Slipknot - Vol. 3: The subliminal verses

User Beitrag
msi
10.03.2004 - 13:30 Uhr
After more than two years in hibernation, Slipknot are about to re-emerge with a new look and a new album, which is cryptically titled Vol. 3: The Subliminal Verses.

The band will don its third series of masks on this year's Jägermeister Music Tour, which begins March 30 in Orlando, Florida (see "Slipknot, Chimaira, Fear Factory Set For Jägermeister Music Tour").The new masks are more streamlined than those Slipknot wore on the 2002 tour for their second album, Iowa, but the look is basically the same.

"It's just an extension of what we wore last time, they just have more elaborate detail," said drummer Joey Jordison. "You can still tell which guy is who, so I don't think the kids are gonna be confused."

Nor will they be confused by Slipknot's new music, Jordison said. As with the masks, the vibe is instantly familiar, but the songs are more developed than the group's prior material. The first track released will be "Pulse of the Maggots," which comes out the same day the Jägermeister Music Tour launches.

"It's got the feel of Ministry crossed with Slayer," Jordison said. "It's heavier than f--- and it's really cool. Also, it's the first introduction to the shredder old-school guitar solos of Mick [Thompson] and Jim [Root]. Mick and Jim are two of the best guitar players I've ever heard, and I think it's cool that we never really showcased their talent at playing technical metal solos. But when you hear them play back-and-forth solos on that track, it's so insane that it kind of makes you laugh."

"Pulse of the Maggots," like many songs on Vol. 3: The Subliminal Verses, due May 25, is about the band's development over the last couple of years and the relationship it continues to nurture with its fans. "It's a rallying cry anthem, and it's about how our fans still hold the flag for a band that has been gone for two years. It's a tribute to them, fully."

Slipknot chose the name Vol. 3: The Subliminal Verses because while the album is an obvious cry of rage and frustration, there's an underlying theme of bonding and unification.

"I don't necessarily look at it as a negative or evil title," Jordison said. "I just think there are so many internal thoughts and so much intensity within the lyrics that there are a lot of different meanings that can be pulled out of it. A lot of feelings went into the making of this record, and after digesting the whole thing you can really see that we're dealing a lot with getting back together and learning how to be a band again."

The first "official" single, "Duality," expresses the dichotomy of the bandmembers wanting to be away from one another and striving to get back together. "It's about realizing how important we are to our fans and how important they are to us, and how important we are to each other," Jordison said. "It's about creating that movement again."

The track is the most experimental single the band has ever released. "It's got one of the heaviest grooves we ever came up with," Jordison said. "It's a dark song, but the chorus is very liberal as far as tones and things that we've never done before, and the things we've done with [singer] Corey [Taylor]'s voice are really wild."

Slipknot will shoot a performance video for the song later this month in their hometown of Des Moines, Iowa, with Mark Klasfeld and Tony of Vem and Tony.

"It's gonna really show the actual intensity of the band," Jordison said. "Doing it in our hometown will really bring out an ethereal type of vibe that I don't think we could capture by being in L.A."


mtv.com
Bob Andrews
10.03.2004 - 15:07 Uhr
nur mal so ne frage: gibts eigentlich gute lieder von slipknot? ernsthaft jetzt!
mjk
10.03.2004 - 15:10 Uhr
@ bob andrews:
ein klipp und klares jein. :)

selbstverständlich nicht, also who cares...?
Figo
10.03.2004 - 15:28 Uhr
Slipknot machen Lieder???
Raventhird
10.03.2004 - 18:12 Uhr
Bob Andrews (10.03.2004 - 15:07 Uhr):
nur mal so ne frage: gibts eigentlich gute lieder von slipknot? ernsthaft jetzt!


Öhmm...Ja. Iowa ist eigentlich ne relativ starke Platte im Gegensatz zu dem etwas unausgegorenen Erstling.
underoath
10.03.2004 - 18:27 Uhr
ich mag slipknot nicht! ...aber Wait and Bleed muss ich sagen, hab ich ins herz geschlossen, der song hat was!
...
10.03.2004 - 21:13 Uhr
Jo find ich auch.Der Anfang von wait and bleed is richtig goil aber sonst mag ich Slipknot nicht besonders.
Armin
10.03.2004 - 21:39 Uhr
Sollte das Album nicht "Duality" heißen? Stand diese Woche noch auf visions.de.
M1ck
11.03.2004 - 13:01 Uhr
eigentlich sind Slipknot gut...wurden halt nur übervermarktet, und haben sich in Ihrem Schaffen von den Medien zu sehr beeinflussen lassen. Deshalb ist auch die IOWA nicht besonders geworden.

Nach den Erfahrungen mit Stone Sour, bin ich sicher, das das 3.Album wieder besser wird.

@bob andrews
wenn man sich das brett vorm kopf entfernt sind auf dem ersten Album fast alle Lieder gut.
Patte
11.03.2004 - 17:29 Uhr
Das kommende Album MUSS einfach gut werden, wegen dem Produzenten-Ass Rick Rubin!

Warum erwähnt dass hier keine Sau??? Schließlich ist das wichtig.
Demon Cleaner
11.03.2004 - 18:05 Uhr
Das kommende Album MUSS einfach gut werden, wegen dem Produzenten-Ass Rick Rubin!

Nur weil der Produzenten-Arsch Rick Rubin es macht, muss es noch lange nicht gut werden. In diesem Falle sieht es sowieso schlecht aus. Rubin kann viel, aber nicht alles.
M1ck
11.03.2004 - 18:38 Uhr
hm...gibt es hier eigentlich wen, der Slipknot nicht aus engstirniger Dummheit, sondern aus wenigstens etwas Fachkenntnis nieder macht?

I don't think so....
mario
11.03.2004 - 18:48 Uhr
Slipknot sollte verboten werden. Die schlachten während Konzerten Kühe und werfen die Innereien ins Publikum. Zudem kotzen und wich*en sie auch ins ..(ratet mal) genau, ins Publikum. Ich glaube kaum, dass sie das ohne ihre bescheuerten Kindermasken auch machen würden. Da sie sich dahinter nur verstecken.

Ne' neschissen dumme Band !!!
jesus
11.03.2004 - 18:50 Uhr
soulfly sind sowieso viel besser
Patte
11.03.2004 - 23:14 Uhr
@demon:

du hast sie doch nicht mehr alle...*lol*
Markus
12.03.2004 - 09:08 Uhr
@jesus: ob du das nach dem genuss der neuesten platte auch so sehen wirst wage ich zu bezweifeln und zum rest: man sollte erstmal auf das album warten bevor man die band nieder macht.
Patte
12.03.2004 - 09:55 Uhr
@Demon:

"Nur weil der Produzenten-Arsch Rick Rubin es macht, muss es noch lange nicht gut werden. In diesem Falle sieht es sowieso schlecht aus. Rubin kann viel, aber nicht alles."

Man kann aber zu 50% davon ausgehen, dafür würde ich sogar meinen Arsch verwetten. :-)

Wenn man die Band eh nicht mag und Vorurteile ihnen gegenüber hat (ich find die Poserei immer noch lustig, ihr Schwachmaten*g*), ist das eh schwierig...
Armin
30.03.2004 - 16:13 Uhr
Eben als Newsletter bekommen:

http://www.slipknot1.com

DER WAHNSINN HAT BEGONNEN!!!

http://www.slipknot1.com

DOWNLOAD -PULSE OF THE MAGGOTS- mp3

http://www.slipknot1.com


Wollte mir eigentlich das MP3 antun, aber diese Seite (Quicktime!) ist mir irgendwie doch zu anstrengend...
Patte
30.03.2004 - 16:18 Uhr
Ich würde ja gerne die Links zu den zwei neuen Songs hier reinstellen, aber das ist mir sicher nicht erlaubt, deswegen lasse ich es lieber?!
Patte
30.03.2004 - 16:24 Uhr
Na gut, könnt meinen Beitrag ja wieder rauslöschen, wenn es euch stört...

Die zwei neuen Songs:

http://www.metabolic666.com/mp3/pulseofthemaggots.mp3

http://www.dahmerproject.com/slipknot/Dont_Get_Close.mp3
Demon Cleaner
30.03.2004 - 17:32 Uhr
gibt es hier eigentlich wen, der Slipknot nicht aus engstirniger Dummheit, sondern aus wenigstens etwas Fachkenntnis nieder macht?

Es gibt auch Leute, die die Musik von Slipknot für eintönig und die Texte für außerordentlich dumpf halten. Und die Masken für kindisch. Und dies dann eben sagen.
Dabei kann es Corey Taylor ja besser, wie er mit Stone Sour bewiesen hat.

@Armin: Warum 3mal der gleiche Link?
Sidekick
30.03.2004 - 17:56 Uhr
mario (11.03.2004 - 18:48 Uhr):
Die schlachten während Konzerten Kühe und werfen die Innereien ins Publikum. Zudem kotzen und wich*en sie auch ins ..(ratet mal) genau, ins Publikum.

Bitte sag mir, dass das ein Scherz war, sonst muss ich dich für blöd halten.
Raventhird
31.03.2004 - 09:58 Uhr
Es gibt auch Leute, die die Musik von Slipknot für eintönig und die Texte für außerordentlich dumpf halten.

Die Texte dumpf ? Eindeutig. Die Musik eintönig ? Auf keinen Fall.
Markus
31.03.2004 - 13:56 Uhr
ganz schön technischen spielerien in dem song, naja typischer rubin sound eben, alles wieder ne spur glatter... wie zu erwarten war
Raventhird
31.03.2004 - 14:56 Uhr
Mhmmm..."Don't get Close" ist recht zahnlos und soft für Slipknot-Verhältnisse, hat aber wenigstens ein nettes Solo (oder sowas in der Art). Dann schon lieber "Pulse of The Maggots", obwohl das auch nicht unbedingt wirklich ein richtig harter Track ist und nur wie erwähnt durch die Effektspielereien, durch ein paar Gitarrenparts und ebenfalls durch ein Solo glänzt...erster Eindruck: Ganz nett, aber nicht wirklich umwerfend, obwohl "Pulse" schon ein guter Song ist...
Patte
31.03.2004 - 18:15 Uhr
Ich find die neuen Songs bisher auch ganz nett, aber nicht umwerfend.

Denke aber, dass die richtig fetten Tracks wohl kaum vorab veröffentlicht werden...:-)
Markus
01.04.2004 - 18:49 Uhr
nur so als Vorwarnung: habe gelesen das pulse der härteste track des Albums sein soll !
Patte
01.04.2004 - 20:59 Uhr
Dir glaube ich einen Dreck, du Dösbaddel. ;-)
Screamo Mann
01.04.2004 - 21:03 Uhr
Abwarten und tee trinken. Iowa wa komerziel und langweilig, das debüt aber verdammt gut! Mal abwarten was die neue bringen tut. An Allen pessimisten: Was hört ihr den das ihr über ein Metal album urteilen könnt?
Alrikalrik
01.04.2004 - 21:47 Uhr
Hab das Debüt zuhaus. Und die ersten Lieder sind auch nicht wirklich schlecht. Aber kann mir das auch nicht länger als 5, 6 lieder lang anhören.
Das Gleiche gilt auch für Soulfly.
Patte
01.04.2004 - 21:50 Uhr
@Screamo Mann:

"Iowa" kommerziell und langweilig? Dass ich nicht lache. :-) Aber okay, jedem seine Meinung. :-)
Electric Medicine
01.04.2004 - 21:55 Uhr
Ich mag Slipknot nicht. Ich mag Metal nicht. (ausgenommen metallischen Hardcore aber wenn getapped wird ists für mich gelaufen)

ABER,
ich finde alle die Slipknot als Lärm bezeichnen (das ist keine Musik!!!..) sollten wirklich mal die Kleingeistigkeit abstellen und wenigstens versuchen einen Blick über den Tellerrand zu werfen.

Tatsächlich sind Slipknot ja ein leichtes Ziel.
-Poser galore, die brauchen sich in dem Aspekt auch vor "Grössen" wie Manowar nicht verstecken...
-Corporate Rock Whores
-für ihre kleinen Fans können sie ja eigentlich nichts, aber die sind nun mal auch da... :))

Nichtsdestotrotz kann man ihnen eine gewisse Druckhaftigkeit bei einigen Songs (kenn selbst ned so viel :) einfach nicht absprechen.

Wollt ich nur mal gesagt haben...

Gruß
Raventhird
01.04.2004 - 22:44 Uhr
Screamo Mann (01.04.2004 - 21:03 Uhr):
Abwarten und tee trinken. Iowa wa komerziel und langweilig, das debüt aber verdammt gut! Mal abwarten was die neue bringen tut. An Allen pessimisten: Was hört ihr den das ihr über ein Metal album urteilen könnt?


Ich hör gern Slayer. Die Band, die Slipknot gern wären. Und ca. 100 andere Metal-Bands. Von daher kann ich eigentlich schon über ein Metal-Album urteilen, und ich muss dir mitteilen, dass Slipknots Debüt leider kein solches ist. "Iowa" schon.
Lepra
02.04.2004 - 17:47 Uhr
als was bezeichnest Du das dann?
Raventhird
02.04.2004 - 18:31 Uhr
Würd ich eher unter New Metal stellen (sag, wenn du willst auch Crossover dazu oder Hardcore oder was du willst) mit richtigem Metal hat es aber wenig zu tun.
Patte
02.04.2004 - 19:10 Uhr
Du bist ein kleinkarierter Schubladenstecker, Raventhird. Es ist in allererster Linie MUSIK. :-)
mietze
03.04.2004 - 11:05 Uhr
schlimm schlimm schlimm sinnloses "ahhh satan ahhh wir sind satan" ~und so weiter~ geschrei!!!nuja wems gefällt denkt ma über die texte nach...
Patte
03.04.2004 - 11:34 Uhr
Mal ein bisschen was für's Herz...

Corey Taylor, Frontmann der Truppe, ist frisch verheiratet und hat zwei Kinder. Ist das nicht herrlich (normal)? :-)
Raventhird
03.04.2004 - 13:53 Uhr
Patte (02.04.2004 - 19:10 Uhr):
Du bist ein kleinkarierter Schubladenstecker, Raventhird. Es ist in allererster Linie MUSIK. :-)


Nö :-). Rage against the Machine und Limp Bizkit sind auch kein Metal im eigentlichen Sinne. Also.
Henneke
03.04.2004 - 18:01 Uhr
Ob Slipknot gute Lieder haben? Nein, ABER:
Soviel Wodka trinken, dass man gerade noch stehen kann, Freunde dabeihaben, die das Gleiche tun, Slipknot anmachen.
Ergibt:
'ne Menge Spaß. Is aber teuer auf die Dauer. Lieber Radiohead-Alben kaufen, die haben gute Mucke, ohne, dass man Accessoires braucht.
Radiohead! Yeah!
stativision
03.04.2004 - 19:51 Uhr
@raventhird und screamomann: über welches debüt sprecht ihr jetzt eigentlich?
Raventhird
04.04.2004 - 00:50 Uhr
stativision (03.04.2004 - 19:51 Uhr):
@raventhird und screamomann: über welches debüt sprecht ihr jetzt eigentlich?


Über die erste Slipknot-Scheibe. Wie man unschwer am Thread-Titel erkennen sollte :-).
stativision
04.04.2004 - 16:55 Uhr
ich meinte: redet ihr über "mate..." oder "slipknot"? weil, ersteres war ja noch weniger metal als "slipknot"...
Raventhird
04.04.2004 - 17:00 Uhr
Ersteres ist doch niemals wirklich offiziell erschienen, oder (siehe auch der Titel des neuen Albums) ?
screamoman
04.04.2004 - 17:17 Uhr
für mich ist ein debüt di erste platte die auf dem markt erscheint. Also "Iowa" ist kein debüt für mich. Auf Iowa haben sie sich für mich nur weiterentwickelt, aber eben nur in die falsche richtung. Ist halt mein Geschmack das ich die erste ("Slipknot") besser finde. Und diese eine die vor "Slipknot kamm war eigendlich auch kein debüt weil da cory noch nicht an bord war.
stativision
04.04.2004 - 17:48 Uhr
hierzulande zumindest nicht erschienen. war aber für mich wg. verständnis wichtig, da ich das s/t album teilweise auch recht metallastig fand.

wahrscheinlich fand die band, dass die "slipknot" eine art neuanfang darstellte, daher beginnt wohl die offizielle slipknot-zeitrechnung mit diesem album...
Patte
10.04.2004 - 21:49 Uhr
Seit heute ist die neue Single "Duality" bereits geleaked! Klingt ein bisschen nach Stone Sour. Absoult geil!! Mit Mitgröhl-Refrain!
msi
11.04.2004 - 12:19 Uhr
duality gefällt.
Patte
12.04.2004 - 13:30 Uhr
http://www.metabolic666.com/mp3/Duality.mp3

Mein Ostergeschenk an euch, ihr Deppen. ;-)
fatpat
12.04.2004 - 22:27 Uhr
Zu Slipknot kann ich nur sagen das sie sehr pseudo hart rüberkommen.Es gibt viel härtere bands als slipknot.aber das ist auch nicht der punkt.Der drummer zum beispiel hat wirklich talent aber man fragt sich doch ob mann 9 Kasper braucht um gute musik zumachen.Und die texte sind einfach nur lächerlich,ja ja all ihr slipknot fans euch geht warscheinlich noch einer ab wenn ihr von der band als maden(maggots)bezeichnet werdet.Also ich finde Soulfly um Welten besser!schonmal Prophecy gehört??????

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: