Wilco - A ghost is born

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:03 Uhr
Der eigentliche Song ist tatsächlich ähnlich wie der Opener, von daher hätte ich "Less" als Closer auch besser gefunden. Ich mag auch das Drone, macht allerdings das ohnehin schwache "The Late Greats" noch abgekapselter und überflüssiger. Ganz schwieriger Albumaufbau.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:03 Uhr
Jetzt quasi der Titeltrack, in dem wirklich ein Geist geboren wird. :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:04 Uhr
Ja, der Aufbau ist echt sehr komisch. Ich mag allerdings "The late greats". Hat aber was von einem einzeln anwählbaren Hidden Track, wenn man das Album durchhört.

So, jetzt schwirrt der Song ab...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:06 Uhr
Sehr hypnotisierend.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:07 Uhr
Ja, ich mag es auch grad sehr. Ist ja acuh nicht unangenehm.

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:07 Uhr
Oh Mann, diese 12 völlig unnötigen Minuten verleiden einem das ganze Album... Skippe ich sonst immer.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:07 Uhr
Und das, obwohl sie eigentlich Tweedys Migräne abbilden sollen.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:07 Uhr
The second part begins at this moment and consists of electronic drones and noise, intended to audibly represent the migraines that lead singer Jeff Tweedy had been suffering from while addicted to pain killers during the recording sessions for A Ghost Is Born. For the song, each band member created a synthesizer noise that mimicked an electronic sound. The installations were simultaneously activated in the room and recorded. The noise, which served as the coda to the song, was remixed to provide dynamics to the track.

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:08 Uhr
Ich geh jetzt wirklich aufs Klo.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:08 Uhr
Ich geh jetzt wirklich aufs Klo.

"A Ghost Is Born".

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:08 Uhr
Ich mag es.

"Less than you think"
Song: 7,5-8/10
Drone: 8/10

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:09 Uhr
8/10.

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:10 Uhr
"A Ghost Is Born".

Nicht ganz, bin schon wieder da :p

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:10 Uhr
Die Aufteilung von Pop und Nicht-Pop-Songs ist auf dem Album irgendwie total daneben. Einzig "Hummingbird" wurde integriert, der Rest hintendran geklatscht und mit 15 Minuten sowas hier unterbrochen. :D

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:10 Uhr
5/10, btw.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:11 Uhr
Ok, langsam versthe ich den Kopfschmerz-Bezug.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:13 Uhr
Die Aufteilung von Pop und Nicht-Pop-Songs ist auf dem Album irgendwie total daneben.

Ja, das Sequencing fällt halt zum Ende hin völlig auseinander. Das frustriert mich am Album auch, es beginnt total göttlich und endet gefühlt als Random Shit, der ihnen grad im Studio unter die Hände fiel. Deshalb auch sehr schwer zu bewerten.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:13 Uhr
Ok, langsam versthe ich den Kopfschmerz-Bezug.

Das hohe Fiepsen war etwas fies, ja. Das kam erst so ab der Hälfte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:14 Uhr
Ja, hab auch grad über ne Gesamtwertung nachgeacht und das ist echt schwer. YHF hab ich ne 9,2/10 gegeben. Insgesamt ist dashier wohl so ne 8,2/10, wobei das sich auch nciht ganz gerecht anfühltt.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:14 Uhr
Musste grad mal die Kopfhörer abnehmen, um sicherzugehen, dass ich keinen Tinnitus habe.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:15 Uhr
Fuck it, hier schon mal "The late greats":

"The greatest lost track of all time
The Late Greats' "Turpentine"
You can't hear it on the radio
You can't hear it anywhere you go

The best band will never get signed
K-Settes starring Butcher's Blind
Are so good, you won't ever know
They never even played a show
You can't hear them on the radio

The greatest singer in rock and roll
Would have to be Romeo
His vocal chords are made of gold
He just looks a little too old

The best song will never get sung
The best life never leaves your lungs
So good, you won't ever know
I never hear it on the radio
Can't hear it on the radio"

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:16 Uhr
Aus irgendeinem Grund mein liebster Pop-Song des Albums. Irgendwie ist der mir sehr sympathisch. Und der C-Teil ist toll.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:16 Uhr
Das kommt jetzt wirklich random. Aber passt ja zum Text.
Auch halt nett, aber nichts, wofür sich nun das Warten lohnte.
6/10

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:16 Uhr
Würde insgesamt ne 8,5 geben, auch wenn zwei Drittel der Songs 9+/10 sind. Aber diese elendigen 12 Minuten und der (nicht nur deswegen) etwas holprige Flow ziehen es ein Stück runter.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:16 Uhr
Da jetzt mit dem Klavier und wie alles sich verschiebt...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

14.07.2019 - 21:17 Uhr
Bei mir zwischen 7/10 und 8/10, je nachdem, ob Gesamtfluss oder Einzelsongs wichtiger sind.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:17 Uhr
Haha, doch der Teil ist geil. Und man kann "3 Chinesen mit nem Kontrabass" drüber singen. :D

8/10

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:18 Uhr
Bei Late Greats bin ich bei MACHINA, finde den auch wundervoll. Auch ein sehr schöner Aschlusstrack eigentlich, wirkt mit dem Quatsch davor aber tatsächlich eher angepappt.

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:19 Uhr
Interessant. Hätte vor dem Start der Session nicht gedacht, dass ich das Ding am stärksten von uns bewerte :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 21:19 Uhr
Ich geb mal 8,3/10 insgesamt.
Für mcih ist YHF deutlich besser und stimmiger. Würde an manchen Tagen wohl sogar "Summerteeth" und "Mermaid Avenue 1" vorziehen.

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 21:21 Uhr
Summerteeth braucht kein "sogar", das war immer meine Nummer zwei der Band.

humbert humbert

Postings: 2021

Registriert seit 13.06.2013

14.07.2019 - 22:03 Uhr
Klugscheiss: Cline kam übrigens erst nach den Aufnahmen zu ‘A Ghost is Born’

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

14.07.2019 - 22:35 Uhr
Oh krass. Na Tweedy und Jim O'Rourke (?) gniedeln hier aber auch schon ordentlich und nehmen Clines Einfluss ein bisschen vorweg.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

14.07.2019 - 23:24 Uhr
Ja finde auch da klingt schon einiges nach Cline. Aber Danke die Info.

Gordon Fraser

Postings: 1598

Registriert seit 14.06.2013

15.07.2019 - 06:33 Uhr
6/10 für "Theologians"? Ihr habt sie doch nicht alle. :D

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

15.07.2019 - 11:02 Uhr
Meine Rede! :D

humbert humbert

Postings: 2021

Registriert seit 13.06.2013

15.07.2019 - 14:21 Uhr
Vielleicht hat sich Cline eines Nachts nach einer besonders stark gegniedelten Gitarrensession von Tweedy und O'Rourke aus den Schallwellen heraus materialisiert.

VelvetCell

Postings: 2234

Registriert seit 14.06.2013

15.07.2019 - 23:00 Uhr
Ach, schade – bei der Session wäre ich gerne dabei gewesen. Dann hätte ich auch noch meine Liebe zu "At least thats what you said" kund tun können. Dieser Übersong wurde hier nämlich nicht ausreichend gewürdigt. Monumental ist der! 10/10 mit Sternchen. Und auch sonst gefällt mit der Geist einen Ticken besser als YHF.
Horsti
16.07.2019 - 09:52 Uhr
Bei dem Albentitel hab ich jetzt immer MopedTobias auf dem Lokus vor Augen (und vor Ohren). Danke Felix :(
Erster
16.07.2019 - 15:09 Uhr
Neues Album im Oktober:

https://wilcoworld.net/?fbclid=IwAR0qvWyOE1x1QA4AEutKRMJG6qIzoH955VwKR_4ztxTE0LtQkT7CWro5NGk

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

16.07.2019 - 15:13 Uhr
Danke, ich hab gleich mal einen
Erster
16.07.2019 - 15:15 Uhr
Und hier die Single

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=VamTQr4kcKA

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

16.07.2019 - 15:17 Uhr
Du bist gut, danke. :D

dreckskerl

Postings: 2733

Registriert seit 09.12.2014

16.07.2019 - 18:31 Uhr
Shit, hab auch das kollektive Hören verpasst, gerade bei einer meiner absoluten Lieblingsalben.

Dass nicht Nels, sondern Jeff die Gitarrenparts spielt, hat bereits jemand korrigiert...bis heute spielt live das monumentale Solo von "At least..." Jeff himself.
Und um bei diesem Solo zu bleiben, ist es meiner Definition nach kein Gegniedel, sondern vielmehr ziemlich durchkomponiert, ähnlich wie das mächtige Solo von "Impossible Germany".
Gegniedel ist erstens etwas negativ gefärbt und umschreibt für mich mehr frei improvisierte, lange Gitarrensoli.

Neues Album!!! Freu!

Single klingt schön, aber auch etwas sehr brav.

Leider liegen die Live Deutschlandtermine einige Wochen vor Veröffentlichung.

Wer Bock hat auf ein ganz aktuelles Konzert:
(übrigens u.a. mit "At least..."), tolle setlist. Amsterdam Paradiso, 16.06.19

https://www.youtube.com/watch?v=KwCluIB_C2c

Diverse Highlights...wundervoll: "How to fight loneliness", "Laminated cat" ...

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

16.07.2019 - 18:38 Uhr
"Gegniedel" war zumindest bei mir nicht negativ gefärbt (sieht man ja auch an der Wertung), aber hast auf jeden Fall recht mit dem durchkomponierten Charakter. Finde ich auf dem ganzen Album beeindruckend, auch Spiders bleibt über 10 Minuten fokussiert und artet nie in einen ziellosen Jam aus.
ORKSEL
16.07.2019 - 22:34 Uhr
Danke, dass ihr diesen Thread gepusht habt. Hat mir einen schönen Abend mit "The Whole Love" und Gin Tonic beschert.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21780

Registriert seit 07.06.2013

25.06.2020 - 14:19 Uhr
"Muzzle of bees" ist so ein Traum.

MopedTobias

Postings: 14991

Registriert seit 10.09.2013

25.06.2020 - 14:50 Uhr
Ja.

VelvetCell

Postings: 2234

Registriert seit 14.06.2013

26.06.2020 - 13:12 Uhr
Mein zweitliebstes von Wilco. "At least that´s hwat you said" ist Gott.

Und mein Liebstes ist nicht YHF. ;)

Seite: « 1 ... 7 8 9 10
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: