The Cure - Wild mood swings

User Beitrag

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:15 Uhr
Bei mir steht auch eine 8/10 für "Want".

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:15 Uhr
Bin auch nur bei 5-6/10, rechtfertigt seine Länge auch gar nicht.

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:16 Uhr
Interessanter Beginn bei "This is a lie", irgendwie filmmusik-artig.

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:16 Uhr

This is a lie . . . barocker Einstieg, schön.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:16 Uhr
"This is a Lie". Hier sind die Streicher echt, bei "Want" noch aus dem Synthie, oder? Ich mah den Song sehr.

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:17 Uhr
This is a lie finde ich ok, besser als club amerika 6 / 10

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:18 Uhr
Interessanter Beginn bei "This is a lie", irgendwie filmmusik-artig.

Ja, insgesamt recht theatralischer Song. Wirkt auf mich aber leider immer eher künstlich statt künstlerisch.

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:19 Uhr

. . . Smith lebt den Song, man hört wie er mitgeht.

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:20 Uhr
Ich mag den Song, knapp hinter dem Opener, 7,5/10. Die Texte sind auf diesem Album auch klarer und verständlicher als auch schon.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:20 Uhr
...eher künstlich statt künstlerisch...

Finde ich gar nicht. Wunderschöner Song, noch ne 8/10 von mir, kleiner Abzug wegen des Reverbs im Gesang....

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:20 Uhr
Jetzt wirds ganz schlimm.

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:21 Uhr
Browser macht grad heckmeck, bin jetzt am Handy dabei... "Lie" 6-7/10, schöne Streicher, kauf ich ihnen aber nicht ganz ab.

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:21 Uhr
Jetzt wirds ganz schlimm.

Ja, leider.

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:22 Uhr

the 13th . . . mexikanischer Bläsersatz, also Abwechslung bietet das Album, in alle Richtungen. Wieder eine wohlwollende 5/10 Nummer.

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:23 Uhr
"Wie man Mariachi-Bläser in einem Popsong nicht einsetzt, Lektion eins"

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:23 Uhr
the 13th - interessante Instrumetalisierung,
aber auch nicht so ganz mein Fall

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:23 Uhr

. . . das hat aber durchaus Charme, ja wenn, es nicht the Cure wären.

jo

Postings: 1991

Registriert seit 13.06.2013

15.09.2020 - 21:24 Uhr
Ach, ich finde "The 13th" gar nicht so wild. Ich weiß aber nicht genau, warum. Ich mag die Instrumentierung. Ist eben was ganz anderes und damit sicher ein Liebe-oder-Hass-Ding. Würde bei mir auch nicht von "Liebe" sprechen - dafür hat es teilweise zu seltsame Stellen -, aber zu sehr nervt er mich nicht. Höchstens etwas lang und hat einen abartigen Schluss.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:24 Uhr
"The 13th" hab ich früher sehr gehasst. Heut gefällt er mir. Ein bisschen. Was ist bloß los mit mir? 6/10 Ok, der Refrain ist scheußlich ;)

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:24 Uhr
"Strange attraction" gefällt mir da wieder besser, auch wenns für mich eine der schwächeren Singles ist.

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:25 Uhr
"The 13th" find ich auch nicht mehr so schlimm wie früher, 5/10 passt schon. Im Cure-Kosmos bedeutet das aber: einer der schwächsten Album-Tracks.

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:25 Uhr
Bei "Strange Attraction" kann ich leider auch nicht wirklich mitgehen.

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:26 Uhr
Ja, strange attraction ist nice, schön locker, geht gut ins Ohr

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:26 Uhr
"Strange attraction" ist ein bisschen der belanglose Bruder von "A letter to Elise", aber schon ok.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:26 Uhr
Wieso muss ich da plötzlich an Spandau Ballet denken?!

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:27 Uhr
Strange Attracktion . . . freudliche Nummer, sind das Marimbas . . ja coole Percussion . . nur das Becken schebbert. Gute Laune Song.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:27 Uhr
"Strange Attraction" klingt nach früher draußen albern rumtanzen. Ganz nett...

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:28 Uhr
Die Band kann sooo gute Popsongs schreiben, aber hier ist irgendwie gar kein Drive dahinter.

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:29 Uhr

Die Pausen zwischen den Tracks sind zu kurz. Das springt ohne Luft zu holen gleich rein.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:29 Uhr
"Mint car" - der Song, der fakeboy das ganze Album verdorben hat. :D

Ich mag den allerdings auch nicht so wirklich.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:30 Uhr
Meine Güte, selbst "Mint Car" find ich heute ok...

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:30 Uhr
Oh, Mint Car finde ich nervig

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:30 Uhr
"Mint Car" ist mir auch irgendwie zu gewollt gut gelaunt, nicht wirklich ein " Greatest Hit" für mich.

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:31 Uhr

Mint Car . . . Stimme etwas angeschlagen, wohl eine lange Session. Und das Miaue, na ja . . . Katze halt . . .

qwertz

Postings: 597

Registriert seit 15.05.2013

15.09.2020 - 21:31 Uhr
"Strange Attraction" und "Mint Car" für mich ein schönes Doppel. Mal eine der wenigen fröhlicheren Seiten der Band.

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:31 Uhr
Ich find eigentlich das ganze Album meistens "ok", aber bei The Cure kommt das einem Verriss gleich.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:32 Uhr
Eigentlich ein witziger kleiner Song 7/10

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:33 Uhr
"Jupiter Crash" dann wieder ein Song, den ich mag. Sehr schöne, poetische Lyrics auch.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:33 Uhr
Autotomate heute so: "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!" :)

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:34 Uhr
"Jupiter crash" eine klassische atmosphärische Cure-Ballade. Gefällt.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3166

Registriert seit 14.05.2013

15.09.2020 - 21:34 Uhr
"Jupiter Crash" dann wieder ein Song, den ich mag. Sehr schöne, poetische Lyrics auch.

Jau, den find ich auch schön.

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:34 Uhr
Jetzt kommt mein Lieblingssong von dem Album,

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:35 Uhr

. . . die Songs sind schon ok, nur ob Smith immer der richtige Sänger dafür ist? Manches klingt wirklich angestrengt gewollt. Die Combo ist gut drauf.

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:35 Uhr
schöner Ausbruch in der Mitte,

meanwhile millions of miles away in space
the incoming comet brushes jupiters face

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:35 Uhr
Autotomate heute so: "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!" :)

Na, "Jupiter Crash" mag ich aber auch stromabwärts ;)

MopedTobias

Postings: 15853

Registriert seit 10.09.2013

15.09.2020 - 21:36 Uhr
Smith fällt mir eigentlich bis auf sowas wie "Club America" nicht negativ auf, auch wenn er nicht in Topform ist. Finde die Musik eher saftlos.

lumiko

Postings: 825

Registriert seit 09.09.2015

15.09.2020 - 21:37 Uhr
finde Roberts Gesang passend zum Song

myx

Postings: 1349

Registriert seit 16.10.2016

15.09.2020 - 21:37 Uhr
Mit den Gute-Laune-Songs auf diesem Album hab ich einfach meine Mühe. "Round ..." auch so ein Fall.

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

15.09.2020 - 21:38 Uhr

. . . manches ist auch zu schnell für Robert. Der mag's, glaube ich, eher nicht so hektisch.

Autotomate

Postings: 2412

Registriert seit 25.10.2014

15.09.2020 - 21:38 Uhr
Irgendwie passt dieses Album heute 100 pro zum Wetter. "Round and Round and Round", früher auch doof gefunden, heute am waven...

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: