Haken - The mountain

User Beitrag

nörtz

User und Moderator

Postings: 5259

Registriert seit 13.06.2013

11.10.2013 - 22:33 Uhr
Vergesst die Neue von "Dream Theater" und besucht die Website von "Haken":

haken.fr

Dort kann man sich im Player einen Querschnitt durch die letzten drei Alben anhören; auch drei Songs von "The mountain".

Meinungen?




pounzer
11.10.2013 - 23:43 Uhr
Für mich auf jeden Fall eines der Alben des Jahres. Prog aber nicht zu verkopft, Metal aber mit ausgeprägtem Hang zur Dramaturgie/Melodie.

Bonzo

Postings: 1449

Registriert seit 13.06.2013

12.10.2013 - 00:07 Uhr
Fands im ersten Hörduchgang eher lahm. Mal schauen was ein zweiter ergibt.
Ian
12.10.2013 - 02:21 Uhr
Imho nichts, was man im Prog-Metal nicht schon vielfach ähnlich gehört hat. Das aber auf hohem Niveau. 7/10 geht also in Ordnung.

Watchful_Eye

User

Postings: 1479

Registriert seit 13.06.2013

12.10.2013 - 02:38 Uhr
Starkes Album. Habs mehrfach über Spotify gehört, aber zum Kauf reichte es bisher noch nicht ganz. Wird sich aber wahrscheinlich noch ändern. Gerade in Sachen Songwriting spielen Haken ganz oben mit.

Wenn man etwas kritisieren will, dann die fehlende Eigenständigkeit (siehe Ian) und der etwas sterile Gesamtsound - zwei typische Kinderkrankheiten von Progbands. Das ist aber Kritik auf echt hohem Niveau. Die 7 passt so, hätte aber auch mit einer 8 oder gar einer 9 leben können.

Und ja, auch für mich ganz klar besser als Dream Theater.

Neytiri

Postings: 255

Registriert seit 14.06.2013

12.10.2013 - 09:05 Uhr
Gutes Album aber sicher nicht besser als die neue DT, was aus meiner Sicht in erster Linie am Sänger liegt, auch wenn andere genau das Gegenteil behaupten werden.

nörtz

User und Moderator

Postings: 5259

Registriert seit 13.06.2013

12.10.2013 - 14:37 Uhr
Die neue DT ist stinkend langweilig.

Review

Dream Theater sind überdeutlich formelhaft geworden, die nach außen zur Schau gestellte positive Befreiung und das gebetsmühlenartig wiederholte neue Selbstbewusstsein hat der Band den kritischen Blick auf das eigene Schaffen vernebelt und die Kreativität erlahmen lassen

Haken wirken, in meinen Ohren, einfach frischer.
Da muss doch irgendwo ein Haken sein?
12.10.2013 - 14:42 Uhr
Also ich kenne bisher nur die "Aquarius" von ihnen. Und das war schon ein feines Prog-Album. Natürlich haben sie damit den Prog-Rock nicht gerade neu erfunden, aber es klang in der Tat irgendwie frisch und unverbraucht. Und auch die ein oder andere krumme Idee war dabei, was jetzt positiv gemeint ist.

Achim

Postings: 6234

Registriert seit 13.06.2013

23.05.2014 - 12:46 Uhr
hat mir die tage ein kollege empfohlen. macht spaß.

Achim.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15652

Registriert seit 07.06.2013

03.05.2016 - 15:40 Uhr
Hmm. Wieder so schlimmer Prog-Gesang. Schade. Auch sonst ist mir alles zu sehr dem Gesang untergeordnet.

MasterOfDisaster69

Postings: 445

Registriert seit 19.05.2014

03.05.2016 - 15:57 Uhr
na ja, da lässt sich was machen, da für die aktuelle Scheibe es eine Deluxe Edition mit allen Songs ohne Gesang gibt, guckst Du hier:
https://play.spotify.com/album/3bibZrlQiNfOPDudkdZPN5

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15652

Registriert seit 07.06.2013

03.05.2016 - 16:05 Uhr
Oh niiiiiiiice. Danke.

nörtz

User und Moderator

Postings: 5259

Registriert seit 13.06.2013

22.06.2019 - 00:04 Uhr
Werde mir sie nächstes Wochenende live anhören. Das Album aus dem Oktober wurde hier ja leider gar nicht besprochen.

Hier nochmal der beste Progmetalsong der letzten 10 Jahre, den sie hoffentlich auch spielen werden.

manfredson

Postings: 227

Registriert seit 14.06.2013

22.06.2019 - 12:27 Uhr
Bisher haben sie den immer gespielt, wenn ich sie gesehen habe. Auch auf dem Konzert im März. Die Chancen stehen also nicht schlecht.

Neuer

Postings: 41

Registriert seit 10.05.2019

22.06.2019 - 19:43 Uhr
Das ist nichtmal der beste Progmetalsong im Hakenkatalog mMn, aber have fun!
Haken sind schon gut, deren letztes Album fand ich ganz stark, trotz offensichtlicher Pitchkorrektur. Aber irgendwie haben sie für mich nie die Höhen ihrer Kollegen Leprous, Caligula's Horse usw. erreicht.
The Mountain ist nett anzuhören, aber mMn eines ihrer Schwächsten. Haken sind aber verdammt konsistent, wir reden hier also über Nuancen.

nörtz

User und Moderator

Postings: 5259

Registriert seit 13.06.2013

22.06.2019 - 23:21 Uhr
Welcher ist denn der Beste?

Neuer

Postings: 41

Registriert seit 10.05.2019

22.06.2019 - 23:55 Uhr
"Der Beste" ist schwierig, da müsste ich die Songs mal eingehender vergleichen. Ich weiß aber gleich eine Handvoll Songs, die mir besser gefallen:
Nocturnal Conspiracy, Visions, Initiate, The Architect, The Endless Knot, Bound By Gravity - Okay, das ist eher ein Sigur Ros-Song -, Puzzle Box, Veil, Nil By Mouth

Für mich stach Falling Back To Earth nie besonders hervor, um ehrlich zu sein. Da finde ich "der beste Progmetalsong der letzten 10 Jahre" schon einen krassen Titel. ^^

Analog Kid

Postings: 244

Registriert seit 27.06.2013

23.06.2019 - 00:45 Uhr
"Veil" von der Letzten ist super. Vielleicht ihr bester Song imo. Überhaupt das ganze "Vector"-Album find ich eigentlich am Stärksten aus ihrer Diskographie momentan.

nörtz

User und Moderator

Postings: 5259

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2019 - 22:46 Uhr
Krasses Cover. Der spielt jedes Instrument so gut wie die Bandmitglieder und scheint ein Produktionsgott zu sein? Vergleicht es mal mit dem Original.



Der kam live übrigens richtig gut, was ein Brett.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: