Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mikal Cronin - MCII

User Beitrag
humbert humbert
28.05.2013 - 14:46 Uhr
Toller Indie-Powerpop-Rock. Nicht sehr originell, dafür aber dafür mit
tollen Melodien.
humbert humbert
28.05.2013 - 14:47 Uhr
PS: Erinnert mich etwas an Kurt Vile, kann aber auch nur am aussehen von Cronin liegen.
humbert humbert
28.05.2013 - 14:58 Uhr
Jep, bin auch auch über pitchfork darüber gestolpert. Man schauen ob es hier eine Rezension geben wird.
Lukin
28.05.2013 - 15:33 Uhr
langweilig.
Lukin
28.05.2013 - 15:33 Uhr
langweilig.

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 22:38 Uhr
Gutes Album, Sound gefällt, aber auf jeden Fall keine 9/10.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4555

Registriert seit 14.05.2013

13.06.2013 - 22:58 Uhr
Was würdest Du geben, wenn ich fragen darf?

visionsofjohanna

Postings: 39

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 23:01 Uhr
Freue mich auf die CD, kommt die Tage.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 914

Registriert seit 14.05.2013

13.06.2013 - 23:01 Uhr
Feine Platte. AdW-Titel geht absolut klar.

humbert humbert

Postings: 2295

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 23:51 Uhr
Warum bloss 'Shout it out' nicht bei den Highlights steht? Ist ja der Ohrwurm des Albums schlechthin.

captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 23:53 Uhr
klingt für mich nach sebadoh irgendwie.

Blackberry

Postings: 364

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 01:16 Uhr
Ganz nette Sommerplatte. Aber 9 Punkte? Come on...
Tom
14.06.2013 - 07:40 Uhr
Hab mir gerade mal "Weight" angehört, da kann ich absolut nichts Besonderes raushören. Die langweilige Stimme schon. :/

musie

Postings: 3203

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 07:42 Uhr
ich hör die auch schon seit wochen gerne, vor allem die erste albumshälfte. und sehr schönes cover :-) aber 9/10?... hmmm

Deaf

Postings: 1328

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 08:17 Uhr
Die Rezi hört sich schon mal toll an. Leider kann ich erst heute Abend reinhören.

me

Postings: 46

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 08:36 Uhr
Kling nach genau der Platte, die ich fuer die naechste Woche brauche, soll ja endlich warm werden.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

14.06.2013 - 09:00 Uhr
Das hört sich wirklich sehr hübsch. Allein die ersten Songs sind schon ziemlich klasse. Dinosaur Jr. trifft auf Weezer trifft auf Beach Boys? KP.

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 09:33 Uhr
Gutes AdW
Schöne Rezi
Danke Jenni

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4555

Registriert seit 14.05.2013

14.06.2013 - 10:41 Uhr
Danke für das Lob! :)

Ich hab das Album übrigens auch wochenlang bei 8 gesehen (ausnahmsweise war mal etwas mehr Zeit zum Reinhören), es hat sich dann aber doch noch ein ganzes Stück nach oben entwickelt.

Warum bloss 'Shout it out' nicht bei den Highlights steht? Ist ja der Ohrwurm des Albums schlechthin.

Da könnte man ja so ziemlich jeden Song als Highlight auswählen. Ich hatte leider auch schon zu viele und musste reduzieren. Bei einer 9 kann man aber durchaus davon ausgehen, dass sich jeder Song lohnt.

Coaxaca

Postings: 633

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 11:17 Uhr
Würde dem Album auch niemals eine 9/10 geben, aber ganz nett ist es schon. Stimme und Songwriting sind zwar nichts wirklich Besonderes, aber dann gibt es wieder diese kreativen Einsätze von Gitarren-Distortions, welche den Songs immerhin einen doppelten Boden verleihen. Trotzdem: eher so 7/10.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 11:20 Uhr
Das ist was für mich! Hatte vorher irgendwie noch nichts von Mikal Cronin gehört...

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4555

Registriert seit 14.05.2013

14.06.2013 - 11:25 Uhr
Das hätte ich dir allerdings sagen können, Eric. :)

modestmarc

Postings: 39

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 11:32 Uhr
Ich bin jetzt auch neugierig. Werde mir das Album auf jeden Fall mal anhören.
aventador
14.06.2013 - 13:00 Uhr
gefälliger indiepop/rock der keinem weh tut!...ein laues sommerlüftchen, mehr nicht...die 9/10 ist wohl ne launige frechheit!<3
in meiner, dem rest der menscheit weit überlegenen referenzskala ne 6/10 :P

Travis

Postings: 24

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 13:14 Uhr
Die Rezension macht neugierig!

Werde ich mir mal anhören. Scheint was gute für den Sommer zu sein.

I was chucky once

Postings: 15

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 13:15 Uhr
Sehr schönes Album. Die 9/10 ist son bisschen der Is A Real Boy-9/10 ähnlich.

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 14:03 Uhr
@Jennifer

Mindestens 7 Punkte, mit Tendenz zur 8 hätte ich gegeben. Dass das Album aber gleich "Album der Woche" geowrden ist, geht schon in Ordnung. Besser als der x-te Aufguss von dem üblichen Indietronic-Folk-Blablabla, den man nach zweimal hören schon wieder genervt ausmachen muss. Geht mir jedenfalls so.
Zum Album:
Perfekter Sound für den kommenden Sommer, mit ordentlich Distortion, damit es auch nicht zu glatt klingt, aber auch nicht übertrieben schräg. Hat tatsächlich was von den guten alten Weezer. Auch sonst hat das Album 'nen schönen Fluss, ohne Ausfälle.
Mal sehen, was da noch geht. *duck* ;)

Pepe

Postings: 351

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 14:20 Uhr
Musste ein bisschen im Gedächtnis rumkramen, woran mich MCII erinnert, und ich kam auf die zweite Hälfte der 90iger: zunächst Matthew Sweet (Blue Sky On Mars: war damals auch so'ne Sommerplatte), dann Fountains Of Wayne (z.B. Utopia Parkway) und irgendwie ein bisschen Weezer. Irgendwann war ich dann aber mal ziemlich durch mit diesem Power-Pop-Genre. Vielleicht liegt es daran, dass mich Mikal Cronins Werk nicht unbedingt vom Hocker reißt. Ist wahrlich nicht schlecht, aber mehr als eine 7/10 ist da für mich keinen Fall drin. Auf jeden Fall ist das AdW für mich ein Anlass, die oben genannten alten CDs mal wieder hervor zu kramen. Bin gespannt, wie sie heute auf mich wirken.

captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 23:41 Uhr
adw find ich auch albern - genau wie die rezi selbst. einfach immer blöd wenn man da so nen streit indie vs. mainstream aufmacht. gute musik ist gute musik.
Tom
15.06.2013 - 17:58 Uhr
Und wie kommt man da jetzt auf 9 von 10?
Im Grunde sind die Meinungen ja außergewöhnlich einvernehmlich: ganz nett: ja! besonders herausragend: nein!

Bei einer 9 von 10 sollte letzteres ja wohl absolut der Fall sein.
Katy Perry is not the antichrist
15.06.2013 - 19:59 Uhr
Das Album ist wunderbar, voller mühelos heraussprudelnden, herzerweichenden Pop-Melodien, einer herrlich erdigen und detailreichen Produktion und das Distortion-Pedal wird stets an den richtigen Stellen gedrückt. Insgesamt erinnert mich das besonders an eine poppigere, luftigere Version von Ty Segall.

Trotzdem ist es doch sehr ermüdend, dass Frau Depner in gefühlt jeder zweiten Rezension die olle Authentitzitätskeule schwingen muss und vollmundig verkündet, dass doch jetzt mal ein "echter authentischer Künstler" den ganzen Plastik-Schnallen zeigt, was "richtige" Musik ist. In welchem Jahr lebt Frau Depner? Und in welcher Welt? Offenbar in einer arg einfältigen.
Andreas
15.06.2013 - 23:22 Uhr
@ Pepe; Fountains of wayne stimmt, ich dachte auch an TPOBPAT . Album ist nett bis sehr nett, aber mehr?
Andreas
15.06.2013 - 23:24 Uhr
TPOBPAH ,sorry
Gräfö
16.06.2013 - 13:16 Uhr
tendiere auch eher zu 8/10, denke der eine punkt mehr is noch für den etwas besseren vorgänger, tolles ding auf jeden fall.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 15:17 Uhr
7/10 so far.

lego

Postings: 1299

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 15:48 Uhr
ich finde die 9/10 auch zu hoch gegriffen. dafür bietet das album nicht genug gimmicks. sind klasse songs, aber die originalität/die besonderen arrangements/der kick fehlt einfach.

7,5/10

Deaf

Postings: 1328

Registriert seit 14.06.2013

16.06.2013 - 21:06 Uhr
Sehr nett, CD ist bestellt. Muss ja nicht gleich das Album des Jahres sein, für diesen Sommer sollte auch reichen.

Bonzo

Postings: 1981

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2013 - 10:12 Uhr
Ohne Ausfälle, schön für den Sommer.
9/10 sollte aber schon ein Klassiker sein. Das wird dieses Album sicherlich nicht werden.

7,5/10
...
18.06.2013 - 11:28 Uhr
Hat jemand Tipps für ähnliche Sommermusik wie diese hier?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26893

Registriert seit 07.06.2013

18.06.2013 - 12:03 Uhr
Beim ersten Durchgang fand ich es irgendwie sehr lahm.
Aber jetzt mit der Sonne macht es schon deutlich mehr Sinn. Eine 9/10 denke ich, wird es für mich aber sicher nicht.

Blackberry

Postings: 364

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2013 - 12:33 Uhr
ich bin so bei 7/10

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

24.06.2013 - 18:24 Uhr
Nach mehrmaligem Hören geht mir die Platte mittlerweile schon auf den Sack. Gebe also doch nicht mehr als 7 Punkte. Daher finde ich die 9 Punkte jetzt schon ziemlich übertrieben.
Vor allem sind die Songs einfach total vorhersehbar...
the coral
24.06.2013 - 19:01 Uhr
@unnerum: nach mehrmaligen postings gehst du uns mittlerweile auch stark auf den sack....

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

24.06.2013 - 19:12 Uhr
starke 8, aber nie im leben 9.

Achim.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: