Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kanye West - Yeezus

User Beitrag
Armin
21.05.2013 - 18:46 Uhr
Kanye West

Kanye West feiert Videopremiere von "New Slaves" in Berlin ++ Neues Album "Yeezus" erscheint am 18. Juni

Kanye West meldet sich zurück! Sein neues Album "Yeezus" erscheint am 18. Juni. Am vergangenen Wochenende lieferte der HipHop-Superstar mit der Weltpremiere zum Video von "New Slaves", das u.a. in Berlin überdimensional an Gebäudewände projiziert wurde, einen grandiosen Auftakt für das nächste Kapitel seines musikalischen Schaffens.

Dass er zu den außergewöhnlichsten Künstlern dieses Planeten gehört, hat Kanye West in den vergangenen Tagen nochmal eindrucksvoll unterstrichen. Einen Tag bevor er am Samstag beim Staffelfinale von Saturday Night Live live (NBC) live auf der Bühne stand, schickte Kanye West den Song "New Slaves" um die Welt. An 66 Gebäude in 11 Metropolen rund um den Globus wurde das Video zu "New Slaves" projiziert, u.a. in Berlin (Foto), Los Angeles, New York und Sydney, und feierte so eine einzigartige Premiere. Einen Clip von einer der Projektionen in Berlin gibt es hier.

Die spektakuläre Präsentation sowie der kraftvolle Live-Auftritt von den Songs "Black Skinhead" und "New Slaves" bei "Saturday Night Live" machten Kanye West zu einem der meistgeklickten, meistbesprochenen und meistgesuchten Namen der letzten Tage im World Wide Web. Während die Videopremiere den Siegeszug rund um den Globus antrat, liefen die Twitter-Accounts heiß - bis zu 6400 Tweets pro Stunde wurden zu Kanye West und seinem neuen Album "Yeezus" erfasst!

Mit dem fulminanten Auftakt bereitet Kanye West seine Fangemeinde auf das neue Werk "Yeezus" vor, das am 18. Juni weltweit veröffentlicht wird.

http://www.universal-music.de/kanye-west/home

Girl
21.05.2013 - 18:53 Uhr
Einfach nur mega! Auf der Geilness-Skala ganz weit oben!! Ich kann's gar nicht mehr erwarten!!!
Soup
03.06.2013 - 12:00 Uhr
Komplett wahnsinnig geworden ist er ja schon seit längerem, aber mit dem Nachfolger von My Beautiful Dark Twisted Fanatsy legt er jetzt noch einen drauf:

http://vimeo.com/66596037#
http://vimeo.com/66505844#

Das kann eigentlich nur komplett großartig oder ein Riesenflop werden.
Demon Cleaner
03.06.2013 - 13:12 Uhr
Ganz schön aggressiv, die neuen Sachen. Gefällt mir, auch wenn ich hoffe, dass der Stil der 2 Songs nicht so auf Albumlänge durchgezogen wird. An "Fantasy" fand ich gerade die Soundvielfalt sehr toll.

Das "Artwork" (wenn man es denn so nennen will) ist auch toll.
damn that nigga
03.06.2013 - 13:26 Uhr
artwork nischt gutta...war schon damals bei süssems "steal this album" total unlustig.
captain kidd
03.06.2013 - 13:44 Uhr
artwork des jahres. der mann überrascht immer wieder.

Otto Lenk

Postings: 646

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 23:57 Uhr
[... Link entfernt ...]

Großartig. Meisterwerk.

captain kidd

Postings: 2875

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 00:03 Uhr
krasse sounds. vielleicht nächstes mal weniger e...

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 00:32 Uhr
Noch völlig unschlüssig, wie ich das nun finde. Die Qualität des Streams ist allerdings auch unter aller Sau.

captain kidd

Postings: 2875

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 00:37 Uhr
Ich höre hier: http://soundisstyle.com/2013/06/kanye-west-yeezus-album-stream.html?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=kanye-west-yeezus-album-stream

ist echt alles komplett verrückt. Eben noch ein Deichkind-Beat, dann ein Nina-Simone-Sample und dann noch Frank-Ocean-Crooning und Industrial-Gitarren... Freak out

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 00:38 Uhr
Chief Keef und Bon Iver auf einem Track - das macht ihm so schnell jedenfalls keiner nach!

captain kidd

Postings: 2875

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 00:40 Uhr
anhaltspunkte:

1. On Sight (Produced by Daft Punk) [Malik Yusef, Rhymefest]
2. Black Skinhead (Produced by Daft Punk) [CyHi The Prynce, Lupe Fiasco, Malik Yusef]
3. I Am A God (Featuring God) (Produced by Daft Punk) [Hudson Mohawke, Justin Vernon, Malik Yusef, Rhymefest]
4. New Slaves (Featuring Frank Ocean) (Malik Yusef, Rhymefest)
5. Hold My Liquor (Feat. Chief Keef & Justin Vernon) [Alejandro Ghersi, Malik Yusef, Rhymefest]
6. I’m In It (Feat. Travis Scott) [Justin Vernon, Malik Yusef]
7. Blood On The Leaves [Hudson Mohawke, Tony Williams]
8. Guilt Trip (Feat. Kid Cudi) (Produced by S1)
9. Send It Up (Feat. King L) [Alejandro Ghersi, Daft Punk, Gesaffelstein]
10. Bound 2 (Feat. Charlie Wilson) [John Legend]

captain kidd

Postings: 2875

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 00:46 Uhr
der ocean-part bei new slaves ist einfach... umwerfend.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

15.06.2013 - 00:47 Uhr
Thread gibt es schon:

http://plattentests.de/forum.php?topic=82130.
captain gay
15.06.2013 - 08:32 Uhr
dieser kommentar bei rym bringt es auf den punkt:
On Sight = what the fu.ck is this sh.it? What happened to the groundbreaking production on My Beautiful Dark Twisted Fantasy? This isn't even Industrial it's some fuc.ked up Electrosoul bullshit....hopefully the rest of the album is good.

Black Skinhead = Skip

I am a God = are you? This album sucks so far

New Slaves = Just when you think he can’t make a song worse than Stronger he does...

Hold My Liq.uor = did he just try to make a club single on his "experimental" album?

I’m in It = what the fu.ck are you in? Into making worthless albums?

Blood on the Leaves = oh cool auto tune that will save the album!

Guilt Trip = more auto tune, Kid Cudi emotionless singing and more Electrosoul bullsh.it.

Send It Up = [insert bad rap here] we can send this bi.tch up it can go down, we can send this bi.tch up it can go down, we can send this bit.ch up it can go down [insert bad rap here] we can send this bi.tch up it can go down, we can send this bi.tch up it can go down, we can send this bi.tch up it can go down [insert bad singing here]

Bound 2 = This is a complete step backwards, instead of progressing the colossal sound he found on My Beautiful Dark Twisted Fantasy forward he goes back to the sound he was messing around with in the mid-00s with a little dab of this new Electrosoul bulls.hit.

Eliminator Jr.

Postings: 1056

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 09:25 Uhr
Ich bin richtig gespannt, 'My Beautiful Dark Twisted Fantasy' begeistert mich bis heute. Werde mich aber noch bis zum offiziellen Release gedulden.

Otto Lenk

Postings: 646

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 09:55 Uhr
Hi Eliminator,

mit 'My Beautiful Dark Twisted Fantasy' hat die neue Scheibe nichts zu tun. Keinen Ton. Ich befürchte, sie wird dir nicht gefallen. West geht hier ganz und gar andere Wege.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 11:38 Uhr
Ein riesengroßer Mittelfinger, die Platte. Eventuell ein bisschen zuviel komisches Zeug, aber zumindest raptechnisch war er nie besser.

Eliminator Jr.

Postings: 1056

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 12:05 Uhr
@ Otto Lenk

Ich erwarte kein 'Dark Fantasy Part. 2'. Zugegeben, seine vorherigen Alben gefallen mir allesamt deutlich weniger, aber gespannt bin ich allemal und mit einer Enttäuschung rechne ich, auch aufgrund der spannenden Liste an Features, nicht.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 12:59 Uhr
So unterschiedlich zu Dark Fantasy ist der Ansatz hier eigentlich gar nicht. Er schmeißt einfach alles, was ihm an aktuellen Popmusik-Strömungen zwischen die Finger kommt, zu einem monströsem Bastard zusammen. Nur ist Yeezus eher sowas, wie der böse Zwilling des Vorgängers.

Eliminator Jr.

Postings: 1056

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 13:04 Uhr
Nur ist Yeezus eher sowas, wie der böse Zwilling des Vorgängers.

Wenn das so stimmt, ist meine Vorfreude riesig! ;)

poser

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 13:09 Uhr
hmm. So manche Übergänge erschließen sich mir nicht wirklich, aber wirklich starkes Album abgesehen davon. Auch wenn es ruhig etwas weniger Autotune hätte sein können.

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 13:13 Uhr
Wenn er doch nur endlich mal den Auto-Tune-Scheißdreck weglassen würde. "My Beautiful Dark Twisted Fantasy" war toll, keine Frage, aber so Schrott wie "Lost In The World" muss doch nicht sein. Bin mal gespannt, was da auf der neuen wieder kommen wird...

zany

Warer Magot

Postings: 29

Registriert seit 15.05.2013

15.06.2013 - 13:42 Uhr
Was ich bisher gehört habe, klingt gar nicht so schlecht. Weniger Kitsch tut Kanye auf jeden Fall gut.

captain kidd

Postings: 2875

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 13:46 Uhr
würde es als subversives cut-up-album mit autistischen neigungen bezeichnen.

Reverend Green

Postings: 17

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 16:39 Uhr
Ein ziemlicher Brocken, das Album, trotz der im Vergleich zum Vorgänger recht kurzen Laufzeit. Das braucht noch ein paar Durchgänge, um eine erste Beurteilung abzugeben.

Otto Lenk

Postings: 646

Registriert seit 14.06.2013

15.06.2013 - 16:53 Uhr

Man hört schon, dass Rick Rubin ein wenig seine Finger im Spiel hatte.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 23:36 Uhr
Geht eigentlich doch recht schnell rein. Gerade die Tracks 2-4 sind echte Bretter. Hold My Liquor kann mich noch nicht so überzeugen und die zweite Hälfte ist dann nochmal so eine Sache für sich. Starkes Album aber in jedem Fall.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 00:03 Uhr
Blood on The Leaves und der letzte Track sind auch Bombe. Das Album ist also mindestens zur Hälfte ein Volltreffer.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 00:09 Uhr
Ich find ja Autotune ganz geil.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 00:11 Uhr
Hier schon, ja.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 00:57 Uhr
Ich mag seine Art zu rappen nicht. Ist so holprig, keine Ahnung. Irgendwie merke ich keinen Flow.

captain kidd

Postings: 2875

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2013 - 09:50 Uhr
ist aber auf diesem album viel besser als sonst. oft hat er eigentlich wirklich so einen distanzierten flow der beinahe ironisch klingt.
Boulevard-Beate
16.06.2013 - 09:59 Uhr
Glückwunsch dem frischgebackenen Vater Kanye und der Mutter Kim Kardashian!
Willy Wuff
17.06.2013 - 00:10 Uhr
Beats: 9/10
Texte: 0/10
Rapping: 0/10

poser

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

17.06.2013 - 00:31 Uhr
Also die Texte sind stellenweise so sexistisch, ich glaub Kanye nimmt sich nicht ganz ernst. Falls nicht, tut mir seine Tochter ziemlich leid.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

17.06.2013 - 01:21 Uhr
Also wer bei dem Album noch den Eindruck hat, KanYe würde sich selbst allzu Ernst nehmen, der tut mir auch ziemlich Leid.

Die Raps sind übrigens (zumindest technisch) teilweise ein kleiner Quantensprung zu früher. Der beste Rapper wird er wohl nie werden, aber dieses Gehetzte in Black Skinhead oder New Slaves kommt irgendwie schon ziemlich geil.

Das beste am Album sind aber die Breaks, wenn plötzlich so ein astreiner Soul-Moment mitten in das Elektrogeballer platzt. Kann eigentlich null zusammenpassen, tut es dann aber doch irgendwie.

Ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass das wieder mal ein großes Album geworden ist. Momentan schon der wahnsinnigste Typ im Pop-Geschäft.So ne vollkommen abgefahrene Mischung aus Proll-Elektro, Wonky, alten Soul-Samples, Ragga und Industrial, wer in aller Welt würde sich das sonst trauen.

poser

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

17.06.2013 - 01:39 Uhr
@Soup: stimme dir zu. Sehe halt viele Leute auf anderen Musikportalen, die sich über die Person Kanyes aufregen und das die Texte zu sexistisch wären, das veraltet wäre etc.. Auf der anderen Seite sind dann wieder so gesellschaftskritisch anklingende Texte dabei was das alles etwas verschwimmen lässt. Der Part aus Niggas in Paris triffts da imo doch noch am besten.

"I don't even know what that means
(No one knows what it means, but it's provocative)
No it's not, it's gross (Gets the people going)"


Insgesamt wirklich ein klasse Album geworden. Die Übergänge erschließen sich mir immer mehr. Viele funktionieren dann auch nur im Albumzusammenhang. Das Album erinnert mich in diesem Punkt dann komischerweise an Funeral von Arcade Fire. o.O

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2013 - 10:05 Uhr
Pitchie hypt wieder mal mit 9.5, da wird sich Björn Bischoff nicht lumpen lassen. 9/10 natülich.
Bislang noch kaum reingehört, Veränderung im Sound ist aber deutlich zu hören.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2013 - 22:11 Uhr
Ich tippe eher auf 4 oder 5/10 von Björn.
sheherazade
20.06.2013 - 13:17 Uhr
Langweilende Lyrics und nervender Autotune. Geniessbar ist m.E. einzig "Bound 2". Sehe keinen Grund für den Hype.

Diese Review bringts auf den Punkt:

http://www.youtube.com/watch?v=Vns-81egipQ

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2013 - 18:21 Uhr
Kann ich mich auf Albumlaenge absolut nicht mit identifizieren.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26894

Registriert seit 07.06.2013

20.06.2013 - 19:09 Uhr
Wenn er doch nur endlich mal den Auto-Tune-Scheißdreck weglassen würde

Oh ja! Selten einen schlimmeren Trend erlebt in der Musikwelt!
Das Album fetzt mir aber auf Anhieb. Schön brachial.

zany

Warer Magot

Postings: 29

Registriert seit 15.05.2013

20.06.2013 - 19:30 Uhr
Ich kann es in voller Länge auch nicht hören, dieser Autotune-Mist geht mir zu sehr auf die Nerven. Damit zerstört der Mann so viele gute Momente. Auf einzelnen Tracks wie Black Skinhead, New Slaves und Bound 2 bleibe ich aber schon hängen.

humbert humbert

Postings: 2295

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2013 - 19:35 Uhr
Sehe es etwas wie The MACHINA of God. Das Album ist brachial, & zwar brachial stumpf.
Kann die Begeisterung absolut nicht nachvollziehen. Schade, dabei war der Vorgänger so gut. Immer wenn Kanye mal so richtig ernst & wütend sein will, wirkt er halt für mich jedesmal etwas lächerlich, wie man auch an dem SNL-Auftritt sehen konnte. Vielleicht kann ich einfach zornige Musikmilliardäre - die Praktika bei Louis Vuitton & Fendi machen, aber dann gegen die Konsumkultur rappen - nicht so richtig ernst nehmen.
Vielleicht bin ich beim nächsten Album wieder dabei.

poser

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2013 - 20:11 Uhr
Viele dieser billigen Punchlines halte ich für selbstironisch. Ich glaube, dass der Charakter der ersten neun Songs eine Karikatur Kanyes ist und denkt, dass er eben ein schwarzer Gott wäre, der nur Gutes bringt, aber gegen Ende merkt, dass er ein Arschloch ist und im letzten Song halt seine Kim findet und die sinnlosen sexuellen Beziehungen (I'm In It) ihm nichts bringen und er sich nur durch Kim erfüllt fühlt.

Kann ziemlich dämlich rüberkommen, aber so versteh ich das Album. Ich finde genug Verweise um das so zu deuten, aber natürlich kann man das auch anders deuten, aber ich glaube, dass es so gemeint ist. Das wär dann auch die positivste Deutung. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Kanye so oberflächlich ist. Außerdem würde das auch zu seinem Privatleben passen.

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2013 - 20:13 Uhr
Oberflächlich genug um was mit der dicktittigen Strohansammlung anzufangen.
Mir stößt das Autogetune auch langsam auf. Geht qualitativ doch eher in Richtung "808s & Heartbreak" als in die des fantastischen Vorgängers.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2013 - 22:49 Uhr
Autotune-Bashing ist anno 2013 aber auch irgendwie naja. Die Vocoder bei Daft Punk haben damals ja auch nie jemanden gestört.

zany

Warer Magot

Postings: 29

Registriert seit 15.05.2013

20.06.2013 - 22:55 Uhr
In dem Maße eingesetzt ist Autotune immer grauenvoll, egal welche Jahreszahl im Kalender steht...

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2013 - 23:05 Uhr
Bon Iver tut's, James Blake tut's, Sufjan tut's, KanYe tut's auch. Ist halt mittlerweile ein Stilelement. Geschmackssache aber mich stört's in dem Fall nicht.

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: