Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Placebo - Loud like love

User Beitrag

Termin am tor

Postings: 187

Registriert seit 04.11.2019

22.10.2020 - 16:44 Uhr
01. Loud Like Love 9/10
02. Scene Of The Crime 5/10 (zu überladen)
03. Too Many Friends 3/10 (wurde alles zu gesagt)
04. Hold On To Me 6/10
05. Rob The Bank 4/10 (Dummer text)
06. A Million Little Pieces 7,5/10
07. Exit Wounds 9/10
08. Purify 5,5/10 (nicht schlecht, aber irgendwie auch egal)
09. Begin The End 6.5/10
10. Bosco 7,5/10 (leider zu lang)

Fazit: hatte das Album besser in Erinnerung. Vielleicht bin ich auch zu strenge gewesen. Hier ist von 3 bis 9 echt alles vertreten.
Rechnerisch ne 6/10, gefühlt gehts eher Richtung 7

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2020 - 17:17 Uhr
"Begin the end" ist locker ne 9/10 für mich, locker Top 5 der Band für mich. Ansosnten geh ich in der Tendenz mit. 5 tolle Songs, 5 eher schwache.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7680

Registriert seit 26.02.2016

22.10.2020 - 17:49 Uhr
Hab ich lang nicht mehr gehört. Irgendwie auch nicht viel im Ohr. Vielleicht mal wieder ein Durchgang bald.

Oceantoolhead

Postings: 1931

Registriert seit 22.09.2014

22.10.2020 - 17:50 Uhr
Scene of the crime und begin the end sind ja mal ganz klare Highlights.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7680

Registriert seit 26.02.2016

22.10.2020 - 17:54 Uhr
"Begin The End" ja, "Scene Of The Crime... hm, eher nicht so. Fand den Opener immer sehr schön.

musie

Postings: 3208

Registriert seit 14.06.2013

22.10.2020 - 17:54 Uhr
Ist das nicht das mittelmässigste Placebo Album?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7680

Registriert seit 26.02.2016

22.10.2020 - 18:01 Uhr
Das ist für mich "Battle For The Sun".
Bester Song der Ära ist "B3".

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2020 - 18:43 Uhr
Das hier ist defintiv besser als "Battle". Und ja, "B3" ist ein Megasong.

Francois

Postings: 227

Registriert seit 26.11.2019

23.10.2020 - 13:10 Uhr
ich hab nie verstanden, warum man das Album eher negativer begegnet...
klar, mit den ersten 4 Alben kanns nicht mithalten - aber dennoch sind einige große Songs dabei...

01. Loud Like Love 9/10
02. Scene Of The Crime 7/10
03. Too Many Friends 4/10
04. Hold On To Me 8/10
05. Rob The Bank 5/10
06. A Million Little Pieces 9/10
07. Exit Wounds 9/10
08. Purify 5/10
09. Begin The End 5/10
10. Bosco 9/10 (leider zu lang)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

23.10.2020 - 13:20 Uhr
Ich wollte dir gerade voll zustimmen, da sehr ich die 5/10 für "Begin the end". Was ist los mit euch Leute? Herz verloren? :)

Francois

Postings: 227

Registriert seit 26.11.2019

23.10.2020 - 13:25 Uhr
ja... eben nochmal angehört... hast recht, ich würds heut besser bewerten... damals wars aber nicht in der heavy rotation...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

23.10.2020 - 13:25 Uhr
Wie der besonders in der zweiten Hälfte sichauf schwingt... herrlich.

Blanket_Skies

Postings: 110

Registriert seit 21.09.2013

01.11.2021 - 10:23 Uhr
Genau meine Gedanken. Jetzt wo ein neues Album ansteht, hab ich mir die Loud like Love noch mal angemacht und find tatsächlich die Hälfte der Songs gut. Damals hatte ich bis auf Exit Wounds gar keine Lust auf weitere Durchläufe, aber hey, man wird älter.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17871

Registriert seit 10.09.2013

01.11.2021 - 11:45 Uhr
"Begin the end" ist einer ihrer besten Songs überhaupt.

Dan

Postings: 299

Registriert seit 12.09.2013

04.11.2021 - 22:18 Uhr
"Scene Of The Crime" finde ich ja weiterhin arg unterbewertet, vor allem wegen dem tollen Ende!

"Begin The End" gehört für mich aber auch weiterhin zu den absoluten Spitzensongs.

Oceantoolhead

Postings: 1931

Registriert seit 22.09.2014

06.11.2021 - 01:12 Uhr
@Dan

Die Bewertungen hier für Scene Of the Crime sind natürlich ein Witz. Klar der beste Song der ersten Albumhälfte. A Millionen Little Pieces und Begin the End sind die 2 weiteren Highlights. Guter Opener. Etwas langweiliger Closer. Too Many Friends ist kein Klassiker aber auch nicht so schlecht wie er hier gemacht wird. Dazwischen viel Grundsolides aber nichts weltbewegendes. Punkt!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

06.11.2021 - 01:27 Uhr
"Exit wounds" ist grandios und der Opener wischt mit "Scene of the crime" selbige sauber. Ausrufezeichen.

Francois

Postings: 227

Registriert seit 26.11.2019

08.11.2021 - 09:08 Uhr
"Hold on to me" würde ich auch noch als starken Song auf der Platte sehen

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7680

Registriert seit 26.02.2016

08.11.2021 - 09:54 Uhr
Die zweite Hälfte ist durchgehend gut bis großartig. "Purify" ist der beste "Rocker" und der Rest ist eh klar.
Schwachpunkte sind sonst "Scene Of The Crime", "Too Many Friends" und "Rob The Bank". Schon deutlich stärker als der Vorgänger.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

08.11.2021 - 10:48 Uhr
Ja!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17871

Registriert seit 10.09.2013

08.11.2021 - 11:07 Uhr
"Purify" ist für mich schwächer als die Songs der ersten Hälfte, aber sonst geh ich mit.

Oceantoolhead

Postings: 1931

Registriert seit 22.09.2014

08.11.2021 - 21:32 Uhr
„Schwachpunkte sind sonst "Scene Of The Crime"“

How Dare You !!

Ralph mit F

Postings: 183

Registriert seit 10.03.2021

08.11.2021 - 21:44 Uhr
"Scene of the crime" ist der Sieger der Herzen, bester Song klar "Exit wounds"
Aber das ganze Album ist toll, gegenüber "Battle for the sun" auch kompakter und damit deutlich fokussierter, so wirklich fällt keine Nummer ab (auch "Rob the bank" und gar "Too many friends" sind im Placebo-Kontext vielleicht schwächer als die Glanzleistungen, aber immer noch toll).

Autotomate

Postings: 3778

Registriert seit 25.10.2014

08.11.2021 - 22:16 Uhr
"Too Many Friends" mag ich musikalisch schon ganz gerne, muss ich zugeben, aber "Rob the Bank" muss echt nicht sein.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

12.11.2021 - 18:14 Uhr
"Purify" gefällt mir heute richtig gut. So wirklich könnte ich nur auf "Scene of the crime" und mit Abstrichen "Rob the bank" (geiler Sound) verzichten. "Too many friends" dürfte sehr sehr gern einen anderen Text haben, ist sonst aber astrein. Opener, "A million little pieces", "Exit wounds" und natürlich "Begin the begin" sind Karriere-Highlights. Für mich steht dieses Alben ihren Großtaten nicht sehr viel nach. An sich finde ich die Qualität der Alben bei ihnen bis auf Debut und "Battle" relativ stabil (so maximal 1 Punkt Differenz). Dass dieses Album bei rym hinter dem über weite Strecke öden Vorgänger bi 2.74 liegt, finde ich sehr irritierend. 7,9/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

12.11.2021 - 18:14 Uhr
"Begin the begin"... hach schön. Ihr wisst ja, was ich mein.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7680

Registriert seit 26.02.2016

12.11.2021 - 18:29 Uhr
Tja, Rate Your Music und die Unterbewertung von irgendwelchen Spätwerken...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26899

Registriert seit 07.06.2013

12.11.2021 - 18:33 Uhr
Jepp. Das ist echt ein sehr auffälliges Ding.

Autotomate

Postings: 3778

Registriert seit 25.10.2014

12.11.2021 - 18:45 Uhr
Die Placebo-Wertungen dort sind eh eigentümlich. "Without You I'm Nothing" als Top-Album kann ich ja noch nachvollziehen, aber der Rest erscheint mir frei Schnauze verteilt

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: