Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mínus - Halldór Laxness

User Beitrag
Armin
05.03.2004 - 19:32 Uhr
Im Jahrespoll 2003 wurde das Album schon das eine oder andere Mal genannt, jetzt steht ein Deutschland-VÖ fest: 19.04.2004.

Und die Platte erscheint nicht etwa über irgendein Indie-Label, die der extremen Musik angemessen wäre. Sondern bei Sony. Respekt vor so viel Mut.
criszzz
05.03.2004 - 19:54 Uhr
Mein Kumpel arbeitet bei Sony und ist dick dabei, die Werbekampagne aufzuziehen...Er ist auch schwer begeistert von denen, wie klingen die denn so?
Armin
05.03.2004 - 20:10 Uhr
Ich kenne selbst noch keinen Ton vom neuen Album, nenne aber die Blood Brothers, JR Ewing, The Locust oder Refused mal als grobe Anhaltspunkte.
Armin
05.03.2004 - 20:17 Uhr
Auf der offiziellen Homepage http://www.noisyboys.net/ gibt's zwei Videos zu bewundern. Die scheinen etwas an Melodie zugelegt zu haben. Dennoch oder gerade deswegen mächtig beeindruckend.

"Romantic exorcism" erinnert mich etwas an Glassjaw oder gar System Of A Down ohne Brechstange. In den Screamo-Verdacht geraten die wohl nicht.
criszzz
05.03.2004 - 20:18 Uhr
Yo, gefällt mir...
Bär
05.03.2004 - 20:24 Uhr
Hab mir mal das "Romantic exorcism" Video angeschaut, nich schlecht, echt nicht schlecht, nur das Anfangsriff erinnert mich ein wenig an thursdays Understanding in a car crash...
4u
06.03.2004 - 13:28 Uhr
Halldor Laxness - ist das nicht dieser berühmte isländische Autor? Wieso nennt jemand sein Album so....?
horseman
06.03.2004 - 15:07 Uhr
das album ist ziemlich fett produziert und klingt total anders als die vorgängerscheibe "jesus christ bobby" welche richtig durchgeknallt ist. alles in allem ist die cd schon nicht schlecht.
Armin
20.04.2004 - 17:33 Uhr
Und deshalb jetzt auch unser Album der Woche. :-)
Dazer
20.04.2004 - 18:20 Uhr
ich hab den split mit favez. kennt den jemand? da sind, ich glaub, 2 neue drauf. knallen rein, keine frage.
Julian
20.04.2004 - 23:31 Uhr
Meine unbedeutende Meinung (wirklich nur weil's hier sonst noch niemand sagte):
Mein Gott ist das überbewertet.
alexi lalas
21.04.2004 - 12:18 Uhr
ganz im gegenteil - nachdem im letzten jahr haufenweise überschätzte, dabei äusserst durchschnittliche rock-alben (perfect circle, white stripes, mars volta - hatten wir doch alles schon (mehrere) mal) abgehypt wurden, endlich mal wieder was, das reinbeisst, wenn auch nicht so stark wie der vorgänger. natürlich auch nur eine unbedeutende meinung.
Julian
21.04.2004 - 13:07 Uhr
IMHO

Jaja klar, innovativ, höchst evolutionär wenn nicht gar revolutionär. Um ein kleines Geheimnis zu lüften: selbst Evolution ist schon exakt das Gegenteil davon.
Ich hatte viel gutes über die Band gehört. Ein mal "Angel In Disguise" auf Onyx ließ mich dann doch gleich den einen oder anderen Freund als hirnverbrannt erklären.

/IMHO
alexi lalas
22.04.2004 - 18:28 Uhr
habe ja nicht gesagt, dass es innovativ sei. sowieso, was ist das schon heute?

ist halt "kick ass"-musik, aber das von der besseren sorte.

und: einmal ist keinmal.
Immergutrocker
22.04.2004 - 20:53 Uhr
bis auf den song "the long face" kann man das album vergessen, naja durchschnitt halt.
Del Oderin
22.04.2004 - 21:00 Uhr
Nö, ganz und gar nicht. Irgendetwas hat es...
visions
25.04.2004 - 19:08 Uhr
i d visions album des monats, gerechtfertigt wage ich zu bezweifeln aber sonst si aj auch irgendwie nix los
Raventhird
27.04.2004 - 22:05 Uhr
alexi lalas (21.04.2004 - 12:18 Uhr):
nachdem im letzten jahr haufenweise überschätzte, dabei äusserst durchschnittliche rock-alben (perfect circle, white stripes, mars volta - hatten wir doch alles schon (mehrere) mal) abgehypt wurden


Du lebst seeeehr gefährlich, alexi ;-).
chicony
27.04.2004 - 22:14 Uhr
auf der lableseite: https://www.smekkleysa.net/

kann man sich unter "samples&stuff" übrigens 3 volle lieder saugen. Here Comes The Nigth würde ich vor allem empfehlen, Romantic Exorcism ist auch fein, nur Denver gefällt mir überhaupt nicht
Raventhird
27.04.2004 - 22:15 Uhr
Danke für den Link.
gockel
14.05.2004 - 09:58 Uhr
ich finde das album sehr geil, straight, innovativ, alles was man sich wünscht

auf jeden fall ne dicke kaufempfehlung und auch bisher eines der besten des jahres
David
10.06.2004 - 14:27 Uhr
Wir haben die Chance genützt, Minus bei ihrem Auftritt in Wien ausgiebig vollzusülzen. Einen großen Berichte inkl. Review, Interview und einer Menge Bildern findet Ihr hier: http://www.bigkult.com/cgi-bin/article.cgi?article=/home/bi000011/www/home/ge/data/7.html

Viel Spaß!
----

www.bigkult.com
Sidekick
17.01.2005 - 14:37 Uhr
"Who's Hobo" ist einer meiner persönlichen Lieblingssongs.
Paul Paul
17.01.2005 - 14:46 Uhr
Perfektes Album nach Ankunft aus der Schule.
Paul Paul
16.03.2005 - 14:53 Uhr
Ich will das Album nur nochmal empfehlen. Wer "The Shape Of Punk To Come" liebt wird "Halldor Laxness" auch lieben. Kein Song ein Flopp - durchweg gut.
Demon Cleaner
16.03.2005 - 14:55 Uhr
"Romantic Exorcism" ist mir gerade so im Ohr. Ansonsten das beste Album aus härterer Schublade im letzten Jahr.
Paul Paul
16.03.2005 - 15:16 Uhr
Würd' ich auch sagen.
Dazer
16.12.2005 - 17:27 Uhr
hab' mir die 'jesus christ bobby' besorgt. ist zwar schon recht schwer zu bekommen, aber es lohnt sich. bläst alles weg! herrlicher noisecore, irgendwo zwischen converge, refused, dem heute so üblichen metal-core und frühen ULMe! sind sie zu stark, bist du zu schwach...die vielleicht härteste platte in meinem regal.
Incredible
16.12.2005 - 18:10 Uhr
Halldor Laxness haut echt alles um
Mr.Coffee
04.10.2006 - 22:37 Uhr
hab u.a. dieses album im jahrespoll-gewinnspiel 04 gewonnen.... und erst jetzt erkannt, wie fett diese scheibe eigentlich ist.
ein wahnsinnig starkes stück musik.

vielen dank dafür!!!
Khanatist
04.10.2006 - 23:12 Uhr
Naja. Haben die sich nicht inzwischen auch aufgelöst, oder waren es nur JR Ewing, deren Weg zu "mehr Rock" in der Sackgasse endete?
Lyxen
16.01.2008 - 12:33 Uhr
Für 1,72 Euro + 3 Euro Versand bei Amazon Marketplace zu haben.
Erwin
15.09.2009 - 23:40 Uhr
Offensichtlich

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7638

Registriert seit 26.02.2016

13.06.2018 - 10:58 Uhr
Das Album ist immer noch soo gut. Schade, dass der Nachfolger eher enttäuschend uninspiriert war.

XTRMNTR

Postings: 1209

Registriert seit 08.02.2015

13.06.2018 - 11:00 Uhr
War wirklich eine verdammt starke Platte damals. Schön durchgeknallt.
Muss ich mal wieder auflegen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: