Zaz - Recto verso

User Beitrag
Demon Cleaner
10.05.2013 - 14:56 Uhr
Ich mochte das Debüt ja ganz gerne. Und auch das, was ich von den neuen Sachen gehört habe war ziemlich gut.

Die Rezension hilft leider in der Hinsicht gar nicht weiter. 5/10? Höre ich aus dem Text gar nicht raus. Klingt wie ne 7/10. Wobei mit klaren Äußerungen ohnehin nicht gerade um sich geschmissen wird...
Kolhaas
10.05.2013 - 15:26 Uhr
Kommt m.M. nicht ganz an die neue NKotB heran, aber das ist zugegebenermaßen auch recht schwer. Zaz fehlt es einfach ein wenig an Tiefgang, der den Kids in Folge ihrer langen und wechselhaften Karriere ganz einfach zufliegt. Naja, kann ja noch werden. Sympathisch finde ich die allesamt!
Äh
10.05.2013 - 15:29 Uhr
...mal im Ernst, hältst du dich wirklich für witzig?
Kolhaas
10.05.2013 - 15:32 Uhr
Manchmal schon aber nicht im Moment.
Feststellung
10.05.2013 - 15:51 Uhr
Zaz ist Musik 2.0
Kastelruther Lämmergeier
10.05.2013 - 16:10 Uhr
Wirkt wie ne Guilty-Pleasure-Rezension: "Müsste eigentlich ne 3/10 sein. Ich finde das Album aber leider geil. So ungefähr 7/10. Da ich aber sonst echt schwermütiges und tiefschürfendes Zeug bevorzuge (ich schwör!) geb ich lieber ne 5/10, da kann mir keiner was."
Nicklas
10.05.2013 - 16:39 Uhr
"Die Rezension hilft leider in der Hinsicht gar nicht weiter. 5/10? Höre ich aus dem Text gar nicht raus. Klingt wie ne 7/10. Wobei mit klaren Äußerungen ohnehin nicht gerade um sich geschmissen wird..."

Ich denke da gerade drüber nach. Eine Passage, die sich auf den Vorgänger bezog und da leises Unverständnis ausdrückte über die 8, haben wir letztlich doch rausgelassen. Womöglich ist das Gift da etwas abhanden gekommen. Ich würde aber noch immer sagen: Zaz in einer Punkband wäre eine echte Offenbarung. So bleibt es manchmal Musik, die auch die eigene Oma beim Kaffee hören mag. Und das geht freilich gar nicht, ich schwör.
Kastelruther Lämmergeier
10.05.2013 - 16:45 Uhr
Und das geht freilich gar nicht, ich schwör.

:D
don
12.05.2013 - 21:36 Uhr
mein kollabo album mit der zazi würde sicher rectal vice-versa heissen oder so. falls ihr wisst was ich mene hehe
drhcschnoesel at gmail dot com
25.12.2018 - 08:28 Uhr
Wer weiß wo es Übersetzungen mit ein paar Zusatzinfos Interpretationen und Hintergründen gibt. Es wird immer beklagt dass die Franzosen es schwer hätten in Deutschland. Die Leute setzen sich ein Jahr hin die Songs zu machen und dann kriegst keiner hin, den Deutschen den Portugiesen und Schweden mal was an die Hand zu geben wo sie die Texte lernen und verstehen können? So wird's glaube ich, nix...
Dr. Schnuggel
25.12.2018 - 08:49 Uhr
Sie mag es rektal!
Musik
25.12.2018 - 12:48 Uhr
Zaz ist Industrie 4.0

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: