Wahl-O-Mat

User Beitrag
SteinbachErika
24.08.2017 - 17:28 Uhr
Warum ich AfD wählen werde

Wir brauchen endlich wieder eine so starke Opposition, dass Untersuchungsausschuss durch sie zur Migrationspolitik möglich wird.
SteinbachErika
24.08.2017 - 17:41 Uhr
*PlatzimAltenheimbuch*
@SteinbachErika
24.08.2017 - 18:11 Uhr
In Ihrem Satz fehlt ein unbestimmter oder bestimmter Artikel!
Pirat: No
25.08.2017 - 08:22 Uhr
Oh mein Gott: Ich muss die Piraten wählen 75% Übereinstimmung, dabei geht mir der Individualismuswahn der Piraten völlig auf den Sack. Was mach ich denn nun ?
seNULL
25.08.2017 - 08:49 Uhr
Die MLPD landet bei mir am letzten Platz. Ich wähle natürlich Mutti!
Hülfe
30.08.2017 - 20:54 Uhr
NPD ist bei mir bei 60%. Soll ich dort mein Kreuz machen??
aufrechter pfosten
31.08.2017 - 02:09 Uhr
die richtung kann nur national verlaufen.

für alles andere gilt: "gute heimreise."
@Hülfe
31.08.2017 - 08:49 Uhr
Bei der Parteienaswahl einfach nur auf demokratische Parteien klicken. Fan gibts auch kein Problem mit der npd.
Der Verheißene
03.05.2019 - 13:38 Uhr
Wahl-o-Mat zur Europawahl 2019

mein Resultat:

DiEM25 93,8 %

GRÜNE 90,6 %

NL 89,1 %

SPD 87,5 %

ÖkoLinX 87,5 %

Tierschutzpartei 87,5 %

Volt 85,9 %

BIG 84,4 %

Ich hatte sogar vorher bereits vor Demokratie in Europa zu wählen. Von daher kann ich dem Ergebnis etwas abgewinnen.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2679

Registriert seit 13.06.2013

03.05.2019 - 14:00 Uhr
Bei mir CDU 70% und AfD nur 35%

@RAF
03.05.2019 - 14:02 Uhr
Dann versuche es doch mal mit der NPD.
DiEM25-Wähler
03.05.2019 - 14:15 Uhr
Ich werfe meine Stimme weg.
Kleine
03.05.2019 - 14:38 Uhr
Ich werfe meine Stimme weg.

...sagen die "großen" Parteien einhellig damit man sie und niemand anderen wählt.
Listenplatz 11
03.05.2019 - 14:57 Uhr
In Baden Württemberg: Die NPD.
Achim3000
03.05.2019 - 17:59 Uhr
Mal komplett durchgespielt.

(Werte gerundet)


Graue Panther 78
Bündnis Grundeinkommen 76
Tierschutz 74
Piraten 72
Die Frauen 72
Neue Liberale 72
Grüne 71
DiEM25 71
PARTEI 70
Tierschutzallianz 70
SPD 68
Die Violetten 68
Familie 67
BIG 67
MLPD 66
Sozialistische Gleichheitspartei 66
Die Grauen 66
Menschliche Welt 66
Linke 63
ÖkoLinX 63
FW 62
Volt 62
Demokratie DIREKT! 60
LIEBE 59
Partei für die Tiere 59
Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer 59
Bündnis C 58
Volksabstimmung 57
CDU/CSU 57
Bayernpartei 56
Humanisten 53
Gesundheitsforschung 52
FDP 48
NPD 48
DKP 48
III. Weg 47
TIERSCHUTZ hier! 41
Die Rechte 38
AfD 34
Frager
03.05.2019 - 18:17 Uhr
Was ist den dieses diem 25? Noch nie gehört davon
Frager
03.05.2019 - 18:50 Uhr
Ich bin geistig behindert.
WalOMat
03.05.2019 - 20:00 Uhr
AFD 69,7%
Die Rechte 61,8%
Graue Panther 60,5%
NPD 57,9%
CDU/CSU 57,5%
Freie Wähler 53,9%
VOLT 36,8%

Was mich daran amüsiert ist, dass NPD und CDU die gleiche Übereinstimmung haben^^ Hab das aber wirklich ernsthaft gemacht genau wie ich es meinen Ansichten entspricht.
WalOMat
03.05.2019 - 21:55 Uhr
Bitte glaubt mir doch, dass ich nicht braun bin!
Wahl-o-mat
20.05.2019 - 16:50 Uhr
Frisch verboten. Meinungen?
Haha lol
20.05.2019 - 17:15 Uhr
Wie jetzt
Gericht stoppt Wahl-O-Mat
20.05.2019 - 17:20 Uhr
Knapp eine Woche vor der Europawahl hat das Verwaltungsgericht Köln auf Antrag der Partei Volt Deutschland am Montag der Bundeszentrale für politische Bildung untersagt, ihr Internetangebot Wahl-O-Mat in seiner derzeitigen Form zu betreiben.

Konkret beanstandete die Kammer die Anzeige der Auswertung.

https://www.bild.de/politik/2019/politik/wahl-o-mat-wird-gestoppt-gericht-beanstandet-ergebnis-anzeige-62049970.bild.html
Bomboclat
20.05.2019 - 17:29 Uhr
Wieviel Demokratie wir noch haben :D
Volta
20.05.2019 - 17:56 Uhr
Völlig zurecht.
Hirnverbrannter Müll
20.05.2019 - 18:01 Uhr
Da wollen die Politiker Politikbegeisterung fördern und dann sorgen sie dafür, dass eine Möglichkeit, ohne groß Parteiprogramme zu lesen (was man natürlich trotzdem machen sollte) eine WahlTENDENZ anzuzeigen und dann kommen irgendwelche andere Spinner die das dann wieder verhindern. GG VOLT ihr Vollidi..
Hinweiser
20.05.2019 - 18:56 Uhr
Um die WahlTENDENZ ging es bei dem Urteil nicht. Bitte lesen!
Wahl-O-Mann
21.05.2019 - 11:53 Uhr
Was soll ich denn jetzt wählen? Ich bin dafür, dass man nicht soviel CO2 rauspustet, dass man Leute aufnimmt, die in Gefahr sind (aber keine Verbrecher, Grundgesetzgegner und religiöse Fundamentalisten) dass man Landwirte und Schulen fördert (und keine Industieagrarbetriebe und Lernfabriken), bin gegen Massentierhaltung, Frauenquoten, Impfzwang, Antifa und Nazis. Kann mir jemand einen Tipp geben?
@Wahl-O-Mann
21.05.2019 - 13:03 Uhr
Lass dich zurückbeamen ins Jahr 1980, dann kannst Du mit Deinen Anforderungen gut und gerne ohne Gewissensbisse "Die Grünen" wählen.

Falls Du in B-W, bzw. in Tübingen wohnst, dann kannst Du dieses sogar heute noch tun auf Landes-/Kommunalebene
superohr
21.05.2019 - 22:08 Uhr
genau, wenn man schon wählen geht kann man man die grünen wählen, andere parteien haben gerne deren thesen übernommen und dann als eigenen erfolg verkauft. wenn man schon erkannt hat dass ein weiter so nicht mehr geht kann man die grünen als originale alternative erkennen ohne einer neuen fragwürdigen alternative den vertrauensvorschuss zu geben. grün ist sicher nicht die schlechteste wahl wenn man wählen gehen will
Jöäg Moiten
22.05.2019 - 07:51 Uhr
Wähle übrigens grün, muss aber nach außen den starken Deutschen spielen, weil ich Komplexe habe.
Wahl-O-Mann
22.05.2019 - 10:07 Uhr
Ah, einfach den WahlSwiper nehmen:

https://www.voteswiper.org/de/germany/european-election-2019

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: