlin
30.07.2014 - 14:16 Uhr
Finde die neue Platte wieder ein bisschen besser als die (imo gute) Beatbox. Auf die Jungs kann man sich verlassen, eine wirklich schlechte Platte können die gar nicht aufnehmen.
raised fist
02.08.2014 - 07:42 Uhr
Richtig schönes und rundes Album, klar besser als "Boombox". Fraglich warum die Neue um einen Punkt schlechter davon kommt als der mässige Vorgänger.
kaki
02.08.2014 - 15:16 Uhr
und die texte sind wieder doof!
Stillos
04.08.2014 - 20:51 Uhr
Mir gefällt das neue Album. Ich bin kein Beatsteaks-Fan der ersten Stunde. Von daher bin ich unvoreingenommener. Die Texte mögen doof sein, aber die Melodien sind eingängig. Was zum Abschalten im Sommer.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2561

Registriert seit 14.06.2013

06.08.2014 - 18:04 Uhr
Mir doch auch. Das Album ist eben bloß nicht durchweg gut. Und bei solch guten Platten wie denen der Frühphase geht's leider nicht ganz ohne Vergleich.

rainy april day

Postings: 556

Registriert seit 16.06.2013

06.08.2014 - 19:09 Uhr
Fand Boombox noch recht in Ordnung, die zwei Durchgänge vom neuen reissen mich bisher nicht vom Hocker und Gentlemen of the year finde ich schlicht langweilig. Freue mich trotzdem darauf sie im herbst noch mal in Siegen zu sehen.

@eric
Die Launched läuft wieder seit Tagen im Auto. Neuer Lieblingssong: Filter!

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2561

Registriert seit 14.06.2013

07.08.2014 - 00:05 Uhr
"Gentleman of the year" würde ich mittlerweile sogar zu den Highlights zählen. Ziemlich guter Rhythmus und gar nicht so simpel, wie's aufs erste Hören scheint. Laut hören ist da empfehlenswert. Viele andere Songs haben gute Ansätze, sind aber oft ein wenig 'unfertig', irgendwie.

floesn

Postings: 162

Registriert seit 14.06.2013

07.08.2014 - 07:21 Uhr
Gentleman of the year ist für mich das Highlight. Mag den Song und das Video. Nicht wirklich was einen um hauen mag, aber toller feel good Song.
Lutscher
07.08.2014 - 19:16 Uhr
prima album, ihr torfnasen.
PROMO
11.09.2014 - 13:23 Uhr
http://www.eventim.de/tickets.html?doc=campaign&campaign=beatsteaks-fb&affiliate=eta&xtor=EPR-1008-[Ticketalarm_2014]

facebook Takeover bei eventim mit den Beatsteaks 11.09.2014 von 17:00 bis 17:30 Uhr

Ab November auf Creep Magnet Tour. Alle Termine und Tickets für die Beatsteaks findet ihr hier! Tickets
http://www.eventim.de/beatsteaks-tickets.html?affiliate=TWA&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&kuid=957&includeOnlybookable=true&jumpIn=yTix&scrollToAnchor=ticketTable&xtor=CS1-303030304-[Facebook_Pinnwand_KW37]

facebook Takeover
Beatsteaks


Die Beatsteaks sind mit ihrem neuen Album ab Mitte September durch ausgesuchte Locations auf Clubtour. Im Herbst steht die reguläre „Creep Magnet“-Hallentournee an! Vorher nehmen sie sich die Zeit, um sich euren Fragen zu stellen:
Am 11. September übernehmen die Beatsteaks von 17:00 bis 17:30 Uhr unseren Facebook-Kanal.

Einfach eure Fragen im genannten Zeitraum unter den Beatsteaks-Post, der kurz vor der Aktion online ist, stellen. Werdet bereits jetzt Fan unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/eventimDE und ihr bekommt alle Infos zur Aktion!

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß!
Euer eventim.de-Team



BEATSTEAKS / "BEATSTEAKS"

Am 01. August ist „Beatsteaks“ erschienen. Mit dem neuen, selbstbetitelten Album sind die Beatsteaks direkt auf Platz 1 der deutschen Charts eingestiegen, vier Wochen hielt es sich in den Top Ten. Damit wiederholen die Berliner den Erfolg ihres letzten Albums „Boombox“, das ebenfalls die deutschen Charts toppte. Das elf Songs umfassende neue Werk enthält natürlich auch die aktuelle Single „Gentleman Of The Year“ sowie den bereits bekannten Song „DNA“.

Album kaufen http://www.amazon.de/gp/product/B00KLE55L4?ie=UTF8&tag=eventim0d-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00KLE55L4

JETZT TICKETS SICHERN UND LIVE ERLEBEN! Tickets http://www.eventim.de/beatsteaks-tickets.html?affiliate=TWA&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&kuid=957&includeOnlybookable=true&jumpIn=yTix&scrollToAnchor=ticketTable&xtor=CS1-303030304-[Facebook_Pinnwand_KW37]

facebook TAKEOVER
Beatsteaks
Am 11.09.2014 von 17:00 bis 17:30 Uhr


Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

25.07.2015 - 15:57 Uhr
"Gentleman Of The Year" ist einer ihrer besten Songs überhaupt, großartiger Groove.
Leider ist der Rest des Albums gar nicht in der Liga, wenn auch leicht besser als "Boombox".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: