Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Family Of The Year - Loma vista

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

13.08.2013 - 14:02 Uhr
Erscheint mit ziemlicher Verspätung in Deutschland am 6.9.

Was ich bisher gehört habe, ist herzallerliebst, vor allem auch "Hero".
@Armin
13.08.2013 - 16:59 Uhr
Jetzt echt?

lego

Postings: 1299

Registriert seit 13.06.2013

13.08.2013 - 21:35 Uhr
mein platz #2 bei den alben des jahres 2012.

BadaBing

Postings: 101

Registriert seit 27.06.2013

13.09.2013 - 14:51 Uhr
Wird das Album noch rezensiert werden?
Papa of the year
19.09.2013 - 22:57 Uhr
@ Lego: Und Platz # 1?
@ BadaBing: Ja

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

11.02.2014 - 19:23 Uhr
Family Of The Year im April auf Tour
Family Of The Year sind uns allen im Ohr, seit sie uns den Spätsommer, Herbst und Winter mit ihrem unglaublich schönen „Hero“ gerettet haben und mit dem Stück völlig zu Recht in die Top ten gestiegen sind. Und der Geist des Heroen weht auch durch das ganze zugehörige Album „Loma Vista“: Hier wird der grenzenlosen Freiheit gehuldigt, der positiven Energie, der unbändigen Lust nach Leben, dem unbedingten Wunsch, jeden Tag mit der gleichen Leidenschaft, der gleichen Intensität und Freude zu leben, als wäre es der letzte. Diese Platte ist der luftig-leichte Soundtrack des Sommers, der uns durch diesen Winter trägt. Es ist, als wolle das Quartett aus Los Angeles – das übrigens eine Patchwork-Familie ist, schließlich sind nur Sänger Joseph und Drummer Sebastian Keefe wirklich Brüder – einfach den kalifornischen Traum in unsere Gefilde tragen. Zusammen mit Keyboarderin Christina Schroeter und Gitarrist James Buckey haben Family Of The Year ihren tanzbaren Indie-Pop mit den psychedelischen Folkanklängen zu einem Album gegossen, dessen Titel an die Gemeinschaft erinnern soll, die die vier ausmacht. Benannt ist es nämlich nach der Straße, in dem ihr gemeinsames Haus stand, in dem zusammen gekocht, gelacht, aber manchmal auch gelitten wurde. Das typische WG-Leben vier junger Leute eben, die ihre Erlebnisse in einem Dutzend Songs festgehalten haben. Eine Gruppe von Menschen auf engstem Raum – ein Umstand, der die Band spürbar zusammengeschweißt hat, wie man eben „Loma Vista“ deutlich anhören kann. Das einstige Bandquartier ist längst verlassen. Seit Langem ist man nun schon unterwegs, hat seine Habseligkeiten in einer gemieteten Lagerhalle untergestellt und seither mit Größen wie Mumford & Sons, Ben Folds, Phoenix und Imagine Dragons die Bühnen geteilt. Jetzt wird es Zeit, dass Family Of The Year endlich auf eine Headliner-Tour zu uns kommen und uns die Sonne schenken.

7. April 2014 Hamburg - Gruenspan

8. April 2014 Berlin - Kesselhaus

9. April 2014 München - Theaterfabrik

12. April 2014 Köln - Bürgerhaus Stollwerck

13. April 2014 Frankfurt – Gibson

Tickets gibt es ab morgen, Mittwoch, 12. Februar exklusiv über eventim.de/family-of-the-year.

Ab Freitag, dem 14. Februar, 10 Uhr gibt es die Tickets für 20,-€ zuzüglich Gebühren dann an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Mehr Infos und Musik unter familyoftheyear.net/, facebook.com/familyoftheyear, twitter.com/FamilyoftheYear, instagram.com/familyoftheyear, familyoftheyear.tumblr.com/ und youtube.com/user/FamilyoftheYear



musie

Postings: 3192

Registriert seit 14.06.2013

12.02.2014 - 09:43 Uhr
...und dann hoffentlich auch an festivals bei sonne 30 grad :-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: