Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Los Campesinos! - No Blues

User Beitrag

ChinaskiBarfly

Postings: 14

Registriert seit 13.06.2013

29.08.2013 - 17:16 Uhr
Neues Album kommt im Oktober! Den ersten Song gibt es hier:

https://soundcloud.com/los-campesinos/what-death-leaves-behind/s-jDNo5

http://loscampband.tumblr.com/post/59679573456/no-blues-by-los-campesinos-pre-order-now-album-5

Vorfreude! :)
paula.
01.09.2013 - 11:30 Uhr
WO IST DIE DEUTSCHE LC! FANBASE??? ich finde sie einfach nicht :(((

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

01.09.2013 - 13:57 Uhr
Der neue Song ist gut, auch wenn ich mir da noch mehr erwarte!
Ich glaube die deutsche LC!-Fanbase ist nicht sehr groß. Ich glaube sie haben hier auch schon ewig kein Konzert mehr gespielt.:/
paula.
03.09.2013 - 00:06 Uhr
und wie finde ich diese wenigen tollen Menschen?!
Jaa, und die AGNFAFF-Kassette wird auch nur in England und Amerika veröffentlicht :(
Frage
03.09.2013 - 09:15 Uhr
Was ist ne AGNAFF-Kassette?

ChinaskiBarfly

Postings: 14

Registriert seit 13.06.2013

03.09.2013 - 09:33 Uhr
AGNAFF = A Good Night For A Fist Fight.

Herder

Postings: 1812

Registriert seit 13.06.2013

03.09.2013 - 09:59 Uhr
Ich bin dabei und bügele gleich mal wieder mein Los Campesinos!-T-Shirt auf.
Ich freue mich schon sehr auf das neue Album, auch wenn der neue Song für mich bisher noch nicht so ganz gezündet hat. Kann ja noch werden...
Das letzte Album, "Hello Sadness", hat bei mir damals auch ein wenig gebraucht, dann habe ich es aber doch wieder sehr lieb gewonnen.

Rasmussen

Postings: 18

Registriert seit 26.06.2013

03.09.2013 - 14:52 Uhr
Neuer Song geht in Ordnung, würde auch gut auf Hello Sadness passen. Der Teaser gefiel mir fast besser.

Meine Vorfreude ist zwar noch nicht auf Anschlag, aber passt schon. Vorbestellt (inklusive Heat Rash #5 - muss ja dabei bleiben) ist es auf jeden Fall schon mal.
paula.
04.09.2013 - 18:07 Uhr
morgen Tour-Daten!
huuuuweeeeeeeeeee

ChinaskiBarfly

Postings: 14

Registriert seit 13.06.2013

05.09.2013 - 11:38 Uhr
Leider nur 4 Termine in England..
paula.
05.09.2013 - 12:27 Uhr
Auf nach London! :D

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

05.09.2013 - 12:36 Uhr
Mmh, nur 4 Shows...Gareth meinte letztens, dass sie mittlerweile alle wieder richtige Jobs haben. Vielleicht liegt es daran.

Rasmussen

Postings: 18

Registriert seit 26.06.2013

09.10.2013 - 00:16 Uhr
https://soundcloud.com/los-campesinos/avocado-baby

Äähhhm. Joa!

ChinaskiBarfly

Postings: 14

Registriert seit 13.06.2013

20.10.2013 - 11:22 Uhr
Erster Durchgang und bislang sehr begeistert!

Herder

Postings: 1812

Registriert seit 13.06.2013

20.10.2013 - 18:00 Uhr
Ich habe noch keinen Stream des kompletten Albums gefunden, "What Death leaves behind" und "Avocado, Baby" klingen aber gewohnt gut. Vielleicht etwas zu "gewohnt", da bin ich mir noch nicht so sicher... Die Gefahr besteht ja schon, dass sich das Konzept und der Sound der Band so langsam abnutzen. Das Debut hatte mich noch so richtig euphorisiert, mit den darauffolgenden Alben hat sich das bei mir nicht mehr so eingestellt, auch wenn ich die durchaus gut bis sehr gut fand.

Mal sehen, nächste Woche sind wir dann alle schlauer, wenn das Album offiziell draußen ist...

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

20.10.2013 - 21:32 Uhr
Für die, die sich das Album vorbestellt haben, ist No Blues quasi schon (offiziell) draußen.
Los Campesinos 2013 haben aus meiner Sicht auch nicht mehr viel mit dem Debutalbum zutun, die Vielschichtigkeit der Songs auf dem neuen Album zeugt von einer gewaltigen Entwicklung. Wie sie die Backing-Vocals und Harmoniegesänge eingebaut haben finde ich sehr gut. Ein Urteil will ich mir aber noch nicht erlauben, dafür ist mir beim ersten Durchgang vorwiegend nur der Mittelteil des Albums besonders im Gedächtnis geblieben.
Habe aber ein sehr gutes Gefühl bei der ganzen Sache.

Herder

Postings: 1812

Registriert seit 13.06.2013

23.10.2013 - 18:35 Uhr
Ah, das neue Album wird jetzt auch auf Pitchfork gestreamt! Nach einem kompletten Durchgang gefällt mir das doch wieder sehr gut.
Hoffentlich klappt das auch mal wieder mit ein paar Konzertterminen in Deutschland, live habe ich die als sehr stark in Erinnerung.
Zille
29.10.2013 - 15:48 Uhr
"Avocado, Baby" und "What death leaves behind" finde ich schon wieder wunderbar. Bis jetzt haben LC! meiner Meinung nach noch keinen einzeigen Durchhänger in ihrer Diskographie zu verzeichnen. Sogar der Underdog "Hello Sadness" hat mich am Ende noch begeistert.

Plattentest wird sicherlich 4 von 10 Punkten vergeben.

Herder

Postings: 1812

Registriert seit 13.06.2013

09.11.2013 - 21:40 Uhr
Okay, nach diversen Durchläufen kann ich für mich wohl guten Gewissens feststellen: Ein sehr schönes Album! Sie haben halt einfach ein Händchen für gute Melodien und hintergründige Texte. "Glue me" hat sich irgendwie als Ohrwurm bei mir eingeschlichen, dabei empfinde ich das noch nicht mal unbedingt als den stärksten Song.

Auf PT sind deren Alben in jedem Falle unterbewertet, mal sehen welche Note für "No Blues" gezückt wird.

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

09.11.2013 - 23:56 Uhr
Für mich ihr bisher homogenstes und wahrscheinlich bestes Album. Der "Fluss" des Albums ist einfach fantastisch. Früher haben sie auf mich oft so gewirkt, als wüssten sie mit ihrer ganzen Kraft gar nicht wohin. Mittlerweile ist das alles sehr ausbalanciert und das Händchen für gute Melodien hatten sie ja schon immer.

Highlights will ich eigentlich gar nicht herausgreifen. Glue Me ist natürlich ein Ohrwurm, aber auch das darauffolgende As Lucerne/The Low ist ein unglaublich eingängiges Stück. A Portrait Of The Trequartista As A Young Man geht mir zurzeit auch nicht mehr aus dem Ohr.

Schade, dass in abesehbarer Zeit wohl keine Deutschlandkonzerte geplant sind.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

10.11.2013 - 16:55 Uhr
Wundervolles Pop-Album. Ein farbenfrohes, melodisches Anthem nach dem Anderen.
Zille
10.11.2013 - 18:06 Uhr
Sonntage sind was Tolles. Heute hab ich mich vom ersten LC! bis zum aktuellen LC!-Album durch die Diskographie gewühlt. Ich finde es wirklich interessant die Entwicklung dieser Band mitzuverfolgen.

Im Laufe der Jahre haben es Los Campesinos geschafft ihre Energie besser zu konzentrieren und in kohärentere, in sich geschlossene Songs zu pressen. Ist zwar einerseits gut, andererseits geht der Musik auch etwas das Abenteuerliche und Unkontrollierbare ab, was noch die ersten beiden Alben ausmachte.

Was mir bei meiner heutigen Hör-Session auch aufgefallen ist: Das stetige Wegbrechen der Gründungs-Campesinos hat sich ordentlich auf den Klang der Band ausgewirkt. Seit "Romance is boring" gibt es keine Duette zwischen Gareth und Aleksandra mehr. Durch das Fortgehen von Harriet werden auf "No blues" kaum noch Streicher eingesetzt. Irgendwie schade...aber das nennt man wohl Weiterentwicklung.

Insgesamt ist "No blues" wieder einmal ganz toll geworden. Ein weiterer Soundtrack für einen weiteren Lebensabschnitt. Ich hoffe, dass mich diese Band noch ganz lange begleitet (scheiße, klingt das kitschig).

Zille
10.11.2013 - 21:11 Uhr
Weil ich grad nix besseres zu tun habe und "No blues" schon wieder bei mir rotiert hier übliche Lied-Punktewertung:

For Floatsam 9/10
What death leaves behind 10/10
A portrait of the Trequartista as a young man 8/10
Cemetery gates 8/10
Glue me 10/10
As Lucerne/The Low 8/10
Avocado, baby 9/10
Let it spill 7/10
The time before the last time 6/10
Selling rope (swan dive to estaury) 8/10

Insgesamt also 8/10 Punkten

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

10.11.2013 - 21:34 Uhr
Scheint so als müsste ich doch mal reinhören. Nach dem sehr guten Debut konnten sie mich leider nicht mehr begeistern.

Castorp

Postings: 2788

Registriert seit 14.06.2013

10.11.2013 - 22:30 Uhr
"Ist zwar einerseits gut, andererseits geht der Musik auch etwas das Abenteuerliche und Unkontrollierbare ab, was noch die ersten beiden Alben ausmachte."

Das beherrschen z.B. die mit der Band befreundeten Johnny Foreigner immer noch sehr gut.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

11.11.2013 - 13:26 Uhr
Klingt wirklich spannend, habe sie nach dem Debut "aus den Augen verloren". Werd ich wohl mal wieder mit einsteigen!

Herder

Postings: 1812

Registriert seit 13.06.2013

14.11.2013 - 17:47 Uhr
@Zille & Castorp: Also das Ungestüme/Ungezügelte des Debüts hatte mir schon sehr gut gefallen: So ein wenig fehlt mir das heute bei "No Blues" schon.
Doch ich glaube einfach, dass man das nicht auf ewig konservieren bzw. beibehalten kann, denn sonst verkommt das nur all zu schnell zur hohlen Geste. Insofern bin ich verstandesmäßig mit dem neuen Album durchaus glücklich bzw. sehr einverstanden, auch wenn ich mich insgeheim ein ganz klein wenig nach den "alten" LC! sehne.

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

30.11.2013 - 15:18 Uhr
Hat hier jemand die Vinyl + Heat Rash #5 über die Bandwebsite direkt bestellt?
Sind die Sachen bei euch schon angekommen? Ich warte jetzt schon Ewigkeiten und mach mir langsam meine Sorgen, dass da irgendwas nicht geklappt hat.

Rasmussen

Postings: 18

Registriert seit 26.06.2013

01.12.2013 - 01:01 Uhr
Gab wohl Probleme bei der Produktion.
http://loscampesinos.com/post/65602738733/no-blues-pre-order-update

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

01.12.2013 - 21:10 Uhr
@Rasmussen: Also bei dir auch noch nichts angekommen?

Rasmussen

Postings: 18

Registriert seit 26.06.2013

01.12.2013 - 22:29 Uhr
Das stimmt.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

10.03.2014 - 11:34 Uhr
*Unsanktionierter Aufruf zu einer Rezension*

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: