Kriegserklärung an die USA, Aufrüstung und Mobilmachung

User Beitrag
The New Traditionalist (mittlerweile gesperrt)
07.12.2015 - 15:56 Uhr
Ja, das Internet wird ihnen früher oder spater endgültig den Hals brechen. So wundert es mich doch, dass die Soziopathen in Washington mit ernsten Gegenmaßnahmen geizen. Vielleicht stellen sie uns ja allen bald das Netz ab und schieben es dem Iwan oder irgendwelchen wahhabitischen Terroristen in die Schuhe.
FEMA-Joe
07.12.2015 - 16:02 Uhr
Hehehe, falsch gedacht! Wir haben Euch nämlich Lager gebaut. Und da kommt ihr dann alle rein, wenn Ihr ensthaft aufmucken solltet. Genügend Kunststoff-Särge stehen aucch parat, in der trendigen Farbe grün.
Gregor Ginseng
07.12.2015 - 16:16 Uhr
FEMA-Camps sind nicht nur ein US-amerikanisches Phänomen. Nachdem die Dinger überall in den USA wie Fliegenpilze aus den Böden schossen, wurde die Bevölkerung natürlich irgendwann stutzig, selbstredend. Auf regen Anfragen wurde ihnen von den Behörden erklärt, dass diese Lager für diverse Notfälle überall im Land errichtet werden - Umweltkatastrophen und dergleichen.

Na ja, wers glaubt...

In Deutschland stehen übrigens auch schon ein paar solcher KZs. Nein nein, ich spreche nicht von den Alten aus der Zeit des dritten Reiches - niegelnagelneue!

Sgt. Fapper

Postings: 1102

Registriert seit 02.07.2015

07.12.2015 - 16:33 Uhr
@Tim.

Du machst in letzter Zeit einen etwas resigniertern Eindruck, Timi. Alles gut?

Das mit der "versteckten antisemitischen Chiffre" müsstest du dann doch noch genauer ausführen, auch wenn die Argumentation "mühselig" sein sollte.

Ich fand die Verwicklungen der UBC unter Prescott Bush interessant. Auch Diktaturen müssen finanziert werden und Diktatoren "fallen nicht vom Himmel".
Orphi V
07.12.2015 - 16:45 Uhr
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-12/syrien-assad-armee-us-angriffe#comments

Weil Regime Change oberste Priorität hat und der Kampf gegen den Terror ewig geführt werden soll(oder solange bis die Amerinaner keinen Profit mehr daraus schlagen)
IS
07.12.2015 - 16:50 Uhr
Wir haben das Hauptkabel für euer innig geliebtes Internet im Meer gefunden. Wir fordern die Lösegeldsumme von 1 Million türkische Lira, oder wir kappen euer Liebling.

Allah ist groß.
Kakapo
07.12.2015 - 17:13 Uhr
Wie Deutschland ausgenommen wird :

der interessierte google mal nach

SUNIMEX

Deutschland zahlt unnötig für russisches Öl mehrere Milliarden jährlich über dem Weltmarktpreis .

Diese Sache ist exemplarisch für die Tatsache , das uns ganz andere regieren.
Orphi V
07.12.2015 - 17:17 Uhr
Die BRD ist in erster Linie ein US-Vasallenstaat mit bestehenden und weiterlaufenden Bündnisverträgen, kein Wunder dass das Land gleichgeschaltet und auf Linie gehalten wird. Wenn ich mir das Internet wegdenke und mir vorstelle dass ich auf den Schund der im Fernsehen gesendet und auf Papier gedruckt wird angewiesen wäre dann wird mir richtig richtig schlecht. Wer die Wahrheit wissen will muss sich einfach selbst Informieren. Die Wahrheit kommt nicht zu euch..
The New Traditionalist (mittlerweile gesperrt)
07.12.2015 - 17:18 Uhr
Übrigens: Ïsrael speist 70 Prozent seines Erdölbedarf aus regem Handel mit dem IS. Die Türken (die wieder Osmanen sein möchten) profitieren auch nicht schlecht davon. Nur was wird davon übrig sein, wenn die Russen auch das letzte vom IS erbeutete Ölfeld zu Klump gebombt haben? Die Türken werden so oder so für ihren Verrat an Eurasien büßen - schwer, schwer büßen! Doch mir wird Angst und Bange, wenn ich daran denke, sollte Uncle Sams Liebling alsbald auf dem Trockenen sitzen. Zu welcher ekligen Schandtat werden sich die Geisteskranken in Übersee dann diesmal hinreißen lassen, damit der kleine Benni seinen Willen kriegt?
rabuf
07.12.2015 - 17:26 Uhr
erklärt mir jemand dieses ding mit dem "zio+nistisch-wahabatischen terror"? ich kapiere das irgendwie nicht.
Westliche Wertegemeinschaft
07.12.2015 - 18:48 Uhr
rabuf
07.12.2015 - 17:26 Uhr

erklärt mir jemand dieses ding mit dem "zio+nistisch-wahabatischen terror"? ich kapiere das irgendwie nicht.


->

"Zu dem gestrigen wahhabitischen Terror in Paris gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Das zionistische Regime über Frankreich unterstützt zusammen mit seinen engen Partnern Saudi Arabien und Katar die Verbreitung von wahhabitischem Extremismus sowohl in Frankreich als auch in der ganzen Welt, und nun tut es überrascht und schockiert, dass der von Frankreich unterstützte wahhabitische Terror nicht nur in Syrien, Irak, Jemen und Libyen sondern wiederholt auch in Frankreich zuschlägt."

Laurent Fabius: Auf dem Boden machen sie einen guten Job
@so war es und wird es immer sein
07.12.2015 - 18:49 Uhr
Yep. Die anglo-amerikanischen Imperialisten wollten schon seit mindestens 1900 verhindern, dass es zu einer eurasischen Umarmung zwischen Deutschland und Russland kommt. Und wenn man das weiß, versteht man plötzlich auch wie es zu zwei Weltkriegen bzw. dem Aufstieg und der (ausländischen) Finanzierung des Faschismus kommen konnte, hernach Deutschland vernichtend geschlagen und zerlegt werden konnte. Damit das auch so bleibt, ist die Überwachung Deutschlands durch ausländische Mächte nie beendet worden.

Deutschland und Russland als innige Partnerländer...das hassen die USA und die Briten wie die Pest.
Orphi V
07.12.2015 - 18:57 Uhr
Zur NS ideologie und was alles gesagt und gemacht wurde sage ich jetzt mal nix, klar, churchill, jp morgan und co. Wollten auch einen Krieg mit Deutschland aber ich verachte die NS-Ideologie und der Feind meines Feindes wird nicht automatisch zu meinem Freund.
The New Traditionalist (mittlerweile gesperrt)
07.12.2015 - 19:07 Uhr
Haben die Mullahs im Iran eigentlich noch Verwendung für ihr riesiges "Down with the USA!"-Banner, das vor wenigen Jahren noch ein mehrstöckiges Gebäude in Teheran zierte, bis sich die Regierung dazu entschloss, es zu Gunsten der Völkerverständigung abzuhängen?
Ich würde es jedenfalls gerne kaufen und mir an die Hauswand nageln.
BILD
08.12.2015 - 07:03 Uhr
http://m.bild.de/politik/ausland/nationale-front-frankreich/rechte-partei-gewinnt-regionalwahl-in-frankreich-43705596.bildMobile.html

Denn bescheuerten Schreiberlingen brennt littlerweile der Hut. Die Kommentarfunktion unter Flüchtlingsbeiträgen wurde ja abgeschaltet und dann gibts einen Kommentar vom Blome zur FN und wie " Eine Familie Frankreich zerstört" - womit der feine Herr Blome wohl nicht gerechnet hat sind die Reaktionen der Leser, tja, auch Deutschland wacht auf - ich schätze dass die Propagandamaschinerie deshalb jetzt erst richtig angeworfen wird, die Lügenpresse wird jetzt erst Recht aus allen Rohren feuern.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

08.12.2015 - 08:46 Uhr
Begriffe wie "Propagandamaschinerie" und "Lügenpresse" sind die eigentliche Propaganda. Hohle Schlagwörter mit Nichts dahinter.
@Blöd
08.12.2015 - 08:47 Uhr
"wird jetzt erst Recht aus allen Rohren feuern."

Du meinst in etwa so wie du hier aus allen Rohren die Threads mit deinem rassistischen Geblubber (der den Extremisten in die Hände spielt) zuscheißt?!
Friede S.
08.12.2015 - 11:01 Uhr
und dann gibts einen Kommentar vom Blome zur FN und wie " Eine Familie Frankreich zerstört" - womit der feine Herr Blome wohl nicht gerechnet hat sind die Reaktionen der Leser

"Springer - eine Familie zerstört Deutschland"
Orphi V
08.12.2015 - 11:11 Uhr
Aber "Experten" wie Mixtape weigern sich zu akzeptieren dass hier Propaganda betrieben wird. Solange es die "richtige" Seite tut, darf gelogen und gehetzt werden bis sich die Balken biegen. Und immer schön die Nazzikeule schwingen und mit Rassismusvorwürfen um sich werfen..ja, das ist wirklich objektiv und vernünftig.lol.
im trüben stochern
08.12.2015 - 11:17 Uhr
Mixtape
08.12.2015 - 08:46 Uhr
Begriffe wie "Propagandamaschinerie" und "Lügenpresse" sind die eigentliche Propaganda. Hohle Schlagwörter mit Nichts dahinter.


nicht per se.

vielleicht definierst du erst einmal ab *wann* für dich eine "propagandamaschinerie" und "lügenpresse" vorhanden wäre? du musst die beiden begriffe definieren, sonst weiß keiner was du darunter verstehst.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

08.12.2015 - 11:18 Uhr
@ im trüben stochern: Ich muss das nicht, wenn überhaupt, dann mein Vorredner, da ich sie nur von ihm aufgegriffen und kritisiert habe.
im trüben stochern
08.12.2015 - 11:23 Uhr
okay, mixtape, gut...du "musst" das nicht, aber es wäre schön, wenn du es mal machen könntest.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

08.12.2015 - 11:27 Uhr
Wie gesagt, ich habe auf meinen Vorredner reagiert, der die begriffe genutzt hat. Es ist also nicht sinnvoll, die Definition von mir zu erbitten.
Blaunick
09.12.2015 - 06:51 Uhr
Brisante Beiträge die schmerzliche Wahrheiten ansprechen werden von uns generell gelöscht, bis zurück an einem Punkt an dem wir das letzte Wort haben, enjoy!
Stoned
09.12.2015 - 12:06 Uhr
Many people thought Oliver Stone’s days of rankling the establishment were over. Many people were wrong. His 2012 book and TV series, The Untold History of the United States, suggests the iconic filmmaker is renewing efforts to challenge the mainstream narrative regarding American exceptionalism, economic imperialism, and our government’s “nefarious involvement” in the Middle East.
Stone’s 2012 series, The Untold History of the United States, is a return to the intellectual form of one of his earliest successes, Salvador, which was strongly critical of the U.S.-supported right wing military of the Salvadoran Civil War. The last episode in the series is called Bush & Obama: Age of Terror.
Stone says his documentary series is an alternative approach to American history, one he hopes will fight the“educational crime” of exposing today’s schoolchildren to the propaganda of standard textbooks and television programs.

https://www.youtube.com/watch?v=Kc-Xp2DVBjo
Orphi V
09.12.2015 - 18:48 Uhr
hört zu und lernt! wacht endlich auf! https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/videos/674667582579705/
Ein Video
09.12.2015 - 18:49 Uhr
das zu tränen rührt!

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

09.12.2015 - 18:56 Uhr
Orphi, ich muss bei dir immer an den Manndenken, der auf der Autobahn fährt, im Verkehrsfunk die Ansage hört "Achtung! Ein Geisterfahrer ist unterwegs!" und schreit "Einer? Hunderte!".

HELVETE II

Postings: 2467

Registriert seit 14.05.2015

09.12.2015 - 19:08 Uhr
Sowas auch. Ich las eben aus dem Augenwinkel in der Überschrift "Kriegserklärung an die User...".
robert
10.12.2015 - 03:07 Uhr
US-Investigativ-Journalist Parry: Obamas Glaubwürdigkeitskrise

Sie kennen die alte Geschichte von Kindesbeinen an: „wer einmal lügt…“. Die US-Regierung bekommt gerade zu spüren, dass sie keine Glaubwürdigkeit besitzt – jetzt wo sie sie so dringend bräuchte. Mit all ihren Programmen des „Wahrnehmungsmanagements“ aus dem Bereich „Soft Power“, der Finanzierung von „Bürger-Bloggern“ und dass sie weiterhin zu „Geschichten“ stehen die längst umgestoßen sind: die US-Regierung verliert die Propagandaschlacht gegen ISIS.
Lesen!
13.12.2015 - 20:42 Uhr


http://www.bilderberger.ch/?p=5924
Orphi V
14.12.2015 - 06:44 Uhr
Der Beitrag mit dem Link zur Faktensammlung weshalb die Boston Bombings eine false flag Attacke gewesen sind wurde natürlich auch Kommentarlos einfach so gelöscht. Lol

Orph

Postings: 421

Registriert seit 13.06.2013

14.12.2015 - 07:21 Uhr
"Faktensammlung"? LOL
Die Legende von Tim Osman(CIA)
14.12.2015 - 07:40 Uhr
https://i.ytimg.com/vi/gBdNlS6Ee5g/hqdefault.jpg


furbi
17.12.2015 - 15:03 Uhr
ach viele wehrmachtsoldaten dachten auch noch jahrzehnte nach dem krieg das wenn hitler nicht die sowjetunion angegriffen hätte die rote armee angegriffen hätte und bis zum atlantik durchmarschiert wäre (wirkungsvolle propanganda damals)

und so wird die bedrohung durch russland in den medien auch immer weiter getrieben
der böse böse putin, wenn man ihn nicht aufhält wird er ganz europa unterjochen
der mensch lernt halt nicht
NATO(stellvertretend für die USA)
17.12.2015 - 15:25 Uhr
Hauptsache 1000 Stützpunkte weltweit um Russland herum hochziehen, der Aggressor sind immer die anderen.lawl
der liebe russe
17.12.2015 - 15:50 Uhr
"ach viele wehrmachtsoldaten dachten auch noch jahrzehnte nach dem krieg das wenn hitler nicht die sowjetunion angegriffen hätte die rote armee angegriffen hätte und bis zum atlantik durchmarschiert wäre (wirkungsvolle propanganda damals)"

niemals. stalin hatte seinen kumpel adolf viel zu lieb. der wäre mit ihm bis zum endsieg treu geblieben.
lori
17.12.2015 - 16:00 Uhr
nö die sowjetunion hatte gar nicht die militärischen mittel um nazi deutschland anzugreifen, war ja schon ein debakel gegen das kleine finnland, genausowenig wie das heutige russland die nato angreifen würde geschweige denn besiegen könnte

aber schön der propaganda glauben: russland die gefahr für den weltfrieden
horsti
17.12.2015 - 16:01 Uhr
hier werden ja auch schön weiter harmlose posts gelöscht die nicht in die weltsicht einiger leute passen
Das allsehende Auge beobachtet uns alle!
17.12.2015 - 16:09 Uhr
Und wie Peter Lustig damals immer so schön sagte: Einfach mal abschalten!
Gemeint ist der Fernseher. Schützt euch und vor allem eure Kinder vor dieser sprichwörtlichen Höllenmaschine!
Und BITTE: Schmeisst endlich eure Mobiltelefone weg!!!

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

17.12.2015 - 16:40 Uhr
Und BITTE: Werdet endlich Eremit! Bis euch der Russe rettet. Oder auch nicht. :-)
Mikstape
17.12.2015 - 17:07 Uhr
"Bis euch der Russe rettet. Oder auch nicht. :-)"

Ihr müsst wissen, ich bin Satanist! Also schliesst eure Kinder weg! Harharhar! 3:)

Orph

Postings: 421

Registriert seit 13.06.2013

14.05.2020 - 13:45 Uhr
Die Amis wollen dem Rest der Welt den Impfstoff vorenthalten.

Given To The Rising

Postings: 3933

Registriert seit 27.09.2019

14.05.2020 - 14:01 Uhr
Mit China und Russland hätten wir ein paar schlagkräftige Verbündete. Auf geht's.

Nele

Postings: 68

Registriert seit 03.05.2020

14.05.2020 - 15:59 Uhr
Ja da sind sie wieder, die nationalen Interessen ;)
Ich kenne mich mit Impfstoffentwicklung null aus, aber ich kann mir vorstellen, dass eine wissenschaftliche Zusammenarbeit und Nutzung gemeinsamer Ressourcen, ohne solche nationalen Interessen (und Interesse an Profit) in diesem Fall eigentlich vorteilhaft wäre.

Seite: « 1 ... 3 4 5 6
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: