Banner, 120 x 600, mit Claim

John Frusciante - Enclosure

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

24.02.2014 - 00:36 Uhr
Neues Album kommt am 8.4.
Fand ja den Vorgänger nicht so doll. Neuer Song klingt auch sehr chaotisch, aber ganz okay.

Scratch

Watchful_Eye

User

Postings: 2175

Registriert seit 13.06.2013

24.02.2014 - 01:17 Uhr
Oh shit :O Die brauch ich wahrscheinlich.

Frusciante wird immer besser mit seinen Elektro-Experimenten. :) Schon der 10-minütige Opener der letzten EP war sehr stark. Und der neue Song ist es wieder.

Er hat zwar seitdem keinen konsistent hochklassigen Tonträger rausgebracht, finde es aber toll, dass er sich daran versucht. Seinen alten Stil hatte er schon sehr weit ausgereizt und ich habe Hoffnung, dass es ihm wenigstens einmal gelingt, da nochmal was richtig großes zu bringen. Vielleicht diesmal.

Naja ich hab eh vor kaum einem Künstler so viel Respekt wie vor Frusciante. Der darf praktisch alles machen. :)

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

24.02.2014 - 09:51 Uhr
Schon der 10-minütige Opener der letzten EP war sehr stark.

Meinst du LP? (Also "Before The Beginning" von "The Empyrean"?)

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

24.02.2014 - 09:59 Uhr
Das wird ein Fest.

Scratch hört sich bereits fantastisch an und Letur-Left / PBX waren doch zumindest was ein künstlerische Maß betrifft interessant.

Erste Reviews:

Frusciante is pushing the limits of his singer-songwriter and multi-instrumentalist palette, and the art he's making is a god marriage of groove and noodle, possessing the kind of balance that keeps a song a song without getting too messy or alienating the audience. It might be difficult to hear the songs as a cohesive statement across the entire album, but each individual gem is such an enjoyable capsule of creation and tinkering that it's quite an adventurous and athletic listen.

weiteres: invisiblemovement.com
oso perezoso
24.02.2014 - 14:30 Uhr
Der 10-minütige Opener, den Watchful_Eye meint, ist "Same" auf der "Outsides EP"

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 19102

Registriert seit 08.01.2012

20.03.2014 - 20:02 Uhr
Kommt in Deutschland offiziell am 11. April.

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

01.04.2014 - 16:42 Uhr
Die haben nen "Satelliten" ins All geschossen, der jetzt um die Erde kreist und sobald er über einem schwirrt, kann man ne Weile die neue Platte per iPhone-/Android-App streamen.

Ob die das wirklich gemacht haben, ob das wirklich nötig war, usw. sei dahingestellt. Jedoch hört sich ENCLOSURE mal wieder sehr interessant an. Hat stellenweise mehr Melodien und Harmonien als Letur-Lefr oder PBX, ist zu anderen Momenten dann noch durchgedrehter (v.a. Drummachine). Muss wohl ne Weile gehört werden.
Freue mich auf die Vinyl!
Lothar
01.04.2014 - 17:08 Uhr
Man muss Niederknien vor diesem genialischen Kompendium der Klänge.
WIR SIND NICHT WÜRDIG:
UND DOCH PREISEN WIR DICH.
oh mist
01.04.2014 - 17:16 Uhr
verwechsel den manchmal mit devendra banhart...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

07.04.2014 - 18:15 Uhr
Ist "Scratch" gar nicht auf dem Album drauf? In der Rezi-Trackliste fehlt es.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3929

Registriert seit 14.05.2013

07.04.2014 - 18:34 Uhr
Ist "Scratch" gar nicht auf dem Album drauf? In der Rezi-Trackliste fehlt es.

Ist wohl nur als Bonus auf der japanischen Version.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23965

Registriert seit 07.06.2013

07.04.2014 - 19:24 Uhr
Klingt beim ersten Durchgang schon mal hörbarer als der für mich fast nicht zu ertragender Vorgänger.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

07.04.2014 - 20:49 Uhr
Elektro gerne, aber nicht so, schon das letzte Album (samt der vorgeschobenen EP9 waren schlimm. Auch diesmal hört man wieder die guten Ideen - aber es klingt, als würde er sie rückwärts auf dem TR-808 spielen.

Aber seit seinem Triumphirat mit "Shadows collide with people", "Inside of emptiness" und "The will to death" sind auch schon zehn Jahre vergangen.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

08.04.2014 - 08:38 Uhr
"The Empyrean" ist für mich sein mit Abstand bestes Album - das ist immerhin nur 4 Jahre her. Kann mit dem jüngeren Zeug aber auch nicht viel anfangen, aber höre mal in die neue rein.

Walenta

Postings: 277

Registriert seit 14.06.2013

08.04.2014 - 09:19 Uhr
Schade dass wieder mal beinahe die Hälfte einer Review für ein ziemlich unnötiges "Was bisher geschah" draufgeht....

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2202

Registriert seit 12.12.2013

08.04.2014 - 18:44 Uhr
Hörs gerade zum ersten Mal. Viel besser als PBX.
Olle
11.04.2014 - 17:47 Uhr
Mich nerven wirklich die immer wieder eingeschobenen kurzen Hektik-Beats. Das ist doch nicht kunstvoll, sondern einfach Bäh!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23965

Registriert seit 07.06.2013

11.04.2014 - 17:49 Uhr
Mich nerven wirklich die immer wieder eingeschobenen kurzen Hektik-Beats.

Jepp. Eigentlich mag ich hektische Rhythmen und gern mal nen Breakbeat, aber irgendwie wirkts bei ihm meist eher daneben.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7740

Registriert seit 13.06.2013

12.04.2014 - 01:46 Uhr
"Cinch" ist toll!
FukkuFukku
12.04.2014 - 17:12 Uhr
Hochinnovatives Monstrum von einem Album 9/10

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

12.04.2014 - 17:30 Uhr
Seine beste ist mit Abstand To record only water for ten days, danach shadows collide with people. Empyrean fand ich stinklangweilig mit einer schlechten Produktion und die neuesten Sachen waren einfach schrecklich. Seinen Hip Hop Ausflug fand ich zuletzt auch schwach. Keine Ahnungwas mit ihm passiert ist, aber er hat sich kreativ total verloren. Dem Album hier gebe ich noch eine Chance.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23965

Registriert seit 07.06.2013

17.04.2014 - 12:07 Uhr
Das neue ist doch ganz nett anhörbar. Wobei das breakgebeate schon manchmal sehr billig ist. Empfinde immer noch "Shadows" als seine beste.

hexed all

Postings: 234

Registriert seit 15.06.2013

13.07.2014 - 01:46 Uhr
Seinen Hip Hop Ausflug

???

Omarboy

Postings: 26

Registriert seit 05.08.2013

13.07.2014 - 09:55 Uhr
@hexed all

Black Knights man! Hatter produziert.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: