Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Blue Man Group - The complex

User Beitrag
Armin
16.03.2004 - 20:03 Uhr
Und noch eine Neuigkeit. Die musikalischen Außerirdischen der Blue Man Group kommen am 29.03. mit "The complex" daher. Und etwas später auch nach Deutschland.

BLUE MAN GROUP - Die Show / Europapremiere am 9. Mai 2004 in Berlin

Was ist die BLUE MAN GROUP?

Die BLUE MAN GROUP ist bekannt als kreatives Team von Künstlern, deren viel gelobte Theater-Produktionen, Livemusik-Shows und Multi-Media-Performances Kritiker als "witzig", "optisch überwältigend" und "musikalisch stark" beschreiben. In der Show spielen die drei kahlköpfigen "Blue Men" die Hauptrollen, die das Publikum auf eine unterhaltsame, komische, spannende und musikalisch einmalige Reise mitnehmen.
Diese ungewöhnliche Show hat die Herzen und Phantasien von Millionen von Menschen erobert. Zuschauer aus aller Welt sind zu Fans der BLUE MAN GROUP Shows in New York, Boston, Chicago und Las Vegas geworden. Die BLUE MAN GROUP ist stolz, dass ihre fünfte Produktion im Berliner Theater am Potsdamer Platz im Mai 2004 Premiere feiert.
Die BLUE MAN GROUP ist für ihren ungewöhnlichen Musikstil und ihre selbstkreierten Instrumente bekannt. Das erste Album AUDIO wurde 1999 für den Grammy nominiert, das zweite Album, THE COMPLEX, wurde von bekannten amerikanischen Künstlern wie bspw. Gavin Rossdale (Bush), Dave Matthews Band, u.v.a. unterstützt.
Zusätzlich zu ihren Shows und ihrer Musik entwickelt die BLUE MAN GROUP Kunstwerke, "happenings" und eine Vielzahl von Auftritten für Fernsehshows in den USA wie "The Tonight Show with Jay Leno". Diese Auftritte wurden mehrfach für die Emmy-Awards nominiert.

Im Berliner Theater am Potsdamer Platz findet im Mai 2004 die internationale Premiere von BLUE MAN GROUP-DIE SHOW statt. Berlin wird die erste Produktion außerhalb der Vereinigten Staaten sein.

Offizielle deutsche Blue Man Group Website: http://www.bluemangroup.de

Buchungslink für Onlinebuchungen (5% Preisvorteil!): https://buchung.stageholding.de/elektra/jsp/bmg_step1.jsp?eventsid=2;123

Armin
03.05.2004 - 19:28 Uhr
Am kommenden Montag, den 10. Mai veröffentlichen wir das neue Blue Man Album "The Current" - Passend zum Start der Blue Man Show in Berlin.
Auf dem Album sind ausser den Blue Man featuring Sachen mit Dave Matthews, Gavin Rossdale, Tracy Bonham ua.
Für redaktionelle Features haben wir einen Promotional Download von "The Current" mit Gavin Rossdale.

Video: "The Current": http://www.eastwest.de/playMedia.jsp?mid=249184
Video "I Feel Love": http://www.eastwest.de/playMedia.jsp?mid=391308

In das Album kann man hier hören: http://www.stageholding.de/15244.htm

Hier noch Infos über die Blue Man Group:

"THE COMPLEX - Berlin 2004 Version"

1. Above
2. Time To Start
3. Sing Along (feat. Dave Matthews)
4. Up To The Roof (feat. Tracy Bonham)
5. Your Attention
6. Persona (feat. Josh Haden)
7. Piano Smasher
8. White Rabbit (feat. Esthero)
9. The Current (feat. Gavin Rossdale)
10. Shadows Part 2 (feat. Tracy Bonham & Rob Swift)
11. What Is Rock (feat. Arone Dyer & Peter Moore)
12. The Complex (feat. Peter Moore)
13. I Feel Love (feat. Venus Hum)
14. Exhibit 13
Time To Start (German Version)

BLUE MAN GROUP "THE COMPLEX" (ALBUM)
Matt Goldmann * Phil Stanton * Chris Wink

Die BLUE MAN GROUP ist nicht weniger als ein New Yorker Theater- und Musik-Phänomen, das mit seinen Projekten sowohl künstlerische als auch künstliche Grenzen sprengt. In der Verbindung von ungewöhnlichen und selbsgebauten Instrumenten, perkussiver Musik, Kunst, Performance und den Neuen Medien entsteht ein einzigartiges Gesamtkunstwerk.

Nach ihrem Grammy nominierten Debüt, dem Instrumentalalbum "Audio" markiert das neue Album "The Complex" einen wahren Quantensprung - den Einzug in die Welt der Rockmusik mit bekannten Gastsängern wie Gavin Rossdale (Bush), Dave Matthews und Tracy Bonham.

Der Name ist Programm: "The Complex" umfasst nicht nur ein hochkarätiges Rockalbum, sondern auch eine Rockshow, die weit über die gewöhnliche Live-Präsentation eines neuen Albums hinausgeht. Unterstützung erfuhr die BLUE MAN GROUP dabei vom legendären Produktions-Designer Marc Brickman (Pink Floyd, Paul McCartney, Genesis, Nine Inch Nails).

Alle Infos rund um die BLUE MAN GROUP auf der offiziellen Homepage: www.blueman.com

"THE COMPLEX - Berlin 2004 Version"

Here they come: The BLUE MAN GROUP. Ein audiovisueller Erlebnistrip. Eine einzigartige Symbiose aus ebenso abstrakter wie mitreißender Musik und einer farbgewaltigen, hypnotisierenden Bühnenshow. Die BLUE MAN GROUP präsentiert eine noch nie da-gewesene Mischung aus Performance, Kleinkunst, Pantomime, Poesie, Tribal Rhythmen und Art Rock. Zu Songs geronnenen Musik-Kunststücke. Popmusik, wie man es noch nicht erlebt hat. Drei blaue Männer mit großen, neugierigen Augen, einer brillanten Band und selbst kreierten Schlaginstrumenten aus allerlei baumarkttypischen Werkstoffen. Drei blaue Männer, die nicht sprechen können, ohnehin nicht von dieser Welt zu kommen scheinen und mit dem Publikum nur über ihre Musik und Darstellungsformen kommunizieren. Aber wie!

Mit mehr als 30 flexibel einsetzbaren blauen Männern, mehreren Bands und vier festen Shows in New York, Boston, Chicago und Las Vegas, ist die BLUE MAN GROUP eines der wichtigsten Kulturgüter der gegenwärtigen nordamerikanischen Kunst- und Musikszene: "AUDIO", das instrumentale Debüt-Album der BLUE MAN GROUP aus dem Jahr 1999, nominiert für einen Grammy in der Kategorie "Best Pop Instrumental", erreichte in den USA aus dem Stand Goldstatus. Im Jahr 2001 trat die BLUE MAN GROUP bei den Grammy Awards auf. 2003 gestaltete sich die "AREA 2 Festivaltour" (mit Moby, David Bowie u.a.) und insbesondere die über Monate ausverkaufte "THE COMPLEX ROCK TOUR" durch die großen amerikanischen Theater als ein einziger Siegeszug: Ausnahmslos jeder, der diese als Konzert getarnten Ankünfte von Rock-Kunst aus einer anderen Dimension erlebt hat, spricht von einem nie gesehen, atemberaubenden und höchst innovativen Ereignis.

Parallel zum Showstart in Berlin erscheint am 10. Mai mit "THE COMPLEX - Berlin 2004 Version" die deutsche Version des zweiten BLUE MAN GROUP Albums. Co-produziert von Dan The Automator, dem Sound-Chefdenker der Gorillaz, bietet "THE COMPLEX" erstmals Duette mit hochrangigen Gastvokalisten wie Dave Matthews, Tracy Bonham, Venus Hum, Esthero, Josh Hayden oder Bush-Frontmann Gavin Rossdale.
Letztere Kollaboration, "The Current" begleitete in "Terminator 3: Rise Of The Machines" Arnold Schwarzenegger auf seinem actiongeladenen Weg gegen die aggressivste Spezies der T-Roboterserie, die es jemals gab. Ein nahezu perfekte Synergie, "denn der Song beschäftigt sich ebenfalls mit dem klassischen Thema ,Mann gegen Maschine'", so BLUE MAN GROUP Mitbegründer Phil Stanton. "In der Strophe dominieren digitale Maschinen, während der Refrain ein komplett menschliches Gefühl transportiert. Es ist, als ob sich die beiden Gegensätze in einem stetigen Kampf um die Vorherrschaft im Song befinden."

Fakt ist: Mit der gleichen Wucht und Energie, mit der der Terminator Deutschlands Leinwände überrollt hat, werden die blauen Männer unsere Musik- und Konzert-gewohnheiten revolutionieren. Die Humanoiden sind unter uns.
criszzz
03.05.2004 - 19:54 Uhr
Und ich fahr Mittwoch zur EXKLUSIVEN Presse-Preview, weil meine Firma die Sound- und Lichttechnik dafür macht und 10 Karten dafür verschenkt hat! JIPPIIEEE!
Evon
03.05.2004 - 21:45 Uhr
Ich kam letztes Jahr in den Genuss sie in Las Vegas live zu sehen :)
criszzz
03.05.2004 - 22:02 Uhr
@Evon:

Okay, du hast mich übertroffen!
Und, wie war's? Will mich ja schonmal heissmachen *g*
jo
03.05.2004 - 23:17 Uhr
das ist doch eh' 'n anderes programm und das sind doch andere leute in deutschland... also ob das mit dem "heissmachen" dann hinhaut?? ;)
Benny
10.05.2004 - 14:04 Uhr
hab sie letzten herbst in chicago gesehn.klasse show!nicht zu vergleichen mit irgendwas anderem,einfach genial!
boysetsfire
10.05.2004 - 14:35 Uhr
Ähm, is die Blue Man Group DIE Blue Man Group die einen Song (the current) mit Gavin Rossdale gemacht hat???
...
10.05.2004 - 14:40 Uhr
@bsf: yep
Patte
10.05.2004 - 16:26 Uhr
Diehaben sogar mal für nen Intel-Prozessor geworben, die Kommerz-Schweine die!! ;-)
jo
10.05.2004 - 17:00 Uhr
ich finde das konzept doof.
mag sein, dass das 'ne gute show ist - aber wieso haben die für jedes land (?) 'ne andere besetzung, wenn die ja eh' kein wort reden?

um mit patte in die gleiche richtung zu zielen:
nur damit sie "gleichzeitig" in mehreren ländern auftreten können, die..., die? ;)
Morcheeeeba
02.06.2004 - 15:35 Uhr
der SUPERHAMMER !!
die gesamte show ist einfach genial!
schon allein die gesamte musik!
weiß jemand zufällig die namen der deutschen besetzung von den blue-männern??
ich musste nämlich zum kuchen essen und bananen-spritzen auf die bühne,
und wüsster gerne, wen ich da mit junkfood gefüttert habe....
bis denne
axel
02.06.2004 - 15:37 Uhr
lohnt sich die show echt? schreib mal was drüber wenn du da warst
jemanden der zu jung ist für dieses forum
02.06.2004 - 17:16 Uhr
show belustigend
cd unnötig
keiler
09.03.2008 - 22:19 Uhr
Letztens zum 2. mal gesehen. Ist schon ne verdammt coole show oder was meint ihr?
22+2=5
13.06.2008 - 01:31 Uhr
hab den thread mal wieder aus der versenkung geholt da ich karten für eine show in oberhausen bekommen habe. ich weiß ja noch nicht ob ich mich freuen soll auch wenn es sicherlich nett gemeint war.
vllt war ja noch einige in diesem forum schon da??
Pure_Massacre
13.06.2008 - 09:53 Uhr
War dieses Jahr in Stuttgart drin. War ganz unterhaltsam. Jetzt nicht der Oberhammer, aber ganz nett. Kann man sich durchaus mal geben.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: