Japanische Kampfhörspiele - Welt ohne Werbung

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17186

Registriert seit 08.01.2012

13.01.2014 - 18:45 Uhr
PRESSEMITTEILUNG MIT DER BITTE UM VERÖFFENTLICHUNG







DIE FREUNDE DES LEBENSBEJAHENDEN DEATHMETALS SIND ZURÜCK
(THE ENEMIES OF GERMAN POPSCHLAGER ARE BACK)

Was viele im ersten Augenblick für eine Weihnachtsente gehalten hatten, ist tatsächlich wahr: *Das Reunionalbum von JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE steht vor der Tür!*
WELT OHNE WERBUNGheißt das Werk. Und diejenigen, die schon mal reinhören durften, sagen, dass es ein sehr eingängiges Album zu werden scheint. So gibt es angeblich einige sich wiederholende Parts, als solche erkennbare Strophen und sogar Refrains!
DIE BANDOhne Grindcorechansonnier Christof Kather und Frontsau Markus ,Bony' Hoff wären JAKA nicht JAKA. Dass diese beiden Vögel trotz ihrer ewigen Differenzen mit am Start sind, versteht sich von selbst. Ansonsten ist das Line-up dasselbe wie auf "Rauchen und Yoga" (2007), allerdings ohne Gründungsgitarrist Klaus Nicodem, der in Onkel Toms Hütte ein Plätzchen für sich und seine Pommesgitarre "Schalke" gefunden hat. Auf dem Reunion-Album wird er dennoch zu hören sein. Als Gast sozusagen. Und auch René Hauffe hat als ein solcher noch ein paar Riffs zu WELT OHNE WERBUNG beigesteuert. Auf der Bühne werden JAKA von nun an aber eben zu fünft sein: Markus Hoff - Vocals, Martin Freund - Vocals, Robert Nowak - Gitarre, Marco Bachmann - Bass, Christof Kather - drums.
DER PRODUZENTAls Produzent für WELT OHNE WERBUNG wurde der erfahrene Filmkomponist Carsten Benninghoff engagiert, nachdem dieser versprochen hatte, sich nicht am weltweiten Lautstärkewettrüsten zu beteiligen und ausschließlich mit Freeware und selbstgebauten Plugins zu arbeiten.
DAS ALBUMkommt dann in die Läden, wenn es fertig ist. Dies sollte Ende März der Fall sein. Wenn ihr zuvor keinerlei Werbung findet in Zeitschriften oder auf Facebook, liegt das daran, dass die JAKA den Albumtitel ernst meinen. Wenn doch, haben sie es sich anders überlegt und werden dann behaupten, er sei nur ironisch zu verstehen. Alles klar?
DAS ARTWORKDas österreichische STORMBRINGER-Webzine präsentiert das Coverartwork zu WELT OHNE WERBUNG exklusiv vorab auf >> www.stormbringer.at/news_42856/japanische-kampfhoerspiele-cover-artwork-des-reunionalbums-welt-ohne-werbung.htmlDer bekannte Medienphilosoph Hektar Fischrott analysiert es dort zudem und erklärt allen Kunst- und Politik-Interessierten, was genau die Aussage dieses auf den ersten Blick vollkommen hirnrissigen Werks sein könnte.

Steev Mikki

Postings: 743

Registriert seit 07.08.2013

13.01.2014 - 19:26 Uhr
Gespannt bin ich nicht, aber interessiert.
hilde
13.01.2014 - 19:38 Uhr
die waren für grindcore schon immer zu lahm
misantroph
14.05.2014 - 13:11 Uhr
das album ist sehr gelungen, höre das oft an einem stück, ist ja schon seit märz draussen.
philantroph
14.05.2014 - 15:17 Uhr
das album ist äusserst misslungen, kann mir das nicht an einem stück anhören, obwohl es schon seit märz draussen ist.
misantroph
14.05.2014 - 17:49 Uhr
kann mittlerweile gar nicht genug bekommen von WELT OHNE WERBUNG, bin down on my knees
weltfremd
14.05.2014 - 18:39 Uhr
jaka 6 posts
coldgay 500 posts, glückwunsch zu eurem musikgeschmack, oder sind hier nur frauen am posten, dann kann ich das verstehen
MISANTROPH
14.05.2014 - 19:12 Uhr
es ist ein previleg guten geschmack zu haben, aber nicht hier
grindcorler
14.05.2014 - 19:16 Uhr
die letzten 5 posts würde ich löschen
logische meisterleistungen 2014
14.05.2014 - 19:42 Uhr
sich in nem Indie-Forum darüber beschweren, dass so viele zu Coldplay und niemand zu Jaka posten
captain shit
15.05.2014 - 15:19 Uhr
"chef de cuisine" mit seinem deafheaven-gitarren-geklingel kann mal einiges!
lol
15.05.2014 - 15:23 Uhr
Im März 2013 hat das brandenburgische Landeskriminalamt das Kompilationsalbum „Brandsatzliebe“ (2001) indiziert[10].

http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Kampfh%C3%B6rspiele

und zu sowas eröffnet der pt-betreiber also threads...interessant! :D
PT-Betreiber
15.05.2014 - 15:45 Uhr
*zusammenzuck*

*thread schnell wieder lösch*
Der untote Hansi Hölzl
15.05.2014 - 15:51 Uhr
Schau, schau. Hab ichs doch glei gsogt, dass'di ned umdrahn sollst.
Es Deitschn sads so komische Hund.
Neider
16.01.2016 - 19:40 Uhr
Ich beneide diese Menschen ob ihrer Genitalität!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: