Cypress Hill - Till death do us part

User Beitrag
Armin
03.03.2004 - 12:44 Uhr
Keine Ahnung, ob das wen interessiert:

CYPRESS HILL kündigen neue Single und neues Album an!

Gute Nachrichten haben wir für alle Rap- und HipHop-Fans: CYPRESS HILL are
back!!
Nach zwei Jahren Pause melden sich Sen Dog, B-Real, DJ Muggs und Bobo nun
endlich mit ihrem siebten Album zurück.
Und da haben wir schließlich alle was von! Der neue Longplayer trägt den
Titel "Till Death Do Us Part" und erscheint am 22. März.

Musikalische Gäste auf dem Album, das im Übrigen auch einige
Dub/Reggae-Tracks enthält, sind die Produzenten Alchemist (Nas, Fat Joe)
und Tony Kelly (Sean Paul), der Puerto Ricanische Rapper Tego Calderon, Mobb
Deeps Prodigy, Damian Marley, Rancid-Gitarrist Tim Armstrong
und Rob Aston (The Transplants).
Erste Single wird der extrem chartverdächtige Track "What´s Your Number?",
der auf einem Sample des legendären Clash-Klassikers
"Guns Of Brixton" (vom 1979er-Album "London Calling") basiert. Die Single
wird ebenfalls am 22.03.2004 veröffentlicht und enthält neben dem
Titeltrack mit "Ready To Die" und "Roll It Up Again" zwei exklusive
Non-Album-Tracks und zusätzlich das neue Video!

Das Vorgänger-Album "Stoned Raiders" knackte im Januar 2002 die Top 30 der
deutschen Albumcharts, verkaufte sich knapp 80.000-mal und konnte
mit "Trouble/Lowrider" einen blitzsauberen Media-Control-Top-40-Hit
aufweisen. Von ihren sechs Alben verkaufte die Band in den vergangenen
14 Jahren bisher mehr als 16 Millionen Exemplare weltweit.

CYPRESS HILL - offizielle deutsche Artistpage:
http://www.twelvecut.de/cypresshill
Norman Bates
03.03.2004 - 13:01 Uhr
Cool. Black Sunday war allerdings immer noch das beste Album. Stoned Raiders fand ich nicht so toll.

Joffy
03.03.2004 - 14:24 Uhr
Ich dachte schon die wären tot. Bin mal gespannt wie viele Gitarren diesmal zu hören sind oder ob sie mehr was klassisches machen. Stoned Raiders war auch ein ziemlicher Schnellschuss, bei dem es einfach an Zusammengehörigkeit mangelte. Da kam einfach nicht das Albumgefühl rüber.
kressi
03.03.2004 - 14:27 Uhr
kann mir einer sagen ob ..what´s your number.. von cypress hill alt oda neu ist habe das mit freunden gehört und finde es ziemlich cool. weiss einer auf welchem album das ist?
kressi
03.03.2004 - 14:29 Uhr
meine blödheit, sorry!
Raventhird
04.03.2004 - 16:10 Uhr
hmmm..."til death do us part" welche Band hatte den Platten-Titel schonmal ?...mir fällts nicht ein...
ich
04.03.2004 - 16:52 Uhr
geil, dass cypress hill sich zurückmeldet! :D
nja, ich bezweifle es, dass sie Black Sunday toppen, aber ich hoffe(!!) die CD wird besser als Stoned Raiders
Armin
09.03.2004 - 23:47 Uhr
Wir haben die gute Nachrichten bereits angekündigt: CYPRESS HILL sind wieder am Start!
Nach zwei Jahren Pause melden sich Sen Dog, B-Real, DJ Muggs und Bobo nun endlich mit ihrem siebten Album zurück.
Der neue Longplayer trägt den Titel "Till Death Do Us Part" und erscheint am 22. März.

Musikalische Gäste auf dem Album, das im Übrigen auch einige Dub/Reggae-Tracks enthält, sind die Produzenten Alchemist (Nas, Fat Joe)
und Tony Kelly (Sean Paul), der Puerto Ricanische Rapper Tego Calderon, Mobb Deeps Prodigy, Damian Marley, Rancid-Gitarrist Tim Armstrong
und Rob Aston (The Transplants).

Das Vorgänger-Album "Stoned Raiders" knackte im Januar 2002 die Top 30 der deutschen Albumcharts, verkaufte sich knapp 80.000-mal und konnte
mit "Trouble/Lowrider" einen blitzsauberen Media-Control-Top-40-Hit aufweisen. Von ihren sechs Alben verkaufte die Band in den vergangenen
14 Jahren bisher mehr als 16 Millionen Exemplare weltweit.

Wir freuen uns über Dein Interesse und natürlich über Dein Feedback!

CYPRESS HILL - offizielle deutsche Artistpage (bitte stets verlinken): http://www.twelvecut.de/cypresshill
mjk
10.03.2004 - 10:16 Uhr
stoned raiders fand ich ziemlich boring... empfinde immer noch temples of boom als den höhepunkt... we'll see...
Moses
10.03.2004 - 11:02 Uhr
Ich hab schon gehört, dass Cypress Hill wieder zurück sind.
Allerdings regiert bei mir eine Mischung aus Vorfreude und Angst. Und das aus gutem Grund, waren doch die letzten beiden Alben absolut bodenlos schlecht!
Versteht mich nicht falsch, ich liebe Cypress Hill, habe alle CD's und die ersten vier Alben waren sensationell (wobei die III, meiner Meinung nach, der Höhepunkt ihres Schaffens ist), aber alles was nach IV kam war einfach nur sch***e...
Hoffentlich kriegen sie die Kurve und finden zu ihrer alten Form zurück!
Joffy
10.03.2004 - 17:30 Uhr
So schlecht war Skull & Bones ja dann doch nicht. Mir gefallen die alten Sachen auch besser, wobei mein Favourit ganz klar das Debut ist. Hab´gelesen, man hätte auf dem neuen Album viel mit Reggea experimentiert, aber auch viele klassischere Sachen gemacht. Also, Back to the roots.
Norman Bates
10.03.2004 - 17:35 Uhr
Mein persönliches Ranking ist:
1. Black Sunday
2. Los grandes exitos en Espanol
3. Skull and Bones
4. Stoned Raiders
5. Temple of Boom

Was gab's denn noch an Studioalben?
jo
10.03.2004 - 17:36 Uhr
wieso mussten die noch ein album machen?
das war doch wirklich nicht mehr nötig.
die sollten es auch lieber p. diddy, jay-z und dmx gleichtun und sich mit ihrem "hart" erarbeiteten geld gutgehen (und andere in ruhe) lassen.

kiffen muss träge machen - anders ist solche ideenlosigkeit nicht zu erklären.
Joffy
10.03.2004 - 17:37 Uhr
Cypress Hill (Debut)
Unreleased & Revamped(Remixes)
4
Joffy
10.03.2004 - 17:40 Uhr
@jo

Glücklicher Weise hat nicht jeder "guten Musikgeschmack". Kannst du eigentlich noch was anderes als Meckern? ;-)
jo
10.03.2004 - 17:43 Uhr
@Joffy:
soll ja jeder hören, was er will. deswegen würde ich keinen musikgeschmack als "gut" bezeichnen - danke für das kompliment, haha ;).
mir war nur langweilig und dann habe ich den thread entdeckt und wollte auch mal meine meinung (die anderen waren mir "zu positiv", hoho) dazu abgeben. nicht mehr und nicht weniger.
in anderen threads mecker' ich auch nicht nur ;).

p.s.: "Glücklicher Weise" wird aneinander (zu "glücklicherweise") geschrieben, hehe.
Joffy
10.03.2004 - 17:52 Uhr
@jo

p.s.: "Glücklicher Weise" wird aneinander (zu "glücklicherweise") geschrieben, hehe.

Als ich die ersten paar Wörter gelesen habe, dachte ich noch dass das irgendwie falsch aussieht und wie man so blöd sein kann, bis mir dann aufgefallen ist, dass ich die Schreibweise erfunden habe. Ich schiebe das jetzt einfach mal darauf, dass ich emotional aufgewühlt bin.

Kompliment schreibt man übrigens groß ;)
jo
10.03.2004 - 17:55 Uhr
war doch eh' nur n doofer scherz; also: kein grund, noch aufgwühlter zu sein und mir jetzt wieder die alten "großschreib"-kalauer vorzuwerfen (auch nur noch n scherz - schon gut).
Moses
11.03.2004 - 10:18 Uhr
jo:
"wieso mussten die noch ein album machen?
das war doch wirklich nicht mehr nötig.
die sollten es auch lieber p. diddy, jay-z und dmx gleichtun und sich mit ihrem "hart" erarbeiteten geld gutgehen (und andere in ruhe) lassen.

kiffen muss träge machen - anders ist solche ideenlosigkeit nicht zu erklären."

Bei Metallica haben auch alle nach den letzten Alben über die müden Millionäre gemeckert und dann haben sie mit St.Anger doch nochmal was auf die Beine gestellt...

Ich finde man sollte auch Cypress Hill noch eine Chance geben alte Fehler (oder sollte man es "Verbrechen" nennen? im Falle von Stoned Raiders würde es passen) wieder gut zu machen.
jo
11.03.2004 - 13:49 Uhr
@moses:

ich bin nun auch nicht gerade metallica-fan und fand auch den "sinneswandel" (auf einmal keine "müden millionäre" mehr) von denen nicht besonders glaubwürdig; aber das album war besser, das stimmt.

und wenn das bei cypress hill der fall ist (bzw. da mal wieder ein gutes album erscheinen sollte; obwohl ich's nie sehr einfallsreich fand von "dr. greenthumb"s oder generell "hits from the bong" zu rappen - das raptalent dieser band halte ich jedoch für unbestritten), werde ich alle vorurteile über einen haufen schmeissen und sagen: "wow. da hab' ich mich aber extrem getäuscht."
solange das jedoch nicht der fall ist, bleib' ich bei meiner meinung. hätte aber auch gegen ein "auf-die-fresse-fallen" meinerseits nichts einzuwenden ;).
Joffy
14.03.2004 - 21:16 Uhr
Habe mittlerweile schon einpaarmal die neue Single zu hören bekommen und das Stück hört sich echt gelungen. Wenn sich das gesamte Album auf diesem Level bewegt, dann brauche ich mir einpaar Monate keine neue CD mehr zu kaufen.
jo
14.03.2004 - 23:45 Uhr
habe allein heute bestimmt 4mal die aktuelle single gesehen und kann von daher getrost charlotte roche's urteil (und mit ihr bin ich nicht gerade immer einer meinung) bestätigen:
"ein griff ins klo auf ganzer linie; von cypress hill".
exciter
15.03.2004 - 14:38 Uhr
die single ist wirklich grauenhaft, da kann ich der ansonsten ziemlich blöden roche nur zustimmen.

verstehen tu ich es trotzdem nicht. dj muggs hat mit seinen soloprojekten eigentlich immer überzeugt und bewießen das er gute und innovative musik machen kann. Nach dem guten letzten muggs album hatte ich da mehr erwartet,zumal sich cypress hill ziemlich selbstkritisch gezeigt hatten. aber die neue single klingt genauso öde wie die letzten 5 Singles...aber tequila sunrise von der "4" war ja auch nicht gerade ein appetizer...
jo
15.03.2004 - 14:46 Uhr
@exciter:
JAAAA! endlich mal einer, der die roche auch nicht leiden kann! DANKESCHÖN!

und ja, kann dir nur zustimmen. dj muggs' solosachen waren wirklich sehr gut und eben nicht "immer dem gleichen schema" nach. nun denn.... schade um das früher so offensichtliche talent dieser gruppe (auch wenn ich, wie gesagt, nie großer fan von ihnen war und die texte wirklich zum röcheln doof fand, aber talent kann ich ihnen nicht absprechen; siehe oben).
fred feuerstein
16.03.2004 - 19:49 Uhr
Tja...

zur single: ich weiß nicht was ihr habt,
hört sich doch tiptop an !!!!

das album: (tja, ich habs schon)
wirklich schön.
gelungen ist vor allem der track "money" wie ich finde... das aber mit everlast's "dollar bill" verwandt ist.

außerdem finde ich es gut,wenn vor allem hiphop-bands mit anderen musikrichtungen rumexperimentieren (reggae, dub)

ach ja zum Thema dub: ASIAN DUB FOUNDATION forever !!!!
Joffy
16.03.2004 - 23:57 Uhr
@fred

zur single: ich weiß nicht was ihr habt,
hört sich doch tiptop an !!!!


Das ist doch das Problem. Ein absoluter eingängiger Track, der mit Sicherheit charten wird. Das ist Grund genug, diesen als Griff ins Klo zu bezeichnen.
jo
17.03.2004 - 00:24 Uhr
@Joffy:

dann dürfte ich aber so einiges nicht mögen und müsste all das als "griff ins klo" bezeichnen.
das tue ich
1.) generell nicht (habe ja nur zitiert)
bzw.
2.) falls ich das so zitiere (und es damit ja indirekt mache) tue ich das deswegen, weil ich den jeweiligen song nicht mag (aus diversen gründen) und nicht, weil er charten wird, eingängig ist, oder sonst was (ich verdrehe auch absichtlich nicht deine wörter, wonach ich hätte fragen können: chartet jeder eingängige track? und die antwort hätte 'NEIN' lauten müssen; also tu' es mir bitte gleich und treffe bitte auch aufgrund meiner "posts" keine allgemeingültigen aussagen).
Realnameposter
17.03.2004 - 11:24 Uhr
@Joffy:
1) diese charts-paranoia geht mir auf den Zeiger !

nochmal @Joffy:
2) Welcher der Songs von sagen wir mal der oberscharfen ersten Cypress-Hill Scheibe ist denn NICHT eingängig ??

Der Song an sich (what's your number) lässt mich aufatmen:
Die Crossover-Experimente von CH haben sich meiner Meinung nach nur auf der Live-Platte gut angehört.
Joffy
17.03.2004 - 19:15 Uhr
Ich glaube ich muss häufiger die kleinen Kerle hier benutzen :-) ;-) =) , sonst ist irgendwie andauernd jemand sauer auf mich.

@jo

also tu' es mir bitte gleich und treffe bitte auch aufgrund meiner "posts" keine allgemeingültigen aussagen).

Ich wünschte man würde sich mir gegenüber so verhalten, aber...

@Realnameposter

1)diese charts-paranoia geht mir auf den Zeiger!

Ich verbinde mit den Charts keine negativen Gefühle, aber dafür umso mehr plattentester wie es aus diversen anderen aktuellen Threads hervorgeht. Da mein Kommentar lediglich als kleine Spitze gedacht war, gibt es nichts worüber du die aufregen müsstest.

Welcher der Songs von sagen wir mal der oberscharfen ersten Cypress-Hill Scheibe ist denn NICHT eingängig ??

Höre ich da Sarkasmus? Wie dem auch sei, ich würde sagen How I could just kill a man, ach, eigentlich ist das ganze Album nicht besonders eingängig, mal abgesehen von Pigs und Hand on the pump(das war doch auf der ersten?!).




jo
17.03.2004 - 19:25 Uhr
@Joffy:
Ich wünschte man würde sich mir gegenüber so verhalten, aber...

ich tu's jedenfalls. und wenn du ja wirklich nur die "kleinen kerle" (netter ausdruck!) vergessen hast, ist das ja so oder so ok.
im ernst: ich schätze deine posts (meinungen sind halt nunmal verschieden) wirklich sehr, da man sich mit dir eben unterhalten kann - deswegen war da wirklich nichts böse gemeint von mir.
Lukas
17.03.2004 - 19:46 Uhr
Hab mich noch nie sonderlich mit Cypress Hill beschäftigt, aber nachdem ich "What's your number" jetzt ein paar Mal im Radio gehört hab, gefällt's mir richtig gut.
Joffy
17.03.2004 - 22:44 Uhr
@jo

deswegen war da wirklich nichts böse gemeint von mir.

Habe ich auch nicht so aufgefasst und - Ich wünschte man würde sich mir gegenüber so verhalten, aber... - zielte auch garnicht in deine Richtung.

jo
18.03.2004 - 00:10 Uhr
@joffy:
...zielte auch garnicht in deine Richtung

habe ich auch nicht so aufgefasst ;).
Realnameposter
18.03.2004 - 15:08 Uhr
@joffy
war gar kein Sarkasmus, ich find'se echt eingängig !
Joffy
18.03.2004 - 17:14 Uhr
@Realnameposter

Den Sarkasmus hatte ich eher in dem "oberscharfen" vermutet.
Was mich jetzt interessiert ist die Frage, warum du gerade mich dies hier - Welcher der Songs von sagen wir mal der oberscharfen ersten Cypress-Hill Scheibe ist denn NICHT eingängig ?? - gefragt hast. Ich hatte weder behauptet dass diese Platte eingängig ist, noch das Gegenteil, also verbirgt sich mir deine Motivation. Falls es dir jedoch einfach nur um ein Fachkommentar ging, dann habe ich gerne geholfen ;)
logan
19.03.2004 - 01:58 Uhr
da dreht man sich mal kurz zwei jährchen um, und schon haben die ein weiteres album rausgerotzt. von wegen kiffen macht träge! das läuft doch... mir hat "IV" am besten gefallen, trotz des auf dauer nervigen 'dr greenthumb'. naja, unbedingt haben musste man bisher keins ihrer alben. falls es mir im passenden moment vor die füße fällt, werde ich ins neue wohl mal reinhören.
Gloria
16.04.2004 - 12:21 Uhr
Also im Video zu "What's Your Number" oder so ?
Der Kerl mit dem schwarz/rot gestreiften Shirt und den schwarzen, wuschligen Haaren...
weiß das zufällig jemand ?
...
16.04.2004 - 13:36 Uhr
ich hab das video zwar noch nicht gesehen, aber ich tippe mal auf tim armstong von rancid, der ja mitspielt.
art hur
16.04.2004 - 14:06 Uhr
nee, tim armstrong is der mit dem lederhut respektive lederjacke.
art dö
16.04.2004 - 14:14 Uhr
was bedeutet in diesem fall 'respektive'?
art hur
16.04.2004 - 14:45 Uhr
Bitte gebe doch einen Text mit Deiner Meinung ein!

und
art dü
16.04.2004 - 15:01 Uhr
aber warum respektive? respekt? was hat das mit und zu tun? das ist ein text mit meiner meinung!!!
art hur
16.04.2004 - 15:15 Uhr
nur 'und' eingeben ging nicht, da kam dann dieser satz. zu faul, um mehr zu schreiben, daher c&p. war also nicht auf dich bezogen.

das ist es, was das wort bedeutet oder nicht?
Gloria
16.04.2004 - 17:10 Uhr
nö, Tim Armstrong is das glaub ich nich... der Typ, den ich meine sieht viel jünger aus...hmm, weiss das echt niemand ? =(
Demon Cleaner
16.04.2004 - 19:00 Uhr
Kein Wunder, dass der Thread von einer Frau gestartet wurde...
frau
16.04.2004 - 19:07 Uhr
was soll das nun wieder heißen...
mietzekatze
16.04.2004 - 19:11 Uhr
da is noch der drummer von blink, travis
dann das andere mitglied von den transplans (oder wie man die auch immer schreibt)
zebrahead
16.04.2004 - 19:36 Uhr
vielleicht MAXEEN?
Gloria
16.04.2004 - 20:40 Uhr
@Demon Cleaner: wie soll ich das verstehn ?

@mietzekatze: nee, der von blink 182 ist das ganz sicher nich..also nich der, den ich meine... hm, könnte sein, dass es einer von den Transplants oder was auch immer ist, ich weiss nüch, wie die aussehn... hm.
Gloria
16.04.2004 - 20:54 Uhr
hey, dass es der Kerl von Maxeen ist, könnte gut sein... hmm...

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: