Run The Jewels (Killer Mike & El-P) - Run The Jewels 1 + 2

User Beitrag

Clown_im_OP

Postings: 266

Registriert seit 13.06.2013

26.06.2013 - 17:36 Uhr
http://pitchfork.com/news/51324-download-killer-mike-and-el-ps-run-the-jewels-album/

Auch als Vinyl und CD.

01 Run the Jewels
02 Banana Clipper [ft. Big Boi]
03 36" Chain
04 DDFH
05 Sea Legs
06 Job Well Done [ft. Until the Ribbon Breaks]
07 No Come Down
08 Get It
09 Twin Hype Back [ft. Prince Paul]
10 A Christmas F***ing Miracle

Ist gut.
vielen
26.06.2013 - 17:37 Uhr
dank!

Clown_im_OP

Postings: 266

Registriert seit 13.06.2013

26.06.2013 - 18:11 Uhr
Die URL hat's natürlich nicht unversehrt da oben reingeschafft. Leerzeichen bei al bum löschen, bitte.
bleacher
27.06.2013 - 00:49 Uhr
Gutes Album. Kann aber leider nicht mit den grandiosen letzten Platten von EL-P und Killer Mike (Cancer4Cure und RAP Music) mithalten.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

28.06.2013 - 23:17 Uhr
Leider etwas entäuschend, klingt ein wenig wie die Resteverwertung der beiden letztjährigen Alben. Für lau aber ne feine Sache.
P4K
01.07.2013 - 09:49 Uhr
8.5 BNM

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2013 - 18:01 Uhr
Knallt doch mehr rein als ich zu Anfang dachte, 8.5 sind aber sicherlich etwas übertrieben.
vheissu1
20.11.2013 - 20:42 Uhr
El-P forever, 8/10
Und demnächst hol ich mir die alten Company flow Sachen.

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

14.01.2014 - 17:24 Uhr
Even if you got seven figures, you're still a nigga.
Susan Vance
14.01.2014 - 17:45 Uhr

Und demnächst hol ich mir die alten Company flow Sachen.


Für die legendäre "Funcrusher Plus" muss man da ja inzwischen ganz schön viel Kohle hinblättern.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

22.04.2014 - 23:20 Uhr
Zac de la Rocha beim nächsten Album am Start:

http://pitchfork.com/news/54883-rage-against-the-machines-zack-de-la-rocha-working-with-el-p-and-killer-mike-on-new-run-the-jewels-lp/

zany

Warer Magot

Postings: 29

Registriert seit 15.05.2013

23.04.2014 - 18:39 Uhr
Juhu, ein nächstes Album! So rückblickend betrachtet war das definitiv eins der besten Rap-Alben des letzten Jahres.

Watchful_Eye

User

Postings: 2019

Registriert seit 13.06.2013

24.04.2014 - 00:04 Uhr
Bei RYM hat das Album sehr viele Fans und ist dort sogar derzeit auf Platz 1 der Jahrescharts. Merkwürdig eigentlich, ich empfand das eher als nette Gratis-Beigabe nach der letzten, imo weitaus besseren, El-P. Das dortige Feature mit Killer Mike war auch weitaus großartiger als die Tracks hier.

Bin aber auch einfach nicht so der Freund des simpleren, gangsta-angehauchten Stils. In Sachen Rap bin ich nur manche Sachen offen.

Watchful_Eye

User

Postings: 2019

Registriert seit 13.06.2013

24.04.2014 - 00:05 Uhr
*für

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

24.04.2014 - 00:08 Uhr
Fand das El-P Album und auch das von El-P produzierte Killer Mike Album besser, aber trotzdem ist Run The Jewels eine sehr starke Platte, die mit der Zeit gewachsen ist...
hey leute
07.05.2014 - 14:32 Uhr
schaut doch mal in diesen thread rein, da wird gerade über das weltbild von el-p diskutiert:

http://plattentests.de/forum.php?topic=84158&seite=3
vheissu1
14.10.2014 - 11:13 Uhr
Neues ALbum 31.10.. Beim Flight als Doppel LP.
Und die alte company flow "fantastic damage" gabs tatsächlich im städtischen Plattenladen (einmal Original, einmal Remixes), der eigentlich mehr 70er Rock, Klassik und Jazz hat. Glück muss man haben

Einzelkind

Postings: 72

Registriert seit 20.06.2013

26.10.2014 - 01:02 Uhr
Aaaaalter, Nummer 2 wischt mit dem Debut den Boden auf. Aber sowas von. Shabazz Palaces sind in Gefahr, was das Hip Hop-Album des Jahres angeht.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

26.10.2014 - 02:06 Uhr
War das anders zu erwarten? Natürlich nicht, El-P ist sowieso der Größte.
vheissu1
28.10.2014 - 09:38 Uhr
Tja, fantastic damage war natürlich von el-p.
Neues Album hört sich ganz gut an, mal schauen, ob es nicht mit der Zeit etwas eintönig wird. Da muss ich es wohl noch mehr am Stück hören. Ansonsten gehts schon immer sehr nach vorne, kickt zwar, aber wenn das alles ist?

Blablablubb

Postings: 353

Registriert seit 20.04.2014

28.10.2014 - 12:36 Uhr
Sollte Platte der Woche werden!

captain kidd

Postings: 1856

Registriert seit 13.06.2013

29.10.2014 - 08:16 Uhr
irgendwie schockt mich die neue auch nicht. r.a.p. music war gott, das ist eher medium.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

29.10.2014 - 12:05 Uhr
für mich waren I'll Sleep When You're Dead und Cancer 4 Cure die besten Alben, R.A.P. Music war auch sehr gut. Daran kommen Run The Jewels mit beiden Alben nicht ran, aber sehr gut finde ich sie trotzdem.
Yep
29.10.2014 - 12:27 Uhr
Pitchfork gibt 9 Punkte!!!

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

29.10.2014 - 12:54 Uhr
Die beiden Soloalben von Killer Mike und El-P waren groß. Run The Jewels kommt mir immer wie ein lauer Aufguss davon vor. Mir schleierhaft, warum das jetzt so abgefeiert wird.
vheissu1
30.10.2014 - 15:16 Uhr
Cancer for cure ist unerreicht, die neue run the jewels ist doch besser als nach dem ersten Höreindruck. Aber es fehlt so der zündende Moment, so gerne ich auch killer mike zuhöre, irgendwie flowt das so vor sich hin und ähnelt sich in Tempo, ...
Aber das ist Meckern auf hohen Niveau.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

31.10.2014 - 11:45 Uhr
Muss mich revidieren, es wird langsam. Vielleicht nicht so überwältigend wie einst R.A.P. Music mit diesem Bomben-Opener, aber definitiv ein starkes Album.

Holden

Postings: 352

Registriert seit 17.11.2013

02.11.2014 - 19:17 Uhr
Sehr starkes Album und ein wahrer Grower.
vheissu1
13.11.2014 - 20:22 Uhr
hm, wächst.
Wobei die zwei schon sehr auf dicke Hose machen.

Holden

Postings: 352

Registriert seit 17.11.2013

18.11.2014 - 21:36 Uhr
7/10...schade, damit wird das Album hier komplett untergehen. Für mich mein momentantes AdJ.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 815

Registriert seit 14.05.2013

18.11.2014 - 21:50 Uhr
Für mich zwar "nur" eine 7/10, aber ich kann jeden verstehen, der die Platte richtig abfeiert.

Für mich ein knapper Kandidat für die Jahres-Top 20.
vheissu1
04.12.2014 - 20:41 Uhr
Ok, Rap Album des Jahres. Wächst und groovt immer mehr.

Vennart

Postings: 512

Registriert seit 24.03.2014

05.12.2014 - 16:57 Uhr
Wahnsinnsalbum, das das erste an Genialität sogar noch übertrifft.

Vheissu1, ich gehe jetzt mal wieder “Vheissu“ hören :)
vheissu1
05.12.2014 - 19:51 Uhr
Na denn, guten Genuss :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21758

Registriert seit 07.06.2013

06.02.2015 - 11:35 Uhr
Ist die zweite wirklich soviel besser als die erste? Sagen in meinem Umfeld einige.
Fiep()
06.02.2015 - 11:48 Uhr
Kenn die erste nicht, kann die 2. als weniger versierter hiphop / rap hörer aber empfehlen. Und da sie auf runthejewels.net noch immer gegen die E-Mail gratis zu beziehen ist, würd ich sagen mach dir selbst ein bild ;)

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

07.02.2015 - 20:18 Uhr
ich finde beide gleichwertig - beide 8/10. Sind gut, kommen aber nicht an die absolut meisterhaften Solowerke von El-P und auch an das letzte Killer Mike Album (R.A.P. Music)

MopedTobias

Postings: 14928

Registriert seit 10.09.2013

13.06.2015 - 17:43 Uhr
Konnte mich damals mit dem Ersten nicht wirklich anfreunden und hab das Zweite links liegen lassen, jetzt hör ich grad wieder RTJ2 und bin ziemlich begeistert. Sehr geiler düsterer Sound und sehr sehr tight, jeder Ton sitzt. Nur Close Your Eyes find ich ein bisschen nervig.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

13.06.2015 - 20:59 Uhr
Find das erste ein wenig besser als das zweite. Beide aber besser als Kanye und Kendrick zusammen.

MopedTobias

Postings: 14928

Registriert seit 10.09.2013

13.06.2015 - 21:41 Uhr
:D bazi im Offensivmodus^^

Zweite tatsächlich leicht besser als Kendrick, Kanye ist natürlich Gott. Wobei der doch, wenn ich so drüber nachdenke, nur zwei Alben gemacht hat, die ich besser als RTJ2 einschätzen würde (die dafür aber richtig).

poser

Postings: 2265

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2015 - 16:12 Uhr
Finde R.A.P. Music eigentlich am besten von den beiden. Von den Run The Jewels-alben mag ich eigentlich nur das Erste. Das Zweite wirkt mir einfach etwas zu uninspiriert. Bin auf das dritte gespannt, aber habe die Befürchtung, dass da die Luft raus ist.

Und nein, Run The Jewels sind nicht besser als Kanye oder Kendrick. Zusammen erst recht nicht.

Jedoch lohnen sich alle drei (oder fünf).

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

14.06.2015 - 18:12 Uhr
Ich finde run the jewels kommt nicht ganz an die solowerke der beiden beteiligten heran. Sowohl RAP Music als auch Cancer4Cure oder I'll sleep when you're dead sind noch besser als beide run the jewels. Und doch, sie sind besser als Kanye und Kendrick... die genannten solowerke sowieso...

poser

Postings: 2265

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2015 - 18:24 Uhr
Ich finde run the jewels kommt nicht ganz an die solowerke der beiden beteiligten heran. Sowohl RAP Music als auch Cancer4Cure oder I'll sleep when you're dead sind noch besser als beide run the jewels.

Auch wenn ich Cancer4Cure schon etwas schwächer als R.A.P. Music finde stimme ich dir da zu. Sicherlich ist aber auch EL-Ps Fantastic Damage erwähnenswert.

Und doch, sie sind besser als Kanye und Kendrick... die genannten solowerke sowieso...

Das ist deine Meinung und die ist nicht meine Meinung. blablabla.

Bei Kendrick stimme ich vllt. zu. Mal gucken wie das in ein paar Jahren ausschaut und ob das nächste Album besser wird als TPAB. Kanye wird wohl am Ende seiner Karriere die zurecht renommierteste Diskographie dieses Genres haben. Ganz abgesehen davon, dass ich ihn sowieso für einen besseren Producer als EL-P halte. Andererseits sind aber auch ihre Stile und generell Stärken anders.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

14.06.2015 - 18:49 Uhr
Klar ist das nur meine Meinung, oder muss ich das noch extra erwähnen? Klar, das grandiose Fantastic Damage kann man genauso erwähnen wie die übeeragende Company Flow Platte... El-P hat als Producer mehr Skills in seinem kleinen Zeh als Kanye aus dem dicken Booty seiner Frau jemals ziehen könnte... aber auch das ist nur meine Meinung...

MopedTobias

Postings: 14928

Registriert seit 10.09.2013

14.06.2015 - 19:32 Uhr
Ne ne, Kanye kann man sicherlich vieles vorwerfen, aber was Beats, Produktion und Arrangement angeht, bildet er die Speerspitze des Genres. Da kommt nichts ran und wird wahrscheinlich auch nie was rankommen.
kanye beste mann
14.06.2015 - 19:49 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=c6jCXBqvm18

boneless

Postings: 3030

Registriert seit 13.05.2014

14.06.2015 - 23:09 Uhr
Ne ne, Kanye kann man sicherlich vieles vorwerfen, aber was Beats, Produktion und Arrangement angeht, bildet er die Speerspitze des Genres. Da kommt nichts ran und wird wahrscheinlich auch nie was rankommen.

arg gewagte these, die ich gern mal zur diskussion stellen würde. ich mag seine musik auch ziemlich (seine musik, nicht das arrogante arschloch dahinter), aber hip-hop ist so vielfältig und breitgefächtert... mich würde mal interessieren, wie gut du in diesem genre bewandert bist, denn eine derartige aussage legt die vermutung nahe, dass hier ein kenner des hip-hop zugegen ist.
(und bevor mir wieder boshaftigkeit, zynismus, nicht berechtigte anmache und wasweißichnichtalles vorgewurfen wird: mich interessiert das wirklich!)

bei mir gilt übrigens auch: RTJ 1 < RTJ 2. letztere hat deutlich mehr bumms und allein die ersten 5 songs stecken das debut locker in die tasche.

boneless

Postings: 3030

Registriert seit 13.05.2014

14.06.2015 - 23:10 Uhr
vorgewurfen... ohje... :D

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

14.06.2015 - 23:47 Uhr
Ich glaube es gibt keinen Musiker auf der Welt, der überbewerteter ist als Kanye.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

15.06.2015 - 08:37 Uhr
Besser als Kendricks Alben, aber schlechter als die letzten beiden von Kanye, so würde ich RTJ2 bewerten. Das Ding macht Spaß, aber zum großen Meisterwerk fehlt mir ein klein wenig.
Den ersten Teil kenne ich nicht, muss ich zugeben.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: