Die Nerven - Fun

User Beitrag
Jan W.
28.01.2014 - 16:06 Uhr
"FUN" ist 36 Minuten und sechs Sekunden lang und eine der wichtigsten und besten deutschsprachigen Platten dieses Jahrzehnts.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/neue-musik-die-nerven-andrea-schroeder-actress-dum-dum-girls-a-945943.html

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2014 - 01:17 Uhr
Hm, der Wigger lehnt sich ja mal wieder ganz schön aus dem Fenster. Das Vorgängeralbum ist recht durchschnittlicher Noiserock, haut mich nicht unbedingt aus den Socken.
Orphi2
29.01.2014 - 09:13 Uhr
versagen bei mir grundsätzlich!!!
captain kid
29.01.2014 - 09:13 Uhr
mir geben die ja auch nichts.
Ulysses
29.01.2014 - 09:14 Uhr
Hipsterband für alte Szenesäcke-

captain kidd

Postings: 1732

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2014 - 09:27 Uhr
klingen für mich wie noisige sterne. textlich auf jugendzimmer-niveau - also genau passend für wigga.
Witwe Bolte
29.01.2014 - 10:40 Uhr
Wenn Wigger etwas zum wichtigsten Album des Jahrzehnts kürt, kann man mit hoher Sicherheit davon ausgehen, dass schon in 3 Wochen kein Schwein mehr davon redet.

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

31.01.2014 - 12:28 Uhr
dass der Wigger die mag, ja klar, ist Underground, ist unbekannt, ist mal wieder deutsch, ist typisch im Januar das Album des Jahres rauszuschreien

Wer sich aber ein paar Songs von den Jungs anhört wird wirklich überrascht. Asoziale Medien ist eine gute Platte und die Vorboten zur neuen können sich sehr hören lassen.

Und wenn eine übertriebene Lobhudelei von Seiten Wiggers dazu führt, dass mehr Menschen Musik von DIE NERVEN hörne, dann ist das akzeptabel.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

03.02.2014 - 19:52 Uhr
Eigener Thread jetzt fürs Album.
Brmin
03.02.2014 - 19:54 Uhr
Eigener Thread jetzt fürs Album.

?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

03.02.2014 - 20:42 Uhr
Die Beiträge über meinem waren in einem allgeneinen zu Die Nerven. Ich habe einen fürs Album eröffnet und diese hier rein verschoben.
gulagaufseher
03.02.2014 - 20:52 Uhr
gute platte, gute band. laufen lassen!
@Fiend
03.02.2014 - 21:11 Uhr
stimmt, ist mir auch schon mal aufgefallen das der wigger gerne unbekannte undergroundbands abfeiert. find ich echt nich so cool!
der job eines "musikjournalisten" besteht meiner meinung nach eher darin den etablierten und bereits bekannten bands und (major)labels ein forum zu bitten und somit die anzeige- und werbekunden zu binden.

zwischen "asoziale medien" und "fun" gibt es noch eine platte ("fluidum")
F-TW-
03.02.2014 - 22:15 Uhr
Och nö, nach Die Heiterkeit schon wieder ne Band, die weder ihre Instrumente beherrscht noch in irgendeiner Weise Musikalität demonstriert. Aber die Texte, ja klar, die sind WICHTIG, DRINGLICH und was auch immer...

Bis auf sehr wenige Ausnahmen gab es seit den Krautrockbands (Can, Amon Düül, Popol Vuh etc.) keine ernstzunehmenden deutschen Bands mehr.
@F-TW-
03.02.2014 - 22:19 Uhr
Sehr gut! :D
@F-TW-
03.02.2014 - 22:21 Uhr
"musikalität" ist überbewertet. musik ist kein sport!

abgesehen davon finde ich die nerven gar nicht unmusikalisch, höchstens rau produziert (was mir sehr zusagt.)
Herodes
03.02.2014 - 22:28 Uhr
Das Posting von F-TW- ist doch reine Provokation, spätestens beim 2. Absatz ist doch alles klar.
dreckscheißmüll
03.02.2014 - 22:29 Uhr
Für Feuliiton-Schreiber und starbucks-besucher sicher eine gute band, für musikfreunde aber doch ungeeignet.
drecksscheißmüll
03.02.2014 - 22:32 Uhr
p.s.: musikfreunde=radiohörer
F-TW-
03.02.2014 - 22:55 Uhr
""musikalität" ist überbewertet. musik ist kein sport!"

Musikalisch sein heißt nicht, dass man ein Instrument unbedingt perfekt beherrschen muss. Auch ein guter Tänzer, der nicht singen und kein Instrument spielen kann, ist musikalisch.
Ob Velvet Underground oder Amon Düül, Stereolab oder F.S.K., das waren Bands, die in ihrer Herangehensweise durchaus dilettantisch (ob konzeptuell oder mangels Fähigkeiten), aber eben auch sehr musikalisch waren. Und jetzt kommt's: DIE NERVEN sind nicht mal musikalisch. Die Heiterkeit ebenfalls nicht. Reines pseudointellektuelles Gepose für Spex-lesende Besserwisser.
@F-TW-
03.02.2014 - 23:07 Uhr
okay, wenn du das sagst...
Spex-lesender Besserwitzer
04.02.2014 - 13:29 Uhr
Intellektuelles Gepose wäre ja okay gewesen, aber pseudointellektuelles Gepose geht selbst mir zu weit. Tausche Fun gegen Singvögel Rückwärts.
Herr Schobel
04.02.2014 - 15:19 Uhr
was isn das hier für ein Spackn Verein ? wir feiern die Nerven und ihr seid einfach nur dumme Rotzpiepen … Doitschland Land der Schlaumeier und Besserwisser…
abgenervter
04.02.2014 - 15:24 Uhr
die nerven ganz schön!
Der Nerv
04.02.2014 - 15:26 Uhr
Hahaha, ham'se doch glatt bei Facey gepostet, die Idioten. Eine Verneigung von den PT-Trollen.
Auback
04.02.2014 - 15:41 Uhr
Man mag das immer gar nicht glauben, dass das hier tatsächlich jemand Ernst nehmen könnte. Gut, richtig lustig ist das alles nicht, aber so wenig Sinn für Ironie und Schwachsinn zu haben ist auch nicht schön.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2127

Registriert seit 14.06.2013

04.02.2014 - 16:55 Uhr
Als die Rezension gestern online ging, gabs für ein paar Augenblicke noch einen Fehler in der Maske, der alle vier Highlights als einen einzigen Song darstellte. Ich dachte sofort - wow, das Lied muss ich hören...

Albtraum, Eine Minute schweben, und ja, Nie wieder scheitern!
DIe Nerven
04.02.2014 - 17:24 Uhr
Wir sind kacke :)
durchschnittlicher pt doof
04.02.2014 - 18:33 Uhr
kenn euch nicht. noch nie was von gehört. aber ich geb trotzdem mein urteil ab
Allwissendes Queuestoßspielgerät
04.02.2014 - 20:16 Uhr
ich bevorzuge ja eher Die Selektion, aus der max rieger ausscheiden musste, weil er beim mau-mau beschissen hat.

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

05.02.2014 - 00:37 Uhr
Wow, das könnte richtig groß werden, nachdem ich da mal kurz reingehört habe. :)

Irgendwo zwischen frühen Blumfeld ("Ich-Maschine") und Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs ("Leichte Teile, kleiner Rock").

Ist auf meiner Kaufliste für 2014.

Euch interessiert doch nicht, was ihr hört, nur was ihr davon erzählen könnt... ;)

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

05.02.2014 - 19:38 Uhr
Bin gespannt auf Freitag und hoffe mal, dass die Platte gleich abholbar ist in meinem Laden.
Gustav Gans__69
05.02.2014 - 19:53 Uhr
Ist halt jetzt sehr trendy,für die, die es damals im Original nicht erlebt haben.
Spritti
06.02.2014 - 10:32 Uhr
http://dienerven.tumblr.com/

Auch die Band findet euch alle echt drollig. :)
Jo Mai
06.02.2014 - 11:02 Uhr
Hört die von euch überhaupt noch einer?

Hab die erst letztens wieder entdeckt, nachdem ja auch im letzten Jahr ein Sampler erschien auf dem viele unterschiedliche Acts deren Songs coverten.

Das 77er Album Rumours kommt immer noch geil rüber. Auch der Vorgänger aus 1975 sowie die 79er Doppel-LP Tusk sind klasse.

Auch hörenswert die ganz frühen Sachen als Peter Green noch mit dabei war.
Nur von den 80er Sachen sollte man seine Finger lassen.

Der Klassiker Rumours wurde übrigens gerade ganz frisch als 3-fach-Deluxe-Edition neu aufgelegt und die wiedervereinigte Band wird sich in Kürze auch dafür auf eine Welttour begeben!
Bohei
06.02.2014 - 11:16 Uhr
Hast du dich verlaufen, Opa?
haha
06.02.2014 - 11:58 Uhr
Fleetwood Nerv.

Hör ich immer noch.
Lateral Emmy
06.02.2014 - 16:37 Uhr
Das ist wieder so ne Band, die vom Feuilleton wie irre abgefeiert wird, aber insgesamt nur so 20 bis 30 Platten verkauft. Wenn überhaupt. Und nächstes Wochenende wird wieder so ne Sau durchs Dach getrieben.
Karasekt
06.02.2014 - 16:41 Uhr
Niemand weis so richtig, was die Nerven überhaupt wollen.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

06.02.2014 - 16:43 Uhr
http://dienerven.tumblr.com/

Auch die Band findet euch alle echt drollig. :)


richtig so! anstatt sich hier der diskussion zu stellen, kann man die beiträge auch einfach meta-ironisch und unkommentiert auf tumblr (!!!) kopieren. passt.

Achim.
Realist
06.02.2014 - 16:44 Uhr
Mal ehrlich, wer solche Musik hört, hat einen kleinen Schwanz.
Och nö
06.02.2014 - 16:45 Uhr
Reinster Hipstermüll!

Bisschen alternativer Sound, pseudo-intelligente Texte und fertig ist der crazy Hipster Shit!

Kusan 87

Postings: 38

Registriert seit 13.01.2014

06.02.2014 - 17:16 Uhr
Hihi, habe jetzt schnell in zwei Songs vom neuem Album reingehört. Nun wenn ich sage mir gefällt wie in diesem Thread über diese Musik gesprochen wird , drückt dies denke ich ziemlich gut das aus, was ich beim Anhören der beiden Songs empfand... ;)

Und Wigger mag ich eigentlich ( meistens) @fiend klasse. Der beste Beitrag hier auf der Seite zusammen mit Jo Mai .
Ja ich liebe Rumours auch, einfach toll.

Rumours 10/10
Then Play On 8 /10
Tusk 8/10
First Post
06.02.2014 - 17:43 Uhr
Ich mag den Bandnamen. Es wäre schön, wenn es in Deutschland mehr Der/die/das-Bands gäbe. Um dieses Anliegen zu unterstützen, werde ich in jedem Fall mal reinhören und einen Kauf in Erwägung ziehen.
Die-Bands
06.02.2014 - 17:48 Uhr
Die Die Die my darling
Infodienst
06.02.2014 - 17:52 Uhr
Die! Die! Die! >>>>>>>> Die Nerven
völlig am Ende der Typ
06.02.2014 - 18:07 Uhr
die Nerven liegen blank..
Tina
06.02.2014 - 18:18 Uhr
Total verträumter Kuschelnoiserock von süßen Typen, die auch blutverschmiert noch eine gute Figur abgeben. Bitte mehr davon!

Eure Tina.
OIIi Schulz
06.02.2014 - 18:39 Uhr
*Schniedelwutz zeig*
Woltery Sizzl
06.02.2014 - 20:02 Uhr
CD? PLadde? Ab in den Brägen damit!! Morrissey rulez!!

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: