Sophia - As we make our way (Unknown harbours)

User Beitrag

visionsofjohanna

Postings: 37

Registriert seit 13.06.2013

11.04.2014 - 10:04 Uhr
13.02.2014 - UPCOMING BELGIAN GIGS UPDATE
Robin Proper-Sheppard is still very hard at work on the new Sophia album (now expected around Summer).

www.sophiamusic.net
sosiehtsaus
11.04.2014 - 14:04 Uhr
der Schnellste war Robin noch nie, diesmal sinds nun 5 Jahre geworden. In spätestens 2 Monaten veröffentlich er auf seienr Page "Folks, it's the sadest Album I ever recorded " XD

Hogi

Postings: 288

Registriert seit 17.06.2013

26.02.2016 - 15:13 Uhr
Album kommt jetzt endlich im April inkl. Tour. Der Vorabsong ist schon mal sehr gut geworden...

MopedTobias

Postings: 12063

Registriert seit 10.09.2013

26.02.2016 - 19:26 Uhr
Auch wenn ich mit der Meinung mitunter alleine dastehe, aber die letzte war ihre beste für mich. Bin sehr gespannt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

26.02.2016 - 19:32 Uhr
Ich schließe mich an.

NEW ALBUM and TOUR: As We Make Our Way (Unknown Harbours) - 15/04/2016Ladies and gentlemen… It's been a long time. A...Posted by Sophia on Freitag, 26. Februar 2016

MopedTobias

Postings: 12063

Registriert seit 10.09.2013

26.02.2016 - 20:02 Uhr
Woran schließt du dich an, dass die letzte ihre beste war oder am gespannt sein^^?

Andreas

Postings: 116

Registriert seit 29.12.2013

26.02.2016 - 20:21 Uhr
Pathos-Indie -sehr gut geworden und lässt aufs Album hoffen!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

26.02.2016 - 20:39 Uhr
Dass ich gespannt bin.

Hubble

Postings: 110

Registriert seit 14.06.2013

02.03.2016 - 16:48 Uhr
Als Alben insgesamt sind für mich There are no Goodbyes und People are like Seasons etwa gleichauf. Dahinter die Vorgänger und Technology Won't save us, die aber teils die stärkeren Einzelsongs haben...

Der Vorbote klingt schonmal vielvesprechend, wird bestimmt nicht enttäuschen.

Mr Oh so

Postings: 1222

Registriert seit 13.06.2013

02.03.2016 - 17:22 Uhr
Der neue Song klingt schonmal klasse. Ich freu mich.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1782

Registriert seit 14.05.2013

18.03.2016 - 11:00 Uhr
A big HELLO to everyone!

I'm sorry I don't have more time to write but everything is just going so crazy at the moment.

My album promotion is starting to kick off now and I have a press day in Brussels tomorrow, fly to Italy and am in Rome on Monday and Milan on Tuesday, then I fly Cologne on Wednesday and then to Berlin on Thursday, then back to London to start getting everything ready for the tour.

It's just go go go and, to be honest, after 7 years I really had forgotten how much work it all is. I'm not complaining (OK maybe a little) but I'm also just so happy for all the support, especially after all this time away, that I'm going to be a good boy (I promise) and not, as you Germans say, bitch about my "luxury problem" :)

Just a couple of things this time though like…. A NEW SONG FOR YOU! AND A COUPLE NEW SHOWS TOO!

First, if you haven't already noticed, we've added another couple shows: One in Germany and one in Holland!

First we've added another show in Holland (but very close to some of you Belgians too!) with my good friends at the Muziekgieterij in Maastricht. Wim Smeets (and along with his lovely family and his lovely colleagues at Bruis Festival) has invited us over for the night in between our Amsterdam and Cologne shows on 23/04. You can also thank him for inviting me to the Bruis Festival last summer which really helped, no really FORCED, me into getting my act together for the live shows and which subsequently pushed me to get this album finished too.

Get tickets here: 23/04 Sophia - Maastricht, Muziekgieterij (click link)

Then we had a day off in between Munich and Berlin and rather than sitting around eating Brezels and drinking Helles all day long (admittedly not a bad way to spend a day off!) we decided to spend what short time we have on the road this tour actually playing concerts so we called our good friends in Dresden and booked a show at Beatpol!

You can get tickets here: 29/04 Sophia - Dresden, Beatpol (click link)

I should also add that there are very few tickets left for Berlin (like a VERY few!) and tickets are also going very fast for both Cologne and Hamburg so don't wait too long, OK? Of course you can always take a little holiday and visit one of these other fine cities (Prague is particularly pretty this time of year!) but just in case you can't book your holidays around Sophia shows please try and get tickets for your home city!

22/04/16 Amsterdam, NL - Bitterzoet (tickets: bit.ly/1TArCrJ)
23/04/16 Maastricht, NL - Muziekgieterij (new show added) (tickets: bit.ly/1QBpYoK)
24/04/16 Koln, DE - Artheater (tickets: bit.ly/1LtNIuM)
25/04/16 Hamburg, DE - Nochtspeicher (tickets: http://bit.ly/1ShNKr9)
26/04/16 Brussels, BE - Botanique (sold out)
28/04/16 Munich, DE - Ampere (tickets: http://bit.ly/1LHruzX)
29/04/16 Dresden, DE - Beatpol (new show added) (tickets: http://bit.ly/1TSkOY3)
30/04/16 Berlin, DE - Kantine am Berghain (tickets: http://bit.ly/1RnpNto)
01/05/16 Prague, CZ - Divadlo Dobeška (tickets: http://bit.ly/1LHtvw3)
02/05/16 Vienna, AT - Chelsea (tickets: http://bit.ly/24qZD2G)
03/05/16 Graz, AT - Postgarage (tickets: http://bit.ly/1RpGcQO)
05/05/16 Zurich, CH - Bogen F (tickets: http://bit.ly/218gC5s)
06/05/16 Bologna, IT - Covo (tickets: http://bit.ly/1TGRMKG)
09/05/16 London, UK - Lexington (tickets: http://bit.ly/1oJVK8P)

And now… Another new song from As We Make Our Way (Unknown Harbours) which, don't forget, is released 15/04/2016...

It's called The Drifter. We actually previewed this song back in 2014 but this, this is the version. It's so old-school Sophia but at the same time there's something totally new-school Sophia about it too.

This is how it's been explained in the little promo blurb my labels are sending out today:

"Described by Robin as a countrified version of The Cure (remembering one of Robin's all-time favourite albums is The Cure's 17 Seconds), The Drifter takes the stripped back purity of Harvest-era Neil Young, layers it with the dark glowing ambience of a vintage Juno 60 synth (a rumoured a favourite of, you guessed it, The Cure) and ties it all together with a reverb-drenched guitar hook that could have come straight from a Morricone soundtrack."

And I think that pretty much sums it up! (Although I would have also liked to add that when I came up with the little piano motif I instantly thought of Nick Cave too. Maybe something off of Push The Sky Away? Not sure. But I feel Nick Cave in there too...)

I won't go into a long explanation about the lyrics but needless to say that after my last big love I did truly feel like a monster (Do I really only end up hurting the people I love?) and that disappearing, not from only relationships but hopefully from that life I knew, and the need to drift, was a very big part of these last 7 years… (the need to not allow any attachment in my life has since brought it's own type of complications and hurt to my love-life but at least I don't feel like a monster, right?)

Anyway. Enough of all that. Thinking too much again. I just hope you like song!

OK that's it. Time for bed. Need to be fresh for tomorrow so I can answer "So where have you been these last 7 years" about 15 time in a row! (And, well, I guess you all know that answer already, right? "Just drifting… " :)

Take care peoples and hope to see you all soon!

Lots of love,

Robin


"The drifter"

VelvetCell

Postings: 1302

Registriert seit 14.06.2013

18.03.2016 - 11:59 Uhr
Schön, dass er wieder da ist. Album ist Pflichtkauf.
Bestes Album (bis jetzt): People are like Seasons.

GenderBender

Postings: 4

Registriert seit 14.11.2015

18.03.2016 - 12:26 Uhr
Ich finde die ersten beiden Alben mit Abstand am besten, alles danach ist zwar gut, aber irgendwie halt nur Sophia "light".

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

13.04.2016 - 21:13 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?


Hoschu
15.04.2016 - 11:40 Uhr
Läuft jetzt zum 2 mal.
Sehr schönes Stück Musik und aktuell gleich auf mit "people are like Seasons".
Gut dass er die Platte nicht im Juni veröffentlicht :)
Hoschi
15.04.2016 - 12:15 Uhr
Nachtrag: Die 2 Hälfte ab St. Tropez ist um einiges schlechter als sie erste.
Meine highlights bis jetzt: California,unknown harbours und resisting
rajko b.
15.04.2016 - 22:54 Uhr
wird zeit in jedem fall, das sophia mal wieder on air sind. für mich ist "infinite..."die pureste traurigste sophia ever,die Nachfolger waren poppiger,sad indie,immer noch toll,aber dieses halbakustische comeback nach der traurigen god machine Auflösung war emotional harter Tobak.eine platte die mich durch den herbst/winter seinerzeit in dauerrotation begleitete.trotzdem schöne neue cd.

Herr

Postings: 820

Registriert seit 17.08.2013

16.04.2016 - 19:27 Uhr
Ach so schön dem Wohlklang frönend, mit einer Prise Shoegaze und Noise.




So. auf zum nächsten ....

Herder

Postings: 1808

Registriert seit 13.06.2013

22.04.2016 - 19:32 Uhr
Sehr schönes Album, für mich eine merkliche Steigerung zum Vorgängeralbum, das ich doch etwas zu routiniert fand.
"Fixed Water" bleibt aber für mich das unerreichte Highlight der Diskographie.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1782

Registriert seit 14.05.2013

22.04.2016 - 20:32 Uhr
Irgendjemand am Sonntag in Köln dabei?

Herder

Postings: 1808

Registriert seit 13.06.2013

22.04.2016 - 20:59 Uhr
Nein, für mich ist das zu weit...

Berichte aber mal - falls Du hingehst - welche Laune der Herr Proper-Sheppard so hatte. Ich habe ihn bei Konzerten schon des Öfteren recht knurrig erlebt, was v.a. dann ganz witzig war, wenn man nicht der von ihm angeknurrte war; also bloß nicht in der ersten Reihe schwatzen oder die falschen Klamotten tragen (mit einem schwarzen Kaputzenpulli solltest Du auf der sicheren Seite sein...).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1782

Registriert seit 14.05.2013

22.04.2016 - 21:15 Uhr
Ach, darum mach ich mir keine Gedanken. :) Schade aber, dass das für dich zu weit ist!

Herder

Postings: 1808

Registriert seit 13.06.2013

22.04.2016 - 21:21 Uhr
Nein nein, zum Sorgen machen ist das nicht, ich fand ihn ja auch immer (noch) charmant-knurrig... und die Konzerte waren eigentlich immer toll, am besten wohl das mit Streicherquartett!

Ich bin vor kurzer Zeit noch weiter in den Norden gezogen, da liegt Köln nicht mehr gerade um die Ecke.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1782

Registriert seit 14.05.2013

22.04.2016 - 21:23 Uhr
Das versteh ich natürlich. Für mich ist Kön nicht sooo weit, da kann man das schon mal machen.

Herder

Postings: 1808

Registriert seit 13.06.2013

22.04.2016 - 21:32 Uhr
Ich orientiere mich bei Konzerten jetzt wohl eher nach Hamburg ;-)

Herr

Postings: 820

Registriert seit 17.08.2013

23.04.2016 - 13:58 Uhr
Ich bin nach Rosenheim gezogen und orientiere mich jetzt meist bei Konzerten nach Bremerhaven. Da muß ich dann wenigstens nicht hingehen, weil das ja auch immer so teuer geworden ist.
jensi
25.04.2016 - 11:23 Uhr
Album ist ganz in Ordnung und wohl auf Augenhöhe mit den letzten beiden Alben.

Die Intensivität der ersten Alben wird wohl nicht mehr erreicht werden, das erwarte ich auch nicht.

Ich würde zu knapp 7/10 tendieren.

CALIFORNIA ist mir eine Spur zu harmlos, "St. Tropez" klaut frech beim eigen RIVER SONG. "You say it's alright" wirkt für mich etwas unfertig.


Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: