Hercules And Love Affair - The feast of the broken heart

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15755

Registriert seit 08.01.2012

28.02.2014 - 13:07 Uhr
HERCULES & LOVE AFFAIR - Album-Tour im Mai

Die Discokugel dreht sich wieder! Andy Butlers Baby, das New Yorker Dance-Projekt Hercules & Love Affair, bringt den Glanz vergangener Disconächte zurück. Butlers Vorlieben für antike Mythen, Detroit Techno und Chicago House der 70er-Jahre, gepaart mit dem hohen Glam-Faktor der konstant wechselnden Besetzung, lassen Hercules & Love Affair seit der Gründung 2006 steil nach oben steigen. Antony Hegarty, Kim Ann Foxman, Nomi Ruiz oder Mark Pistel sind nur einige der KünstlerInnen, die Butlers Discorevolution ihre Stimme geliehen haben. Im Mai kommen Hercules & Love Affair mit ihrem sehnlichst erwarteten dritten Album zu uns. Eins steht fest: wo auch immer die Disco-Supergroup um Andy Butler die Bühne betritt, darf sich das Publikum auf eine Dancefloor-Party par excellence gefasst machen!

Die Dates:

09.05. CH - Neuchatel - La Case à Chocs
10.05. CH - Bern - Dachstock
12.05. Stuttgart - Wagenhallen
13.05. Köln - Club Bahnhof Ehrenfeld
14.05. Berlin - Gretchen
15.05. Leipzig - Conne Island
16.05. München - Strom
17.05. Offenbach - Hafen 2

Die Shows werden präsentiert von Musikexpress, taz, tape.tv & FluxFM.


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15755

Registriert seit 08.01.2012

06.03.2014 - 20:31 Uhr
Am 23.05.2014 meldet sich das allseits beliebte Elektro-Kollektiv Hercules And Love Affair mit einem neuen Album zurück. „The Feast Of The Broken Heart“ ist das dritte Werk der fahrenden Disco um Mastermind Andy Butler. Schon bei dem Debütalbum führte Butler ein Reigen voller talentierten Musikern und DJ’s zusammen, die mit Singles wie „Blind“ die Szene nachhaltig prägten. Für „The Feast Of The Broken Heart“ gibt es abermals namhafte Gastmusiker, wie z.B. John Grant, Rouge Mary, Gustaph oder Krystle Warren. „I wanted nasty basslines, stormy, bleary-eyed sounds, fiery, rough, tough and ragged old school house productions that sounded almost techno. I didn’t want polite, I wanted aggressive”, so Andy Butler. „Do You Feel The Same“ ist der erster Vorbote aus dem neuen Album, der einen guten Eindruck vom kommenden Album gibt.

Hercules And Love Affair
12.05.14 Stuttgart, Wagenhallen
13.05.14 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
14.05.14 Berlin, Gretchen
15.05.14 Leipzig, Conne Island
16.05.14 München, Strom
17.05.14 Offenbach, Hafen 2
12.07.14 Düsseldorf, Open Source Festival
15.-17.08. Hamburg – Dockville Festival
Booking: SSC

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: