Banner, 120 x 600, mit Claim

Maxïmo Park - Too much information

User Beitrag

Jaggy Snake

Postings: 493

Registriert seit 14.06.2013

18.11.2013 - 15:01 Uhr
Das ging fix! Neues Album im Februar 2014.

Tracklist:

1. Give, Get , Take
2. Brain Cells
3. Leave This Island
4. Lydia, The Ink Will Never Dry
5. My Bloody Mind
6. Is It True?
7. Drinking Martinis
8. I Recognise The Light
9. Midnight On The Hill
10. Her Name Was Audre
11. Where We’re Going
bc
18.11.2013 - 15:09 Uhr
http://www.tape.tv/musikvideos/Maximo-Park/Brain-Cells

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

18.11.2013 - 15:09 Uhr
Bevor die ganzen "Wen interessieren die noch?" Posts kommen, sage ich mal schnell, dass das letzte Album eine echt positive Überraschung war und für mich das zweitbeste nach dem Debüt.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2423

Registriert seit 14.06.2013

18.11.2013 - 16:04 Uhr
Bevor die ganzen "Wen interessieren die noch?" Posts kommen, sage ich mal schnell, dass das letzte Album eine echt positive Überraschung war und für mich das zweitbeste nach dem Debüt.

Schön gesagt. Ich mag die letzte Platte auch, halte sie aber für ein wenig schwächer als "Our earthly pleasures".
08/15-PT-Nutzer
18.11.2013 - 16:09 Uhr
Wen interessieren die denn noch? Nach dem ersten Album kam doch nur noch Mist.

So. Hätten wir das auch hinter uns gebracht.
Kalle
18.11.2013 - 20:24 Uhr
Hmmm...
Wieso ist Brain Cells denn so elektronisch verhunzt?
Wo sind die Gitarren bitteschön?
Ich denke M.P. sind ne Gitarrenband, wieso machen die jetzt auf einmal auf Electro?

OK. Nen Stilwechsel musste ja sein, ging ja wirklich nicht mehr so weiter. Wenn man es mal krass sagen darf, die letzten beiden Platten waren Müll!
Aber man hätte sich ja mal was anderes überlegen können, als gerade so nen Electro Driss!

Beten wir mal zu Gott, dass Brain Cells nur nen schlechter Ausraster ist und der Song nicht für das ganze Album stehen wird!!

7th Seeker

Postings: 112

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2013 - 20:40 Uhr
Brain Cells ist in der Tat ein krasser Stilbruch. Und keiner der gefällt, zumindest Brain Cells nicht, obwohl ich im Grunde kein Problem mit elektronischer Musik habe.

Bonzo

Postings: 1722

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2013 - 21:05 Uhr
Nach dem wirklich unnötigen letzten Album finde ich diesen Song Brain Cells wirklich klasse.
Silver Cloud
18.11.2013 - 21:07 Uhr
Habe mir den Track auch gerade mal angehört und bin immer noch total irritiert!
Hab irgendwie ständig gedacht, da müssen doch jetzt endlich mal die Gitarren einsetzen, aber nix da.
Ganz schön übler Kram!
Wenn ich Maximo hören will, dann will ich Gitarren hören und kein elektronisches Geblubbler.
Na ja, machen wir uns nichts vor, die Band ist genauso tot wie Bloc Party und Franz Ferdinand.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2013 - 22:28 Uhr
Guter Song, gefaellt mir sehr gut. Schoen entspannt, angenehme elektronische Soundaesthetik (haette auch wirklich schlimm kommen koennen), gute Melodien und Harmonieentwicklung. Finde auch, dass Ihm ein bisschen Kopfstimme und seichter Gesang gut stehen! Interessant!
Basti
18.11.2013 - 22:52 Uhr
Äußerst mäßige Band, die nach dem schönen Debut und dem ganz okayen Nachfolger nix mehr auf die Reihe bekam.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

18.11.2013 - 23:08 Uhr
Was haben alle immer gegen Quicken the Heart?? Fantastisches Pop-Album, nur kaum schlechter als die ersten beiden.
@ MopedTobias
18.11.2013 - 23:36 Uhr
Definitiver Tiefpunkt in der bisherigen Karriere der Band.

Ein ziemlich grottiger Abklatsch der ersten beiden Alben.

Das letzte war dann wieder mal ganz ok, mehr aber auch nicht.

Mal schauen was jetzt so kommt, der Vorabtrack hört sich jedenfalls ganz interessant an.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

18.11.2013 - 23:55 Uhr
Kann man so sehen, aber ich finde QTH um LÄNGEN besser als die letzte. Allein schon die letzten drei Songs meine Fresse... Besser geht Pop doch kaum.
Der Hörer
18.11.2013 - 23:58 Uhr
Schlechtes Lied!
umgekehrt wird ein schuh draus
19.11.2013 - 05:11 Uhr
Nach dem wirklich klasse letzten Album finde ich diesen Song Brain Cells wirklich unnötig.

Denke aber nicht, dass das gesamte Album so klingen wird, wäre echt schade.

Hollowman

Postings: 182

Registriert seit 14.06.2013

19.11.2013 - 07:15 Uhr
Nachdem mir National Health gut gefallen hat, ist die Vorfreude auf das neue Album vorhanden. Brain Cells ist allerdings gewöhnungsbedürftig und hat mit Maximo Park nicht allzu viel zu tun. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das ganze Album in diese Richtung geht.

jo

Postings: 2611

Registriert seit 13.06.2013

19.11.2013 - 08:14 Uhr
Man muss natürlich auch an "Acrobat" vom Debüt denken. Das war auch schon ziemlich elektronisch...
stimmt
19.11.2013 - 08:22 Uhr
Dieses von adobe gekaufte lied (adobe acribat) habe ich immer geskippt, weil es so kacke ist bzw. gar nicht erst auf den mp3 player kopiert (Speicherplatzverschwaendung).

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4775

Registriert seit 02.07.2013

19.11.2013 - 08:33 Uhr
QTH hatte immerhin "The Penultimate Clinch", einer der besten MP-Songs überhaupt.

Gordon Fraser

Postings: 1850

Registriert seit 14.06.2013

19.11.2013 - 08:49 Uhr
QTH war großartig, habe nie verstanden warum das so schlecht geredet wurde. Hatte halt keine Chance zu seiner Zeit, weil da gerade Dubstep, Chillwave und was weiß ich was noch alles angesagter waren (bei wem auch immer).

@stimmt
19.11.2013 - 08:49 Uhr
Du bist so dermaßen unwitzig, dass es schon wehtut.
stimmt
19.11.2013 - 08:52 Uhr
Sorry, nur meine Meinung. :)
Denniso
19.11.2013 - 08:56 Uhr
Klingt nach Hurts.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

19.11.2013 - 09:10 Uhr
"Quicken The Heart" höre ich irgendwie gar nicht mehr. Die einzigen Songs, die hängen geblieben sind, sind "The Kids Are Sick Again" und "Calm", eventuell noch der Opener. Was an "Clinch", "Cloud Of Mystery" oder "Questing, Not Coasting" alle mal so toll fanden, hab ich nie verstanden.
Da fand ich "The National Health" durchgängig besser, ohne Ausfall.

"Angesagt" waren und sind Maximo Park doch seit dem 2. Album schon nicht mehr. :-)
ACT
19.11.2013 - 14:42 Uhr
@Gordon Fraser:
2009 war doch nochmal Primetime für 'Indie' Pop mit The xx, Grizzly Bear, Phoenix, Wild Beasts etc. Erst danach wurden andere Genres interessanter. Den ganzen Gitarren-Revival-Bands der Jahre davor ist halt nichts mehr besonders Interessantes eingefallen bzw. QTH war für sich genommen einfach irgendwie unwichtig.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4775

Registriert seit 02.07.2013

19.11.2013 - 15:03 Uhr
Was an "Clinch"[...] alle mal so toll fanden, hab ich nie verstanden.

Der wunderbare Peter Hook-Gedächtnisbass zu Beginn.
@stimmt
19.11.2013 - 15:04 Uhr
Es gibt einen Unterschied zwischen einer Meinung und schlechten Witzen. Von dem Song darfst du halten, was du willst.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

19.11.2013 - 17:56 Uhr
@ Gordon: Danke, doch einer auf meiner Seite :) QTH war bis auf das etwas lahme Let's Get Clinical durchweg großartig und hat zudem mit I Haven't Seen Her Ages meinen Lieblings-MP-Song nach Books From Boxes. Allgemein finde ich, dass sich die ruhigeren, entspannteren Pop-Songs bei dieser Band besser gehalten haben als solche Knüppler wie Apply Some Pressure.
The National Health fand ich dann sehr enttäuschend. Nur mäßige Songs und einige Ausfälle für mich.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

19.11.2013 - 17:58 Uhr
Allgemein finde ich, dass sich die ruhigeren, entspannteren Pop-Songs bei dieser Band besser

Dann kann ich mir vorstellen, dass dir die letzte nicht so gelegen hat. Die war gerade im schnellen Bereich stark, fand ich.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

19.11.2013 - 18:03 Uhr
Ja da hast du recht, das hatte ich aber in meinen letzten beiden Sätzen auch schon geschrieben :)

Bonzo

Postings: 1722

Registriert seit 13.06.2013

19.11.2013 - 18:20 Uhr
Bei Apply Some Pressure könnte ich noch immer komplett ausrasten. Gleich mal ausprobieren.
stimmt
19.11.2013 - 19:10 Uhr
Hihi, danke. Aber apply some pressure ist in der tat noch sehr gut.

jo

Postings: 2611

Registriert seit 13.06.2013

19.11.2013 - 19:19 Uhr
Ich mochte "Quicken the Heart" auch lieber als "The National Health" - und das, obwohl mir die schnelleren Songs zumeist besser gefallen. Aber da hatte "The National Health" dann auch nichts wirklich Tolles zu bieten.

MM13

Postings: 1987

Registriert seit 13.06.2013

19.11.2013 - 19:39 Uhr
ganz guter song(brian cells)allerdings erst mal schwer mit maximo park in verbindung zu bringen.man kann gespannt sein.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

19.11.2013 - 19:50 Uhr
"Brain Fells" gefällt mir sehr gut in seiner Filigranität. Im Vergleich zu Arcade Fires Elektro-Versuchen bislang klar auf der Gewinner-Seite.
kommentator
19.11.2013 - 20:43 Uhr
Also ich halte von "brian tells" nicht so viel!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

19.11.2013 - 21:25 Uhr
Ich weiß nicht, wenn ich heute Apply Some Pressure höre empfinde ich ihn eher als anstrengend und schon fast etwas nervig. In der richtigen Stimmung und Umgebung könnte ich dazu aber sicher auch noch "ausrasten" ;)

qwertz

Postings: 636

Registriert seit 15.05.2013

19.11.2013 - 21:46 Uhr
Ich mag den neuen Song sehr, hätte ihn beim blinden Hören aber wahrscheinlich nie mit Maximo Park in Verbindung gebracht. Eher mit Hot Chip oder so...
Und da hier alle so schön am Zurückblicken sind: "Quicken the Heart" fand ich damals sehr enttäuschend, "The National Health" habe ich kaum Chancen gegeben. Sollte ich beide mal wieder auflegen.
Zwar find ich "Apply some pressure" und "Our Velocity" heute auch nicht mehr so grandios wie damals, kann mich aber noch gut an das überwältigende Gefühl erinnern, als sie das erste Mal durch meine Gehörgänge rasten. Was für eine schöne Zeit das war - und schon so lange her...

Earl Grey

Postings: 231

Registriert seit 14.06.2013

19.11.2013 - 21:53 Uhr
Verlierst sich dieses überwältigende Gefühl mit dem Alter? Oder liegt es an der Musik? Leider schon seit Jahren nicht mehr gefühlt...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

19.11.2013 - 23:05 Uhr
@qwertz: Ja solltest du. Quicken the Heart hat sich mir auch erst später erschlossen, mittlerweile finde ich es wie gesagt grandios.

Gordon Fraser

Postings: 1850

Registriert seit 14.06.2013

20.11.2013 - 08:46 Uhr
Leider setzen MP hiermit die Serie der hässlichen Plattencover fort. Bis auf das Debüt fand ich die alle furchtbar.
Tja, so siehts wohl aus
20.11.2013 - 08:54 Uhr
Ihr bester Song wird wohl auf ewig "By the monument" bleiben.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

20.11.2013 - 18:17 Uhr
@Vorposter: Noch nie Books From Boxes gehört? War ne Zeit lang mein Lieblingssong der 00er-Jahre, mittlerweile immer noch Top 5. Perfekter Pop.

Bonzo

Postings: 1722

Registriert seit 13.06.2013

20.11.2013 - 18:33 Uhr
@ qwertz

Ich erwische mich noch immer dabei unbewusst die ersten beiden Alben komplett mitzuschreien, wenn sie denn laufen.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16507

Registriert seit 10.09.2013

20.11.2013 - 19:27 Uhr
Unbewusst mitschreien? Wie geht das denn?

qwertz

Postings: 636

Registriert seit 15.05.2013

20.11.2013 - 22:01 Uhr
Noch nie Books From Boxes gehört?

Die kollektive Verehrung dieses Songs ist mir auch nach sechs Jahren immer noch ein kleines Rätsel.

Bonzo

Postings: 1722

Registriert seit 13.06.2013

29.11.2013 - 18:21 Uhr
Für mich ist Brain Cells sogar viel näher an den den beiden Erstwerken dran als die gesamte National Health. Alle klassischen Maximo Park-Elemente drin inklusiv gnadenlos toller Melodie. Allein die Instrumentalisierung unterscheidet sich. The National Health hat sich für mich eigentlich nur soundtechnisch in den Regionen des ersten Albums gespielt. Songwriterisch war das für MP-Verhältnisse nichts.

Earl Grey

Postings: 231

Registriert seit 14.06.2013

09.12.2013 - 15:27 Uhr
Nächster starker Song.
http://www.spex.de/2013/12/09/maximo-park-leave-this-island/
Islandleaver
09.12.2013 - 17:25 Uhr
Kann in der Tat was! Man darf gespannt bleiben.

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: