Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Moby - Innocents

User Beitrag

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 981

Registriert seit 11.06.2013

08.07.2013 - 22:21 Uhr
Neues Album mit illustren Gästen: Wayne Coyne, Mark Lanegan, Damien Jurado und auf der sehr sehr schönen Single "A case for shame" die wunderbare Cold Specks.

Hier ist der Song eingebettet:
http://www.huffingtonpost.ca/2013/07/04/cold-specks-moby-case-for-shame_n_3547751.html

Hier die Ankündigung:
http://www.billboard.com/articles/columns/code/1568743/moby-announces-new-album-innocents

Vö: 1. Oktober
good news
08.07.2013 - 22:28 Uhr
cool, ich freu mich :)

und jetzt kommt predator mit arnie
Kalter Specks
12.07.2013 - 19:02 Uhr
"A Case For Shame" läuft gerade rauf und runter bei mir, gefällt mir sehr.
Hoffe, dass das endlich mal wieder ein Moby-Album mit mehr als 3-4 wirklich guten Liedern wird.
Flowerpower
03.09.2013 - 21:33 Uhr
Neuer Song mit "Flaming Lips" Frontmann Wayne Coyne:

http://www.rollingstone.com/music/videos/moby-leads-wayne-coyne-to-the-perfect-life-premiere-20130903
Hinhörer
03.09.2013 - 22:06 Uhr
Wenn man die Augen schließt, klingt "A case for shame" wie ein Song von Lana Del Rey. Die Keyboard-Flächen, der Beat, diese Art zu singen (bei 1:40). Verblüffend!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

04.09.2013 - 12:02 Uhr
Das Lied mit Wayne ist ganz nett. Mehr aber auch nicht. Moby halt. :)
as66
05.09.2013 - 22:11 Uhr
beats und synthies aus den 90er-alben recycled, paar gastmusiker singen lassen. oh man, das ding ist ja ultraöde (habs schon ganz gehört).
Tipp der Woche
05.09.2013 - 23:03 Uhr
Lieber das gleichnamige Album von Erasure hören.
Stream it!
25.09.2013 - 14:28 Uhr
www.npr.org/2013/09/23/224250790/first-listen-moby-innocents

hmmm

Postings: 34

Registriert seit 08.06.2013

25.09.2013 - 16:50 Uhr
Damien Jurado passt ja perfekt!

Watchful_Eye

User

Postings: 2490

Registriert seit 13.06.2013

25.09.2013 - 20:54 Uhr
Das Album kann ja wirklich was. Besser, als ich erwartet hätte.
Moped-Moby
25.09.2013 - 22:55 Uhr
Ich befinde es soweit auch für sehr ordentlich. Für mich möglicherweise sogar sein bestes Album seit "18" (und somit immerhin das beste seit über 10 Jahren...).

musie

Postings: 3146

Registriert seit 14.06.2013

28.09.2013 - 14:32 Uhr
Almost Home ist ja richtig gut. Aber welche Melodie klaut er hier?... im Original: (my love?) is stronger than the universe... (Suede?) oder was anderes? springt mich gerade nicht an...

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

28.09.2013 - 14:36 Uhr
Den Langweiler gibt's auch noch...

qwertz

Postings: 706

Registriert seit 15.05.2013

28.09.2013 - 21:17 Uhr
Die letzten Alben habe ich nicht mehr verfolgt, jetzt hier mal reingehört und siehe da: Richtig gut! Gegen Ende fällt es für mich ein wenig ab, aber sonst: Hui! "The perfect life" ist sooo schön.

Superhelge

Postings: 760

Registriert seit 15.06.2013

29.09.2013 - 00:32 Uhr
Macht der nicht seit seinem Mega-Durchbruch mit 'Play' immer das gleiche???

Wenn das so ist, mag ichs neue Album ungehört trotzdem ;-)

musie

Postings: 3146

Registriert seit 14.06.2013

04.10.2013 - 08:40 Uhr
richtig gute rezi!

Steev Mikki

Postings: 743

Registriert seit 07.08.2013

04.10.2013 - 15:30 Uhr
Gerade zur Hälfte durch. "Almost Home" und "The Perfect Life" wissen schon mal besonders zu gefallen.
Resi
04.10.2013 - 17:23 Uhr
Starker Typ, starkes Album. Ist jetzt schon größer als Radiohead. Tolle Rezi. Resi
Dr. Gell
04.10.2013 - 17:28 Uhr
Letztlich geht es doch im Endeffekt nur um Popo-Musik. Wenn der Hintern wackelt, dann ist das dufte. Wenn nicht, dann tschüssikowski.
christian n
05.10.2013 - 10:31 Uhr
ah die resi!! LOVE
trackdose
05.10.2013 - 10:48 Uhr
wer innocent ist, der werfe den ersten moby

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2013 - 17:15 Uhr
Mark Lanegan? Was hat ih denn da geritten?

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2013 - 17:15 Uhr
*ihn

Steev Mikki

Postings: 743

Registriert seit 07.08.2013

07.10.2013 - 17:22 Uhr
Vielleicht hat Mark Lanegan ihn geritten.
Hihi.

black_sheep_boy

Postings: 26

Registriert seit 26.08.2013

07.10.2013 - 17:54 Uhr
der song mit damien jurado hätte so ähnlich auch auf dem letzten bon iver- bzw. volcano choir album sein können. bei jurados alben ist mir nie aufgefallen, dass seine stimme in den höheren lagen der von justin vernon so stark ähnelt...

Dan

Postings: 284

Registriert seit 12.09.2013

20.10.2013 - 15:06 Uhr

Für Moby konnte ich mich irgendwie nie ganz begeistern, obwohl ich einige seiner Songs mag...

"Innocents" hat mich nun am Stück komplett gepackt, welch Überraschung ;)

"Saints" finde ich auch so toll, erinnert mich an die früheren Massive Attack...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

20.10.2013 - 16:05 Uhr
Das Album ist wirklich überraschend gut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

22.02.2014 - 17:26 Uhr
Ich glaube echt, das Album ist in meinen Highlights 2013. Ich war eigentlich nie großer Moby-Fan, fand ihn halt immer nett. Aber dieses Album ist so schön und berührend.
Kalter Specks
23.02.2014 - 16:39 Uhr
Wahrlich nicht zu verachten die Scheibe! War ein ständiger Begleiter den vergangenen Spätsommer über, und ich muss sagen, ich höre sie immer noch gerne.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

23.01.2015 - 16:56 Uhr
Zu Unrecht untergegangen. Vielleicht sein bestes Album.
XTRMNTR (der Echte)
23.01.2015 - 17:37 Uhr
Finde ich nicht. Bis auf "Perfect Life"doch recht öde. Wobei, der erste Song ist auch super.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

23.01.2015 - 17:41 Uhr
Auch sowas wie "Almost home". Schöne Melodien zu entspannter Atmosphäre. Fliesst schön durch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

30.08.2016 - 18:41 Uhr
Bleib dabei... absolut tolles Album. Überraschend für mich. 7,8/10

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7441

Registriert seit 26.02.2016

31.08.2016 - 08:58 Uhr
Müsste ich mir noch mal anhören. Fand die beiden Alben davor auf jeden Fall zum Gähnen, das hier hatte einen besseren Eindruck gemacht.

musie

Postings: 3146

Registriert seit 14.06.2013

31.08.2016 - 09:54 Uhr
Dann hast du es ja erfasst: Moby's Musik IST zu einem grossen Teil zum Gähnen... ;-)

Man siehe zum Beispiel die neuen Tracks calm.sleep., welche man kostenlos auf seiner Homepage laden kann. Das sind dann bloss noch gutartige Traumfrequenzen.

Bei Innocents gehe ich aber einig, hatte das Album lange Zeit im Auto am Laufen und finde es wohl sein Bestes seit Play.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

31.08.2016 - 13:23 Uhr
Die Stimmung, die Stimmen, die Harmonien, die Sounds. Wunderbar.
thatzawes
31.08.2016 - 14:44 Uhr
"the last day" neu entdeckt! wunderbarst!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26514

Registriert seit 07.06.2013

14.02.2017 - 00:47 Uhr
Balsam, das Album.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: