Woher kommt eigentlich der Hass gegenüber Nickelback?

User Beitrag
Holger
25.04.2013 - 12:10 Uhr
woheeeeeeeeer?
holgerine
25.04.2013 - 19:52 Uhr
ich es liegt an den haaren auf dem kopf und der weichen frauenmusik
holgerine
25.04.2013 - 20:10 Uhr
ja stimmt, auf dieser seite geht es ja mehr um testosteronmusik und nicht um heulsusuen oder gar frauenmusik
Antwort
25.04.2013 - 20:17 Uhr
Nickelback werden gehasst, weil sie eben Nickelback sind. Und das ist als Grund auch völlig ausreichend.
das geht so durch
25.04.2013 - 20:20 Uhr
ja das unterschreibe ich sofort
spass
25.04.2013 - 20:26 Uhr
es macht aber auch spass auf gewisse bands rumzuhacken, weil sie eben nervig sind
DerMeister
25.04.2013 - 20:29 Uhr
"Rockstar" sollte doch eigentlich als Grund genügen.
Das wird man doch nochmal posten dürfen!
29.04.2013 - 12:36 Uhr
http://www.funnyjunk.com/funny_pictures/2539416/Meanwhile
Holga
29.04.2013 - 12:39 Uhr
Und wohin geht er?
Tobson
29.04.2013 - 14:00 Uhr
Ich denke, blutarme Musik und Pseudo-Rocker-Gehabe sollten ausreichen um die Ausgangsfrage vollständig zu beantworten.
Tobsen
29.04.2013 - 14:05 Uhr
Diese Welt ist zu schnell für mich.
Thorben (15)
29.04.2013 - 14:09 Uhr
Ihr habt ja alle keine Ahnung. Sie spielen ihre Instrumente wenigstens noch selbst!!!11!
Wer
29.04.2013 - 14:14 Uhr
Sind sie?

29.04.2013 - 14:21 Uhr
Das kann ich ganz klar mit nein beantworten.
Tobson
29.04.2013 - 14:43 Uhr
@ Tobsen: Was genau willst du uns damit sagen?

27.05.2013 - 15:49 Uhr
Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse werden geleugnet?
irgendwer, der anonym bleiben möchte
27.05.2013 - 16:17 Uhr
Nickelback sind schlecht, weil:

a) Schlechter Bandname
b) alle Alben schlecht (denk ich mir so, weil der angebliche Favorit "silver side up" auch voll abloost)
c) der Sänger ist mit einer PopGöre zusammen!?
d) One-Hit-Wonder wie "Hero"
e) Schlechtes Marketing (siehe auch a & c)
f) Schlechte Frisuren (@ holgerine)
g) soviel noch bis das Alphabet endet....
wen interessierts...?
11.02.2015 - 19:41 Uhr
Alle die sagen, Nickelback mache Frauenmusik (wobei mich schon der Ausdruck allein ankotzt) oder Softrock, haben wohl nur die Songs aus dem Radio gehört. Man nehme nur Side of a Bullet oder Midnight Queen als Beispiel, schon sind wir eher im Grunge/Metal/HardRock Bereich. Befasst euch einfach mit den Themen über die ihr schreibt und erzählt nicht irgendeinen Schwachsinn, den ihr von anderen, ebenfalls dämlichen Menschen nachplappert
...
04.03.2015 - 21:33 Uhr
Was soll die scheiße?! War ist das hier? Warum macht ihr alles runter??? Wenn ihr rock nicht mögt dann hört auf es zu bewerten!! Sunrise Avenue ist die beste Band die es gibt! Nickelback ist das Hammer und reamonn war toll!! Hoffentlich werdet ihr bald wegen rufschädigung verklagt! Scheiß dreck hier
nickelback
10.03.2015 - 10:37 Uhr
ihr deppen habt keine Ahnung von music ihr mit eurem zusammen gemixtem scheiß könnt eure fresse halten. wenn ihr mal sehen solltet wie viel erfolg die band hat und andere bands. guckt euch mal die verkauften alben an und die auf Youtube die 78 000 000 aufrufe bei how you remind me so und jetzt könnt ihr die fresse halt und es sind auch immer alle Konzerthallen ausverkauft woher kommt das weil die die geilste band der welt sind
Knäckschuh
10.03.2015 - 10:44 Uhr
Ja man!
ROCK ON!!!!

Groschi

Postings: 5

Registriert seit 30.01.2014

10.03.2015 - 19:13 Uhr
Die Musik ist der Grund. Eine Band nicht gut zu finden hat übrigens nichts mit Hass zu tun.
Mein Name ist doch egal
25.03.2015 - 09:37 Uhr
Ich verstehe nicht, warum eine Band so runtergemacht wird.
Nickelback gehören bestimmt nicht zu meinen Lieblingsbands, aber trotzdem finde ich es nicht o.k., Beleidigungen auszusprechen.
Der Erolg gibt Ihnen doch recht: es gibt viele Menschen, die die Musik gut finden.
Und wer sie nicht mag, kauft sich die Scheiben eben nicht, oder stellt den Radiosender um.Ist doch ganz einfach !
Whatever
22.04.2015 - 09:43 Uhr
Nickelback ist voll okay und es sei doch jedem bitte selbst überlassen,was er für musik hört.Wer probleme damit hat hört das einfach nicht und soll sich bitte mit seinem technoscheiß oder sowas zufzufrieden geben.Die Bandmitglieder sind auch nur Menschen,die aber neben den vielen Hasstiraden auch eine sehr große Fangemeinde haben.Und wenn der gute Chad Kroeger seine Frau liebt warum soll er dann nicht mit ihr verheiratet swin?Weil sie ein Popsternchen ist?Ist das euer ernst?Ab und zu sollte mann sich mal überlegen ob das was man eben in so ein forum postet Sinn ergibt oder ob man wirklich zu stur ist um mal nachzudenken.
nonamewithme
23.04.2015 - 09:26 Uhr
Und wer sie nicht mag, kauft sich die Scheiben eben nicht, oder stellt den Radiosender um.Ist doch ganz einfach !

Falsch!
So einfach kann man heutzutage nicht mehr sscheiss Musik veröffentlichen und denken, dies hätte keine Konsequenzen.

Empörung, Erschütterung, Betroffenheit, shitstorm, Bashing, digitale Lynchjustiz .
Das ist doch das mindeste, was man bei diesem unsäglichen Dorfkneipenrock tun muss!°

Tobson

Postings: 1062

Registriert seit 11.06.2013

23.04.2015 - 11:45 Uhr
@ Mein Name ist doch egal + Whatever:

Entschuldigung, aber was soll ich mit Aussagen wie "Der Erfolg gibt Ihnen doch recht" oder "Die Bandmitglieder sind auch nur Menschen,die aber neben den vielen Hasstiraden auch eine sehr große Fangemeinde haben" anfangen?
Wenn ich eine Band scheiße finde, weil sie meiner Meinung nach Scheiß-Musik macht, dann ist das so. Und das man mit Scheiße viel Erfolg hat, ist in dieser Welt leider so, das ändert aber nichts an der Qualität bzw. an der nicht vorhandenen.

seno

Postings: 3291

Registriert seit 10.06.2013

23.04.2015 - 12:23 Uhr
Dann hör halt weiter deinen Technoscheiß!

;-)
Voll indie
23.04.2015 - 13:01 Uhr
ihr deppen habt keine Ahnung von music ihr mit eurem zusammen gemixtem scheiß

Bringen Nickelback für jede Instrumentenspur denn eine eigene CD raus?
Nicht echt
25.12.2015 - 17:54 Uhr
"Nickelback wir gehasst weil es halt Nickelback ist"
Ich glaube wir haben hier ein paar Leute dabei die es nicht mal in die Grundschule geschafft haben
Abodo schöndodo midjehabt, mh, schtadodo schammdode einjehabt, die Leut umde Busgien vorbei ham die
25.12.2015 - 18:31 Uhr
Die meisten Anhänger dieser "Band" sind nunmal dünnarmige Langfinger und fettarme Dreikäsehochs, die den ganzen Tag rumhängen und sich Sendungen wie "Knallerfrauen", "Circus Halligalli" und das Weihnachtskonzert mit Helene Fischer und co angucken, da gibts denk ich keine Diskussion drüber.
...
12.04.2016 - 18:08 Uhr
Ähm ich bring jetzt vielen hier mal ein neues wort bei....geschmack. Jeder mensch hat einen unterschiedlichen geschmack und ich z.B. find nickelback einfach geil und jeder andere der sagt scheißmusik gehört geächtet ist einfach ein bisschen dumm und wurde wahrscheinlich vom kindergarten zurück gestuft worden...und zwar in den kreissaal. Jeder der auf künstler los geht weil die musik nicht seinen geschmack trifft muss diese musik auch nicht anhören und jeder der im netz über bands lästert zeigt der ganzen welt nur dass er weder freunde noch hobbys oder andere sinnvolle beschäftigungen hat.
...
12.04.2016 - 18:09 Uhr
Sorry für den grammatikfehler
Pfostendetektor
12.04.2016 - 18:27 Uhr
*ausschlag*

Tobson

Postings: 1062

Registriert seit 11.06.2013

13.04.2016 - 10:52 Uhr
@...: "Sorry für den grammatikfehler"
Naja, bei jemandem, der Groß- und Kleinschreibung ebenso konsequent ignoriert wie Zeichensetzung dürfte der Grammatikfehler das kleinste Übel sein.

Auch wenn die Diskussionskultur hier teilweise enorm zu wünschen übrig lässt, so muss es dennoch erlaubt sein, in einem Forum, in dem es (zumindest noch teilweise) um Musik geht, auch über solche diskutieren zu können. Für alles weitere verweise ich auf mein Posting vom 23.04.2015 - 11:45 Uhr (hey, bald Jahrestag), damit ist alles gesagt.
Fanatic-
21.06.2017 - 17:44 Uhr
Zum Beispiel wenn Chaddy solche Interviews gibt:

Mimimi-Alarm: Kroeger findet, „Musik sollte nicht mit einem Gimmick kommen, Musik sollte einfach Musik sein. Keine meiner Lieblingsmusik hat ein Gimmick.“
Nickelback-Frontmann Chad Kroeger hat in einem Interview mit dem schwedischen Magazin „Metal Covenant“ zum Rundumschlag gegen Slipknot, Stone Sour und Corey Taylor (Sänger beider Bands) ausgeteilt.

WERBUNG

Dabei fing alles ganz harmlos an. Chad Kroeger erzählte, dass ihm keine andere Band einfällt, die so vielfältig sei wie Nickelback und fragt dann den Interviewführer, ob ihm eine Band einfalle. Dieser erwidert „Stone Sour“ und ab da geht die Hasstirade los.
Fanatic-
21.06.2017 - 17:46 Uhr
Ich frage mich, wie man so dumm sein kann.
(bezug auf Chaddy)

Er sieht nicht jemand aus, der sich mit Drogen vollpumpt.
Meint er diese ganze sch**** wirklich ernst?
hahaha
21.06.2017 - 17:58 Uhr
Chaddy braucht ein paar hinter die Löffel dann gehts wieder.

musie

Postings: 2355

Registriert seit 14.06.2013

21.06.2017 - 21:13 Uhr
Immerhin hat er nun Gesellschaft: Imagine Dragons sind die neuen Nickelback...

seno

Postings: 3291

Registriert seit 10.06.2013

22.06.2017 - 08:30 Uhr
Ich stelle hiermit die These auf, dass die zunehmende Unzurechnungsfähigkeit dieses Künstlers in erster Linie mit dem Verlust seiner Lockenpracht zu erklären ist.
ähja?
22.06.2017 - 08:43 Uhr
Stone Sour und Nickelback sind natürlich zwei Qualitätsbands. Stone Sour sind sozusagen die Hartwurst-Nickelbacks.
Fanatic-
22.06.2017 - 12:48 Uhr
@ähja

Im Gegensatz zu Chaddy hat Corey mit Stonesour schon 1991 1992 geile Demos aufgenommen.

Und mit SLipknot Nu-Metal Welle mitgemacht und zahlreiche Junge Musiker beeinflusst. (bis heute)

Und was hat Chaddy so gemacht?
Corey kann sich eine fun-Band wie Stone sour erlauben finde ich.

Fanatic-
22.06.2017 - 12:49 Uhr
Wo wir beim Thema sind.
Chaddy wird nun zerlegt:
(Auszug aus dem Metal Hammer)


Wie bewirbt man seine aktuellen Veröffentlichungen am besten? Man bringt sich ins Gespräch. Wie bringt man sich ins Gespräch? Mit gegenseitigen Beleidigungen, Vorwürfen und Provokationen. Chad Kroeger (Nickelback) startete mit einer Attacke gegen Corey Taylor. Dessen Antwort ließ natürlich nicht lange auf sich warten:

“Ich musste einen Moment lang überlegen, wie ich damit umgehe”, so Taylor. “Das Ganze ist so lustig. Vermutlich war Chad angetrunken und hat sich über Stone Sour und Slipknot aufgeregt.” Kroegers Statement, dass Taylor gesagt habe, es sei einfach, einen Hit zu schreiben, stimme nicht:


WEITERLESEN
NEW YORK, NY - JUNE 12: Musicians Chad Kroeger and Ryan Peake of the band Nickelback visit Extra Studios at H&M Times Sq
Nickelback-Sänger Chad Kroeger nennt Stone Sour “Nickelback light”

“Ich habe das nie gesagt. Ich habe keine Ahnung, auf welchem Planeten er lebt. Vermutlich Planet Kroeger, dort wächst vermutlich gutes Gras, denn er ist ein Idiot.” Taylor habe sich bereits ein paar Dinge überlegt gehabt, die er Kroeger als direkte Antwort geben wollte, aber: “Dann habe ich all die Kommentare gelesen und gesehen, dass er ziemlich unbeliebt ist. Mehr muss man nicht dazu sagen.”
Der Stone Sour-Sänger möchte aber doch noch etwas in Richtung Kroeger loswerden: “Ich wurde trotz Maske zum ,Sexiest Dude in Rock‘ gekürt, und du zweimal zum hässlichsten, sogar ohne Maske – also schieb dir das mit den Gimmicks sonstwohin.”

Josh Rand, Stone Sour-Gitarrist, lässt ganz nebenbei verlauten, dass Nickelback (die Band selbst, nicht deren Label, Manager oder sonstwer) angefragt hätten, ob sie die Stone Sour-Tournee als Supportact begleiten dürften, was jedoch abgelehnt wurde. Sollte das wirklich der Wahrheit entsprechen, ist die Ursache von Kroegers Bashing geklärt.

Ob sich der Nickelback-Sänger erneut äußern wird? Wir bleiben amüsiert dran.

seno

Postings: 3291

Registriert seit 10.06.2013

22.06.2017 - 13:14 Uhr
“Ich wurde trotz Maske zum ,Sexiest Dude in Rock‘ gekürt, und du zweimal zum hässlichsten, sogar ohne Maske – also schieb dir das mit den Gimmicks sonstwohin.”

Ich kann beide Bands nicht leiden, aber das ist mein Zitat des Tages. Wunderbar. :)
Emilia
16.05.2018 - 18:30 Uhr
Versteh nicht was ihr alle habt, die sind geil. Und von seiner Stimme bekomme ich einen halben Orgasmus!😂
PokiPriceLee
21.06.2018 - 12:31 Uhr
Ich finde Nickelback ist eine der besten Bands ich liebe Chads Stimme und jeden Song. Fast so gut wie Avenged Sevenfold

Robert G. Blume

Postings: 388

Registriert seit 07.06.2015

21.06.2018 - 12:59 Uhr
https://noisey.vice.com/de/article/68akgp/studie-nickelback-musik-kritiker-hass-393
Bitte eigene Meinung!
07.01.2019 - 11:23 Uhr
Wer Nickelback nicht mag, muss die Musik nicht hören. Aber es gibt auch Leute wie mich, deren Lieblingsband Nickelback ist. Es ist unterstes Niveau zu sagen, Nickelback ist scheiße, wenn man die Lieder nicht mal kennt! Dieser Internethype grenzt an Rufmord!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: