Geschäftsidee: Von Videospielen leben!

User Beitrag

Klein Erna

Postings: 2

Registriert seit 19.06.2013

24.12.2013 - 22:36 Uhr
Rodriguez, vulgo "Ocelote", tritt als Kapitän für die Truppe von SK Gaming bei "League of Legends" in den Ring, und das meist erfolgreich. Er lukriert Gelder aus Turnierprämien, Merchandising, Liveübertragungen und seinem Fixgehalt. Summa summarum kommt er nach eigenen Angaben auf 600.000 bis 700.000 Euro jährlich, wie Daily Dot übersetzt hat. Damit kommt er auf einen stolzen Monatsschnitt von über 50.000 Euro.

http://derstandard.at/1381369590376/League-of-Legends-Profi-Spieler-verdient-700000-Euro-pro-Jahr
Geld verdienen als Let’s Player
25.12.2013 - 13:34 Uhr
Als “Let’s Player” bezeichnet man Computer- oder Videospiel-Spieler, die ihre Spiele-Sessions aufnehmen und als Video z.B. auf YouTube veröffentlichen.

Das gute ist, dass man gar nicht so erfolgreich wie Gronkh und Co. sein muss, um gutes Geld zu verdienen. Es gibt zwar wenig Infos über konkrete Einnahmen von YouTube-Nutzern, aber es gibt z.B. die Website socialblade.com, die ungefähre Schätzung abgibt, was bestimmte YouTube-Kanäle an Einnahmen generieren.

Einfach den YouTube-Namen des Kanals eingeben und man bekommt neben Statistiken auch Schätzungen zu den Einnahmen. Das sind aber wirklich nur grobe Schätzungen.

In einem interessanten Let’s Play FAQ wird unter anderem auf das Thema Geld eingangen. Dort wird von typischen 2 Euro pro 1.000 Videos-Views gesprochen, wobei das hier natürlich ähnlich wie bei AdSense schwankt.

Aber als ersten Anhaltspunkt kann man schon sagen, dass man für 500 Euro im Monat um die 200.000 – 300.000 Videoaufrufe generieren muss.
Pewdiepie
25.12.2013 - 13:36 Uhr
> 18 Mio. Follower. Meist abonnierter Kanal.
Norbert
25.12.2013 - 13:41 Uhr
Aber als ersten Anhaltspunkt kann man schon sagen, dass man für 500 Euro im Monat um die 200.000 – 300.000 Videoaufrufe generieren muss.

Ist doch total easy! Mit Tor! YT-Video aufrufen (Tor-Browser hat ja kein Flash, aber mit HTML5-Video geht es!), IP-Wechseln, Video aufrufen, IP-Wechseln, usw...

Dafür kann man sich ein einfaches Script basteln, dass das für einen erledigt! Easy!
DanieI
25.12.2013 - 13:44 Uhr
Ich habe vor ungefähr 2 Jahren mit einem Upload eines eigenes komponierten Songs um die 200.000 bis 250.000 Videoaufrufe erreicht und diese logischerweise monetarisiert. Dadurch ergaben sich damals Einnahmen von circa 70$. Wenn man also 500 € mit 200.000 Aufrufen generieren kann, dann gehört man meiner Meinung nach schon zu den glücklicheren Youtubern mit Geldverdienstabsicht.
Srics360
25.12.2013 - 22:20 Uhr
Leben für Videogames. 24/7!
Jaja
25.12.2013 - 22:25 Uhr
@Daniel

Link or it didn't happen!
Ludger
28.12.2013 - 11:16 Uhr
http://www.youtube.com/
Traumberuf Profi-Gamer:
29.03.2014 - 22:38 Uhr
1 Mio. Dollar fürs Ballern
Lets-Plays.de
26.04.2014 - 09:39 Uhr
Im Juni 2012 Artikel, hatte Gronkh 1,6 Millionen Abonnenten mit 668 Millionen Aufrufen. Erstaunliche Steigerung zum Vorjahr. Und auch bei den angeblichen Einnahmen laut Socialblade hat sich stark was geändert. Hatte er im letzten Jahr noch Tageseinnahmen zwischen 660 Euro – 6.200 Euro und Jährlich 240.000 Euro bis 2.2 Millionen Euro, hat sich das ganze nun ein wenig nach unten bewegt.

So nimmt er nun angeblich nur noch 560 Euro bis 4.700 Euro täglich ein und Jährlich zwischen 201.000 Euro bis 1.7 Millionen Euro. Klar, zum leben vollkommen ausreichend. Andere wären froh, die angeblich täglichen Einnahmen monatlich auf ihrem Konto verbuchen zu dürfen.

Was man aber nicht vergessen darf, sind andere Einnahmequellen. Wie z.B. durch die ProSiebenSat.1 Gruppe und Studio71. Da wären z.B. noch die Liveshow Let’s Play Together zusammen mit Sarazar auf MyVideo. Anderen Events wie Let’s Play Po­ker und Last Man Standing. Aber auch Einnahmen über Gronkh.de, PlayNation.de, PlayMassive.de und was der Gute sonst noch so macht.
Äh...
26.04.2014 - 09:51 Uhr
Was?
Money for nothing
01.05.2014 - 15:35 Uhr
Muss man nicht verstehen.
Mehr Irrsinn
19.05.2014 - 10:03 Uhr
Youtube kauft Twitch für 1 Millarde Dollar

Twitch ist ein Streaming-Service für Live-Gameplay-Videos mit mehr als einer Million aktiven (also uploadenden) Usern
Konsolenking Scholtz
31.05.2014 - 10:27 Uhr
Let's Play zu Watch Dogs:
http://www.youtube.com/watch?v=PbcctWbC8Q0
Suchti
12.06.2014 - 10:11 Uhr
All die üblichen Open-World-Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen sind vorhanden.
Orphi360
19.06.2014 - 11:02 Uhr
Könnte ich mir auch gut vorstellen davon zu leben.
Kein Problem
19.06.2014 - 11:08 Uhr
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Reich werden allein durchs Zocken
21.06.2014 - 23:43 Uhr
Dieser Youtube-Zocker
scheffelt Millionen!
Meine Welt
28.06.2014 - 12:11 Uhr
So. Ich werd jetzt Gamergirl.

http://www.bym.de/forum/welt/473993-so-werd-gamergirl.html
@Meine Welt
28.06.2014 - 12:24 Uhr
Ernsthaft: Gibt es irgenwo geile Gamergirl-videos?
@@Meine Welt
28.06.2014 - 12:26 Uhr
Ernsthaft: Du bist schwul.
Professor Sinn
06.07.2014 - 12:54 Uhr
Die sollen lieber Pfandflaschen sammeln.
Sicher
06.07.2014 - 13:20 Uhr
Eine sinnvolle Maßnahme im Rahmen der Therapie Computerspielsüchtiger.
The International
20.07.2014 - 14:59 Uhr
Noch nie gab es bei einem Videospielturnier so viel Preisgeld wie bei "The International" in Seattle: mehr als zehn Millionen Dollar. Ein Triumph ist das vor allem für die Marketingstrategen von Valve, dem Hersteller des Wettkampfspiels "Dota 2".

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/the-international-dota-2-turnier-mit-zehn-millionen-dollar-preisgeld-a-981623.html
Iggy Pop
20.07.2014 - 15:08 Uhr
Blah Blah Blah
Games-Junkie
20.07.2014 - 15:23 Uhr
Wann kommt denn endlich wieder der nächste Steam Summer Sale?
Die Gamescom 2014 in Bildern
15.08.2014 - 10:56 Uhr
Zockerweibchen und Ballerspiele
Letsplay
16.08.2014 - 16:15 Uhr
Wie man als Hardcore-Gamer ein Millionär wird

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article131281491/Wie-man-als-Hardcore-Gamer-ein-Millionaer-wird.html
Tiefe Ausschnitte und kämpfende Fische
26.08.2014 - 18:22 Uhr
970 Millionen Dollar zahlt Amazon für Twitch, eine Plattform für Spielemitschnitte. Doch was genau gibt es auf dem Videoportal zu sehen? Das sind die Inhalte.

http://www.spiegel.de/fotostrecke/twitch-von-amazon-gekauft-was-typische-twitch-kanaele-sind-fotostrecke-118320.html
SPIEGEL.TV
27.09.2014 - 18:23 Uhr
Faszination E-Sports: Computerspieler werden gefeiert wie Popstars

http://www.spiegel.tv/filme/dreamhack-joenkoeping-esports/
Konsolenking Scholtz
28.09.2014 - 13:15 Uhr
Ich bin ein Star








im Forum von Plattentests.
c. kidd
08.10.2014 - 19:45 Uhr
und ich erst..
Das ist
23.10.2014 - 15:48 Uhr
toll.
Gamer-Suchtambulanz
29.11.2014 - 11:37 Uhr
"Oftmals entwickeln die Patienten irrationale Kontroll-Überzeugungen, um ihr Spielen vor sich selbst zu rechtfertigen", sagt Wölfing. Nicht wenige behaupten ernsthaft, für eine Karriere als Profi-Gamer zu trainieren, um damit später ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Manche wollen "nur einmal gegen den Weltmeister spielen" oder andere unmögliche Ziele erreichen.
Ein Spiel gegen den Weltmeister ist möglich
29.11.2014 - 14:59 Uhr
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Cartman
05.12.2014 - 12:06 Uhr
I started by talking about people talking about video games.
Spätrömisch
08.01.2015 - 23:39 Uhr
dekadent
Moneyboy
04.04.2015 - 12:28 Uhr
boah bei meinen dad läuft gerade.

er hat seine letzten 2 jobs verloren weil er nur noch online diablo und counter strike zockt. schön und gut. jetzt zockt er jede nacht und sleept am tag immer.

dann kauft er sich 1 gamer pc auf raten.

aber weil es jetzt mit geld knapp hält er sich mit nebenjobs über wasser. zum beispiel hilft er 1 alten frau bei den einkäufen. oder am wochenende hat er bei 1 kumpel von ihm im schrebergarten den zaun lackiert.

er meint echt er kann profi gamer werden. na viel glück...
Melkmeister Hussain
04.04.2015 - 14:43 Uhr
Ich geh einfach arbeiten! Das gibt gute Kohle und macht frei.
@Melkmeister Hussain
04.04.2015 - 15:33 Uhr
Wieviel kostet bei dir blasen?
Konsolenking Scholtz
14.04.2015 - 11:18 Uhr
Playstation - Tag & Nacht
E-Sport: Schwere Do­pingvorwürfe gegen ProfispieIer
14.05.2015 - 14:13 Uhr
E-Sport erfreut sich immer größerer Beliebtheit. MilIionen Fans verfolgen Turniere zu "Starcraft 2", "League of Legends" oder "DotA 2" über Streams und bei Live-Events. Auch die Gewinne für die E-Sportler steigen. Beim "DotA 2 The International 2014"-Turnier wurden Preisgelder von insgesamt knapp 11 Millionen US-DoIlar ausgeschüttet, das fünfköpfige Gewinnerteam erhielt etwa fünf Millionen Dollar. Mit diesem Wachstum gehen Entwicklungen einher, die auch bei als "echter" Sport anerkannten Disziplinen problematisch sind. Ein Profispieler namens "Ste­ven" berichtet gegenüber Eurogamer von einer exzessiven Nutzung leistungssteigernder Me­dika­mente in der kompetitiven Szene.

http://derstandard.at/2000014011397/Schwere-Doping-Vorwuerfe-gegen-Profispieler
Orph lvl 15
22.05.2015 - 22:20 Uhr
3 Tage wach
Dr. King Schlotz
22.05.2015 - 22:51 Uhr
Ich schaff 5!
Orph lvl 15
26.05.2015 - 21:42 Uhr
ich kann nicht nur vom combat leben und das 80 Stunden lang immer wieder nur metzeln und dodgen...und das auch noch als das höchste ansehen was gaming bieten kann.
Orph kurz vorm Ende
05.06.2015 - 14:32 Uhr
Ich dokumentiere meinen Untergang hier für euch bitches!
Konsolenking Scholtz
05.06.2015 - 14:33 Uhr
Erzähl bitte mehr. Mich interessiert das brennend.
Youtube startet Gaming-Plattform
13.06.2015 - 20:08 Uhr
"Erfolgreiche Letsplayer können problemlos von ihren Videos leben, mitunter verdienen sie Millionen."

http://www.sueddeutsche.de/digital/gaming-youtube-adelt-seine-zocker-szene-1.2519735
Der Acher
14.06.2015 - 15:33 Uhr
Ach.
Spieler sollen zum Doping-Test
23.07.2015 - 23:06 Uhr
Wer professionell Computer spielt, wird künftig noch mehr wie ein Sportstar behandelt - auch wenn es ihn nervt. Bei einem "Counter-Strike"-Turnier im August will die E-Sports-Liga ESL erstmals Doping-Tests durchführen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/e-sport-esl-will-erstmals-doping-tests-durchfuehren-a-1045059.html

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: