Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Linkin Park - The hunting party

User Beitrag

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

06.02.2014 - 18:46 Uhr
Die neue Platte soll bereits im Sommer 2014 erscheinen.

Hier mal ein paar Infos:

"In einem Interview mit dem Kerrang Magazin im vergangenen Herbst hat Chester über die Arbeiten am neuen Linkin Park-Album gesprochen. Bevor der Sänger mit den Stone Temple Pilots auf Tour ging, habe der zweite Linkin Park-Fronter Mike Shinoda bereits an neuen Songs gearbeitet, die anfangs noch nach Electro klangen. Als Chester Bennington wieder zurück ins Studio kam, hätten sich die Tracks in Death Metal-Stücke verwandelt. "Wir haben dieses Mal alle möglichen Ideen mit ins Studio genommen, von akustischen Folksongs über verrückten Dubstep mit irrsinnigen Gitarren… oh und Death Metal mit super komplizierten Schlagzeug-Parts", plauderte Chester Bennington aus dem Nähkästchen."

Es soll demnach anscheinend ein Mix zwischen Folk, Dubstep und Death Metal werden.

"Der Rapper schreibt (auf seinem Blog [Anmerkung von mir]), dass die Band die Songs immer wieder weiterentwickle, so dass zu diesem Zeitpunkt noch kein genauer Sound auszumachen sei. Genau wie die alten Alben werde die neue Platte wahrscheinlich anders klingen als ihre Vorgänger. Weiter erzählt er, dass das neue Werk im Gegensatz zu allen anderen nicht im gewohnten Studio aufgenommen wird und auch kein Produzent das Ruder übernimmt. Linkin Park produzieren ihr Album größtenteils selbst und experimentieren täglich bis zu zwölf Stunden lang, um" 'den Sound zu finden, der wahrhaftig das wiedergibt, wo wir uns gerade als Band befinden. Etwas Wagemutiges und Energiegeladenes. Etwas mit einem Gleichgewicht zwischen Chaos und Ordnung, so Mike.' "

Quellen: http://www.ampya.com/news/Aktuell/Neues-Linkin-Park-Album-kommt-im-Sommer-SN106320/ , http://mikeshinoda.com/2014/02/03/first-linkin-park-2014-studio-update/

Mc Fitti
06.02.2014 - 18:49 Uhr
ROFL-copter

ROFL ROFL-copter!
Oceantoolhead
06.02.2014 - 18:53 Uhr
Kling nach Satire :D !
Lord Knatterton
19.02.2014 - 22:19 Uhr
Ziemlich beste Band der Welt.

19.02.2014 - 22:21 Uhr
wat is dann dubstep
Blaubeerflasche
20.02.2014 - 05:59 Uhr
Chester Bennington is aber auch ne ziemliche Plaudertasche. Was der für Death Metal hält, is bestimmt dieser voll niedliche MELDODIC Death Weibermetal.

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

03.03.2014 - 22:06 Uhr
20-sekündige Preview:

http://www.youtube.com/watch?v=L65DvQsb-sE&feature=youtu.be

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

06.03.2014 - 16:35 Uhr
So, der neue Song heißt "Guilty All The Same" und der Rapper "Rakim" hat dort auch einen kurzen Auftritt.

http://www.youtube.com/watch?v=v8ARb-yZWtE
René
08.03.2014 - 13:38 Uhr
@Gayboy: Deine Wortwahl ist beeindruckend. Wenn Du Linkin Park scheisse findest, sag das doch einfach direkt und schreib nicht so ein faschistoid-angehauchten Müll.
park linkin
17.03.2014 - 17:54 Uhr
guilty all the same ist der beste linkin park song überhaupt ich freu mich aufs album
Wonneproppen Lisa
17.03.2014 - 17:57 Uhr
Untergeschätzelste Band der Welt. 10/10
endlich gitarren
17.03.2014 - 17:57 Uhr
gitarrrren klingt irgendwie wie muse
hoffnung
17.03.2014 - 17:59 Uhr
hoffentlich kommt da noch mehr wie das

poser

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2014 - 18:00 Uhr
Uff. Experimente bringen nichts, wenn man keine guten Songs schreibt. Der Song ist ein gutes Beispiel dafür abgesehen davon, dass das experimentell sein soll und wie Muse klingt.
...
17.03.2014 - 18:07 Uhr
die band gibt's noch? lol
song nach 2 minuten abgebrochen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9000

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2014 - 18:33 Uhr
erinnert mich auch an wenig an muse. diese synthie?-arpeggios im hintergrund und diese riffs.

da hör ich mir lieber den muse-song namens "never enough" von dream theater an. das bessere cover!^^
hyper
17.03.2014 - 20:48 Uhr
scherz?
Dr. Gert Drahtbauch
17.03.2014 - 20:51 Uhr
Es soll demnach anscheinend ein Mix zwischen Folk, Dubstep und Death Metal werden.

:D
ICH DENK
17.03.2014 - 20:55 Uhr
ES SOLL ALTERNATIVE ROCK WERDEN BITTE
park linkin
17.03.2014 - 20:57 Uhr
denkt ihr sie veröffentlichen noch songs vorm album

poser

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2014 - 21:21 Uhr
@park linkin: Hoffe nicht. Wenn der Rest so schlecht wie das Lied ist sollten sie es lieber bleiben lassen. Hörte sich an wie einer ihrer schlechtesten Songs. Mit Abstand. War zwar als ich jünger war von denen begeistert, kann mir aber nicht vorstellen, dass ich sowas verteidigt hätte. Das ist nichtmal besonders experimentell. Einfach nur ein extrem schlechtes Riff mit Synthies überspielt und einer extrem einfallslosen Melodie. Seit langem mal wieder ein Song, der bei mir nach dem ersten Hören eine 1/10 bekommt.
Blind im Park
17.03.2014 - 21:30 Uhr
Freu mich schon auf den Esotericsampler von denen...

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

18.03.2014 - 00:41 Uhr
Begeistert bin ich zwar nicht, aber trotzdem angetan vom Song.

@park linkin: So wie ich es verstanden habe, werden sie, im Zeitraum der "Carnivores Tour" (mit AFI und Thirty Seconds to Mars), noch ein Song vorzeigen oder veröffentlichen. Das dauert aber noch.
der käse
18.03.2014 - 14:17 Uhr
was haltet ihr eigentlich von living things ich fands in ordnung ich glaub ja das neue album wird nich mehr so elektro fand elektro aber nich schlimm
park linkin
18.03.2014 - 14:35 Uhr
WAS HABEN EIGENTLICH ALLE GEGEN A THOUSAND SUNS ICH FIND DAS ALBUM HAT VIEL GEFÜHL

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

18.03.2014 - 15:09 Uhr
@der käse: Wenn es tatsächlich Synthesizer geben sollte, dann werden diese wohl nur ganz dezent in Erscheinung treten (siehe unten).

@park linkin: Ja, habe gerade Burning In the Skies live gehört. Mir gefällt das Ambiente und der Rhythmus ganz gerne, kommt Live noch besser rüber. Die Melodie im Refrain ist auch schön.

Hier findet ihr außerdem ein Interview mit Brad Delson:

"Brad Delson talks about Linkin Park's upcoming, "guitar-heavy" new album":

http://www.lpassociation.com/
cool
18.03.2014 - 19:21 Uhr
ich finds gut das die lange songs draufpacken ich liebe lange songs
park linkin
19.03.2014 - 19:32 Uhr
meine liste
1.meteora
2.a thousand suns
3.minutes to midnight
4.living things
5.hybrid theory
links parker
22.03.2014 - 19:13 Uhr
gibts irgendwas neues?

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

07.04.2014 - 18:33 Uhr
Schon seit einigen Wochen wird gemunkelt, das das neue Album "The Hunting Party" heißen könnte, aber es ist noch nichts offiziell.

Es wurden zwei weitere Gäste enthüllt:

- Paige Hamilton von der Band Helmet
- Daron Malakian von System of a Down

Ausserdem wird sich "Guilty All The Same" in der Mitte der Platte befinden. Mike sagte ausserdem, das man irgendwann "Mitte des Sommers" die Platte veröffentlichen wird.

Quelle: http://x959fm.com/news/articles/2014/apr/07/mike-shinoda-says-new-linkin-park-album-will-be-loud-and-aggressive/ (Englisch)
aubacke
09.04.2014 - 12:05 Uhr
@doughboy:
"Ausserdem wird sich "Guilty All The Same" in der Mitte der Platte befinden"

man sollte englische artikel nur übersetzen, wenn man auch englisch kann.
Mike meinte, das lied befindet sich KLANGLICH in der Mitte. Das heißt: es wird härtere und auch weichere Songs geben.
Fiep
09.04.2014 - 12:50 Uhr
Bei den obrigen gesten ja, aber bei Mike Patton und Jacob Bannon? so sehr lassen die sich nicht zähmen

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2014 - 13:32 Uhr
@aubacke: "Mike meinte, das lied befindet sich KLANGLICH in der Mitte"

Absolout richtig, ändert aber trotzdem nichts daran, das es sich in der Mitte befinden soll: "sits in the middle [of the songs on the album]". Ausserdem wäre diese Anordung durchaus logisch, da dieser Song den Sound der Platte am besten repräsentieren soll, wie Mike einmal sagte.
Fiep
09.04.2014 - 13:51 Uhr
@Unnerum : Aso na dann =)

Wenn der song wirklich ein zeichen für die richtung ist, dann geht das in ordnung.
Nach 2 mal bereits wieder zur seite gelegt weil nichts arg spannendes, aber wenigstens wieder mehr biss und spaß, und dadurch für mich auch nicht so lästig wie die letzten paar.

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2014 - 21:08 Uhr
Es wurde wieder ein Interview mit Mike geführt mit folgenden Infos:

Die neue Platte wird, wie vermutet, "The Hunting Party" heißen und wird am 17 Juni veröffentlicht. Thread kann also umbenannt werden!

Hier das offizielle Album Cover:

http://www.lpassociation.com/upload/images/040914-101730_1397053470LP_Cover.jpg

Hier das komplette Interview (Englisch): http://noisey.vice.com/blog/mike-shinoda-linkin-park-interview-the-hunting-party-cover-reveal
Fiep
10.04.2014 - 08:39 Uhr
Cover is LP Typisch mittlerweile, und name ist... ?
Kann man wohl erst sagen ob der passt wens drausen ist.

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

10.04.2014 - 13:39 Uhr
Du meinst ob "The Hunting Party" als Titel passt?
FA Q
10.04.2014 - 13:45 Uhr
Linkin Park - Brechreiz garantiert. Wann waren die zuletzt gut? um die Jahrtausendwende?

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1059

Registriert seit 31.10.2013

10.04.2014 - 17:54 Uhr
Klingt tatsächlich ein wenig nach Muse der Song. Viel überraschender ist allerdings, dass ich zum ersten mal seit langer Zeit einen Song dieser "Band" nicht abgrundtief nervig finde.

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

10.04.2014 - 18:53 Uhr
Hier 5 weitere Songtitel:

- Keys To The Kingdom
- All For Nothing (feat. Page Hamilton)
- Until It's Gone
- Wastelands Of Today
- Rebellion (feat. Daron Malakian)

Diese 5 Songs durften schon von einigen Probe gehört werden und hier deren Fazite:

http://www.rollingstone.com/music/news/inside-linkin-parks-heavy-new-album-we-need-to-weed-out-the-emo-20140410 [inkl. Interview mit Mike]

http://loudwire.com/early-preview-linkin-park-the-hunting-party/





Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21493

Registriert seit 08.01.2012

15.04.2014 - 16:56 Uhr
Die Katze ist aus dem Sack: am 13. Juni veröffentlichen LINKIN PARK ihr neues Album "The Hunting Party".

Mit "The Hunting Party" gehen Linkin Park wieder zurück zu ihren musikalischen Wurzeln und zeigen sich deutlich rockiger als auf ihren letzten Alben. Seht hier das Video zur ersten Single "Guilty All The Same": http://bit.ly/1mYXQxH.

Im exklusiven Interview mit Noisey spricht Frontmann Mike Shinoda über das mittlerweile sechste Studioalbum, die Zusammenarbeit mit Rap-Legende Rakim und erklärt, warum sich die Band damit abgefunden hat, als Mainstream bezeichnet zu werden.

"I do think there’s a difference between being accessible and mainstream and being pop or whatever you want to call that. It’s more about intention, whether you’re talking about aesthetics or how you lay out a set or what your video looks like or whatever. Our threshold for trying to push it and do something that’s interesting to us and also challenging the fans is pretty high." (Mike Shinoda)

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

27.04.2014 - 21:17 Uhr
So, die Tracklist ist da:

1 - Keys To The Kingdom
2 - All For Nothing (feat. Page Hamilton)
3 - Guilty All The Same (feat. Rakim)
4 - The Summoning
5 - War
6 - Wastelands
7 - Until It's Gone
8 - Rebellion (feat. Daron Malakian)
9 - Mark The Graves
10 - Drawbar (feat. Tom Morello)
11 - Final Masquerade
12 - A Line In The Sand

Ausserdem wurde "Tom Morello" als ein weiterer Gast auf "The Hunting Party" enthüllt.

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

27.04.2014 - 21:24 Uhr
Quelle vergessen ;) : http://www.lpassociation.com/

Doughboy

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2014 - 14:52 Uhr
Die Länge der Platte scheint nun festzustehen:

Keys To The Kingdom - 3:38
All For Nothing (feat. Page Hamilton) - 3:33
Guilty All The Same (feat. Rakim) - 5:55
The Summoning - 1:00
War - 2:11
Wastelands - 3:15
Until It's Gone - 3:53
Rebellion (feat. Daron Malakian) - 3:44
Mark The Graves - 5:05
Drawbar (feat. Tom Morello) - 2:46
Final Masquerade - 3:37
A Line In The Sand - 6:35

Gesamtlänge: 45:12 min.

Hier der neue Song "Until It's Gone" (Lyric Video): http://vimeo.com/94130141

Quelle für die Tracklist: http://www.warnermusic.ch/catalogue_detail-n28-i93624936299-sD.html

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

11.05.2014 - 15:30 Uhr
Mit "The Hunting Party" gehen Linkin Park wieder zurück zu ihren musikalischen Wurzeln und zeigen sich deutlich rockiger als auf ihren letzten Alben.

Vergessen, den Promotext vom letzten ALbum auszutauschen?

Watchful_Eye

User

Postings: 2561

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2014 - 15:56 Uhr
"Until its Gone" ist stark.

Und mit den Gästen.. im Ernst, das Album könnte was werden. :)

Donny

Postings: 262

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2014 - 16:18 Uhr
Mit Page Hamilton !?


Cool.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9000

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2014 - 16:32 Uhr
Until it's gone klingt ziemlich beliebig. lahmes riff!
park linkin
14.05.2014 - 21:57 Uhr
riff ist wirklich lahm

aber der song hat was

qwertz

Postings: 722

Registriert seit 15.05.2013

14.05.2014 - 22:18 Uhr
Immerhin keine NIN-Gitarren diesmal. ;)
Der Text ist so banal und voller zusammengewürfelter Plattitüden, dass man kaum glauben mag, dass er von einem Muttersprachler verfasst worden ist. Und wer dann auch noch auf die famose Idee kam, die Lyrics zu allem Übel ins Video einzubauen, kann doch eigentlich nicht ganz richtig im Kopf sein.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: