Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Fucked Up - Glass boys

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

20.03.2014 - 09:07 Uhr
Erscheint am 3.6. (also wohl 30.5. in D), Tracklist:

01 Echo Boomer
02 Touch Stone
03 Sun Glass
04 The Art Of Patrons
05 Warm Change
06 Paper The House
07 DET
08 Led By Hand
09 The Great Divide
10 Glass Boys

Bei lediglich 10 Tracks könnte es was werden. "David Comes To Life" finde ich an einem Stück kaum durchhörbar.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

20.03.2014 - 09:13 Uhr
Video zu "Paper The House"
Nice.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

20.03.2014 - 10:08 Uhr
"David comes to life" war eine Punkrock-Oper. Grandios, wie sich da auch nach Monaten immer wieder andere Songs hervortaten. 9/10 (sogar) in meinen Ohren gerechtfertigt. Natürlich eher kein 'Konsens-Album'...

Der neue Song ist wieder fein. Bin gespannt!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17819

Registriert seit 10.09.2013

20.03.2014 - 15:37 Uhr
Empfand den Vorgänger nahe an der Perfektion (9,5/10). Ein kleines bisschen mehr Abwechslung und ich hätte hier die Höchstwertung gegeben.
lol
20.03.2014 - 15:45 Uhr
(hipstergerechter) Hardcore Punk und Abwechslung?!... lol!!!...
Achim1
26.05.2014 - 18:22 Uhr
jetzt auch die promo gehört. stimme mit der rezis 100% überein. das gab es iirc noch nie.

Achim.

Lagerfield

Postings: 216

Registriert seit 29.04.2014

26.05.2014 - 18:36 Uhr
Hipster-Hardcore ist so 2011. Das hier bitte links liegen lassen und stattdessen auf die neue Trap Them freuen, kommt nächsten Monat.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17819

Registriert seit 10.09.2013

26.05.2014 - 19:37 Uhr
War mir klar, dass du das hier nicht magst, Grobi^^

Glass Boys ist gut, aber nicht überragend (vielleicht wächst's ja auch noch), aber David Comes to Life ist nachwievor ein an der Perfektion grenzendes Götteralbum. Und von Trap Them hab ich noch nie in meinem Leben was gehört, aber das hast du dir wahrscheinlich schon gedacht :)

boneless

Postings: 3734

Registriert seit 13.05.2014

26.05.2014 - 21:19 Uhr
der vorabsong klingt gut, auch wenn mit den identischen zutaten gearbeitet wird, mit der man das projekt fucked up schon auf dem vorgänger zur perfektion peitschte. mal schaun, inwiefern glass boys an diese platte rankommt. das es nur 10 songs sind, ist aber generell zu begrüßen, denn zu lang war david comes to life definitiv.

@lagerfield: ob die so besonders wird, wage ich zu bezweifeln. seit seizures in barren praise haun trap them mich nicht mehr vom hocker und an ihren höhepunkt (seance prime ep) werden sie mit sicherheit nicht mehr anschließen.

captain kidd

Postings: 2860

Registriert seit 13.06.2013

26.05.2014 - 21:34 Uhr
stream: http://pitchfork.com/advance/

singt der typ eigentlich immernoch so stiernackig?

Lagerfield

Postings: 216

Registriert seit 29.04.2014

26.05.2014 - 22:24 Uhr
@boneless:

Bin erst seit Darker Handcraft dabei und fand die super. Von der neuen Scheibe erwarte ich auch kein Meisterwerk, eher was kurzweiliges für den Sommer. Der Vorabsong gefällt mir jedenfalls. Alles kaputt machen dagegen machen Trash Talk mit No Peace, beste Hardcore-Band zurzeit.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

27.05.2014 - 10:05 Uhr
Alles kaputt machen dagegen machen Trash Talk mit No Peace, beste Hardcore-Band zurzeit.

Die sind nicht schlecht. Nur sehe ich Fucked Up mal deutlich kreativer im Songwriting. Nun ja, man sollte beide Bands auch nicht wirklich vergleichen. Trash Talk klingen für mich eher nach der 90s-Hardcorepunk-Ecke.

"Glass boys" ist schon kompakter und daher sicher etwas zugänglicher als "David...", aber gerade das passt gut in den kommenden Sommer, denke ich.
homeless
27.05.2014 - 10:22 Uhr
bin auf die ltd. vinyl-edition gespannt. da ist das album ja noch einmal in einer langsameren version bei.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

27.05.2014 - 10:28 Uhr
da ist das album ja noch einmal in einer langsameren version bei.

Stimmt. Danke, die Info sollte man hier auch mal kundgeben. Hatte nich so recht in die Rezi gepasst. ;)
homeless
27.05.2014 - 10:58 Uhr
kein problem.
hat in einer rezi ja auch nicht unbedingt was zu suchen, dort sollte die normale version besprochen werden.
seth
27.05.2014 - 15:05 Uhr
Art of Patrons ist großartig

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1059

Registriert seit 31.10.2013

27.05.2014 - 17:08 Uhr
Gibt es eigentlich außer mir auch noch Leute, die diese Band weder besonders toll noch mies findet, sondern einfach nur ganz okay?

Lagerfield

Postings: 216

Registriert seit 29.04.2014

27.05.2014 - 17:20 Uhr
@eric

Kreativer muss nicht gleich besser sein. Songwriting im klassischen Sinne ist im Hardcore-Punk-Kontext sowieso zweitrangig, für mich stehen da eher Attitüde und Energie im Vordergrund, und da haben Trash Talk die Nase vorn. Aber ja, der Vergleich zwischen den beiden Bands hinkt.
interessant
29.05.2014 - 19:07 Uhr
ach, hierhin hat sich also der schreihals von jupiter jones verirrt...^^
Rick
30.05.2014 - 08:38 Uhr
Grandios, einfach nur grandios...
Guardi
30.05.2014 - 10:36 Uhr

Wie gut ist denn bitte der Song "Glass Boys". Einer ihrer besten. Tolles Album ansonsten.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

04.06.2014 - 21:58 Uhr
Interessantes Radiointerview.

rainy april day

Postings: 556

Registriert seit 16.06.2013

05.06.2014 - 01:57 Uhr
Hab noch nichts gehört, bin aber nach der grpßartigen David comes to life sehr gespannt. Ich find die ja abgesehen von dem grunzigen Gesang und gelgentlich etwas krachigeren Songs insgesamt ziemlich poppig. Unheimlich melodieseelige Band und ich hab mich sehr auf Glass Boys gefreut. Trotzdem sind Trap Them und Trash Talk vorgemerkt.

@Martin
Die Stimme polarisiert ja doch sehr. Wer trotzdem dranbleibt, findet sie dann wohl in den meisten Fällen mehr als nur okay.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: