Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Morten Harket - Brother

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

25.03.2014 - 13:31 Uhr
zwei Jahre nach seinem Top 3 Chartalbum „Out Of My Hands“ und der Hitsingle „Scared Of Heights“ meldet sich Morten Harket mit ruhigen, melancholischen Tönen zurück.

„Brother“ heißt die neue Single, die Ende Januar bereits in Norwegen veröffentlicht wurde und in seinem Heimatland sofort an die Spitze der iTunes Charts stürmte.



Hier kommt nun endlich das großartige Video zum Track:



http://youtu.be/5KXsPIQ3qiU


http://www.myvideo.de/watch/9503846/Morten_Harket_Brother





Mit „Brother“ liefert Morten Harket eine wunderschöne Indie-Pop-Ballade, die einen ersten Vorgeschmack auf das am 11. April 2014 erscheinende, gleichnamige sechste Studioalbum des musikalischen Ausnahmekünstlers gibt. Sie baut sich leise und langsam auf, bevor sie einen mit einer starken Melodie in seinen Bann zieht.



Mortens einzigartige und unverwechselbare Stimme kommt einmal mehr perfekt zur Geltung.

"Brother" ist eine Hommage an die gesellschaftliche Vielfalt, die Unverwechselbarkeit eines Jeden und wie wichtig es ist, dass wir gerade das respektieren.



11.04.2014 – Morten Harket „Brother“ – Album



Im Web:

www.facebook.com/mortenharket.official

www.mortenharket.com



Tooth Gap
25.03.2014 - 22:49 Uhr
Gefällt! Voll geliked!
Thigh Gap
26.03.2014 - 21:01 Uhr
Rockt härter als Kiss!

The Hungry Ghost

Postings: 905

Registriert seit 15.06.2013

26.03.2014 - 21:47 Uhr
@Thigh Gap und ähnliche "Kritiker":

"Brother" ist ein schöner Popsong, auch wenn er nicht "rockt".

Tausend Mal sympathischer als der gewöhnliche seelenlose Plastik-Radio-Müll. Wenn so eine mediengeile Schnepfe wie Lady Gaga in der Kategorie "Pop" ernstgenommen wird, dann doch bitte auch das hier!

Trotzdem schade, dass a-ha nicht weitergemacht haben, da "Foot Of The Mountain" echt ein gutes Album war.
Tooth Gap (trademark)
26.03.2014 - 22:24 Uhr
Greetings from Hollywood to my German fans and devotees.

musie

Postings: 3144

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2014 - 09:44 Uhr
ein schöner pop-song. erinnert mich an saybia.
Shico
27.03.2014 - 14:33 Uhr
Erinnert ein bischen an Xavior Naidoo. Gar nicht so übel 6/10
Gene Stanley
30.03.2014 - 00:20 Uhr
Thigh Gap

26.03.2014 - 21:01 Uhr
Rockt härter als Kiss!


Nix rockt härter als Kiss.

gordon got a sting

Postings: 29

Registriert seit 28.08.2014

29.08.2014 - 10:54 Uhr
bei diesem album bin ich hin und her gerissen.
mal gefällt mir die melancholie, dann sehne ich mich aber wieder nach ein bisschen mehr dynamik.
für einsteiger definitiv nicht zu empfehlen, weil es kein hitpotential beinhaltet und sehr in sich gekehrt ist. wer wie ich auf sowas steht, ist es großartig und man kann sich richtig in dieser musik verlieren, wie bei dem titel brother. aber ich kann auch die jenigen verstehen, die mit diesem album nichts anfangen kann.
was bei a-ha die melancholie war, wird hier ausgebauscht in fast depressive traurigkeit.
ich denke für a-ha fans definitiv hörbar, genauso wie alle seine solo cds, aber den rest der welt wird dieses album leider verschlossen bleiben.
7/10

The Hungry Ghost

Postings: 905

Registriert seit 15.06.2013

29.08.2014 - 11:14 Uhr
@gordon got a sting:

Überraschend erfreulich, dass mal jemand ein paar gute Worte zu dem Album verliert. Hatte zunächst erwartet, dass es nicht an die Qualität von a-ha heranreichen wird, wurde aber bereits durch die Single "Brother" positiv überrascht.
Dass es so melancholisch/traurig klingt, kommt dem Album sehr zugute. Finde es auch besser als Harkets vorheriges Soloalbum.

gordon got a sting

Postings: 29

Registriert seit 28.08.2014

29.08.2014 - 19:45 Uhr
freut mich auch, dass jemand das album auch gut findet!^^
ich hoffe, dass harket sich nicht durch die vielen kritiken deprimieren lässt und den spaß und den ehrgeiz für seine musik nicht verliert.
ich zumindest möchte alle seine solo-alben nicht missen.
jedes album hat irgendwie seinen eigenen charme. vorallem "wild seed". ein hervorragendes album. da ist so viel gefühl dahinter, dass es einen schon eiskalt den rücken runterläuft.
hungry ghost: hast du auch die anderen solo alben von morten harket?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: