Blink 182 vs. Green Day vs. The Offspring

User Beitrag
Tom
05.03.2004 - 20:43 Uhr
Leute welche glaubt ihr ist die bessere Band von den dreien.
Also ich Finde Blink 182 am besten aber denkt nich das ich offspring oder greenday nicht mag beide Bands sind Auch ziemlich Gut.
Aber Blink 182 Hatt sich am weitesten entwickelt.
Offspring hört sich seit dem letzten album ziemlich gleich an.
Hit that finde ich Persönlich nicht sehr gut


Also leute Danke fuer eure aufmerksamkeit und en guten abend noch.
mietzekatze
05.03.2004 - 20:45 Uhr
blink 182: goil
greenday: okay
offspring: schlimmer schrott
Rantanplan
05.03.2004 - 20:54 Uhr
Blink is von denen nochj am besten ganz klar
greenday hsate recht @miezekatze ist auch in ordnung aber ein paar liedeer von the offspring sind ziemlich gut.
#hat jemand schon mal "not Now" von Blink gehört das isn zusatz song auf der neuen single
Demon Cleaner
05.03.2004 - 21:12 Uhr
1. Green Day
2. Blink 182
3. Offspring

Begründungen:

Green Day sind eifach cool. "Dookie" ist IMHO noch besser als "Smash" und sonst haben sie sich eher wenige Fehltritte erlaubt.

Blink sind seit ihrem letzten Album wieder meine Lieblinge. Aber nur 2., weil ich über die "Take Off Your Pants And Jacket"-Phase noch nicht ganz weg bin.

The Offspring haben zusammengenommen 2 gute Alben gemacht. "Smash", eine Hälfte von "Ingnition", eine von "Americana". Aber die letzten beiden Alben waren dermaßen dreiste Selbstplagiate, die gehen gar nicht mehr.
mikedirnt
05.03.2004 - 21:14 Uhr
also green day : ist mit abstand am besten

offspring : ist auch ne ´ziemlich gute band

blink 182 : spacken mit nen paar guten liedern


@ tom sach mal kennts du überhaupt alle green day alben um sagen zu können das sie sich nicht soweit weiterentwickelt hätten wie blink ?

weil anhand der alben nimrod und insomniac kann man die entwicklung sehr gut sehen hör sie dir einfach mal an bis denne
Tom
05.03.2004 - 21:20 Uhr
@ mikedirnt ich kenne nicht alle Greenday alben und ich kenne auch nicht alle offspring aleben aber splinter hat mir gereicht um sagen zu können die werden sich nie ändern bei greenday is das anders die haben das selbe potenzial wie blink.
welches vorbil haben Greenday eigentlich ?
Bei blink is it the Cures

sagt mal bitte würde mich interresiern
mikedirnt
06.03.2004 - 12:41 Uhr
also ich würde nicht sagen das green day bands hat an denen sie sich weiterentwickeln ich weiss nur das the ramones einer ihrer favourite bands sind
mikedirnt
06.03.2004 - 12:41 Uhr
also ich würde nicht sagen das green day bands hat an denen sie sich weiterentwickeln ich weiss nur das the ramones einer ihrer favourite bands sind
meyhem
06.03.2004 - 13:37 Uhr
auf jedenfall green day

ihr könnt jedes album von blink oder offspring nehmen keins kommt an dookie ran
Julian
06.03.2004 - 13:41 Uhr
1. Green Day
2. Blink 182
3. Offspring

Aus exakt (!) den von Demon Cleaner genannten Gründen.
tre cool
06.03.2004 - 14:54 Uhr
na auf jeden fall GREEN DAY!!!!

ich denke hier wurde schon alles gesagt con mikedirnt!!!!!
tre cool
06.03.2004 - 14:56 Uhr
hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass einer ansicht nach offspring noch besser als blink sind!!!

also: 1. GREEN DAY
2. The Offspring
3. blink 182
Rantanplan
08.03.2004 - 13:46 Uhr
ich mag alle drei aber offspring hört sicha an wie ehh un jeh
Line
08.03.2004 - 15:21 Uhr
also..
ma als erstes..du kannst Bands, wie Offspring und Green Day nich mit Blink vergleich.
Über 10 Jahre nur geniale Musik..
und von Spinter kannste da nich auf alle Alben schließen, da sind auch Stücke drauf, die mir jetzt nich soo gut gefallen, aber auch einige wirklich geniale Sachen..ich bin in Besitz aller 7 Alben und ja, auch Ofspring ham sich verändert, aber was solls..solang sich die Mukke immer noch saugut anhört..;)
naja..Green day find ich auch ganz lustig, hör ich gerne an und Blink erinnert mich immer an Pseudeopunkpop..ka, nich so mein Fall..
kann zu den andren 2 Bands nich allzu viel sagen, da ich eher fanatischer Offspring Fan bin..;)
Julian
08.03.2004 - 15:45 Uhr
Hrm Blink 182 haben nicht weniger lange Musik gemacht. Und im Gegensatz zu Offspring scheint es da noch aufwärts zu gehen. Allerdings ist das schon eine relativ knappe Entscheidung, die Anordnung könnte bei einigen verständlicherweise schon mal variieren.
kevin second
08.03.2004 - 19:50 Uhr
Mag alle drei nich besonders,aber Green Day is noch am Besten:When I come around,basket case,she, pop,rock and coke, Redundant!
Aber the Offspring: The Kids arent allright(genial) the noose,Want u bad,Self esteem etc....
Blink 182 is ne Katastrophe,sorry aber is so!
Demon Cleaner
08.03.2004 - 21:43 Uhr
@Line:

"Buddha" kam 1995 raus. Also sind sie schon seit fast 10 Jahren dabei.
Green Day und Offspring machen allerdings schon viel länger als 10 Jahre Musik. Nur so nebenbei. Keiner der 3 ist neu im Geschäft.
Tom
09.03.2004 - 16:50 Uhr
Blink macht schon länger als 10 jahre musik miteinander nur das erste album kam vor 10 jahren raus. die kennen sich schon länger und haben durch kneipen und bars getourt.
aber Blink 182 wie sie heute sind gibt es erst seit 1998
tre cool
09.03.2004 - 16:51 Uhr
das erste album von green day kam 1989 aufn markt!!!
also 15 jahre dabei!!!
tre cool
09.03.2004 - 16:54 Uhr
mike dirnt und billie joe armstrong machen seit sie 14 sind miteinander musik!!!!!!!
tre cool kam bei kerplunk ( 1991 ) dazu und heute sind sie alle anfang su umme 32 jahre alt!!!
Line
09.03.2004 - 18:56 Uhr
Klar..machen Offspring und Green Day länger als 10 Jahre Musik..Offspring ham irgendwann `85 rum angefangen, sidn wohl am längstem im geschäft..klar, dass heisst nich, dass sie deshalb besser sind, als die andren zwei..nur kann ich persönlich Blink nich ernst nehmen.
Und ich bezweifel, dasses bei offspring nich weiter aufwärts geht, siehe neus Album, ausverkaufte Tour..scheien sich ja wohl noch einige für sie zu interessieren udn ne zweite Single-Auskopplung kommt auch demnächst..;)
tre cool
10.03.2004 - 12:10 Uhr
ich habe nicht gesagt, dass wer länger dabei ist auch gleichzeitig besser ist, wollte nur mal klarstellen das blink wohl nicht so lange dabei ist wie GREEN DAY und offspring!!!
...
10.03.2004 - 12:22 Uhr
1. green day. weil sie sich beständig weiterentwickeln und weil das songwriting bei green day wirklich großartig ist. auch wenn es jetzt teilweise schon in richtung singer/songwriter geht.

2. inzwischen blink 182. die alten sachen waren mir zu plump, allerdings blitzte des öfteren mal ihre genialität durch. das neue album ist groß, bis zu green day ist es allerdings noch ein weiter weg.

3. offspring. waren für genau 5 minuten cool und hip und gut. smash hat einige hits, come out and play ist noch immer super. weiterentwicklung? fehlanzeige!
Line
10.03.2004 - 19:24 Uhr
@... ich glaub mir is das auch ganz recht, dass die genau 5 min hip und cool waren, sind mir uncool und unhip um einiges lieber..ich weiss nicht, ob du mehr sachen kennst, als samsh und die singleauskopplungen..

ich weiss nich, obs mir nur so vorkommt, aber ich find, dass die singleauskopplungen meist eher zu den "schlechteren" sachen der cd gehörn, so allgemein..gehts wem anders auch so?
Demon Cleaner
10.03.2004 - 21:23 Uhr
Also, von der "Americana" haben sie IMHO genau die vier besten Songs ausgekoppelt (zur Erinnerung: "Pretty Fly", "Why Don't You Get A Job?", "The Kids Aren't Alright" und "She's Got Issues"). Und "Come Out And Play" und "Self-Esteem" würde ich nicht gerade als Fehltritte bezeichnen.
Julian
10.03.2004 - 23:58 Uhr
Nach Americana ging aber gar nichts mehr. Conspiracy Of One habe ich noch gekauft und exakt ein mal gehört, mit Ausnahme eines Liedes, dessen Titel ich bezeichenderweise für das Album vergessen habe. Dass Splinter besser ist wage ich kaum zu hoffen, was ich kenne finde ich scheiße; habe das Album allerdings noch nicht komplett gehört.
...
11.03.2004 - 10:25 Uhr
@line:
ich kenn alles was nach der "smash" rauskam, hab die "Ixnay On The Hombre" auch noch gekauft, war dann aber doch enttäuscht. "why don't you get a job" später erinnerte mich nur noch an "obladi oblada", da war es bis "10 kleine jägermeister" nicht mehr weit.
ich mochte green day einfach immer mehr. insomniac war gut, die nimrod war eine verdammt coole scheibe und auch warning war nach ein paar durchläufen sehr super.
Stefan
11.03.2004 - 11:58 Uhr
ekliger Thread
Line
11.03.2004 - 13:11 Uhr
@ demon..meist hab ich gesagt, nicht immer..
naja..meiener meinung nach waren das nich die 4 besten songs dadrauf ( da bevorzug ich doch eher have you ever, no brakes usw..)
sicher is self esteem klasse, das smash album hat jetzt keien schlechten sachen, aber besser als self esteem sind allemal drauf..
sag ja auch nich, dass die lieder, die als singleauskopplung rauskamen schlecht sind, sondern die, die mir vom ganzen album bei weitem nicht am besten gefallen.
patrick
11.03.2004 - 13:50 Uhr
kein wunder das mike dirnt und tre cool green day am besten finden...wer macht schon seine eigene scheissband runter ;-)
...
11.03.2004 - 14:14 Uhr
kann ja nicht jeder deine begeisterung für patrick lindner teilen. ;-)
Tom
11.03.2004 - 18:50 Uhr
ZU Splinter kann ich außer zur neuen single nix sagen, aber wenn ich ehrlich bin reicht mir hit that schon genug ,ich werde sie mir nicht kaufen,es sei denn, die 2. singleauskopplung ist gut aber im moment kann ich mich nicht fuer ein richtiges urteil entscheiden git that spielt zwar eine rolle aber man kann ein album nicht nach 1,2,3 Liedern beurteilen
tre cool
14.03.2004 - 10:35 Uhr
also ich habe splinter und muss wirklich sagen mir gefällt splinter richtig gut!!!!
hit that finde ich gut, aber es gibt bei weitem noch bessere songs auf dem album!!!
als nächst singleauskopplung kommt glaube ich race against myself und das is wirklich hamma!!!
fswf
14.03.2004 - 12:24 Uhr
green day rockt schon so lange und sind auch im stande sich weiter zu entwickeln, im gegensatz zu so manchen anderen bands!!!!

green day forever!!! wartet aufs neue album das wird mächtig abrocken!!!!!

ihr werdet sehen und staunen!!!
lg
patrick
14.03.2004 - 12:58 Uhr
hit that hört sich wie schlechter rock meets ententanz an ! dieses quak quak quak quak quak quak! widerlich.bääääh
DrunkenBond
14.03.2004 - 12:59 Uhr
Green Day ist ganz klar vorne! Aus den schon genannten Gründen. Zudem hat Green Day seit Dookie durchgängig 4 Single-Auskupplungen pro Album und nach dem etwas vorschnellen (und vergleichsweise schwachen) Nachfolger zu Dookie (Insomniac) mit "nimrod." ein weiteres Klassealbum vorzuweisen . Weiß jetz nich, ob die beiden "Kunkurrenten" da mithalten können ^^
Von Offspring hab ich mir auch mit der Zeit alle Alben (bis auf das Neue...) zugelegt und auch 2 Blink-Alben (Enema... & Take Off...) hab ich mir damals (Ich war noch Jung - zu meiner Verteidigung ^^) zugelegt. Kann beide nicht mehr wirklich hören und hab mir die neuen CDs nicht mehr zugelegt.
Die Green Day-Sammlung werd ich aber wohl weiterführen (auch, wenn ich im mom eigentlich nicht mehr so auf Punk-Rock stehe).

@ fswf: Hast du schon in die neue reinhören können? Soll ja angeblich noch dieses Jahr einen Nachfolger zu Warning geben (wird ja auch Zeit!).
blue
14.03.2004 - 15:26 Uhr
blink konnte ich nie so richtig leiden bis zu ihrer letzten platten jetzt aber live sind sie immer noch ne enttäuschung

bei offspring kommt nicht wirklich was neues hab ich das gefühl splinter is ne nette scheibe aber eine weiterentwicklung seh ich nich live hab ich sie noch nich gesehn aber laut visions naja
mag sie trotzdem ganz gerne

bei green day wartet man immer noch auf die neue platte aber ich weiss die wird hammer
weiterentwickelt haben sich die 3 kerlchen immer wieder und ich denke das hat sich noch nich geändert live sind sie ausserdem eine wucht

kleine bemerkung noch
rein altersmäßig sind blink und green day gleich alt ich mein jetzt nich das bandalter
KingAdRock
14.03.2004 - 17:04 Uhr
Ich finde Blink am besten. Ist zwar nicht so meine Musikrichtung, aber ich habe das neue Album mal gehört und ich finde es sehr gut. Auch das Vorgängeralbum hatte doch ein paar nette Lieder. Es ist nicht so, dass ich das für gute Musik halte, aber ich mags, es ist sympathisch. Die Jungs von Offspring nehmen sich doch viel zu ernst^^.
Obrac
14.03.2004 - 17:13 Uhr
Zudem hat Green Day seit Dookie durchgängig 4 Single-Auskupplungen pro Album..vorzuweisen

Was soll daran gut sein? Ich antworte mal selbst: Absolut nicht das Geringste!!!!
DrunkenBond
17.03.2004 - 08:08 Uhr
Hä? Wie du meinst, Obrac. Kann dir allerdings nich so ganz folgen...
eric (the interpretator:-)
17.03.2004 - 11:56 Uhr
nun ja. ich denke, obrac ist der meinung, dass die anzahl der ausgekoppelten singles aus einem album nicht unbedingt auf qualität von songs oder platte insgesamt schließen lassen. denn oftmals sind die singles gerade die schlechtesten songs auf dem album...

umgekehrt muss eine platte auch nicht weniger überzeugen, wenn sich keine potentielle "single" darauf befindet. solange das gesamtbild stimmt.
DrunkenBond
17.03.2004 - 16:58 Uhr
So, oder so ähnlich hab ich das jetz auch interpretiert. Danke für die Klarstellung. Trotzdem bleib ich bei meinem Standpunkt: Single-Auskopplung ---> Charts ist nich immer = schlecht, sondern auch mal der verdiente Lohn eines guten Albums. Und als (ehemals) echter Fan freut man sich natürlich über sowas und sieht sich ein wenig bestätigt (OK, jetz kann man natürlich damit kontern, dass viele Chart-Musik-Hörer/Linkin-Park-Fans ähnlich argumentieren würden ^^). Ich geb ja zu, dass das "Single-Argument" nich ganz schlagfertig ist, aber ich würde es jetz auch nich gleich ins Negative ziehn. In den Charts findet man schließlich auch mal die eine oder andere Perle unter dem ganzen Müll (Beispiele spar ich mir mal, dafür gibt's ja sowieso andere Threads)!
hehehe
17.03.2004 - 22:27 Uhr
she she screams in silence a sullen riot penetrating through her mind....
green day, blink182, the offspring....machen alle SAAAUGEILe musik!!!!!!!
außerdeeem...
lg an alle
Tom
18.03.2004 - 19:40 Uhr
stimmt @hehehe die machen wirklich alle drei gute musik.aber deswegen FRage ich ja
Dexter
05.08.2004 - 19:52 Uhr
Ja, zwischen den beiden Bands gibts ja ne kleine Feindschaft. Will deshalb mal wissen ob ihr als Green Day Fan oder Offspring Fan die andere Band auch nicht leiden könnt. Oder hört ihr wie ich genauso gerne Green Day wie auch Offspring?
Obrac
05.08.2004 - 19:58 Uhr
Warum gibts denn da eine Feindschaft?`Und warum werden gerade diese Bands immer verglichen? Nur weil sie zur gleichen Zeit Erfolg hatten?
Dexter
05.08.2004 - 20:11 Uhr
@ Obrac
Nee, nicht nur deswegen.
Von beiden Seiten aus gab es schon ein paar Seitenhiebe in den letzten Jahren.
Dexter Holland (Offspring) zum Beispiel aüßerte sich über das Green Day Album "Warning" (2000) äußerst abfällig und sagte, dass auf den Album die meisten Lieder "für eine Daily - Soap in TV gut wären"
Billi Armstrong (Green Day) hingegen findet das The Offspring nur rein auf Kommerz aufgebaut wären. Die meisten Hits seien nur " Für das Radio produziert". Vor allem "Pretty Fly" meint er damit.
Auch würde er am liebsten "eine Staatsgrenze zwischen San Fransico (Green Day) und dem verhassten Kalifornien ziehen"
kater
05.08.2004 - 20:23 Uhr
geenday sind geilo udn offspring grottenschlecht
schon alleine die stimme des sängers sollte reichen um sie absolut dumm zu finden, wem das nich reicht kann auf die ewig gleichen drums achten oder den dummen gitaristen lauschen
cola
05.08.2004 - 20:27 Uhr
ich mag beide nicht, ist mir zu eintönig, halt amipunk für die massen.
muhahahahah
05.08.2004 - 20:41 Uhr
Auch würde er am liebsten "eine Staatsgrenze zwischen San Fransico (Green Day) und dem verhassten Kalifornien ziehen


muhahahahah

Seite: 1 2 3 ... 18 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: