Elbow - The take off and landing of everything

User Beitrag

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

04.11.2013 - 12:08 Uhr
Soll am 10. März 2014 erscheinen! Wer freut sich noch drauf?

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

04.11.2013 - 12:12 Uhr
Interview zum neuen Album
meno
04.11.2013 - 12:23 Uhr
Total spannend...

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

04.11.2013 - 12:24 Uhr
Ich! Eine meiner absoluten Lieblingsbands, 5 durchweg grandiose Alben und mit The Seldom Seen Kid eine glasklare 10/10.

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

04.11.2013 - 14:11 Uhr
Bands sollten diese ewig lange Promo-Aktionen lassen. Wir soll ich die Zeit bis März bitte überstehen?
Vorschlag
04.11.2013 - 14:16 Uhr
Sie könnten ja auch ein paar Grafitis mit dem Album-Titel an diverse Häuser schmieren. DAS wäre mal innovativ. *crazy zu REFLEKTOR abdance*

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

04.11.2013 - 14:54 Uhr
Freue mich auch sehr. "Build A Rocket Boys" war leider ihr bislang schwächstes Album, aber das noch auf einem sehr hohen Niveau.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

04.11.2013 - 15:03 Uhr
Sehe ich auch so; BARB war ihre bisher schwächste, aber das mit einer knappen 8/10. Und selbst die hatte ihre absoluten Übersongs wie The Birds oder Lippy Kids. Die Erwartungen könnten kaum größer sein ;)

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

04.11.2013 - 17:08 Uhr
Die beiden Songs sind wirklich Wahnsinn. Allein dafür hat sich das Album schon gelohnt. :-)

Mr Oh so

Postings: 1230

Registriert seit 13.06.2013

04.11.2013 - 17:47 Uhr
Soll am 10. März 2014 erscheinen! Wer freut sich noch drauf?

Ich freu mich nicht. Find die eher langweilig.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

04.11.2013 - 17:56 Uhr
@Demon Cleaner: Ja, vor allem The Birds haut mich jedes Mal wieder aus den Socken. Was diese Band allgemein für unfassbar geile Opener hat, ist sowieso schon nicht mehr normal.

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

04.11.2013 - 20:34 Uhr
Das stimmt. Wobei Station Approach für mich immer noch die unangefochtene Nummer 1 aller Album-Opener ist.
XTRMNTR
04.11.2013 - 21:39 Uhr
@ seno

absolut

musie

Postings: 2564

Registriert seit 14.06.2013

04.11.2013 - 22:11 Uhr
wären doch die doves noch gleich aktiv wie elbow..

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

05.11.2013 - 07:34 Uhr
Doves, ernsthaft? Ich mein, die sind okay, aber Elbow machen halt sehr ähnliche Musik in tausendmal besser, wozu brauch ich dann die Doves?

@seno: Station Approach ist zwar ein klarer 10er-Song, für mich aber dennoch von allen Elbow-Openern noch der "Schwächste". Für mich kommt nichts an die Erhabenheit eines Ribcage ran, einer meiner Lieblingssongs, nicht nur von Elbow.

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

05.11.2013 - 07:50 Uhr
Bei mir kann noch dazu kommen, dass ich Elbow 2008 auf der Loreley als Vorband von R.E.M. gesehen habe. Damals konnte ich mit Elbow noch nicht viel anfangen, kannte nur "One day like this", welches ich schon sehr gut fand. Und dann kamen sie in der Abenddämmerung auf die Bühne ("Hello, wirr Elbuh frum Mannschesta") und starteten mit "Station Approach" und ich bekam eine Gänsehaut nach der anderen. Ab da habe ich die Band dann überhaupt erst weiter verfolgt. Von daher verbinde ich mit dem Lied einiges und es ist mein unangefochtener Favorit von Elbow, dicht gefolgt von "Lippy Kids".

musie

Postings: 2564

Registriert seit 14.06.2013

05.11.2013 - 08:30 Uhr
ich erinnere mich noch daran, als elbow auf der tour die vorband von doves waren, da hatte guy garvey in einem interview gesagt, das nächste elbow album werde das letzte sein, nachdem sie jahrelang nur mässig erfolgreich waren und pech mit den plattenfirmen hatten. damals im keller in münchen wünschten wir uns regelmässig newborn, welches halboffiziell veröffentlicht wurde, nachdem das ganze erste album aufgrund von plattenfirmenproblemen nie veröffentlicht wurde (das album erschien dann erst später).

und dann hat bbc one day like this entdeckt und alles kam anders...

der bezug zu den doves ist aber schon stark, sind ja auch gute kollegen, die beiden sänger. auf der nächsten tour in england ist der doves sänger übrigens vorband von elbow. von doves empfehle ich 'almost forgot myself', ich liebe dieses lied. kommt übrigens regelmässig vor konzerten als letztes lied vom band. dieser stampferrhythmus passt gut zu livekonzerten.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4751

Registriert seit 02.07.2013

05.11.2013 - 08:31 Uhr
Ich kann von Doves alles empfehlen. ;)

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

05.11.2013 - 09:32 Uhr
Opener-Ranking :-)

1. The Birds
2. Station Approach
3. Ribcage
4. Starlings
5. Any Day Now

Doves...die "The Last Broadcast" finde ich toll, aber die anderen Alben haben mich nie wirklich überzeugt.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

05.11.2013 - 18:02 Uhr
1. Ribcage





2. The Birds
3. Any Day Now
4. Starlings
5. Station Approach

sugar ray robinson

Postings: 97

Registriert seit 14.06.2013

05.11.2013 - 18:21 Uhr
Fand die Letzte leider mit Ausnahme der beiden oben genannten Songs nicht gut. Bei "Open Arms" krieg ich immer das Kotzen. Erwartungen an das Neue leider nicht so hoch...

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

05.11.2013 - 19:51 Uhr
Die letzte fand ich am Anfang auch etwas dürftig, ist aber enorm gewachsen. Open Arms find ich total grandios, kann aber auch verstehen, wenn man diesen schon fast schlagerhaften Refrain nicht mag ;)

sugar ray robinson

Postings: 97

Registriert seit 14.06.2013

05.11.2013 - 23:25 Uhr
Es ist nicht nur der Refrain, es ist auch die fehlende Geschwindigkeit, die Monotonie, der Sound (Streicher) und auch die Produktion. Alles zusammen ist es für mich einfach unerträglich. Als sie es dann noch live bei der Olympia-Abschlußfeier gespielt haben, in dem Moment als die Sportler in die Arena eingelaufen sind, eieiei, da konnte ich mich fast nicht zurückhalten...

Abgesehen von BARB! und einigen Songs darauf: Natürlich eine großartige, wenn nicht die großartigste Band Englands mit einem unglaublich genialen Sänger!!! Vielleicht wird's ja doch was. Werde es mir auf jeden Fall anhören...

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

06.11.2013 - 08:06 Uhr
Ja, jeder wie er meint. Ich liebe den Refrain von Open Arms und diese Keyboard-Melodie, die am Anfang der zweiten Strophe einsetzt

Großartigste Band Englands unterschreib ich bedingungslos. Und Garvey ist echt der beste Sänger, der momentan im Bereich der Gitarrenmusik unterwegs ist.

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

06.11.2013 - 08:08 Uhr
Bei mir gibt es zwei Songs, die ich wirklich absolut nicht mag und das sind "An Audience With The Pope" und "The Fix". Gerade "The Fix" wird ja von vielen als Highlight genannt, aber ich kann damit absolut nichts anfangen.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

06.11.2013 - 09:55 Uhr
Hm, wenn "The Seldom Seen Kid" Schwachpunkte hat, sind es vielleicht schon die beiden. Aber schlecht finde ich sie nicht, zumal absolut tolle Songs direkt darauf folgen.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

06.11.2013 - 17:47 Uhr
Sehe ich genau so. Die beiden "schwächsten" TSSK-Songs, die aber den Gesamteindruck nicht im Entferntesten trüben.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16211

Registriert seit 08.01.2012

19.11.2013 - 18:14 Uhr
Neues Album von Elbow

Elbow veröffentlichen am 07.März 2014 ihr neues, noch unbetiteltes Album bei Universal. Die Brit-Award- und Mercury-Music-Prize-dekorierte Band aus Manchester arbeitet derzeit am Nachfolger zum Album "Build A Rocket Boys!" (2011).
Äääh
20.11.2013 - 08:03 Uhr
Soweit waren wir schon.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

09.01.2014 - 11:51 Uhr
Neues Album trägt den Titel "The Take Off And Landing Of Everything".

"It always happens this. The title's now from a song on there; this huge, cacophonous thing born of our love for space rock, prog, Primal Scream and Spiritualized," he says of the name of the record due out on 10 March.

"It's to do with the fact that there have been lots of life events," he adds of the phrase's origins. "There are five members of the band, people have split up, go together, had children, it never stops."


Quelle
wtf
09.01.2014 - 11:57 Uhr

"It's to do with the fact that there have been lots of life events," he adds of the phrase's origins. "There are five members of the band, people have split up, go together, had children, it never stops."

Wir können also mindestens einmal mit dem Einsatz eines Kinderchors rechnen...

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

09.01.2014 - 12:12 Uhr
Vielen Dank an die Trolle für ihre wichtige Meinung.

Mir gefällt der Album-Titel. Noch mehr würde es mir aber gefallen, wenn es bald schon mal was zu hören gäbe.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

15.01.2014 - 11:09 Uhr
Gibt es jetzt:

Fly Boy Blue / Lunette

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

15.01.2014 - 11:14 Uhr
Der eher unmelodiöse Gesang und diese Bläser-Passage im ersten Teil erinnern schon an das Debüt, allerdings ohne rückwärts gewandt zu wirken. Dann kippt das Ganze mehr in neueres Terrain. Toller Vorbote!
Der König der Karottenblume
15.01.2014 - 12:03 Uhr
"The Take Off And Landing Of Everything"

Blödes Bild "...of everything". Wo soll denn everything landen, wenn everything in der Luft ist? Im nothing? Einfach "Take Offs And Landings" wäre viel schöner gewesen. Aber so heißt natürlich schon ein Rilo-Kiley-Album.

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

15.01.2014 - 13:23 Uhr
Gibt es jetzt:

Fly Boy Blue / Lunette

Endlich was zu hören! Auch, wenn ich noch nicht in Begeisterungsstürme verfalle. Der erste Teil ist noch nicht so meins. Allerdings ging mir das schon häufiger bei Elbow-Songs so. Manche brauchen etwas Zeit. Aber "Lunette" ist schon mal sehr schön.



MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

15.01.2014 - 17:33 Uhr
Ich find den ersten Teil sogar leicht besser als Lunette. Bin auf jeden Fall extrem gespannt: Sollte es dieser unfassbaren Band tatsächlich gelingen, das sechste (siebte wenn man Dead in the Boot mitzählt) Meisterwerk in Folge zu veröffentlichen?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16211

Registriert seit 08.01.2012

15.01.2014 - 18:28 Uhr
ELBOW veröffentlichen im März ihr neues Studioalbum: “The Take Off and Landing Of Everything” erscheint am 07.03.2014.



Das Video zum neuen Track “Fly Boy Blue / Lunette“ kann ebenfalls gerne verlinkt/embedet werden:

http://youtu.be/dELKUivJo4w



Weitere Infos im Anhang und unter http://www.elbow.co.uk

Andreas

Postings: 126

Registriert seit 29.12.2013

15.01.2014 - 19:22 Uhr
Bisher gefielen mir Leaders ... und Seldom... am Besten, zuletzt fiel das für meinen Geschmack etwas ab. Aber DAS verspricht viel. Fly boy blue noch etwas mehr.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

15.01.2014 - 19:27 Uhr
Asleep in the Back 9,5/10
Cast of Thousands 8/10
Leaders of the Free World 9/10
The Seldom Seen Kid 10/10
Build a Rocket Boys! 8/10
Dead in the Boot 8,5/10

Die beste Band des neuen Jahrtausends. Die Erwartungen könnten kaum größer sein.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

15.01.2014 - 19:44 Uhr
Asleep in the Back 8.5/10
Cast of Thousands 8.0/10
Leaders of the Free World 8.0/10
The Seldom Seen Kid 9.5/10
Build a Rocket Boys! 8.0/10
Dead in the Boot 8.5/10

Jap. Zumindest eine der besten, vor allem super konstant.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

15.01.2014 - 20:43 Uhr
Ja und sich nie an irgendwelche Trends o. ä. anbiedernd. Die haben einfach immer ihr Ding durchgezogen. Wie sie nach dem kleinen Erfolg von TSSK (Mercury Prize etc) so ein zurückgenommenes und "unhippes" Album wie die Rakete rausgehauen haben... Hammer.

sugar ray robinson

Postings: 97

Registriert seit 14.06.2013

15.01.2014 - 21:32 Uhr
Wie geil ist denn der neue Song bitte?
Bin völlig geplättet! Irgendwie erstmal bombastisch, dann süßlich, immer schwermütig/melancholisch, aber völlig ohne die BARB!-Kitsch-Elemente. Das kann was werden mit dem Album!!! Freu...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16211

Registriert seit 08.01.2012

15.01.2014 - 22:26 Uhr
Wie geil ist denn der neue Song bitte?
Bin völlig geplättet! Irgendwie erstmal bombastisch, dann süßlich, immer schwermütig/melancholisch, aber völlig ohne die BARB!-Kitsch-Elemente. Das kann was werden mit dem Album!!! Freu...


Muss man vielleicht öfter hören. Auf Anhieb geht es mir nicht so.

Wobei die Stimme natürlich großartig zur Geltung kommt.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

15.01.2014 - 23:03 Uhr
Wie kann man denn bitte irgendwas, was diese großartige Band bisher fabriziert hat, als kitschig bezeichnen?? BARB! hinkt zwar den Vorgänger-Alben etwas hinterher, ist aber immer noch ein Album für das andere Bands ihre Mamas verpfänden würden.

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

16.01.2014 - 07:42 Uhr
Ruuuhig bleiben, Tobi.:-)

Ich habe auch gerade versucht, eine Bewertung der Alben vorzunehmen, aber das bringt nichts. Je nach Gefühlslage schwanken die alle zwischen 8 und 10. Außer "Leaders...". Die bleibt immer eine 10 und ist bisher mein Lieblingsalbum.
Diese Band hat sich, seit ich sie 2008 als Vorband live gesehen habe, langsam aber stetig zu einer meiner absoluten Lieblingsbands entwickelt.

MopedTobias

Postings: 13015

Registriert seit 10.09.2013

16.01.2014 - 08:18 Uhr
Ich bin ruhig :) möchte nur gern erklärt haben, was an BARB! kitschig sein soll, kann das nämlich irgendwie nicht nachvollziehen.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

16.01.2014 - 09:32 Uhr
Vielleicht sowas wie "Open Arms"? Der Song ist bei mir auch an der Grenze. Aber "The Birds" ist auch Kitsch im Prinzip - sehr guter Kitsch eben.

seno

Postings: 3401

Registriert seit 10.06.2013

16.01.2014 - 09:49 Uhr
Wie gut, dass jeder etwas anderes unter Kitsch versteht. Elbow fallen bei mir glücklicherweise mit keinem Lied in die Kategorie.

sugar ray robinson

Postings: 97

Registriert seit 14.06.2013

16.01.2014 - 10:08 Uhr
Was ich meine hab ich im BARB!-Thread ausführlich beschrieben. Mag und werd mir das Album nicht mehr anhören. Hab das blindbestellte Vinyl wieder verkauft und hab auch die Tour damals ausgelassen...

Seite: 1 2 3 ... 8 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: