Banner, 120 x 600, mit Claim

The Notwist - Neon golden

User Beitrag
Der Umblätterer
27.01.2011 - 18:34 Uhr
*umblätter*
basddsa
27.01.2011 - 19:49 Uhr
Welch Zufall, vor einer Stunde das Album mal wieder gehört. :)
Dielemma
02.04.2011 - 09:32 Uhr
one with the freaks ist ein außergewöhnlicher übersong, nur liebe dafür!
Oliver Ding
02.04.2011 - 12:40 Uhr
Bessere Indietronica gibt's nicht.
Karl Lagerfeld
02.04.2011 - 12:44 Uhr
Die sollen mal wieder so was Großes rausbringen, das letzte Album war ja ganz ok, aber ist angesichts des Meisterwerks "Neon Golden" (zurecht) ziemlich untergegangen.
Vivienne Westwood
02.04.2011 - 13:04 Uhr
Ich fand die letzte eigentlich besser, entspannter und irgendwie fluffiger als die schon sehr depressive und weinerliche Neon Golden
Karl Lagerfeld
02.04.2011 - 13:06 Uhr
Weinerlich und depressiv? Naja, ich weiß nicht...
Nee, überhaupt nicht!
02.04.2011 - 13:27 Uhr
The Notwist - Neon Golden=Bullshitalbum zum Elitärfühlen für Indiespacken à la Elin
meetzz
02.04.2011 - 14:37 Uhr
devil you+me steht neon golden in nichts nach.

weiß jemand wann es wohl ein neues album von denen gibt? bin sehr heiß drauf.
kingbritt
02.04.2011 - 15:47 Uhr
technisch, musikalisch nicht gar so schlecht, nur das Jammern, sprich der Singsang, einfach ohne Eier!
kingbritt
02.04.2011 - 15:49 Uhr
. . . hört mal bei Enders Room rein!
IFart
02.04.2011 - 16:22 Uhr
Ich find die 13 & God irgendwie besser *duck*
Dielemma
03.04.2011 - 01:29 Uhr
13&god bringen was neues dieses jahr, vorfreude angesagt.
Paul
03.04.2011 - 13:11 Uhr
"Neon Golden" ist für mich eines der Highlights der 00er Jahre, ein Meisterwerk mit genau der richtigen Mischung aus Gitarren und Elektrogefrickel, auch die Gesangsstimme mag ich. Auf dem Konzert im Januar in Berlin wurde das gesamte Album gespielt. Ich fand das sehr überzeugend, weil zwar anders als von der Platte, aber wie aus einem Guß klang.
Peter
03.04.2011 - 13:36 Uhr
@ Paul:

Ja, da hast Du Recht
Spacken regieren
03.04.2011 - 16:01 Uhr
So!
Dielemma
03.04.2011 - 18:23 Uhr
war im Dezember in Heidelberg auf dem Konzert und es war einfach nur perfekt, außergewöhnliche performance ohne die lieder einfach nur herunter zu spielen
The MACHINA of God
05.12.2011 - 11:39 Uhr
Schöne Pladde.
Sie Lüger du
05.12.2011 - 11:42 Uhr
Da lügen Sie jetzt aber!
Eliminator Jr.
05.12.2011 - 11:43 Uhr
Stimmt, tolles Teil. Und klingt auch nach fast zehn Jahren immernoch so, als wäre es der Pop von morgen.
@Machina
05.12.2011 - 11:44 Uhr
Jetzt erst entdeckt?
The MACHINA of God
05.12.2011 - 12:48 Uhr
@@Machina:

Nö, kenn dir schon seit Release. Hat mich aber nie so begeistert wie viele meiner Bekannten. Auch jetzt für mich noch kein Meisterwerk, aber in den richtigen Momenten sehr sehr angenehm.
Werd mich mal bisschen in den Restkatalog der Band reinhören. Grad "12" klang da sehr interessant.
bee
05.12.2011 - 13:00 Uhr
Nook + Shrink nicht vergessen!
IFart
05.12.2011 - 13:13 Uhr
nur noch gefrickel.
Shrink ist wesentlich besser
Konsum
05.12.2011 - 13:17 Uhr
Eliminator Jr.
05.12.2011 - 11:43 Uhr
... klingt auch nach fast zehn Jahren immernoch so, als wäre es der Pop von morgen.


Gut gesagt. So isses.

kingbritt

Postings: 2902

Registriert seit 31.08.2016

17.11.2020 - 11:59 Uhr

1. One Step Inside Doesn't Mean You Understand 10/10
2. Pilot 10/10
3. Pick up the Phone 9/10
4. Trashing Days 10/10
5. This Room 9/10
7. One with the Freaks 10/10
8. Neon Golden 8/10
9. Off the Rails 10/10
10.Consequence 8/10

Immer noch ein begeisterndes stilprägendes Album. Indie, Electronica, Sampling, ReggaeDub und eine feine Auswahl an Instrumenten, Cello, Mellotron und Johannes Enders (Enders Room) am Sax. Ja, und das feine filigrane gefrickelte Zusammenmischen zu wunderbaren Songs mit der unverwechselbaren Stimme Markus Acher. Album eine 10/10.

VelvetCell

Postings: 2958

Registriert seit 14.06.2013

17.11.2020 - 12:15 Uhr
Consequence nur 8/10? Das macht deine weiteren Songbewertungen ja nahezu unglaubwürdig! ;)

Autotomate

Postings: 2569

Registriert seit 25.10.2014

17.11.2020 - 12:16 Uhr
Du hast "Solitaire" vergessen...

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2043

Registriert seit 14.03.2017

17.11.2020 - 13:26 Uhr
One Step Inside Doesn't Mean You Understand (10/10)
Pilot (7/10)
Pick Up The Phone (9/10)
Trashing Days (10/10)
This Room (10/10)
Solitaire (6,5/10)
One With The Freaks (7,5/10)
Neon Golden (7,5/10)
Off The Rails (8/10)
Consequence (9/10)

Album würd ich ne knappe 9/10 geben obwohl ich ja besonders live immer so leichte Schwierigkeiten mit dem Doppel Neon Golden/Pilot hab. Neon Golden gefällt mir von der Stimmung her auf dem Album klar besser.Das geht mir bei einigen Stücken auf der Devil, you and me genau andersrum.Das ist für mich dennoch das stärkste Notwist Album.

fakeboy

Postings: 521

Registriert seit 21.08.2019

17.11.2020 - 14:34 Uhr
Pilot ne 7??? Come on...
Und One With The Freaks ist eines der schönsten Lieder überhaupt.

One Step Inside Doesn't Mean You Understand (10/10)
Pilot (10/10)
Pick Up The Phone (11/10)
Trashing Days (10/10)
This Room (10/10)
Solitaire (10/10)
One With The Freaks (11/10)
Neon Golden (9/10)
Off The Rails (9/10)
Consequence (10/10)

Definitiv eine meiner Allzeitlieblingsplatten

kingbritt

Postings: 2902

Registriert seit 31.08.2016

17.11.2020 - 14:42 Uhr
"Consequence nur 8/10? Das macht deine weiteren Songbewertungen ja nahezu unglaubwürdig! ;)"

Das ist doch Unsinn. Musikalisch ist das die, wenn man das so sagen kann, schwächste Nummer (relativ zu den anderen) und textlich, na ja.

You're the colour
You're the movement and the spin
Never
Could it stay with me the whole day long
Fail with consequence
Lose with eloquence and smile
I'm not in this movie
I'm not in this song
Never
Leave me paralyzed, love
Leave me hypnotized, love
You're the colour
You're the movement and the spin
Never
Could it stay with me the whole day long
Fail with consequence
Lose with eloquence and smile
You're not in this movie
You're not in this song
Never
Leave me paralyzed, love
Leave me hypnotized, love

kingbritt

Postings: 2902

Registriert seit 31.08.2016

17.11.2020 - 14:46 Uhr

Du hast "Solitaire" vergessen...

Yes, aber schon in der "Wahl der User zum besten "The Notwist"-Song" Liste eingetragen, mit 10/10.

kingbritt

Postings: 2902

Registriert seit 31.08.2016

17.11.2020 - 14:49 Uhr

Pilot, 10/10

Ja, aber Hallo, Tempo Nummer mit treibenden Bass, Reggae Dub und ein Augenzwinkern rüber zu New Order . . . und dieses Mellotron, wunderbar!

Autotomate

Postings: 2569

Registriert seit 25.10.2014

17.11.2020 - 15:13 Uhr
01. One Step Inside 9/10
02. Pilot 9/10
03. Pick Up the Phone 7/10
04. Trashing Days 8/10
05. This Room 7/10
06. Solitaire 6/10
07. One With the Freaks 9/10
08. Neon Golden 9/10
09. Off the Rail 10/10
10. Consequence 9/10

Immernoch sehr gut, aber ich fand das insgesamt schon mal genialer. "Pick Up the Phone" war mal eins meiner Lieblingsstücke des Albums, aber es nervt mich inzwischen ein wenig. Aus alter Liebe eine 7. "Solitaire" mochte ich noch nie so besonders...

Fiep

Postings: 512

Registriert seit 29.04.2014

17.11.2020 - 15:32 Uhr
Wie this room eine 7/10 bekommt verstehe ich nicht.
pick up the phone: ich verstehe ie es ein wenig nervt. mags trotzdem.
Dafür ist off the rail für mich nur eine 6-7/10.
Solitaire...ja is okay. 7/10.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: