Jack White - Lazaretto

User Beitrag

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6730

Registriert seit 13.06.2013

01.04.2014 - 18:06 Uhr
http://thirdmanrecords.com/news


Jack White presents his new album Lazaretto, to be released June 10th on Third Man Records/Columbia. Lazaretto inhabits an exciting place in White's expansive discography as the follow-up to 2012's gold-certified international #1 Blunderbuss, and will be preceded by first single and title track "Lazaretto," to be released later this month. While we await the debut of that first official single, listeners can experience a first taste of new music from the album and watch the video for new instrumental track "High Ball Stepper.

Meinungen zu dem Instrumental-Track?
rainer ruhestörung
01.04.2014 - 18:19 Uhr
schon schlechteres gehört in meinem leben.
Frage
01.04.2014 - 18:40 Uhr
Wollte der nicht eigentlich in musikalische Frührente gehen?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17661

Registriert seit 08.01.2012

02.04.2014 - 17:16 Uhr
JACK WHITE
"Lazaretto"
VÖ: 06.06.2014
Third Man/ XL Recordings

Mit "Lazaretto" schüttelt Euch die rechte Hand des Blues-Teufels höchstpersönlich die Hand: Jack White veröffentlicht nämlich am 6.6.14 sein neues und zweites Solo-Album via Third Man/ XL Recordings. Mit dem Album-Teaser "High Ball Stepper", einen wahnsinnig geilen Instrumental-Brett, stellt Jack White schon jetzt einmal mehr seine Extraklasse als Gitarrist unter Beweis stellt. Mehr zum neuem Album erfahrt ihr bald an dieser Stelle. Bis dahin könnt ihr euch von "High Ball Stepper" die Haare föhnen lassen. Das Video zum Song gibt es hier:

http://www.dooloop.tv/video/4063497/jack-white-high-ball-stepper

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

03.04.2014 - 18:52 Uhr
Ziemlich guter Track. Und tolles Video.
@Jack White
03.04.2014 - 19:51 Uhr
Ab ins Lazarett!
Rockit
28.04.2014 - 14:49 Uhr
Hier die single lazaretto, mit dem JW gerade ins guiness-buch für den am schnellsten veröffentlichten Song gekommen ist.
http://www.dooloop.tv/video/4070921/jack-white-lazaretto-audio

Fiep

Postings: 296

Registriert seit 29.04.2014

07.05.2014 - 10:31 Uhr
http://thirdmanstore.com/jack-white-lazaretto-12-vinyl

Overkill.
Bin ja n fan von gimicky, aber das ist einfach...naja.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

07.05.2014 - 10:59 Uhr
ULTRA LP FEATURES:

- 180 gram vinyl
- 2 vinyl-only hidden tracks hidden beneath the center labels
- 1 hidden track plays at 78 RPM, one plays at 45 RPM, making this a 3-speed record
- Side A plays from the inside out
- Dual-groove technology: plays an electric or acoustic intro for “Just One Drink” depending on where needle is dropped. The grooves meet for the body of the song.
- Matte finish on Side B, giving the appearance of an un-played 78 RPM record
- Both sides end with locked grooves
- Vinyl pressed in seldom-used flat-edged format
- Dead wax area on Side A contains a hand-etched hologram by Tristan Duke of Infinity Light Science, the first of its kind on a vinyl record
- Absolutely zero compression used during recording, mixing and mastering
- Different running order from the CD/digital version
- LP utilizes some mixes different from those used on CD and digital version


Oha. Das Ding wird ja einfach nur vollgepackt...
Mein Player kann gar keine 78 RPM.

Fiep

Postings: 296

Registriert seit 29.04.2014

07.05.2014 - 11:08 Uhr
Meiner auch nicht,und ich will nicht label runterkratzen und 2 mal tempo wechseln für eine seite.

Und
"- Absolutely zero compression used during recording, mixing and mastering"

...bitte. Bei Jack White? never.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

07.05.2014 - 11:14 Uhr
Sein Solo-Debüt war recht gut in der Hinsicht. Die White-Stripes-Platten sind allerdings bis auf "Satan" alle sehr sehr stark unter Kompression gesetzt.

Fiep

Postings: 296

Registriert seit 29.04.2014

07.05.2014 - 11:27 Uhr
Fand sein Solo-Debüt nur leider musikalisch langweiliger als die WS platten. =/

Drum wohl darauf auch nicht so geachtet.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2943

Registriert seit 13.06.2013

16.05.2014 - 11:13 Uhr
Fand das Debüt gut, hatte ein paar klasse Songs.

Hole mir die neue auch, gibt es bei wow-hd derzeit für 8,49 vorzubestellen.

Fiep

Postings: 296

Registriert seit 29.04.2014

16.05.2014 - 11:27 Uhr
Ja hatte n paar nette momente das Debüt , aber seitdem nicht mehr gehört. werds mir wohl am jahresende mal zu gemüte führen, grad garnicht die stimmung für die art von musik.
Vorab-Stream
04.06.2014 - 14:39 Uhr
Man kann das ganze Album jetzt bei Itunes kostenlos streamen btw^^ Scheint ganz brauchbar
ABC
04.06.2014 - 14:58 Uhr
Liza? =O
Jens
04.06.2014 - 19:34 Uhr
The Dead Weather ist auch viel mit Kompression, gerade beim 2. Album..
@Jens
04.06.2014 - 20:17 Uhr
Gemeint ist wohl eher nachträgliche Kompression. Siehe Steven Wilson. Der hat verzeichtet seit einigen Jahren auch komplett auf EQ und Kompression

Telecaster

Postings: 918

Registriert seit 14.06.2013

05.06.2014 - 17:47 Uhr
Durchwachsenes Album in meinen Ohren. Viel zu lang außerdem.

Thanksalot

Postings: 353

Registriert seit 28.06.2013

05.06.2014 - 19:53 Uhr
Das Debüt ist wirklich eher mau. Nicht musikalisch, aber wie alles schonmal gehört.

Hier werde ich wohl reinhören, aber bei was Neuem von The Dead Weather oder gerade von den Raconteurs würde ich mehr Vorfreude empfinden.
Olgo Schnijdrowski
06.06.2014 - 11:05 Uhr
Höre gerade das erste Lied der neuen Platte "Three Women" und hab das Gefühl, dass Jack White immer mehr zu Helge Schneider wird.

Also jemand, der grundsätzlich musikalisch ziemlich viel auf dem Kasten hat, sein Talent aber lieber dafür nutzt, eine Parodie von sich selbst zu sein.

Was fehlt, ist die ungestüme Gewalt von Meg an den Drums. Man mag von ihr und ihrem Spiel halten was man will, aber gerade dieser Gegensatz zwischen virtuosem Gitarrenspiel und krachenden Minimalistik-Drums war das Größte an den White Stripes. Hier wirkt alles erschreckend platt.

Thanksalot

Postings: 353

Registriert seit 28.06.2013

08.06.2014 - 14:03 Uhr
Haha, Helge Schneider. Aber du hast schon recht, was den Rest angeht.

Muss meine vorige Aussage aber revidieren. Habe das Debüt nochmal durchlaufen lassen. Es ist nicht so, dass White alte Sachen wiederkäut, sondern es durchaus Sachen gibt, die man so von ihm noch nicht gehört hat, z.B. Love Interruption oder generell der häufige Einsatz von Klavier, Piano etc. Es ist nur stinklangeilig^^ Einzig Sixteen Saltines und Freedom At 21 gefallen und das hat er eben schon immer gebracht.

Hab das neue Album erst einmal gehört, aber es schneidet wohl in dieselbe Kerbe.
rainer ruhestörung
08.06.2014 - 15:15 Uhr
ich bin doch positiv überrascht. etwas zu viel lap steel-gitarre und geige, aber so ansich solide.

VelvetCell

Postings: 2205

Registriert seit 14.06.2013

11.06.2014 - 18:57 Uhr
Aber die Vinyl-Ultra-Version ist schon sehr geil! Macht Spaß mit den ganzen Gimmicks.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2943

Registriert seit 13.06.2013

11.06.2014 - 22:34 Uhr
Was ist dabei?

VelvetCell

Postings: 2205

Registriert seit 14.06.2013

12.06.2014 - 08:34 Uhr
Wie bereits erwähnt wurde:

ULTRA LP FEATURES:

- 180 gram vinyl
- 2 vinyl-only hidden tracks hidden beneath the center labels
- 1 hidden track plays at 78 RPM, one plays at 45 RPM, making this a 3-speed record
- Side A plays from the inside out
- Dual-groove technology: plays an electric or acoustic intro for “Just One Drink” depending on where needle is dropped. The grooves meet for the body of the song.
- Matte finish on Side B, giving the appearance of an un-played 78 RPM record
- Both sides end with locked grooves
- Vinyl pressed in seldom-used flat-edged format
- Dead wax area on Side A contains a hand-etched hologram by Tristan Duke of Infinity Light Science, the first of its kind on a vinyl record
- Absolutely zero compression used during recording, mixing and mastering
- Different running order from the CD/digital version
- LP utilizes some mixes different from those used on CD and digital version


Das Hologramm konnte ich aber noch nicht sichtbar machen. Und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich das Label für den Bonus-Track entfernen möchte ...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: