ClickClickDecker - Ich glaub dir gar nichts und irgendwie doch alles

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16563

Registriert seit 08.01.2012

06.11.2013 - 01:06 Uhr
Liebe Freunde,



zwischen Resignation und Selbstoptimierung, Altlasten und neuer Liebe, japanischen Hirschen und alten Instrumenten in einer friesischen Bauernschule haben ClickClickDecker - aka Kevin Hamann und Oliver Stangl - zum zwölfjährigen Band-Jubiläum ihr fünftes Studioalbum aufgenommen. Die Stücke auf „Ich glaub dir gar nichts und irgendwie doch alles“ (VÖ 17.01.2014), so der Titel, sind gewohnt bildreiche und doch klare Bestandsaufnahmen, die nicht selten gerade durch ihre Nüchternheit eine große Emotionalität erreichen, wenn fast unbemerkt das Persönliche ins Allgemeine übergeht.



In körnigen Grautönen verfolgte die Berliner Fotografin Sophie Krische den Entstehungsprozess des Albums, und ihre Aufnahmen bilden nicht nur in Form von wundervoll atmosphärischen Fotos das Fundament des Album-Artworks, sondern ließen - zusammen mit Interviews mit langjährigen Freunden und Wegbegleitern von ClickClickDecker - einen Film entstehen, der unter dem Titel „Emmelsbüll und die letzten 12“ zusammen mit dem Album erscheinen wird und dabei sowohl aktuelle Bestandsaufnahme als auch Band-Retrospektive ist.



Als ersten Vorgeschmack auf den lang erwarteten Nachfolger des letzten Studio-Albums "Den Umständen entsprechend" aus dem Jahr 2009 veröffentlicht Audiolith am 29.11.2103 bereits das Album-Stück "Tierpark Neumünster" in Form einer Digital-Single. Ein Video zum Track ist zur Zeit im Schnitt und wird in den kommenden Tagen auf MTV laufen - quatsch, über die bekannten Kanäle verbreitet.







Album:

Ich glaub dir gar nichts und irgendwie doch alles

VÖ: 17.01.2014

Album-Cover (high res): http://bit.ly/19iDRlM



Single:

Tierpark Neumünster

VÖ: 29.11.2013



Album-Trailer:

http://youtu.be/5JkNhPpuVxY




Tour (präsentiert von Intro und Byte FM)

13.02. Münster - Gleis 22

14.02. Oberhausen - Druckluft

15.02. Köln - Werkstatt

16.02. München - Feierwerk

17.02. Stuttgart - Keller

18.02. Wiesbaden - Schlachthof

19.02. Hannover - Lux

20.02. Kassel - Schlachthof

21.02. Leipzig - Elipamanoke

22.02. Dresden - Beatpol

23.02. Berlin - Roter Salon

26.02. Hamburg - Uebel & Gefährlich

27.02. Kiel - Hansa 48

28.02. Flensburg - Volksbad

01.03. Bremen - Tower



Webseiten:

www.clickclickdecker.de

www.facebook.com/clickclickdecker

captain kidd

Postings: 1774

Registriert seit 13.06.2013

06.11.2013 - 08:57 Uhr
freu mich drauf. und am freitag erscheint schon die höchste eisenbahn. mal schauen, was die kann...

dogs on tape

Postings: 181

Registriert seit 14.06.2013

29.11.2013 - 23:13 Uhr
Tierpark Neumünster verspricht einiges :)

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 676

Registriert seit 31.10.2013

14.04.2014 - 21:26 Uhr
Schwer zu fassen ist dieses Album irgendwie. Weniger eingängig als bislang, irgendwie ruhiger und getragener.
Braucht mehr Zeit, gefällt dann aber umso mehr.
Anonymer Informant
11.06.2017 - 13:55 Uhr
In der Rezension zum Album gibt es einen Fehler: Der Titel ist fehlerhaft. Es heißt nicht "Ich glaube dir gar nichts und irgendwie doch alles", sondern "Ich glaub dir gar nichts und irgendwie doch alles".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: