Banner, 120 x 600, mit Claim

UEFA-Nations League

User Beitrag
Der Umneymar
10.06.2019 - 16:31 Uhr
*nochmalumfall*

Given To The Rising

Postings: 7499

Registriert seit 27.09.2019

27.08.2020 - 10:32 Uhr
Nach der langen Sommerpause beginnt nächste Woche die Nations League. Auf fast alle Bayern-Spieler verzichtet Löw, offensichtlich war für die der Portugal-Urlaub nicht lang genug. Dabei gehts gegen Spanien, die ihre Spieler im CL-Halbfinale geschont haben. Lettland spielt gegen Andorra.

MopedTobias

Postings: 15999

Registriert seit 10.09.2013

27.08.2020 - 11:10 Uhr
Die Baumann-Nominierung ist wieder so ein Löw-Ding, was ich überhaupt nicht verstehe. Hat er Müller, Boateng und Hummels nicht wegen des Umbruchs aussortiert und jetzt kriegt ein 30-jähriger Torwart sein Debüt? :D Und selbst wenn es ein erfahrenerer sein musste, hätte es doch leistungstechnisch verdientere Leute als Baumann gegeben (Schwolow allen voran).

fuzzmyass

Postings: 3349

Registriert seit 21.08.2019

27.08.2020 - 13:53 Uhr
Kann man dieses unnötige Ding nicht absagen? Der Spielkalender ist eh ultimativ hart, dann noch diese nervigen Länderspiele :(

Peacetrail

Postings: 1796

Registriert seit 21.07.2019

27.08.2020 - 14:10 Uhr
Wieso absagen? Jetzt gerade, wo ich alle Glitzer-REWE-Bildchen zur EM habe und Armin seine Haare mit der Nivea-EM-Edition wäscht?!

Wobei, es sah so gut aus, dass Löw 2020 ohne Niederlage bleibt.

Given To The Rising

Postings: 7499

Registriert seit 27.09.2019

27.08.2020 - 14:57 Uhr
Man kann gar nicht genug Turniere haben. Was ist mit dem Nations Cup? 30 Mannschaften spielen an einem Ort darum, wer die beste Mannschaft ist.

Given To The Rising

Postings: 7499

Registriert seit 27.09.2019

03.09.2020 - 18:21 Uhr
Jetzt geht es wieder los mit Lettland - Andorra. Wie ich dieses Turnier vermisst habe. Im Ernst, gar kein schlechter Fußball.

Given To The Rising

Postings: 7499

Registriert seit 27.09.2019

03.09.2020 - 21:24 Uhr
Malta hat gerade den Ausgleich gegen die Färöer erzielt. Das gucke ich mir jetzt lieber an.

hideout

Postings: 1096

Registriert seit 07.06.2019

17.11.2020 - 22:35 Uhr
Gibt es schon einen Favoriten für die Löw-Nachfolge?

Bonzo

Postings: 1692

Registriert seit 13.06.2013

17.11.2020 - 22:40 Uhr
Brause-Ralle ist schon in den Startlöchern.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2011

Registriert seit 14.03.2017

17.11.2020 - 22:47 Uhr
Man kann nur hoffen, dass die bei der EM genauso auftreten damit Löw endlich geht.
Ansonsten hat er ja noch Vertrag bis zur WM 2022 :/

MopedTobias

Postings: 15999

Registriert seit 10.09.2013

17.11.2020 - 23:05 Uhr
Tuchels Vertrag läuft auch im Sommer aus...

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2011

Registriert seit 14.03.2017

17.11.2020 - 23:24 Uhr
Ich seh grad, dass bei der EM ja die 4 besten Dritten weiterkommen bei 6 Gruppen. Dann wird das selbst bei 2 Klatschen gegen Frankreich und Portugal schwierig mit einem Abgang von Löw. Ungarn werden sie ja wohl schlagen,wobei selbst das freilich alles andere als selbstverständlich ist.

Tuchel könnte ich mir sogar vorstellen. Klopp wird wohl so schnell nicht frei werden.

VelvetCell

Postings: 2838

Registriert seit 14.06.2013

17.11.2020 - 23:28 Uhr
Krasse Klatsche! Nominell hätte ich der mannschaft sehr viel mehr zugetraut. Und ja: Löw sollte abdanken.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7583

Registriert seit 13.06.2013

17.11.2020 - 23:49 Uhr
Löw-Bashing ist so 2012. Die Erfolge 06 bis 18 zeigen, dass er der Richtige ist.

VelvetCell

Postings: 2838

Registriert seit 14.06.2013

17.11.2020 - 23:59 Uhr
Quatsch. Nach dem WM-Sieg hätte er gehen sollen. Er wäre für immer ein Held gewesen. Und was war denn von 14 bis 18?

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2011

Registriert seit 14.03.2017

18.11.2020 - 00:14 Uhr
Hat doch 17 den Confed Cup gewonnen, wenn man das als zählbaren Erfolg werten mag :)

MopedTobias

Postings: 15999

Registriert seit 10.09.2013

18.11.2020 - 00:27 Uhr
Portugal ist als Gruppendritter Europameister geworden, vielleicht ist das der Geheimplan.

Man muss bei aller berechtigter Löw-Kritik aber auch sagen, dass der Kader gerade in der Defensive (auch mit Hummels und Boateng) keine internationale Top-Klasse mehr hat, wenig richtig große Talente mehr nachkommen und es ganz klar an den berüchtigten Führungsspielern fehlt (hier könnte man mit Müller Abhilfe schaffen). Natürlich ist das keine Entschuldigung für solche Leistungen und ich kann speziell Bierhoff nicht mehr ertragen, aber diese Mannschaft wäre auch mit anderem Trainer kein Top-EM-Favorit.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2011

Registriert seit 14.03.2017

18.11.2020 - 01:18 Uhr
Hätte ja gedacht, dass Kroos dieser Führungsspieler sein kann.Aber es war auf dem Platz(und auch an der Seitenlinie) echt sehr ruhig, da wurde ja so gut wie gar nicht miteinander gesprochen geschweige denn sich mal angeschrien.
Opdenhövel stellte im Interview Löw in Bezug auf diese Stille die gute Frage, wer denn auf dem Platz sein verlängerter Arm sei. Löw wich der Frage bloß aus

Randwer

Postings: 1481

Registriert seit 14.05.2014

18.11.2020 - 08:30 Uhr
Nehmt es locker! Fußball ist nur ein Spiel.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3128

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2020 - 09:00 Uhr
Rangnick sollte hier übernehmen und den Job von Bierhoff direkt mitübernehmen.

MopedTobias

Postings: 15999

Registriert seit 10.09.2013

18.11.2020 - 09:25 Uhr
Rangnick wäre als Sportdirektor wirklich optimal. Dazu z.B. Kuntz als Trainer, mit einem wie Tuchel würde er sich zu sehr die Hörner stoßen.

Klaus

Postings: 1963

Registriert seit 22.08.2019

18.11.2020 - 09:34 Uhr
Hoffe einerseits, das Löw geht, andererseits, dass er noch so lange bleibt, bis Christian Streich frei ist.

Ansonsten kann ich mir durchaus auch Labbadia auf dem Posten vorstellen.

Hauptsache nicht Tuchel.

hubschrauberpilot

Postings: 6292

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2020 - 09:42 Uhr
Jo, aber war hart anzuschauen.

Löw: "Wir sind einfach irgendwo rumgelaufen."

Äh, ist es nicht dein Job als Trainer, wenn die Spieler sich nicht an die taktischen Vorgaben halten, auch mal von der Seitenlinie aus Anweisungen zu geben?

Hätte ja gedacht, dass Kroos dieser Führungsspieler sein kann.

Dem ist das scheißegal, hat man im Interview nach dem Spiel gemerkt.

Natürlich kann man gegen Spanien verlieren, aber 2 Torschüsse in 90 Minuten? Es will halt niemand Verantwortung übernehmen, weder auf noch neben dem Platz.

kingbritt

Postings: 2809

Registriert seit 31.08.2016

18.11.2020 - 09:57 Uhr

kingbritt

Postings: 2809

Registriert seit 31.08.2016

18.11.2020 - 10:03 Uhr

. . . wirklich ein Geisterspiel, der kleine Horrorladen. Ja, die Zeiten und Umstände könnte man jetzt vorschicken, wird dann später auch mal so sein. War wirklich eine Strafe da zuzuschauen, obwohl die Spanier haben schon Freude bereitet, ja Schadenfreude. Abharken und vergessen. Ole!

Rote Arme Fraktion

Postings: 3128

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2020 - 10:15 Uhr
War die höchste Niederlage für Deutschland seit 1931.

Einige sagen allerdings seit 1945.

MopedTobias

Postings: 15999

Registriert seit 10.09.2013

18.11.2020 - 10:17 Uhr
Ich war nie großer Kroos-Basher, aber wenn man schon Müller, Boateng und Hummels rausschmeißt, ist Tonis Zeit eigentlich auch abgelaufen. So spielstark ein Mittelfeld mit ihm und Gündogan auch ist, aber ohne defensiven Sechser fehlt da die Stabilität und das Bayern-Pressing kann man so auch nicht spielen.

Und die Qualität der Defensive, auch mittel- bis langfristig, macht ganz unabhängig von der sportlichen Führung Sorgen.

meyhem

Postings: 36

Registriert seit 15.06.2013

18.11.2020 - 10:43 Uhr
die haben doch gegen den trainer gespielt
kein aufbäumen, kein dagegenhalten, kein kampf, keine kommunikation...
noch könnte man einem neuen trainer mehrere monate eingewöhnungszeit geben

fuzzmyass

Postings: 3349

Registriert seit 21.08.2019

18.11.2020 - 10:49 Uhr
Moped hat schon Recht - ausser Süle ist das Spielermaterial in der Defensive erschreckend kreisklasse... vor diesem Hintergrund will mir die Ausbootung von Hummels und Boateng nicht einleuchten - obwohl ich es schon super finde, dass mit Müller und Boateng wenigstens 2 Bayernspieler Pausen bekommen...

Aber ehrlicherweise sind mir die Nationalmannschaften egal geworden - bei der EM kommen aus 6 Gruppen die 4 besten Gruppendritten weiter, das ist ja lächerlich... Nations League braucht kein Mensch, gerade zu Coronazeiten und dem eh schon harten Spielplan... von mir aus können sie den Laden Dicht machen...

hubschrauberpilot

Postings: 6292

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2020 - 11:23 Uhr
Natürlich hat MopedTobi recht, er hat zu ca. 98% der Fälle recht, was schon eine erscheckende Quote ist....

Ich war nie großer Kroos-Basher, aber wenn man schon Müller, Boateng und Hummels rausschmeißt, ist Tonis Zeit eigentlich auch abgelaufen. So spielstark ein Mittelfeld mit ihm und Gündogan auch ist, aber ohne defensiven Sechser fehlt da die Stabilität und das Bayern-Pressing kann man so auch nicht spielen.

Und die Qualität der Defensive, auch mittel- bis langfristig, macht ganz unabhängig von der sportlichen Führung Sorgen.


Jetzt wo du es sagst... Goretzka, Kroos und Gündogan sind eigentlich alle 8er. Mit Kimmich hat ein wirklicher 6er gefehlt. Die Defensive macht echt Sorgen, dafür kann Löw natürlich nichts, aber er kann was für die ständigen Umstellungen was Personal, Eingespieltheit und Wechsel zwischen 4er- und 5er-Kette angeht. Bis auf Süle und mit Abstrichen Ginter hat in der Defensive niemand was in der Nationalmannschaft zu suchen.

Aber ehrlicherweise sind mir die Nationalmannschaften egal geworden - bei der EM kommen aus 6 Gruppen die 4 besten Gruppendritten weiter, das ist ja lächerlich... Nations League braucht kein Mensch, gerade zu Coronazeiten und dem eh schon harten Spielplan... von mir aus können sie den Laden Dicht machen...

Geht mir auch so, schon das Spiel gegen die Schweiz war bitter, Tschechien und Ukraine hab ich geskippt, jetzt mit Spanien mal ein ernstzunehmender Gegner. Fazit: Kein Interesse mehr an der Nationalmannschaft, totale Arbeitsverweigerung.

Und warum sollte ich Leuten bei der Arbeitsverweigerung zuschauen, das hab ich im Büro doch schon jeden Tag...

hideout

Postings: 1096

Registriert seit 07.06.2019

18.11.2020 - 11:28 Uhr
bei der EM kommen aus 6 Gruppen die 4 besten Gruppendritten weiter, das ist ja lächerlich

Liegt ja im System begründet. Dann hätte man bei 4 Gruppen bleiben müssen, oder gleich auf 8 gehen sollen, oder nur die zwei besten Zweitplatzierten kommen weiter, oder eine Wildcard einführen... das Turniersystem ist ja mit dem der WM 1994 (glaub ich) identisch. Das war ja nur neine Zwischenstufe, bevor man auf 32 Teams gegangen ist. Nur dann könnte man sich die EM-Quali auch sparen.

fuzzmyass

Postings: 3349

Registriert seit 21.08.2019

18.11.2020 - 11:32 Uhr
Ja exakt... ich finde die EM hätte man bei 4 Gruppen belassen können, WM ist bei 32 Teams gut... die Erweiterung verwässert alles...
Ja, ist wie 1994er WM

hideout

Postings: 1096

Registriert seit 07.06.2019

18.11.2020 - 11:42 Uhr
Habe nochmal nachgeschaut, war die 94er WM. Denke mal die Aufstockung liegt v.a. darin begründet, dass man "kleineren" Fussballnationen den Zugang sportlich erleichtern wollte.

Die Idee der Nations League finde ich an sich garnicht mal so schlecht, da bei der EM-Quali das Leistungsgefälle so gross ist, dass eine Vielzahl der Spiele sportlich betrachtet fast Humbug sind.

XTRMNTR

Postings: 1048

Registriert seit 08.02.2015

18.11.2020 - 11:45 Uhr
Finds ja wirklich erstaunlich, wer sich noch für Nivea-Jogi und seine Bande von Ja-Sagern interessiert.
Länderspiele sind doch mit das ödeste was es überhaupt gibt. Aalglatter als "die Mannschaft" ist ja kaum möglich.

MopedTobias

Postings: 15999

Registriert seit 10.09.2013

18.11.2020 - 12:12 Uhr
Süle scheint mir aber trotz seiner Qualität nicht der Typ Abwehrchef zu sein, der seine Mitspieler auch mal zusammenstaucht. Selbst wenn man Boateng oder Hummels zurückholt, würde das das Problem nur kurzfristig zu lösen.

hubschrauberpilot

Postings: 6292

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2020 - 12:21 Uhr
@XTRMNTR Ja, wundert mich selbst auch jetzt erst den Absprung gefunden zu haben. Aber spätestens seit 2018 ist die Luft raus. Keine Identität, keine Typen mehr bei der Nationalmannschaft. Allein so jemand wie Mertesacker mit seinem legendären Eistonnen-Interview, sowas fehlt komplett. Alles weichgespülte Ja-Sager.

Mann 50 Wampe

Postings: 712

Registriert seit 28.08.2019

18.11.2020 - 19:09 Uhr
Ich schaue schon seit längerer Zeit lieber die xte Tatort Wiederholung von 2002 an, als Spiele der "Mannschaft" .

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: