Avicii feat. Aloe Blacc - Wake me up

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15013

Registriert seit 08.01.2012

15.07.2013 - 20:27 Uhr
Darf man dieses Lied gut finden? Frag ich mal, bevor ich zugebe, dass ich es tue.
Schleim der Forenkriecher
15.07.2013 - 20:37 Uhr
Ein Thread vom großen Meister!
KHS
15.07.2013 - 20:39 Uhr
Ich sag mal: ja! Das Lied hat was.. Als langjähriger Punk Rock Hörer hab ich eigentlich nichts mit Charts am Hut, aber ich mag dieses Lied auch.
Audiophilius Maximus
15.07.2013 - 21:41 Uhr
Klingt auf meiner Abhöre matschig wie nix. Aber auf Armins Blechbüchsen kommts bestimmt fett. :D Ansonsten: Ja, macht gute Laune.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

15.07.2013 - 21:55 Uhr
Ich muss ja gestehen dass ich viele Sachen von AVICII gut finde. 'Levels' und 'Silhouettes' z.B..
dreamwebb
15.07.2013 - 22:36 Uhr
Ich bin weiss Gott kein Hasser von Popmusik, mir gefällt sogar Starships von der Minaj... aber das hier ist Schrott.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

15.07.2013 - 23:12 Uhr
Ok gerade mal das neue Lied gehoert. Find ich auch nicht so gut. Synthie und Synthiemelodie zu lahm, klingt mir zu sehr nach einer elektronischen Version von Mumford and Sons. Und da ich das Original schon bloed finde... .
Schröder
15.07.2013 - 23:18 Uhr
Ist halt wieder sowas wie Mumford & Sons oder Of Monsters & Men: Mainstream-Radiopop, der keinem weh tut und nirgendwo aneckt. Beschwert sich keiner, wenn das im Radio läuft und plätschert so vor sich hin. Weder Fisch noch Fleisch, weder Rock noch Pop, einfach nur glatt und für jeden von 8-88 konsumierbar. Ob man das gut finden darf? Mit Sicherheit darf man das. Wirklich gut, raffiniert produziert oder sonst in irgendeiner Hinsicht spannend ist das aber nicht, da gibts zur Zeit genug spannendere Musik.

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

15.07.2013 - 23:24 Uhr
Ne sorry, aber das darf man nicht gut finden.
Die Strophen gehen ja noch (ziemlich belanglos) aber dann diese bescheuerte Melodie, furchtbar. Das ist sogar für den Autoscooter auf der Dorfkirchweih zu trashig.

Das einzige, was man von Avicii gut finden darf, ist Silhouettes.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

15.07.2013 - 23:30 Uhr
Ach komm Levels geht schon auch noch. :-)
Schröder
15.07.2013 - 23:35 Uhr
Finds nicht besonders trashig, eher gar nicht, sondern einfach nur langweilig, wie so vieles was in letzter Zeit in den Charts ist. Of Monsters & Men, Passenger, Empire of the Sun, Bastille, OneRepublic, Avicii etc., das ist alles mehr oder weniger die gleiche aus Folk, Indie, Dance und Pop zusammengemischte Soße, die irgendwie für gar nichts steht, sondern einfach nur dazu da ist, beim Ikea im Hintergrund zu dudeln ohne dass es irgendjemand merkt oder sich dran stört. Dudelmusik ohne Profil.
Absoluter Radioschrott
15.07.2013 - 23:36 Uhr
Da könnt ihr Lappen gleich wieder die 9 raushauen wie bei Of Kot & Men. Trottel wie Demon Cleaner, Lichtgestalt und Mixtape werden das dann natürlich gleich mitabfeiern.
Charted
15.07.2013 - 23:39 Uhr
Wake Me Up wird stärker einschlagen als Levels.
Naomi Rapeface
15.07.2013 - 23:42 Uhr
Of Monsters & Men, Passenger, Empire of the Sun, Bastille, OneRepublic, Avicii

Oh Gott, Passenger... Die größte Heulsuse überhaupt, und dann noch diese ekelhafte Eunuchenstimme. Folkpopschrott pur, wird fast noch getoppt vom dämlichsten Wellenreiter überhaupt: "The Lumineers" mit ihrem debilen "Ho Hey". Boah, ist das schlecht und nervig heutzutage! Fehlen erstmal Gaga und Rihanna mit ihrem Ekeldancemüll, kommen solche Plastikfolkmusiker wieder aus allen Löchern gekrochen. Of Monsters & Men haben dazu noch die 9 Punkte hier bekommen... Unfassbar. Plattentests verkommt zum Treppenwitz.

U.R.ban

Warer Magot

Postings: 36

Registriert seit 17.05.2013

16.07.2013 - 08:11 Uhr
Erinnert bisserl an Love Generation, also dem Fussballlied, an irgendwelche erfolgreichen Folkbands eher weniger. Ich mags nicht, gibt aber schlimmeres.
Levels mochte ich aber einigermaßen...
naja
26.07.2013 - 20:57 Uhr
ich finds irgendwie ganz nett...
avrg
27.07.2013 - 07:55 Uhr
ziemlich belanglose synth-line. nach spätestens 3x hören hat es sich abgenutzt. rednex waren da origineller mit country-dance.

OliverDing

Postings: 28

Registriert seit 13.06.2013

03.10.2013 - 13:21 Uhr
Weder im Forum noch in der Rezension wird bemerkt, dass an "Wake me up!" auch noch ein Herr Mike Einziger von Incubus entscheidend mitgewirkt hat. Auch 'ne Leistung.
Who...
03.10.2013 - 13:26 Uhr
...cares?
nuja
04.10.2013 - 10:53 Uhr
es zeigt, dass avicii, guetta usw. eigentlich nur mcs und knopfdrücker als wirkliche musiker sind..

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: