Coldplay - Ghost stories

User Beitrag

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 855

Registriert seit 11.06.2013

02.02.2014 - 14:16 Uhr
In vielen Vorschaulisten tauchen Coldplay für 2014 bereits auf. Nun gibt ein Parlophone/EMI-Mensch einen Ausblick auf das Jahr. Viele Namen werden gedroppt. Coldplay ist dabei.

"A Coldplay record is coming soon, which is exciting. As a band, they’re really keen to reach new heights and make their best record ever."

http://www.themusicnetwork.com/hot-seat-mark-poston/
Plattenlabel-Geschwafel
02.02.2014 - 14:22 Uhr
Ich warte auf den Tag, an dem ein Plattenlabel verkündet: "They're really keen to make an average record, just another record in their catalogue."

nörtz

User und Moderator

Postings: 5142

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 14:31 Uhr
Ihre beste Platte haben sie schon längst gemacht.
Ein Titel jetzt schon sicher:
02.02.2014 - 14:47 Uhr
Überflüssigste Platte des Jahres.

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 14:48 Uhr
denke, auch ein weiterer: schlechteste platte des jahres.

Achim.
Ausblick
02.02.2014 - 16:45 Uhr
Para, para, paradise! Para, para, paradise! Para, para, paradise! OOHOOHOOOOOOOOHOHOOO!!!

Andi

Postings: 87

Registriert seit 14.06.2013

02.02.2014 - 17:22 Uhr
Da steht was von Foals. Geil.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 18:54 Uhr
ich freu mich. mylo war ne echte bombe. jede andere band wäre für so eine luftige popplatte gefeiert worden. na ja, egal. wird bestimmt ne super platte.
@captain kid
02.02.2014 - 18:58 Uhr
jede andere band wäre für so eine luftige popplatte gefeiert worden.

Also von Leuten, die sich mit Musik auskennen, definitiv nicht. Sie war auch nicht wirklich schlecht, aber eben auch nicht wirklich gut. 5-6/10 kann man geben.
guzi
02.02.2014 - 19:30 Uhr
jede andere band wäre für so eine luftige popplatte gefeiert worden.

captain kidd ist aber auch ein einfaches gemüt. meine fresse.

ich tippe wieder auf musik die zu einem kindergeburtstag, genauso gut wie zu muttis tupperware-party passt.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 22:02 Uhr
"And call it fascist but I know that someday happy will be all that matters."

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

02.02.2014 - 22:41 Uhr
jede andere band wäre für so eine luftige popplatte gefeiert worden.

Nuja, die "Mylo" war doch eher dünn. Ein paar gute Songs, aber auch Füller dabei. Ihr schwächstes Album.
"Atlas" fand ich aber ganz gut.

nörtz

User und Moderator

Postings: 5142

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 22:54 Uhr
"Atlas" konnte mich auch nicht überzeugen.

kidds problem ist, dass er alles, was auch nur im entferntesten vorgibt, mehr als pop sein zu wollen, als kunstscheisse abtut.

also dann mal hände in die luft und "oh oh oh ah ah".

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 22:57 Uhr
schwächstes album? machst du witze? das war doch eindeutig x und y. wobei: vielleicht auch doch eher rush. aber mit viva ging es dann wieder bergauf. mylo war dann echt klasse.
Treffende Bewertung
02.02.2014 - 23:03 Uhr
Parachutes 8/10
A Rush of Bloof 7/10
X&Y 5/10
Viva la Vida 6/10
Mylo Xyloto 5/10

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:08 Uhr
Parachutes 8/10
A Rush of Bloof 6/10
X&Y 5/10
Viva la Vida 7/10
Mylo Xyloto 8,5/10

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

02.02.2014 - 23:11 Uhr
Die "X&Y" steht als gute Konkurrenz noch da. "Rush" ist ihr bestes, dafür enthält das Debüt die größten Songs.

Parachutes 8.0
A Rush Of Blood To The Head 8.5
X&Y 6.5
Viva La Vida 7.5
Mylo Xyloto 6.0

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:21 Uhr
rush das beste? also das kann einfach nicht dein ernst sein. lass mich raten, du hast die band auch durch dieses album erst entdeckt, oder?
cpt. kind
02.02.2014 - 23:25 Uhr
Kann mal bitte jemand diesen Reg-Troll captain kidd sperren?
Zed
02.02.2014 - 23:26 Uhr
Bei A Rush of Blood sind der Opener sowie die ersten beiden Singles sehr gut. Der Rest ist okay bis langweilig. Für ein wirklich gutes Album reicht das nicht. Außerdem ist es nicht wirklich gut gealtert, wirklt heute ein bisschen langweilig und überambitioniert.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:28 Uhr
ja, die ersten beiden singles waren mit ihre besten songs überhaupt. der rest ist aber so unglaublich schwach."überambitioniert" trifft es da ganz gut. mylo hingegen will nur pop sein - und ist nur pop. wunderbar.
Alma Ata
02.02.2014 - 23:28 Uhr
manchmal glaub ich, dass cpt. kidd das eigentlich nicht ernst meint. das muss einfach ironie sein, es gibt keine andere erklärung für derartige einschätzungen.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:33 Uhr
coldplay sind jetzt voll sell-out und so machen. machen musik für hausfrauen und so. früher und so. da haben sie noch richtig und so. also richtig und so. jetzt ist das nur noch weichgespülter mist und so. früher waren sie noch true und hart und so.
Alma Ata
02.02.2014 - 23:39 Uhr
Falls Du mal was substanzielles beitragen kannst, meld dich einfach noch mal.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:39 Uhr
ok.

nörtz

User und Moderator

Postings: 5142

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:41 Uhr
der captain hört auch bon jovi, was erwartet ihr?

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:42 Uhr
du meinst bon iver.
Alma Ata
02.02.2014 - 23:45 Uhr
und bestellt die klamotten für die ganze familie bei bon prix.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:48 Uhr
und spielt bontempi orgel.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 855

Registriert seit 11.06.2013

02.02.2014 - 23:50 Uhr
Wenn ich mal kurz dazwischenfunken darf: Bei Gesprächsbedarf über die Band generell wäre das hier der richtige Thread

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=1736&seite=12
Alma Ata
02.02.2014 - 23:51 Uhr
unmittelbar vor seiner domestifizierung zum spießertum war sein lieblingssong "bon voyage" von deichkind.

aber nun wieder zurück zum eigentlichen thema: coldplay.

wenn ich es mir recht überlege: och neeee...

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:52 Uhr
was logisch ist, da er aus bon(n) kommt.
Alma Ata
02.02.2014 - 23:52 Uhr
die sind so egal, ich verspreche feierlich hier nicht mehr reinzuschauen.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

02.02.2014 - 23:55 Uhr
@captain kidd:

lass mich raten, du hast die band auch durch dieses album erst entdeckt, oder?

kidd, komm mal wieder runter und drauf klar, dass andere eine andere Meinung aber die Coldplay-Alben haben. "Mylo" als das beste zu bezeichnen, würde mir auch nicht einfallen.
Und ich hab die Band durch "Parachutes" schon entdeckt.

captain kidd

Postings: 1660

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2014 - 23:57 Uhr
ganz ruhig. ist nur so eine theorie von mir, dass rush besonders bei coldplay-fans der favorit ist, die die band mit diesem album entdeckt haben. ist doch nichts gegen dich, darling.

MopedTobias

Postings: 11344

Registriert seit 10.09.2013

03.02.2014 - 11:41 Uhr
kidd, es ist kein Problem, wenn du MX magst, sondern dein gutes Recht. Aber hör doch bitte auf, anderen ihre Meinung abzusprechen, wenn sie anders denken. Genau wegen so etwas (ist ja nicht das erste Mal) kann dich in Bezug auf Musikdiskussionen in diesem Forum kaum noch jemand ernst nehmen.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

03.02.2014 - 11:48 Uhr
Parachutes 7,0/10
A rush of blood to the head 9,0/10
X&Y 5,5/10
Viva la vida or death and all his friends 7,0/10
Mylo xyloto 6,5/10

seno

Postings: 3308

Registriert seit 10.06.2013

03.02.2014 - 12:09 Uhr
Konnte eigentlich jedem ihrer Alben etwas abgewinnen. Das letzte hab ich allerdings links liegen lassen, bzw. hat es mich nicht interessiert. Das klang für mich alles so beliebig und hätte auch von jedem halbwegs talentierten Pop-Sternchen so kommen können. War zumindest mein Eindruck.

MopedTobias

Postings: 11344

Registriert seit 10.09.2013

03.02.2014 - 12:21 Uhr
Parachutes 8/10
A Rush... 9/10
X&Y 6/10
Viva la Vida 6,5/10
Mylo Xyloto 5/10
Pivo
03.02.2014 - 12:24 Uhr
Es werden wohl auch auf der neue Coldplay-Scheibe wieder ein paar Ohrwürmer drauf sein, die mich dazu veranlassen werden, die CD zu kaufen. Dann könnte es wieder so sein, dass ich sie ein- zweimal anhöre, sehr enttäuscht bin und mir schwöre, die nächste CD nicht mehr zu kaufen, nur um dann, wahrscheinlich 2016, mich wieder ganz genauso zu verhalten......

JaJa, der Abschied von einer Band, die man lange gemocht hat, fällt schon schwer....

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die neue CD da weitermacht wo "Mylo" wiederrum an "Viva la Vida" angeknüpft hat. Radiotauglich, für meine Verhältnisse einfach zu seicht und austauschbar. Wahrscheinlich ist diesmal ein Duett mit Lady Gaga drauf..... Aber man braucht ja auch einige CDs daheim, die man beim putzen, kochen, oder sonstigen Dingen hören kann, die den Hauptteil der Aufmerksamkeit erfordern.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 855

Registriert seit 11.06.2013

03.02.2014 - 12:32 Uhr
Ich persönlich glaube (und hoffe), dass die Platte reduzierter klingen wird. Siehe "Atlas". Denn MX war so dick produziert - mehr geht eigentlich gar nicht mehr.
bitte was?
04.02.2014 - 11:08 Uhr
mehr geht nicht mehr? das haben schon viele über muse gesagt. so im jahr 2006...

Kusan 87

Postings: 38

Registriert seit 13.01.2014

04.02.2014 - 11:19 Uhr
Parachutes 8/10
A rush of blood to the head 9/10
X&Y 6/10
Mylo xyloto 6/10

Andi

Postings: 87

Registriert seit 14.06.2013

04.02.2014 - 22:42 Uhr
Hört euch mal die Live-Platte von 2012 mit gescheiten Kopfhörern an. Da kommen die Sachen von der Mylo Xyloto ganz anders rüber. Und das erst: https://www.youtube.com/watch?v=03I8EKvVw2g

Kusan 87

Postings: 38

Registriert seit 13.01.2014

06.02.2014 - 17:21 Uhr
Glaubt die Merheit hier eigentlich noch an eine wundersame "Heilung" der Band. In 10 oder noch mehr Jahren? Oder ist hier alles schon wie es nun mal ist....
Gespensterjäger
06.02.2014 - 17:24 Uhr
Stimmt das Gerücht dass sie mit dem neuen Albun zu ihren Wurzeln zurück rocken wollen? Dass heißt Roots Roclk? Freue mich schon wie kirre.!
@Gespensti
06.02.2014 - 17:54 Uhr
Davon habe ich nichts gehört. Aber Muse wollen back to the roots und endlich wieder folkigen-Minimal-Bluegrass-Songwriter Core spielen.
Lopu
06.02.2014 - 17:57 Uhr
Auf jeden Fall lies sich die Liste der "Gaststars" auf der Platte sehr gut:

Rihanna
Justin Bieber
Bruno Mars
Enrique Iglesias
...

Kusan 87

Postings: 38

Registriert seit 13.01.2014

06.02.2014 - 18:33 Uhr
@Lopu

ist das tatsächlich die Gaststarliste ?? Also ich würde es ihnen zutrauen. Also die Erwartungen können sie mit der Liste natürlich nur noch übertreffen..

Mr Oh so

Postings: 1212

Registriert seit 13.06.2013

06.02.2014 - 18:53 Uhr
Parachutes 5/10
A Rush... 9,5/10
X&Y 5/10
Viva la Vida 8/10
Mylo Xyloto 5/10

Seite: 1 2 3 ... 16 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: