Banner, 120 x 600, mit Claim

Fahrschule / Führerschein

User Beitrag
auspuff von jupp
09.12.2010 - 21:50 Uhr
rausjehen, dranmontieren!!!
Coby
09.12.2010 - 22:11 Uhr
Mit dem Schalten ist so ne Sache. Spielt auch eine große Rolle, ob ihr einen Benziner oder Diesel fahrt. Mit einem Diesel müsst ihr später hochschalten.
Anonymer Stammuser
09.12.2010 - 22:17 Uhr
Ich habe eigentlich kein Problem mit dem Schalten, aber ich erwische oft anstatt der 3. die 5. ...
Das ist extremst scheisse!!!
Hoffentlich passiert mir das bei der Prüfung nicht...
hans
10.12.2010 - 15:58 Uhr
haha heute die 6.(!) prüfung endlich bestanden.
Dr. Ecksack
10.12.2010 - 16:04 Uhr
Angeblich ist die Durchfallquote in deutschen Fahrschulen in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Die Frage: Woran liegt es und was kann man tun? Haben die Fahrschüler einen nervösen Magen oder schlechte Essgewohnheiten? Helfen Magentabletten oder nur noch Pampers? Die durchschnittliche Durchfallquote liegt zur Zeit bei 0,8 Litern pro praktischer Prüfung!
tuxx
10.12.2010 - 16:22 Uhr
@hans

ehrlich die 6.? :O

naja, herlichen glückwunsch! ist ne riesen-erleichterung, das endlich fertig zu haben.
Snah
10.12.2010 - 16:23 Uhr
@tuxx

Hans ja nur gefaket sein: Wie bitte kann man seine 6. Prüfung bestehen?! Man kann ja nur 2 bestehen: Praktisch und theoretisch. Verarschen kann ich mich jawohl allein!
Fahrlehrer Alfred
10.12.2010 - 16:27 Uhr
haha heute die 6.(!) prüfung endlich bestanden.

Glückwunsch, aber kleiner Tipp: vielleicht wirklich nur im Notfall hinters Steuer setzen. So ein Auto ist schneller Schrott als man denkt.
Denker
10.12.2010 - 16:31 Uhr
Ich finde es auch bedenklich... da hat jemand 5 Mal hintereinander Mist gebaut in den wenigen Minuten, die eine Prüfung dauert. Nun kommt er einmal mit Glück heil durch und hat auf einmal den Führerschein. Ich finde das unverantwortlich und hoffe niemals im Straßenverkehr auf solche Leute treffen zu müssen.
Denker
10.12.2010 - 16:48 Uhr
Und ich auf Anhieb.
hans
10.12.2010 - 17:49 Uhr
kann zumindest sagen das der fahrlehrer bei den prüfungen nie bei mir eingreifen musste, hätte also auch ohne fahrlehrer normal fahren können. außerdem werd ich nie wieder so angespannt autofahren wie heute morgen, müsst euch also keine sorgen um mich machen.
Tom
12.01.2011 - 21:25 Uhr
Hab heute auch bestanden :)
War aber extremst nervös und bin meiner Meinung nach ziemlich scheisse gefahren (Bei den Fahrstunden bin ich deutlich besser gefahren...). Aber der Prüfer war extremst cool: Hat nur 10 Minuten geprüft und in den 10 Minuten hat er telefoniert und so hat er von meiner Fahrt nicht viel mitbekommen ...
tuxx
12.01.2011 - 21:31 Uhr
@tom

herzlichen glückwunsch!
oh man, war das 'ne scheiß zeit. :D
Arntown
12.09.2011 - 20:00 Uhr
Mein Fahrlehrer ist so ein Vollidiot.
Sehr netter und lustiger Kerl, aber organisatorisch hat er so rein gar nichts drauf.

Morgen sollte meine Theorieprüfung stattfinden - dachte ich zumindest.

Er hatte mir - und da bin ich mir 100% sicher - letzten Dienstag gesagt, ich würde meine Prüfung morgen machen.
Da schlender ich heute gemütlich zur Fahrschule hin und frage noch einmal die Sekretärin, wann ich denn morgen genau hinmüsste. Sie drückt mir diese Bescheinigung in die Hand mit folgendem Datum drauf: 12.09.2011

Ich frag sie, warum da steht, dass die Prüfung heute war. Sie meinte, mein Fahrlehrer hätte ihr gesagt, sie soll die Prüfung für diesen Termin ansetzen.
Sie fragt mich dann ganz verwundert, ob mir mein Fahrlehrer diese Bescheinigung denn nicht gegeben hat, weil er das eigentlich hätte machen müssen und da auch das Datum drauf steht.
Ich sage, dass ich KEINE AHNUNG HABE.
Und jetzt werde ich diese Scheiss-Prüfung am 28. September machen müssen, was ziemlich beschissen ist, da ich am 1. Oktober für 8 Monate nach London reise. Das heißt: Ich habe für die Theorie- und für die Praxis-Prüfung nur eine Chance. Ich werde so nervös sein. Mann...

12.09.2011 - 20:44 Uhr
ok das ist echt scheiße. aber im schlimmsten fall bekommste den führerschein halt erst 2012. in london wirst du den bestimmt nicht brauchen. und solange du hier nicht in einem kaff wohnst, wirst du bestimmmt warten können.
Boston
12.09.2011 - 20:44 Uhr
Ruhig Blut, Junge.
basddsa
12.09.2011 - 21:01 Uhr
Die Theorie ist einfach. Bei der praktischen Prüfung kommt es halt auf den Prüfer an. Entweder er kann dich leiden, oder nicht. Gibt aber wirkliche schlimmere Dinge, wo man nervös sein sollte. Scheiße wäre halt nur die 8 Monate verschwendete Probezeit und das Geld.
evola
12.09.2011 - 21:07 Uhr
ich grüble jetzt schon wie ich mir den scheiß lappen in den nächsten jahren finanzieren sollen. wann steigen endlich mal die kack löhne???!
ralf
12.10.2011 - 08:11 Uhr
Ich bin jetzt 19 und habe keinen Führerschein.
Da ich mir sowieso in den nächsten 10 Jahren kein eigenes Auto leisten kann und die Busverbindung in meiner Gegend recht gut ist, wäre das eigentlich kein Problem, aber meine Mitmenschen machen eins draus. Am meisten kotzt es mich an, wenn ich mich vor irgendwelchen 16-jährigen Schnöseln rechtfertigen muss. Was soll ich denen sagen? Dass meine Eltern verschuldet sind, und ich von dem bisschen Geld, das ich in der Ausbildung verdiene auch andere Sachen bezahlen muss?
Da kommt man sich echt wie ein Mensch zweiter Klasse vor.
thavenrird
12.10.2011 - 09:22 Uhr
bis du auch xd
3. Rabe
12.10.2011 - 09:27 Uhr
Wie willst du dann hb9s gamen? Die bitchshields gehen ohne Karre nur schwer runter!
PUAzubi
12.10.2011 - 09:34 Uhr
Ist es dabei egal welche Karre man fährt?

Sind Ford Ka oder Renault Twingo eher von Nachteil beim game oder besser als nichts?
3. Rabe
12.10.2011 - 10:50 Uhr
Jaguar E-Type o.Ä. sollte es schon sein mein Freundchen!
Grobian
02.10.2013 - 19:56 Uhr
Bin nun seit einiger Zeit aus der Probezeit heraus. Welche Verkehrssünden kann ich mir erlauben, ohne dass gleich der Lappen weg ist? Wir haben hier doch zumindest einen Experten hier im Forum ;-)
Uralter Vorfall
03.10.2013 - 16:53 Uhr
Auf jeden Fall den Alkohol am Steuer meiden (LG kann dir ein Lied singen) und nicht mit Leichen im Kofferraum durch die Gegend fahren. Und bloß niemals die Moderatoren faken, denn dann wird dein Account umgehend gelöscht.

bier am fuß (alt)

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

08.12.2013 - 01:20 Uhr
hatte die prüfung eigentlich schon bestanden (weil der prüfer ein oder zwei augen zugedrückt hätte) aber dann bin ich ein paar sekunden vor prüfungsende in die falsche parklücke gefahren.
sowas kann doch echt wirklich nur MIR passieren...

Mister X

Postings: 3301

Registriert seit 30.10.2013

29.11.2014 - 13:08 Uhr
Hey. ich suche material zum lernen. ich finde aber nur frageboegen bei denen dann die richtige oder falsche antowrt angezeigt ist. aber es wird auch nie erklaehrt warum dies jetzt falsch ist. ich braeuchte ein buch wo alle verkehrsregeln/zeichen und die details des autos (zb wie desses lichter alle heissen, wann und wo man diese anschalten muss) behinhaltet.
Nizza
14.07.2016 - 23:17 Uhr
LKW in Menschenmenge gefahren...
Bye Germoney
19.02.2018 - 19:45 Uhr
Führerschein-Skandal bei Jobcentern

keenan

Postings: 3051

Registriert seit 14.06.2013

20.01.2020 - 17:06 Uhr
bin bisschen traurig, mir hat heute noch niemand zum 20. geburtstag des autoführerscheins gratuliert :-(

thommy402

Postings: 1

Registriert seit 12.09.2020

12.09.2020 - 16:15 Uhr
Hallo!

Ich hatte gestern (11.9.20) meine erste Fahrstunde. Als ich im Wagen saß (Fahrt schon bezahlt), fiel mir auf, dass die Sicht nach hinten durch 2 Kopfstützen der hinteren Sitzbank (rechts und links, die mittlere wurde herausgenommen), verdeckt ist. Ich denke mal, dass dadurch mindestens 35% der Sicht eingeschränkt ist. Hinter jeder Kopfstütze könnte sich eine Motorradfahrer oder Fahrradfahrer, usw. verstecken.

Ich würde gerne mein Fahrstunde für Montag (14.9.20) absagen, aber auch kein Geld dafür bezahlen müssen, weil die Fahrschule mir keinen fahrschultauglichen Wagen bereitstellt (Fahrstunden müssen 3 Werktage im Voraus abgesagt werden, ansonsten werden 75% des Entgeltes der Fahrstunde fällig!). - Habe ich da Chancen? - Muss ein Fahrschulwagen die Sicht nach hinten (Heckscheibe) zu 100% frei haben, oder hat der Fahrlehrer das Recht (ich denke, dass das sein Privatfahrzeug ist) dem Fahrschüler (der viel Geld für die Fahrstunden ausgibt) sich das aussuchen zu dürfen, wie er die Sicht nach hinten heraus gestaltet?

LG

Thommy

Peacetrail

Postings: 1753

Registriert seit 21.07.2019

12.09.2020 - 17:30 Uhr
Du weißt aber schon, dass LKW-Fahrer in ihrer Kabine auch nur Seitenspiegel haben?!

Given To The Rising

Postings: 7483

Registriert seit 27.09.2019

12.09.2020 - 17:37 Uhr
Man muss auch mit dem Fall klarkommen, dass auf dem Rücksitz zwei Basketballspieler sitzen.

Given To The Rising

Postings: 7483

Registriert seit 27.09.2019

12.09.2020 - 17:49 Uhr
Einfach nach Gefühl fahren.

kingbritt

Postings: 2664

Registriert seit 31.08.2016

12.09.2020 - 17:58 Uhr

. . . keine Backkamera im Schulauto? MonitorDisplay an und nach Guck fahren, wenn nix da und kein Guck möglich, nach Gehör. Wäre mir das Geld der Fahrstunde wert um das mal auszuprobieren, auch das Gesicht der Lehrers. Aber die Dinger kann man doch runterstellen.

ExplodingHead

Postings: 436

Registriert seit 18.09.2018

13.09.2020 - 16:06 Uhr
@ Thommy402:

Wenn man Dir den Führerschein aushändigt, solltest Du mit allen Fahrzeugen, für die Du eine Fahrerlaubnis besitzt, klar kommen können.

Wenn Dich schon die zwei Kopfstützen stören, solltest Du vielleicht weiter Fahrad fahren.

Peacetrail

Postings: 1753

Registriert seit 21.07.2019

13.09.2020 - 16:23 Uhr
Auf jeden Fall war es richtig, sich damit an dieses AutoMotorSport-Expertenforum zu wenden.

Wo machst Du denn Führerschein, Thommy? Ich würde Deine Stadt dann die nächsten Wochen meiden.

kingbritt

Postings: 2664

Registriert seit 31.08.2016

13.09.2020 - 16:29 Uhr

. . . mein Führerschein zur Rushhour in der Innenstadt FFM Theodor-Heuss Allee. Kaum zu toppen.

Given To The Rising

Postings: 7483

Registriert seit 27.09.2019

13.09.2020 - 16:36 Uhr
Wahrscheinlich in Hannover. Pack schon mal deine Koffer.

Mann 50 Wampe

Postings: 661

Registriert seit 28.08.2019

14.09.2020 - 06:45 Uhr
Der Fahrschulwagen kann auch geradeaus fahren, also sind die Kopfstützen auf dem Rücksitz egal.

suzigirl

Postings: 1

Registriert seit 25.10.2020

25.10.2020 - 17:09 Uhr
Im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich eine Umfrage vorbereitet zu o.g. Thema und würde mich freuen, wenn der ein oder andere aktive oder ehemalige Fahrschüler daran teilnimmt.

Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/b2be88c

Vielen Dank,

Grüße Cornelia

Peacetrail

Postings: 1753

Registriert seit 21.07.2019

26.10.2020 - 21:55 Uhr
Oben genanntes Thema kann alles sein. Aber egal, alles ist besser als Armins Montagsumfrage.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: