Bad Religion - The empire strikes first

User Beitrag
Armin
16.03.2004 - 20:02 Uhr
Hier wieder der allabendliche Neuigkeiten-Thread. Diesmal mit einem anstehenden Album von Bad Religion. Am 07.06. soll "The empire strikes first" kommen. Sehr viel Interpretationsspielraum läßt der Titel wohl nicht...
Realnameposter
17.03.2004 - 11:16 Uhr
wahr ist's.
Außerdem kommen die alten Alben (Suffer, generator, no control usw) als Re-Issue auf CD.

BR spielen dieses Jahr außer den Riesenfestivals nur 3 oder 4 Shows in BR..D
Schon Scheiße, wenn man genau diese Band sehen will und in der Region wohnt, in der RiP stattfindet.
Muss ich wohl oder übel nach München fahren; die "Ich will von den 1000 Bands für die ich bezahle nur 3 sehen"-Festivals sucksucksucken !

Einsnochwas:
Der neue Schlagwerker kann Mr Bobby Shayer aber überhaupt nicht das Wasser reichen.
Finde ich.

Noch was? nee das war's soweit

Mr_Ammy
17.03.2004 - 11:33 Uhr
brooks knüppelt die songs live schneller - find ich gut.....obwohl bobby sympathischer war....

die tracklist macht hoffnung auf nen haufen politischer songs..... das cover ist auch ganz ok.......ich freu mich auf jeden fall auf die neue scheibe..........
eric
17.03.2004 - 11:46 Uhr
ich denke, es wird schwer für BR, die letzte platte "the process of belief" zu toppen. entwickelt man sich weiter, vergrault man viele alte fans. bleibt der stil bad religion-typisch, dann kann man zwar auf eine nette neue platte hoffen, aber ob das dann so aufregend wird? gute texte schreiben bad religion ja schon seit jeher...
Realnameposter
17.03.2004 - 13:00 Uhr
@eric:
ach, die Fans haben auch "the new america" überlebt
(oder 'into the unknown' :-))
eric
17.03.2004 - 13:02 Uhr
@Realnameposter:

ja, klar. BR haben sicherlich genug anhänger, die sich auch eine weitere platte in diesem sound kaufen. ich finde die band aber leider nicht mehr so spannend wie früher. obwohl die letzte platte echt gelungen war.
Mr_Ammy
24.03.2004 - 11:22 Uhr
also leute...

bei www.bad-religion.net gibts drei songs des neuen albums.......

bildet euch selbst ein urteil........

das coolste: "more a question than a curse: how could hell be any worse?" - das macht einen ja ganz nostalgisch bzw. melankolisch...
The Henchman
14.04.2004 - 11:48 Uhr
Tja habe das komplette album schon und kann euch nur empfehlen es zu kaufen!
songs like sinister rouge und la is burning rocken einfach
der politische slang des albums ist ziemlich stark zu erkennen..
ich höre jetzt schon ziemlich lange BR und meines erachtens sind die alben von 88-90 am besten
noch etwas zu den drummern-brooks ist wesentlich jünger und hat meines erachtens mehr power als bobby-doch niemand ist so cool wie pete finestone! :)
Mr_Ammy
18.04.2004 - 00:48 Uhr
bobby war der beste.............

das album hat 14 tracks

1 - 11 sind absolut gut
12 - 14 kannste in die tonne treten

= gutes album der alten säcke.....

das beste album seit "the gray race" YAHEY!!!
Kamikaze
20.04.2004 - 14:18 Uhr
Weiss einer ob "Into the Unknown" auch Re-released wird?
Live werde ich sie mir dieses Jahr bestimmt nicht angucken, da ich es einfach unverschämt finde, dass die Konzerte im Vergleich zum letzten mal als ich sie gesehen habe (2002) um ca. 6 Euro teurer geworden. Ausserdem sind sie beim letzten mal in bester Guns&Roses Manier einfach mitten während Konzerts abgehauen.
Kamikaze
20.04.2004 - 14:20 Uhr
Da fehlen ein "sind" und ein "des".
Realnameposter
20.04.2004 - 15:13 Uhr
@Kamikaze
Wenn Du die Sachen von der 'Into the unknown' noch nicht gehört hast und sie deswegen willst...
Du willst sie nicht !
Die darauf verewigten Songs haben mit OOz'n'AAhz sehr sehr wenig zu tun.
Und da ist auch so'n ekliger Synthie dabei...

Die Compilation '80-85' ist meines Erachtens die beste Möglichkeit, an ertragbaren alten BR-Sound zu kommen.
Die wird aber nicht Re-released.

Die neue Platte ist ja so geil und schnell und geil schnell und macht mich schnell geil und schnell isse und geil und schnell und hach !
That's the WORST RELIGION EVER !
Kamikaze
20.04.2004 - 15:32 Uhr
Darauf, dass die Sachen ziemlich billig klingen werden hab ich mich schon eingestellt aber als Fan will ich das Ding trotzdem haben.
Kann man sich zufällig irgendwo ein paar Songs davon ziehen? Würde mich jetzt schon interessieren wie das klingt.
Realnameposter
20.04.2004 - 15:36 Uhr
Naja, wenn Du meinst.

Die Tracklist hilft Dir vielleicht beim Suchen:

1. It's Only Over When...
2. Chasing The Wild Goose
3. Billy Gnosis
4. Time And Disregard
5. The Dichotomy
6. Million Days
7. Losing Generation
8. ...You Give Up
Mr_Ammy
20.04.2004 - 20:31 Uhr
sehr lustiges album...........
ned flanders
14.05.2004 - 13:00 Uhr
Hat schon jemand mitbekommen, wenn Bad Religion auf der anstehenden Tour als Support dabei haben?
Ratatoesk
14.05.2004 - 15:15 Uhr
Die Vorgruppe wird Randy sein.
eric
14.05.2004 - 17:59 Uhr
randy stecken bad religion live locker in die tasche...
Mr_Ammy
13.06.2004 - 01:19 Uhr
haha........guter witz..........ein weiterer guter witz ist das TPoB 8 und TESF 7 bekommt..........wisst ihr wovon ihr redet?.....hab selten so gelacht.......
Obrac
13.06.2004 - 01:29 Uhr
Bad Religion haben leider auf ihren Alben nur wenige gute Treffer. Aber diese Treffer haben es in sich. Die sollten statt drei Alben immer nur eins rausbringen und da die besten Lieder der drei draufpacken. Dann wären sie eine geniale Band.
Armin
16.06.2004 - 00:15 Uhr
Liebe Medienpartner,

wir freuen uns, Euch den Chart-Entry von BAD RELIGION verkünden zu dürfen. Das neue Album "The Empire Strikes First" (Epitaph/SPV) wird auf Platz 28 der Deutschen Albumcharts einsteigen.

Unter http://www.badreligion.com könnt Ihr auf der brandneuen Homepage der Band vorbeischauen. Bio, Albuminfo, sowie zwei freie MP3-Tracks findet Ihr unter http://www.epitaph.com/bands/index.php?id=369

Auf der E-Card besteht außerdem die Möglichkeit, das Video zur aktuellen Single "Los Angeles Is Burning" anzuschauen. Dort findet Ihr auch die beiden freien MP3-Tracks, sowie Links zu News und Goodies. Hier die URL: http://badreligion.epitaph.com
Armin
28.06.2004 - 20:29 Uhr
BAD RELIGION - MEET & GREET ZU GEWINNEN
www.badreligion.com
Kein Newsletter ohne Bad Religion Neuigkeiten:
Auf MTV.de gibt es die einmalige Möglichkeit Bad Religion persönlich in New York zu treffen und live auf der Warped Tour zu erleben.
Die Gewinnspielfrage wird in der Sendung MTV Spin (immer in der Nacht von Mo auf Di: 0.30 - 1.30) bekannt gegeben. Das Teilnahmeformular und mehr Infos unter folgendem Link:
http://www.mtv.de/spin/index.php
the_freak
29.06.2004 - 12:01 Uhr
Ich finde von den 21st century digital boy ziemlich gut. Allerdings ist dies der einzige Song den ich kenne. Gibt es noch andere gute, die auch ziemlich rockig rüberkommen?
Sassenmann
29.06.2004 - 12:14 Uhr
Alle, Freak, alle! Magst Du einen, magst Du alle. Siehe auch Ramones, New Model Army, Status Quo.
Armin
21.04.2005 - 21:23 Uhr
1. BAD RELIGION - FESTIVAL SHOW BESTÄTIGT
==================================================
Bad Religion kommen im Sommer für einige Festivals nach Europa. Neben Ländern wie England , Holland und Spanien werden sie auch in Deutschland spielen. Bisher steht leider nur ein Gig in Deutschland fest und zwar am 12.08.2005 auf dem Taubental Festival.

http://www.badreligion.com

Horst Köhler
22.04.2005 - 01:01 Uhr
muss zu meiner schande sagen, dass ich sie erst jetzt gehört habe. gefällt mir wieder deutlich besser als noch die letzten zwei platten davor !!
Prof Pogo
22.04.2005 - 09:34 Uhr
jaaaaaaaaaaaaaaaa !!!
ich kauf mir aber sowas von sofort die Taubvertal-Freitags-Karte, dass es raucht !
Und die Toy dolls am selben Tag?
Soisses recht!
Armin
07.05.2005 - 14:30 Uhr
BAD RELIGION - CLUB SHOWS BESTÄTIGT!
==================================================
Neben der Tauben Festival Show am 12.08.2005, spielen BAD RELIGION auch 3 Club-Shows in Deutschland.

Hier die Tourdaten:
13.08.2005: Hamburg - Docks
17.08.2005: Frankfurt - Batschkapp
18.08.2005: Köln - Live Music Hall

http://www.badreligion.com
mikedirnt
01.09.2005 - 17:28 Uhr
moin wollte mal wissen ob einer von euch auf nem bad religion konzi dieses jahr war??ich konnte nicht!!!

greetz mikedirnt
Armin
19.01.2006 - 19:13 Uhr
Bad Religion
DVD : Live @ the Palladium
VÖ : 03.03.2006
Label/Vertrieb : Epitaph / SPV
Aus der Pressemitteilung zur DVD: This DVD features extensive live footage that was shot over two nights at the famous Hollywood Palladium; this footage was condensed down to one spitfire performance containing extremely rare content such as an acoustic piano version of "Cease," in-depth interviews with all current band members discussing the band´s formation, the evolution of the band?s music and career as a whole.
Armin
03.02.2006 - 14:49 Uhr
BAD RELIGION - DVD PREVIEWS IN KINOS!
==================================================
Am 03.03.2006 erscheint die DVD LIVE AT THE PALLADIUM (EPITAPH/SPV) von den Punkrockveteranen BAD RELIGION.

Im Vorfeld der VÖ wird es exklusive und einmalige Previews in ausgewählten Programmkinos geben. Dabei wird das Konzert in voller Länge ausgestrahlt. Folgend nun die genauen Einzelheiten.

Wir würden uns freuen, wenn ihr auf diese Veranstaltungen im Rahmen eurer Möglichkeiten hinweisen würdet.

17.02.2006: BAD DRIBURG - Kino Bad Driburg (23.00h, ca. 5 Euro)
21.02.2006: HAMBURG - Zeise Late Night Kinos (22.30h, 5 Euro)
21.02.2006: MÜNSTER - Cinema Filmtheater GmbH (20.00h, ca. 5 Euro)
22.02.2006: POTSDAM - Thalia Arthouse (21.00h, ca. 5 Euro)
22.02.2006: STUTTGART - Corso Cinema International (21.00h, ca. 5 Euro)
24.02. & 25.02.2006: MÜNCHEN - Monopol Kino (jeweils 22.30h, ca. 5 Euro)
24.02.2006: BELZIG - Hofgarten Kino Belzig (22.30h)
24.02.& 25.02.2006: SCHORNDORF - Kino Kleine Fluchten/Club Manufaktur (22.30h, ca. 5 Euro)
25.02.2006: KIEL - Kommunales Kino (22.30h, 5 Euro)
27.02. & 01.03.2006: DARMSTADT - Cinemaxx (jeweils 20:30 Uhr, 5 Euro)
02.03.2006: KASSEL - Bali Kino im KulturBahnhof (22.15 h, 6 Euro)
03.03.2006: FULDA - Löhertor Kinos Fulda (22.00h, 6,50/4,50 Euro)
03.03.2006: GIEßEN - Kinocenter (20.15 h, 7,00/6,00 Euro)
03.03.2006: LANGEN - Lichtburg Kinos Langen (20.15h, 6,00/5,00 Euro)
04.03.2006: HANNOVER - Apollokino (22.30 h, 5 Euro)
10.03.2006: DÜSSELDORF - Metropol Kino (22.00 h, 6,50/4,50 Euro)

Bad Religion gehören seit knapp 20 Jahren zu den bekanntesten und erfolgreichsten Punkrockbands weltweit. 14 Alben, div.Chartpositionierungen, unzählige Touren (u.a. Rock am Ring / Rock im Park 2004) und eine weltweite Fangemeinde sorgen auch heute noch für ausverkaufte Häuser - wo immer die Band auch spielt.

Offizielle Pressemitteilung zum Release der DVD

BAD RELIGION SET TO RELEASE
"LIVE AT THE PALLIDIUM" DVD FEATURING
RARE AND NEVER-BEFORE-DOCUMENTED MATERIAL

(Epitaph, Los Angeles, CA) Southern California punk rock legends BAD RELIGION plan to release Live At The Palladium DVD on March 3rd, 2006.
This DVD features extensive live footage that was shot over two nights at the famous Hollywood Palladium; this footage was condensed down to one spitfire performance containing extremely rare content such as an acoustic piano version of "Cease," in-depth interviews with all current band members discussing the band`s formation, the evolution of the band`s music and career as a whole.
Also included on the DVD is a mass of never-before-seen live footage from The New Wave Theatre (circa 1981-1983), a band photo gallery featuring new and vintage images of the band, as well as a myriad of BAD RELIGION production music videos.
Although filmed in 2005, this DVD serves as a career retrospective on one of the most beloved and respected punk rock bands in the history of the genre with a career spanning more than twenty years total.


Live music track listing for Bad Religion Live At The Palladium DVD is as follows:

01. Sinister Rouge
02. All There Is
03. No Control
04. Supersonic
05. Social Suicide
06. Los Angeles Is Burning
07. Modern Man
08. Kyoto Now
09. Stranger Than Fiction
10. Struck a Nerve
11. Let Them Eat War
12. Suffer
13. Change of Ideas
14. God?s Love
15. Recipe for Hate
16. Atomic Garden
17. 10 in 2010
18. You
19. Come Join Us
20. I Want To Conquer the World
21. 21st Century Digital Boy
22. Generator
23. F**k Armageddon
24. Anesthesia
25. Infected
26. Cease
27. American Jesus
28. Along The Way
29. Do What You Want
30. Only Gonna Die
31. Sorrow

http://www.badreligion.com

Armin
16.02.2006 - 12:50 Uhr
Einen Trailer zur DVD gibt es ebenfalls http://epitaph.com/videos/player/746
fakeboy
04.04.2006 - 00:04 Uhr
man sollte brian baker und brooks wackerman verbieten, die alten songs derart kaputt zu spielen. das geht teilweise gar nicht, was die da veranstalten. dafür sind die interviews informativ und die live-aufnahmen von 1981 und 1983 echt cool!

ja, ich mag die band noch immer...
Armin
11.04.2006 - 16:19 Uhr
VISIONS und Epitaph Records präsentieren

GREG GRAFFIN (Bad Religion)

Solokonzert zum neuen Album "Cold As The Clay"

02.05.2006
BAKUDA - CLUB
Weissenburger Str. 8
D- 44135 Dortmund

Einlass: 20 Uhr
Tickets kosten 5,- EUR bei Kartenhaus.de und an der Abendkasse!

Euphorie und Schwermut, Frische und Melancholie: Gegensätze, die Bad Religion dank
ihres Sängers Greg Graffin seit jeher zum Melodiewunder machen. Sein erstes Solo-Album
von 1997 bewies: In Graffin steckt eine Menge Folk, ein Singer/Songwriter, der raus will. Jetzt
ist er ganz erblüht! Im Juli erscheint "Cold As The Clay", das zweite Werk des Punkrock-Doktors.
Eingespielt mit drei Weakerthans hören wir ur-amerikanische Musik mit unamerikanischen Texten,
sarkastische bis traurige Geschichten im Country-/Folk-Format, die überraschen, begeistern und
seine unverwechselbare Stimme zur Geltung bringen. Zwei exklusive, intime Shows gibt es vorab in
Deutschland, eine davon im Dortmunder Bakuda-Club. Wir freuen uns, sie präsentieren zu dürfen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: